Regionalliga

Beiträge zum Thema Regionalliga

Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young (4.v.r.) empfängt die Glückwünsche seiner Teamkameraden nach dem ersten Pflichtspiel-Treffer im neuen Jahr.

RWE gewinnt Regionalliga-Gipfeltreffen
2:1-Sieg gegen den Wuppertaler SV

Rot-Weiss Essen hat das Gipfeltreffen der Fußball-Regionalliga West gewonnen. Im ersten Spiel des neuen Jahres besiegte der Spitzenreiter den Tabellenzweiten Wuppertaler SV verdient mit 2:1. Nach einer Vorbereitung ohne Trainingslager und mit zwei Testspiel-Niederlagen konnte niemand so richtig wissen, wo die Mannschaft steht. Die Rot-Weissen trotzten jedoch allen widrigen Grundvoraussetzungen, gingen gleich forsch zu Werke und wurden schon nach sechs Minuten belohnt. Isaiah Young steuerte nach...

  • Essen
  • 23.01.22
Sport
RWE-Rechtsverteidiger Sandro Plechaty (l.) erzielte im Hinspiel in Wuppertal das Tor des Tages.

RWE empfängt am Sonntag den WSV
Regionalliga-Gipfeltreffen vor Minikulisse

Die Vorbereitung von Regionalliga-West-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen auf das erste Meisterschaftsspiel des neuen Jahres standen Corona bedingt unter keinem guten Stern. Doch das ist nun Schnee von gestern. Am Sonntag (14 Uhr) steigt im Stadion an der Hafenstraße das Gipfeltreffen gegen den Tabellenzweiten Wuppertaler SV. Nach der 1:2-Niederlage im ersten Test gegen Drittligist SV Meppen hatten PCR-Tests positive Ergebnisse gebracht. Daraufhin waren das Trainingslager im türkischen Belek...

  • Essen
  • 21.01.22
  • 1
Sport
Niklas Tarnat (l.), der den suspendierten Kapitän Dennis Grote im defensiven Mittelfeld ersetzt, traf mit einer verunglückten Flanke zum zwischenzeitlichen 1:3.

RWE verliert Test bei Viktoria Köln 2:4
Sonntag Gipfeltreffen mit dem WSV

Die Vorbereitung von Regionalliga-West-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen auf das erste Meisterschaftsspiel des neuen Jahres steht Corona bedingt unter keinem guten Stern. Bereits am nächsten Sonntag (14 Uhr) steigt im Stadion an der Hafenstraße das Gipfeltreffen gegen den Tabellenzweiten Wuppertaler SV. Nach der 1:2-Niederlage im ersten Test gegen Drittligist SV Meppen hatten PCR-Tests positive Ergebnisse gebracht. Daraufhin waren das Trainingslager im türkischen Belek kurzfristig abgesagt und der...

  • Essen
  • 17.01.22
Sport
Variabel einsetzbar: RWE-Neuzugang Fabian Rüth (l.), hier mit Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE verpflichtet Hoffenheimer Fabian Rüth
4:1-Erfolg im Testspiel in Sprockhövel

Nach dem Corona-Alarm am vergangenen Wochenende und der Absage des Trainingslagers in Belek bereitet sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen seit Mittwoch an der heimischen Hafenstraße auf das erste Spiel des neuen Jahres am 23. Januar gegen Verfolger Wuppertaler SV vor. Am Donnerstagabend stand ein Test beim Oberligisten TSG Sprockhövel auf dem Plan. Der Favorit siegte standesgemäß mit 4:1. Trotz der Treffer von Felix Bastians, Isaiah Young, Zlatko Janjic und Yannick Landesberg war Trainer...

  • Essen
  • 14.01.22
Sport
RWE-Trainer Christian Neidhart steht vor einer schwierigen Vorbereitung.

RWE sagt Trainingslager in Belek ab
Mehrere Corona-Fälle im Team

Kein guter Start ins neue Jahr für Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen: Am Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart ihr Testspiel gegen den Drittligisten SV Meppen mit 1:2, am Sonntagvormittag wurde das  Trainingslager im türkischen Belek kurzfristig abgesagt. Der Grund: Mehrere Corona-Fälle im Team. Gegen Meppen hatte Simon Engelmann die Essener bereits nach 30 Sekunden in Führung gebracht. Mike Bähre (10.) und René Guder (16.) drehten den Spieß um. Die Niederlage ließ...

