Schleuse

Beiträge zum Thema Schleuse

Reisen + Entdecken
15 Bilder

Die Nordseeküste in Schleswig-Holstein
Eider Sperrwerk mit Schleuse bei Tönning

Das Sperrwerk mit Blick vom Besucherparkplatz in Richtung Kontrollturm. Der Fußweg über das Bauwerk zur Schleuse und zum Kontrollturm. Unter dem Gehweg ist der Straßentunnel (L 305). Die Sperrtore auf der Ostseite (Hinterland) sind geöffnet. Plattform zwischen den Sperrtoren auf der Ostseite, mit Blick auf den Besucherparkplatz und den Aussichtspavillon. Sperrwerk und Schleuse als Modell. Aus dem Kontrollturm Richtung Meer (westlich) und auf die Straßenklappbrücke,...

  • Wesel
  • 03.08.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
Der Schleusenbereich vor dem Haupteingang des St. Bernhard-Hospitals ist seit Dienstag in Betrieb.

Krisenkonzept mit Sicherheitsschleuse und eigener Station für Corona-Infizierte
St. Bernhard-Hospital ist gut vorbereitet

Das St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort und seine Mitarbeiter sind auf eine größere Anzahl von infizierten Corona-Patienten vorbereitet – auch wenn bisher (Stand 20.03.2020, 8:45 Uhr) noch kein positiv getesteter Patient eingeliefert worden ist. Kamp-Lintfort. In Vorbereitung auf die akute Notfallversorgung wurden Eingriffe oder Behandlungen, wenn medizinisch vertretbar, verschoben und dadurch die Patientenzahl gesenkt. Derzeit befinden sich weniger als 200 Kranke im Haus, damit wurde die...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.03.20
Fotografie
16 Bilder

Kleves fast vergessene Orte (3)
Die alte Schleuse

Im Moment scheiden sich die Geister, ob die über 300 Jahre alte Schleuse gerettet oder abgerissen werden soll. Eine Bürgerinitiative auf Facebook setzt sich zur Zeit vehement für die Erhaltung ein. Vor einiger Zeit war ich einmal dort um Bilder zu machen, bevor es irgendwann vielleicht nicht mehr möglich ist. Ich mag solch alte Bauwerke, sie strahlen Würde aus und könnten bestimmt so manche Geschichte erzählen. Mehr zur Schleuse auf der Seite der Stadt Kleve Am 25.11.2019 wurde zudem der...

  • Kleve
  • 13.12.19
  • 5
  • 3
Politik
Ralf Borgmann an der Schleuse in Brienen: „Sie muss unbedingt erhalten bleiben“
2 Bilder

Schließung droht
Online-Petition zur Schleuse in Brienen auf Kurs

Von Helmut Heckmann Die Schleuse des Spoykanal in Brienen soll ja bekanntlich dem neu zu gestaltenden Deich weichen und entfernt werden.[/text_ohne] Dass die Schleuse, die zuerst unter Moritz von Nassau zu Beginn des 15. Jahrhunderts erbaut wurde, vielen Bürgerinnen und Bürgern ans Herz gewachsen ist und das man diese unter allen Umständen erhalten will, trägt zur stark anwachsenden Stimmabgabe in der dazu eingerichteten Online Petition bei. Initiator dieser Online Petition ist Ralf...

  • Kleve
  • 20.11.19
Natur + Garten
14 Bilder

HERBSTGOLD AN DER AHSENER SCHLEUSE .....

Bei schönstem Novemberwetter machte ich einen Spaziergang um die Ahsener Schleuse. Die Sonnenstrahlen erzeugten Herbstgold in den Bäumen. Es sah fantastisch aus !! Ich ging langsam und betrachtete die herrliche Natur. Unter meinen Schuhen raschelte das goldene Herbstlaub. Eigentlich liebe ich den Frühling mit seinen frischen Farben... aber die Farben im Herbst haben was edles, dachte ich so für mich. Ein kleines Gedicht vom "Herbstgold" habe ich für euch mitgebracht. Wenn es...

  • Datteln
  • 11.11.19
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Schleusenpark Waltrop
Der Schleusenpark Waltrop ist Immer einen Ausflug wert

Rund 15 km vor Dortmund in Waltrop, befindet sich die erste von 15 Kanalstufen des 225 km langen Dortmund-Ems-Kanals. Hier überwindet der Kanal einen Höhenunterschied von 13,50 m. Alle von und nach Dortmund verkehrenden Schiffe müssen um diesen Höhenunterschied gehoben oder gesenkt werden. Für diese Aufgabe wurden im Laufe der Zeit mehrere Bauwerke errichtet. Dazu zählen das Alte Schiffshebewerk, die Schachtschleuse, das Neue Schiffshebewerk (seit 2005 außer Betrieb) und die Neue Schleuse...

