Alles zum Thema Schleuse

Beiträge zum Thema Schleuse

Wirtschaft
Die Schleuse Henrichenburg ist für den Dortmunder Hafen das Tor zur Welt.

Schleusensperre trifft Dortmund
Hafen abgeschnitten

Notwendig gewordene Sanierungsarbeiten legen die Schleuse Henrichenburg sechs Wochen lahm. Damit ist der Dortmunder Hafen bis zum 31. Juli nicht für Schiffe erreichbar. Zwischen dem 1. August und Ende November ist anschließend ein Notbetrieb für etwa acht bis zehn Stunden täglich in den Abend- und Nachtstunden geplant. Die Schleuse passieren jährlich etwa 2.200 Schiffe und schlagen rund 2,5 Mio. t Güter im Hafen um. Berechnungen der Dortmunder Hafen AG zufolge, fallen durch die Sperrung...

  • Dortmund-City
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Historische Ruhr-Schifffahrt. Fotos: Steeler Archiv
2 Bilder

Steeler Archiv & Heimat- und Burgverein Burgaltendorf kooperieren
Freitag, 10. Mai: Ruhr-Schifffahrt und Horster Schleuse

Die Teams des Steeler Archiv und des Heimat- und Burgverein Burgaltendorf kooperieren: So wird am Freitag, 10. Mai, 16 Uhr, die Geschichts- und Denkmaltafel "Aussichtspunkt Horster Schleuse" der Öffentlichkeit übergeben. An der Schleuse auf Burgaltendorfer Seite wird die Tafel stehen, auf der dann historische Informationen zu den gegenüber liegenden Gebäuden (auf der Horster Seite: Villa Vogelsang und der ehemalige Industriekomplex mit Mühle, Karbidfabrik, Zeche und Wasserkraftwerk) zu lesen...

  • Essen-Steele
  • 07.05.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Mit einem Notbetrieb nach der Sperrung der Schleuse soll der Dortmunder Hafen mit seinen rund 5.000 Arbeitsplätzen über den Kanal erreichbar bleiben.

Notbetrieb an der Schleuse Henrichenburg wegen Sanierungsarbeiten
Schifffahrtsamt: Anbindung des Dortmunder Hafens gesichert

Vom 15. Juni bis 31. Juli sperrt das Wasserstraßen und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich die Schleuse Henrichenburg für dringende Instandsetzungsarbeiten. Nach den Instandsetzungsarbeiten geht die Schleuse in einen eingeschränkten Notbetrieb. Dabei steht die Schleuse für die Schifffahrt für acht bis zehn Stunden täglich zur Verfügung, um die Anbindung des Dortmunder Hafens zu sichern. Entgegen der Befürchtungen, sei eine dauerhafte Außerbetriebnahme der Schleuse von Seiten des...

  • Dortmund-City
  • 20.03.19
Wirtschaft
Kein Schiff auf dem Kanal: Von Mitte Juni bis Ende Juli wird der Dortmunder Hafen durch die Sperrung der Schleuse in Henrichenburg von allen anderen Wasserstraßen abgeschnitten.
2 Bilder

Dortmunder Hafenchef fordert dauerhafte Funktionsfähigkeit der Anlage in Henrichenburg
Die Schleuse wird gesperrt

Dem Dortmunder Hafen stehen in 2019 und 2020 schmerzhafte Sperrungen der Schleuse Henrichenburg bevor. Auf Einladung der Dortmunder Hafen AG und des Vereins Dortmunder Hafenanlieger stellte sich Volker Schlüter, kommissarischer Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Duisburg-Meiderich im Alten Hafenamt den Fragen von Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG sowie Unternehmern. Dabei räumte Volker Schlüter ein, dass die Kommunikation zur Schleusensperrung schlecht verlaufen...

  • Dortmund-City
  • 13.02.19
Natur + Garten
19 Bilder

HERBST AN DER AHSENER SCHLEUSE ....

Vor einigen Tagen habe ich die Ahsener Schleuse besucht. Bei Kanalkilometer 55,9 des Wesel-Datteln-Kanals liegt die Ahsener Schleuse. Es gibt dort eine große und eine kleine Schleuse. Die große Schleuse ist 222 Meter lang, 12 Meter breit. Sie hat an beiden Enden Hubtore. In Betrieb genommen wurde sie offiziell 1931. Die kleine Schleuse wurde 1970 erbaut. Sie ist 112 Meter lang und ca. 12 Meter breit. Beide Schleusen werden durch die Schleusenbediener in den Steuerständen vor Ort...