  • Essen
  • 09.01.22
  • 1
Sport
Rekordsieg: Die Rot-Weissen bejubeln eines ihrer elf Tore im Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen.

RWE-Zwischenbilanz
Regionalliga-Favorit trotzt dem Verletzungspech

Rot-Weiss Essen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und führt die Tabelle der Fußball-Regionalliga West nach 20 von 38 Spielen an. Allerdings bahnt sich für die zweite Saisonhälfte ein spannendes Aufstiegsrennen an. Der Wuppertaler SV, der am 25. Januar zum Westschlager im Stadion an der Hafenstraße erscheint, hat nur einen Punkt Rückstand, Preußen Münster lauert mit zwei Zählern Abstand auf Rang drei, und selbst Fortuna Köln und Rot-Weiß Oberhausen sind noch in aussichtsreicher Position. Nach...

  • Essen
  • 04.01.22
Sport
Außenstürmer Marius Kleinsorge (l.) spielt bis zum Saisonende auf Leihbasis für RWE. Rechts: Sportdirektor Jörn Nowak.

RWE leiht Marius Kleinsorge aus Kaiserslautern aus
Kapitän Dennis Grote weiter freigestellt

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat die erste Verstärkung für die Rückrunde an Land gezogen. Vom Drittligisten 1. FC Kaiserslautern wurde Marius Kleinsorge bis zum Saisonende ausgeliehen. RWE-Trainer Christian Neidhart kennt den 26-jährigen Außenstürmer aus seiner Zeit beim SV Meppen. Zusammen schafften sie 2017 den Aufstieg in die Dritte Liga. Meppen ist übrigens am kommenden Samstag (16 Uhr) der erste Testspielgegner der Rot-Weissen. „Da wir voraussichtlich noch bis Saisonende auf...

  • Essen
  • 03.01.22
Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young (l.) ließ in Straelen zwei gute Möglichkeiten ungenutzt.

RWE siegt 1:0 in Straelen
Grote nach Wechselwunsch suspendiert

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat das Fußballjahr 2021 mit einem Sieg beendet. Beim SV Straelen setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart knapp mit 1:0 durch und geht als Tabellenführer in die Winterpause, in der die Zukunft von Kapitän Dennis Grote zu klären sein wird. Im Niederrheinpokal und auch im Meisterschafts-Hinspiel hatten die Straelener den Rot-Weissen kräftig in die Suppe gespuckt. Entsprechend motiviert ging der Aufstiegsfavorit in das letzte Spiel des Jahres....

  • Essen
  • 18.12.21
  • 1
  • 1
Sport
Niklas Tarnat (l.) dürfte wieder den erkrankten Kapitän Dennis Grote im defensiven Mittelfeld vertreten.

RWE hat noch zwei Rechnungen offen
Regionalliga-Spitzenreiter am Samstag beim SV Straelen

Für Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen endet das Fußballjahr 2021 auf dem Land. Am heutigen Samstag (14 Uhr, live in staige.tv) muss die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart beim SV Straelen antreten. Und der hat den Meisterschaftsfavoriten in den vergangenen zwölf Monaten zweimal ganz böse geärgert. Nach den berauschenden Nächten im DFB-Pokal erlebten die Rot-Weissen am 19. Mai im Niederrheinpokal ein böses Erwachen. Im Halbfinale gegen den SV Straelen kassierte der hohe Favorit...

  • Essen
  • 17.12.21
Sport
Mann des Tages: Simon Engelmann erzielte drei Treffer und bereitete zwei weitere vor.