  • Waltrop
  • 31.10.19
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Die Schleuse Henrichenburg ist für den Dortmunder Hafen das Tor zur Welt.

Schleusensperre trifft Dortmund
Hafen abgeschnitten

Notwendig gewordene Sanierungsarbeiten legen die Schleuse Henrichenburg sechs Wochen lahm. Damit ist der Dortmunder Hafen bis zum 31. Juli nicht für Schiffe erreichbar. Zwischen dem 1. August und Ende November ist anschließend ein Notbetrieb für etwa acht bis zehn Stunden täglich in den Abend- und Nachtstunden geplant. Die Schleuse passieren jährlich etwa 2.200 Schiffe und schlagen rund 2,5 Mio. t Güter im Hafen um. Berechnungen der Dortmunder Hafen AG zufolge, fallen durch die Sperrung...

  • Dortmund-City
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Historische Ruhr-Schifffahrt. Fotos: Steeler Archiv
2 Bilder

Steeler Archiv & Heimat- und Burgverein Burgaltendorf kooperieren
Freitag, 10. Mai: Ruhr-Schifffahrt und Horster Schleuse

Die Teams des Steeler Archiv und des Heimat- und Burgverein Burgaltendorf kooperieren: So wird am Freitag, 10. Mai, 16 Uhr, die Geschichts- und Denkmaltafel "Aussichtspunkt Horster Schleuse" der Öffentlichkeit übergeben. An der Schleuse auf Burgaltendorfer Seite wird die Tafel stehen, auf der dann historische Informationen zu den gegenüber liegenden Gebäuden (auf der Horster Seite: Villa Vogelsang und der ehemalige Industriekomplex mit Mühle, Karbidfabrik, Zeche und Wasserkraftwerk) zu lesen...

  • Essen-Steele
  • 07.05.19
  • 2
  • 1
Wirtschaft
Mit einem Notbetrieb nach der Sperrung der Schleuse soll der Dortmunder Hafen mit seinen rund 5.000 Arbeitsplätzen über den Kanal erreichbar bleiben.

Notbetrieb an der Schleuse Henrichenburg wegen Sanierungsarbeiten
Schifffahrtsamt: Anbindung des Dortmunder Hafens gesichert

Vom 15. Juni bis 31. Juli sperrt das Wasserstraßen und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich die Schleuse Henrichenburg für dringende Instandsetzungsarbeiten. Nach den Instandsetzungsarbeiten geht die Schleuse in einen eingeschränkten Notbetrieb. Dabei steht die Schleuse für die Schifffahrt für acht bis zehn Stunden täglich zur Verfügung, um die Anbindung des Dortmunder Hafens zu sichern. Entgegen der Befürchtungen, sei eine dauerhafte Außerbetriebnahme der Schleuse von Seiten des...

  • Dortmund-City
  • 20.03.19
Wirtschaft
Kein Schiff auf dem Kanal: Von Mitte Juni bis Ende Juli wird der Dortmunder Hafen durch die Sperrung der Schleuse in Henrichenburg von allen anderen Wasserstraßen abgeschnitten.
2 Bilder

Dortmunder Hafenchef fordert dauerhafte Funktionsfähigkeit der Anlage in Henrichenburg
Die Schleuse wird gesperrt

Dem Dortmunder Hafen stehen in 2019 und 2020 schmerzhafte Sperrungen der Schleuse Henrichenburg bevor. Auf Einladung der Dortmunder Hafen AG und des Vereins Dortmunder Hafenanlieger stellte sich Volker Schlüter, kommissarischer Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Duisburg-Meiderich im Alten Hafenamt den Fragen von Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG sowie Unternehmern. Dabei räumte Volker Schlüter ein, dass die Kommunikation zur Schleusensperrung schlecht verlaufen...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
Natur + Garten
19 Bilder

HERBST AN DER AHSENER SCHLEUSE ....

Vor einigen Tagen habe ich die Ahsener Schleuse besucht. Bei Kanalkilometer 55,9 des Wesel-Datteln-Kanals liegt die Ahsener Schleuse. Es gibt dort eine große und eine kleine Schleuse. Die große Schleuse ist 222 Meter lang, 12 Meter breit. Sie hat an beiden Enden Hubtore. In Betrieb genommen wurde sie offiziell 1931. Die kleine Schleuse wurde 1970 erbaut. Sie ist 112 Meter lang und ca. 12 Meter breit. Beide Schleusen werden durch die Schleusenbediener in den Steuerständen vor Ort...