  • Datteln
  • 03.12.18
  •  10
  •  2
Politik

Neue Planstellen für die Schleusen im Ruhrgebiet können nur der Anfang sein

Als einen ersten wichtigen Erfolg für die Wasserstraßen des Ruhrgebiets werten die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas, Arno Klare und Mahmut Özdemir fünf neue Planstellen für die Schleuse in Duisburg-Meiderich aus den Bundeshaus-halten 2018 und 2019. Bei ihrem gestrigen Besuch der Schleusenanlage bekräftigten sie ihre Forderung nach einem verlässlichen Infrastruktur- und Maßnahmenprogramm Wasserstraße für das westdeutsche Kanalnetz. Mit dem Bundeshaushalt 2018 wurden 25 neue Planstellen...

  • Duisburg
  • 08.08.18
Kultur
Die alte Schleuse in Bienen am Deich
(Foto: Dirk Kleinwegen)
6 Bilder

Tolles Schleusenfest in Bienen

Die Schleuse hat für viele Bewohner aus Bienen eine besondere Bedeutung. Für den einen war es der geheime Ort für die erste Zigarette oder den ersten Kuss, anderen hat das solide Bauwerk im Zweiten Weltkrieg bei Bombardierungen Schutz geboten. Jetzt soll das über 100 Jahre alte Gebäude im Rahmen der Dammverlegung und -erneuerung abgerissen werden. Zuvor veranstalten die Bienener jedoch ein Abschiedsfest. In der katholischen Kirche St. Cosmas und Damian begann am letzten Samstag das...

  • Rees
  • 30.07.18
Natur + Garten
Schon vor 50 Jahren waren der Rhein-Ruhr-Hafen und die Schleuse Raffelberg für die Firma Siemens „das Tor zur Welt“. Hier wird 1968 ein Siemens-Konverter verladen. Foto: Stadtarchiv

Hafen-Anbindung gesichert - Schleusensperrung verhindert: Sanierungsmaßnahmen an der Raffelbergschleuse

Mit Besorgnis hatten Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Mülheims Wirtschaftsförderer Jürgen Schnitzmeier eine Mitteilung des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt Ende Mai zur Kenntnis genommen, wonach dringende Sanierungsmaßnahmen an der Duisburger Ruhrschleuse und der Mülheimer Raffelbergschleuse nicht durchgeführt werden könnten. Sogar eine Außerbetriebnahme wurde befürchtet. „Damit wäre die Ruhr in diesem Abschnitt nicht mehr schiffbar“, skizzierte OB Scholten das Szenario....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.18
Überregionales
12 Bilder

Schleuse Wanne-Eickel

Rhein-Herne-Kanal Eine der Kanalstufen zwischen Gelsenkirchen und Herne bestehend aus 2 Schleusen. Die Nordschleuse seit ca. 15 Jahren ausser Betrieb erwartet in diesem Jahr den Start einer Neubaumaßnahme und die zurzeit aktive Südschleuse ist bereits vor über 20Jahren erneuert und erweitert worden. Eingebettet liegt dieser gesamte Schleusenbereich zwischen dem größten Volksfestgelände der Cranger Kirmes und auf der anderen Seite dem großen Hafengelände mit seinen Kohleumschlagplätzen und...

  • Herne
  • 07.07.18
  •  3
  •  9
Politik
4 Bilder

Schleuse Herne Ost

Die stark frequentierte Schleusenbrücke Herne Ost ist seit Monaten gesperrt! Täglich stehen viele, viele Menschen vor den Bauzäunen/Absperrungrn und fragen sich: Ist es die Macht oder Ohnmacht, Willkür oder fehlt hier einfach nur an einer öffentlichen Sensibilität nach dem Motto: Wir entscheiden und kein anderer! Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg – aber hier gibt es wohl keinen (Aus-)weg! Die Schleusenbrücke Herne-Ost oder für den Laien, der Übergang zur anderen Seite des...

  • Herne
  • 06.03.18
  •  4
  •  8
Kultur
5 Bilder

Schleuse Dorsten

Die Schleuse Dorsten Immer wieder einen Abstecher wert. Hier war ich letzten Sonntag mit meinem Sohn unterwegs. 

  • Marl
  • 24.01.18
  •  1
  •  8
Kultur
36 Bilder

Am Dattelner Kanal

An der Dattelner Schleuse  Einblicke AusblickeEine Sammlung. Es werden weitere Photos hinzugefügt ...