RWE siegt 6:1 gegen Bonner SC
Schöne Bescherung im letzten Heimspiel vor Weihnachten

Rot-Weiss Essen hat in der Fußball-Regionalliga West die Spitzenposition zurückerobert. Im letzten Heimspiel des Jahres besiegte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart den Abstiegskandidaten Bonner SC mit 6:1 (1:0). Der bisherige Tabellenführer Wuppertaler SV musste sich am Samstag beim SV Rödinghausen mit einem 1:1 begnügen. Wie befürchtet musste Neidhart auf seinen Kapitän Dennis Grote (Magen-Darm-Infekt) verzichten. Für ihn schlüpfte Niklas Tarnat in das Jubiläumstrikot, das zum 70....

  • Essen
  • 10.12.21
  • 1
Sport
Kevin Kern (Mitte) war mit 27 Punkten erfolgreichster Werfer.

Dritter Sieg für die Frintroper Basketballer
Adler Union besiegt Barmer TV 79:72

Nach dem Last-Minute-Sieg der Vorwoche in Kamp-Lintfort feierten die Zweitregionalliga-Basketballer von Adler Union Frintrop nun einen 79:72-Erfolg gegen den Barmer TV und weisen wieder ein positives Punkteverhältnis (6:4) auf. Nachdem sich Tim Doll und Markus Klotz spielfähig gemeldet hatten, konnte Coach Tobias Stadtmann erstmals in dieser Saison mit neun Spielern eine solide Rotation aufbieten. Carsten Bartels musste allerdings kurzfristig passen. Die Essener starteten in der Offensive mit...

  • Essen
  • 07.12.21
Sport
6.700 Zuschauer dürfen den Rot-Weissen beim letzten Heimspiel des Jahres den Rücken stärken.

RWE gegen Bonn vor 6.700 Zuschauern
Stehplätze im Stadion Essen bleiben geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wird das Zuschaueraufkommen in den Fußballstadien reduziert. So sind zum letzten Regionalliga-Heimspiel des Jahres von Rot-Weiss Essen am Freitagabend (19.30 Uhr) gegen den Bonner SC 6.700 Zuschauer zugelassen. Zumindest alle Dauerkartenbesitzer dürfen dabei sein, wenige Kauftickets für die Blöcke E1 und E4 auf der Sparkassen-Tribüne sind ab Dienstag, 14 Uhr, im RWE-Ticket-Onlineshop sowie in allen Vorverkaufsstellen...

  • Essen
  • 07.12.21
Sport
Am 24. März verlor RWE beim damaligen Schlusslicht Rot-Weiß Ahlen mit 1:2 und büßte drei wertvolle Punkte im Aufstiegsrennen ein.

Spiel von RWE in Ahlen fällt aus
Regionalliga-Spitzenreiter muss im Niederrheinpokal nach Krefeld

Die Fußball-Regionalliga West schließt an diesem Wochenende die Hinrunde ab, doch der Herbstmeister wird erst mit Verzögerung feststehen. Am Donnerstagmittag wurde das für Freitagabend angesetzte Auswärtsspiel von Spitzenreiter Rot-Weiss Essen bei Rot-Weiß Ahlen wegen Unbespielbarkeit des Rasens im Wersestadion abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Somit könnten die Verfolger Preußen Münster und der Wuppertaler SV am Samstag zumindest vorübergehend an RWE vorbeiziehen. Im...

  • Essen
  • 02.12.21
Sport
Typische Szene: RWE-Spielmacher Dennis Grote wird von zwei Rödinghausern attackiert.

RWE siegt 1:0 gegen Rödinghausen
Essener lösen Münster wieder an der Spitze ab

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat nach dem enttäuschenden 1:1 in Wegberg-Beeck wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Beim 1:0 über den SV Rödinghausen tat sich der Aufstiegsfavorit allerdings lange Zeit schwer, ehe Cedric Harenbrock der Siegtreffer gelang. Verfolger Preußen Münster hatte am Freitagabend mit einem 1:0-Erfolg über den SC Wiedenbrück vorgelegt und die Tabellenführung übernommen. RWE war somit gefordert, tat sich in der Anfangsphase allerdings schwer gegen aggressive...

  • Essen
  • 27.11.21
Sport
RWE-Trainer Christian Neidhart warnt vor dem SV Rödinghausen.