  • Datteln
  • 03.12.18
  • 10
  • 2
Politik

Neue Planstellen für die Schleusen im Ruhrgebiet können nur der Anfang sein

Als einen ersten wichtigen Erfolg für die Wasserstraßen des Ruhrgebiets werten die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas, Arno Klare und Mahmut Özdemir fünf neue Planstellen für die Schleuse in Duisburg-Meiderich aus den Bundeshaus-halten 2018 und 2019. Bei ihrem gestrigen Besuch der Schleusenanlage bekräftigten sie ihre Forderung nach einem verlässlichen Infrastruktur- und Maßnahmenprogramm Wasserstraße für das westdeutsche Kanalnetz. Mit dem Bundeshaushalt 2018 wurden 25 neue Planstellen...

  • Duisburg
  • 08.08.18
Kultur
Die alte Schleuse in Bienen am Deich
(Foto: Dirk Kleinwegen)
6 Bilder

Tolles Schleusenfest in Bienen

Die Schleuse hat für viele Bewohner aus Bienen eine besondere Bedeutung. Für den einen war es der geheime Ort für die erste Zigarette oder den ersten Kuss, anderen hat das solide Bauwerk im Zweiten Weltkrieg bei Bombardierungen Schutz geboten. Jetzt soll das über 100 Jahre alte Gebäude im Rahmen der Dammverlegung und -erneuerung abgerissen werden. Zuvor veranstalten die Bienener jedoch ein Abschiedsfest. In der katholischen Kirche St. Cosmas und Damian begann am letzten Samstag das...

  • Rees
  • 30.07.18
Natur + Garten
Schon vor 50 Jahren waren der Rhein-Ruhr-Hafen und die Schleuse Raffelberg für die Firma Siemens „das Tor zur Welt“. Hier wird 1968 ein Siemens-Konverter verladen. Foto: Stadtarchiv

Hafen-Anbindung gesichert - Schleusensperrung verhindert: Sanierungsmaßnahmen an der Raffelbergschleuse

Mit Besorgnis hatten Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Mülheims Wirtschaftsförderer Jürgen Schnitzmeier eine Mitteilung des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt Ende Mai zur Kenntnis genommen, wonach dringende Sanierungsmaßnahmen an der Duisburger Ruhrschleuse und der Mülheimer Raffelbergschleuse nicht durchgeführt werden könnten. Sogar eine Außerbetriebnahme wurde befürchtet. „Damit wäre die Ruhr in diesem Abschnitt nicht mehr schiffbar“, skizzierte OB Scholten das Szenario....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.18
Überregionales
12 Bilder

Schleuse Wanne-Eickel

Rhein-Herne-Kanal Eine der Kanalstufen zwischen Gelsenkirchen und Herne bestehend aus 2 Schleusen. Die Nordschleuse seit ca. 15 Jahren ausser Betrieb erwartet in diesem Jahr den Start einer Neubaumaßnahme und die zurzeit aktive Südschleuse ist bereits vor über 20Jahren erneuert und erweitert worden. Eingebettet liegt dieser gesamte Schleusenbereich zwischen dem größten Volksfestgelände der Cranger Kirmes und auf der anderen Seite dem großen Hafengelände mit seinen Kohleumschlagplätzen und...

  • Herne
  • 07.07.18
  • 3
  • 9
Politik
4 Bilder

Schleuse Herne Ost

Die stark frequentierte Schleusenbrücke Herne Ost ist seit Monaten gesperrt! Täglich stehen viele, viele Menschen vor den Bauzäunen/Absperrungrn und fragen sich: Ist es die Macht oder Ohnmacht, Willkür oder fehlt hier einfach nur an einer öffentlichen Sensibilität nach dem Motto: Wir entscheiden und kein anderer! Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg – aber hier gibt es wohl keinen (Aus-)weg! Die Schleusenbrücke Herne-Ost oder für den Laien, der Übergang zur anderen Seite des...

  • Herne
  • 06.03.18
  • 4
  • 8
Kultur
5 Bilder

Schleuse Dorsten

Die Schleuse Dorsten Immer wieder einen Abstecher wert. Hier war ich letzten Sonntag mit meinem Sohn unterwegs. 

  • Marl
  • 24.01.18
  • 1
  • 8
Kultur
36 Bilder

Am Dattelner Kanal

An der Dattelner Schleuse  Einblicke AusblickeEine Sammlung. Es werden weitere Photos hinzugefügt ...

  • Datteln
  • 30.09.17
  • 1
Überregionales

55-Jähriger auf der Flaesheimer Straße verunglückt

Haltern/Flaesheim. Auf der Flaesheimer Straße ist am Dienstagnachmittag (6. Juni) ein 55-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen verunglückt. Der Mann war um 16.45 Uhr kurz vor der Kanalbrücke plötzlich langsamer geworden, nach rechts von der Straße abgekommen und dann frontal gegen einen Baum geprallt. Der 55-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Möglicherweise hatte er unmittelbar vor dem Unfall gesundheitliche Probleme. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro...

  • Haltern
  • 07.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.