  • Datteln
  • 30.09.17
  •  1
Überregionales

55-Jähriger auf der Flaesheimer Straße verunglückt

Haltern/Flaesheim. Auf der Flaesheimer Straße ist am Dienstagnachmittag (6. Juni) ein 55-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen verunglückt. Der Mann war um 16.45 Uhr kurz vor der Kanalbrücke plötzlich langsamer geworden, nach rechts von der Straße abgekommen und dann frontal gegen einen Baum geprallt. Der 55-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Möglicherweise hatte er unmittelbar vor dem Unfall gesundheitliche Probleme. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro...

  • Haltern
  • 07.06.17
Überregionales

Vermisster Schwimmer tot geborgen

Der seit Samstag vermisste Schwimmer aus dem Rhein-Herne-Kanal ist am Dienstag tot in der Schleuse in Oberhausen-Lirich geborgen worden. Zeugen hatten den Mann am Samstag beim Schwimmen im Kanal beobachtet. Kurze Zeit später ging er unter und tauchte nicht mehr auf. Die Zeugen alarmierten sofort die Rettungskräfte. Trotz umfangreichen Suchmaßnahmen von Polizei und Feuerwehr konnte der Vermisste nicht gefunden werden. Bei der nun tot geborgenen Person handelt es sich im einen Duisburger. Der 54...

  • Oberhausen
  • 14.09.16
Kultur
15 Bilder

Hannoveraner Schimmel sucht Hengst aus Westfalen

Die Alte Schachtschleuse Henrichenburg befindet sich im Schleusenpark Waltrop zwischen dem LWL-Industriemuseum und der neuen Schleuse von 1989. Sie wurde 1914 fertig gestellt mit zweimal fünf Sparbecken und einer Schleusenkammer mit 95 Metern Länge, 10 Metern Breite und einer Abladetiefe der Schiffe von 2,50 Metern. Rund um die Alte Schleuse gibt es Anleger für Fahrgastschiffe und Liegeplätze für Sportboote.

  • Waltrop
  • 03.09.16
  •  8
  •  10
Überregionales

Einsatzübung von DLRG und THW: Havarie eines Binnenschiffes an der Schleuse Flaesheim

Haltern. An einem Samstagnachmittag im November erhielten die DLRG und das THW Haltern um 16.30 Uhr gleichlautende Alarmierungen: „Manövrierunfähiges Binnenschiff im Hafenbecken der Schleuse Flaesheim.“ Mit insgesamt 30 Einsatzkräften rückten beide Hilfsorganisationen unverzüglich zum Ort des Übungsszenarios aus. Der Bootsgruppe der DLRG gelang es, mit ihren beiden Motorrettungsbooten die havarierte „MS Navata“ zu sichern und an ihren Liegeplatz zu verbringen. Gleichzeitig informierte der...

  • Haltern
  • 10.12.15
Überregionales
8 Bilder

Techniker fährt mit seinem Firmenwagen in den Kanal

Eigentlich wollte ein 32-jähriger Mann aus Olfen seine Mittagspause am Freitag nur entspannt am Wesel-Datteln-Kanal in Haltern Flaesheim verbringen. Doch was dann folgte, wird der Mann nicht mehr so schnell vergessen. Der Techniker einer Coesfelder Firma wollte seinen Firmen Van oberhalb der Schleuse Flaesheim am Kanalufer in der Nähe des Bootsanlegers parken, um eine Rast zu machen. Dabei verlor er wohl die Kontrolle über das Automatik-Fahrzeug und fuhr rückwärts in den Kanal. Der Fahrer...

  • Dorsten
  • 05.12.15
  •  1
Kultur
Schiffe warten schon in der großen Schleuse
13 Bilder

Gut durchgeschleust

Auf der Brücke der Schleuse Friedrichsfeld (Kreis Wesel) sah ich interessiert, wie die Reparaturarbeiten an der kleinen Schleusenkammer langsam zu Ende gehen. Mehr als zwei Jahre ist die Schleuse schon gesperrt mit Schiffswartezeiten von 24 Stunden, und es sind wenig Liegeplätze vorhanden. Für manche Schiffer ist das ein teures Problem, da sie ihre Besatzung während der Wartezeiten weiter bezahlen und ihre Liefertermine einhalten müssen. Die Sanierung der Schleuse kostet ca. 7...

  • Schermbeck
  • 04.11.15
  •  16
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.