RWE nach Pflichtsieg gegen Rödinghausen
ETB wirft RWO aus dem Niederrheinpokal

Niederrhein-Pokalschreck Adler Union Frintrop musste in der dritten Runde die Segel streichen. Nach vorangegangenen Sensationssiegen gegen die Oberligisten Ratingen 04/19 und Sportfreunde Baumberg verlor der Bezirksliga-Spitzenreiter am Mittwochabend gegen den Regionalligisten SV Straelen mit 1:3. Für eine dicke Überraschung sorgte hingegen der Oberligist ETB Schwarz-Weiß mit seinem 1:0-Erfolg über den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang Prince...

  • Essen
  • 25.11.21
Sport
Isaiah Young (l.), hier in ungewohnter Verteidiger-Rolle, rettete RWE mit seinem Tor zumindest einen Punkt.

RWE patzt beim 1:1 in Wegberg-Beeck
Schwache Leistung des Regionalliga-Spitzenreiters

Rot-Weiss Essen hat auch das 15. Spiel in Folge nicht verloren. Allerdings lieferte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart beim Abstiegskandidaten FC Wegberg-Beeck eine ganz bescheidene Vorstellung ab und musste sich mit einem 1:1 begnügen. Nun kann die Konkurrenz aus Münster und Köln den Essenern gefährlich nahe kommen. Erneut musste der RWE-Coach ohne die fünf Langzeitverletzten planen. Dafür stand Erolind Krasniqi nach seinem erfolgreichen Debüt in der U21 des Kosovo zumindest wieder...

  • Essen
  • 19.11.21
Sport
Ab 1.1.2022 heißt die Arena offiziell Stadion an der Hafenstraße.

RWE spielt künftig im Stadion an der Hafenstraße
Stadion Essen wird 2022 umbenannt

Nach zehn Jahren bekommt das Stadion Essen einen neuen Namen, der eingefleischten RWE-Fans jedoch gar nicht so neu erscheinen wird. Stadion an der Hafenstraße wird die Arena, in der Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen und Regionalligist Rot-Weiss Essen ihre Heimspiele austragen, ab 1. Januar 2022 offiziell heißen. Rot-Weiss Essen hat sich die Namensrechte für fünf Jahre gesichert und startet eine Fundraising-Aktion. Bis zu 10.000 Stadionpaten, die entweder zweimal im Jahr 19,07 Euro oder...

  • Essen
  • 15.11.21
Sport
Hansi Dörre bejubelt 1974 beim 3:3 gegen den 1. FC Kaiserslautern einen RWE-Treffer.

RWE-Legende Hansi Dörre wird 75 Jahre alt
In allen sieben Bundesliga-Spielzeiten am Ball

Wenn an die Bundesliga-Jahre von Rot-Weiss Essen erinnert wird, dann fallen meist die Namen der Offensivkräfte: Willi Lippens, Manni Burgsmüller oder Horst Hrubesch standen im Rampenlicht. Allerdings braucht eine gute Mannschaft nicht nur Künstler und Torjäger, sondern auch Arbeiter. Einer der fleißigsten war Defensiv-Allrounder Hansi Dörre, der als einziger in allen sieben Bundesliga-Spielzeiten das RWE-Trikot trug. Am 14. November feiert der Bergeborbecker Junge seinen 75. Geburtstag. Hansi...

  • Essen
  • 14.11.21
Sport
Der Befreiungsschrei: Simon Engelmann bejubelt seinen Doppelpack, Dennis Grote (r.) ist der erste Gratulant.

RWE besiegt Sportfreunde Lotte 3:1
Doppelpack von Simon Engelmann

Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen blieb auch im 14. Spiel in Folge ungeschlagen. Trotz dünner Personaldecke besiegte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart die abstiegsgefährdeten Sportfreunde Lotte mit 3:1 (2:0). 10.027 Zuschauer waren dabei. Wie bereits vor acht Tagen nach dem 2:1-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach II verkündet, ließ der RWE-Coach Simon Engelmann und Zlatko Janjic gemeinsam in vorderster Front agieren. Die Gastgeber legten gleich den Vorwärtsgang ein, kamen...

  • Essen
  • 13.11.21
Sport
RWE-Vorstand Marcus Uhlig zieht Konsequenzen aus den Krawallen von Münster.

Geldstrafen für RWE und Preußen Münster nach Krawallen
RWE-Vorstand Marcus Uhlig kündigt Präventionsmaßnahmen an

Das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West zwischen Preußen Münster und Rot-Weiss Essen, das RWE nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 gewann, hatte ein unschönes Nachspiel. Bei den Krawallen nach dem Abpfiff mit massivem Polizeieinsatz wurden zwei Personen verletzt. Beide Vereine hatten sich im Nachgang von den Vorkommnissen distanziert. Das Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbands (WDFV) verurteilte RWE nun zu einer Geldstrafe von 5.000 Euro für den Einsatz von Pyrotechnik und den...

  • Essen
  • 10.11.21
Sport
Das Niederrheinpokalspiel zwischen Fichte Lintfort und RWE steigt am 24. November im Stadion Essen.

RWE tauscht Heimrecht mit Fichte Lintfort
Niederrheinpokalspiel am 24. November im Stadion Essen

In der dritten Runde des Fußball-Niederrheinpokals hätte Regionalligist Rot-Weiss Essen eigentlich beim TuS Fichte Lintfort antreten müssen. Wegen der derzeitigen Umbaumaßnahmen auf der Sportanlage des Landesligisten in Kamp-Lintfort haben beide Clubs nun das Heimrecht getauscht. Die Partie wird am Mittwoch, 24. November, um 19.30 Uhr im Stadion Essen angepfiffen.

  • Essen
  • 09.11.21
Sport
Erolind Krasniqi (l.) jubelt nach seinem Doppelpack, Felix Bastians und Isaiah Young (r.) sind die ersten Gratulanten.

RWE siegt 2:1 in Mönchengladbach
Doppelschlag von Krasniqi

Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen hat den nächsten Dreier eingefahren. Bei der U23 von Borussia Mönchengladbach siegte die Truppe von Trainer Christian Neidhart mit 2:1 und verteidigte seine Führungsposition. Im Borussia-Park musste RWE-Trainer Christian Neidhart ohne die fünf Langzeitverletzten Daniel Heber, Kevin Holzweiler, Oguzhan Kefkir, Michel Niemeyer und David Sauerland auskommen. Die elf Auserwählten legten jedoch gleich den Vorwärtsgang ein. Die erste Chance hatte Zlatko...

  • Essen
  • 05.11.21
  • 1
Sport
RWE-Innenverteidiger Felix Herzenbruch (l.) traf in der Nachspielzeit zum 2:1.

RWE feiert 2:1-Sieg gegen Aachen
Herzenbruch trifft in letzter Sekunde

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat seine Unentschieden-Serie beendet. Durch einen Treffer von Felix Herzenbruch in der fünften Minute der Nachspielzeit besiegte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart Alemannia Aachen mit 2:1 und bleibt Spitzenreiter. Gegenüber dem 3:3 am Mittwochabend bei Fortuna Düsseldorf II nahm der RWE-Coach drei Änderungen vor. Cedric Harenbrock sowie die beiden Torschützen Erolind Krasniqi und Zlatko Janjic durften von Beginn an ran, Luca Dürholtz, Oguzhan...

  • Essen
  • 30.10.21
Sport
Felix Bastians (r.) und die RWE-Abwehr wurden in der Anfangsphase von Lex-Tyger Lobinger (l.) und der Fortuna überrollt.

RWE rettet bei Fortuna Düsseldorf II zumindest einen Punkt
3:3 nach frühem 0:3-Rückstand

Nach zwei Unentschieden in Folge wollte Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen mal wieder einen Dreier einfahren. Im Nachholspiel bei Fortuna Düsseldorf II reichte es aber erneut nur zu einem Punkt. Immerhin kam RWE nach einem frühen 0:3-Rückstand noch einmal wieder und holte noch ein 3:3. Das Paul-Janes-Stadion war schon in der vergangenen Spielzeit kein gutes Pflaster für RWE. Vor fast genau acht Monaten kassierte die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart dort ihre erste...

  • Essen
  • 27.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.