Schule ohne Rassismus

Beiträge zum Thema Schule ohne Rassismus

Kultur
2 Bilder

Bottrop ohne Rassismus
Janusz-Korczak Gesamtschule ohne Rassismus

Auf der durch Schüler*innen der Janusz-Korczak Gesamtschule gestalteten Verleihungsfeier am Donnerstag den 06.11. 2019 wurde das Siegel „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ von der Landeskoordinatorin Frau Stefanie Lehmkuhl der Schulgemeinde überreicht. Die Patenschaft übernahm der Landtagsabgeordnete Thomas Göddertz (SPD). Herr Göddertz lobte in seiner Ansprache das Engagement der Schülerinnen und Schüler, couragiert gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit eintreten zu wollen. Er...

  • Bottrop
  • 07.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Schulleiterin Henrike Beckenbach, Projektpate Marco Hollersbacher von Phönix Hagen, Koordinatorin beim KI Andrea Grenz, freuen sich über die Auszeichnung.

Phönix Hagen ist Projektpate
„Schule ohne Rassismus": Grundschule Boloh bekam Auszeichnung

Große Freude an der Grundschule Boloh. Im Rahmen des Schulfestes am vergangenen Wochenende wurde die Einrichtung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Andrea Grenz von der Koordinierungsstelle Hagen, einem Teil des Kommunalen Integrationszentrums, freute sich darüber, nun die zweite Grundschule im Netzwerk willkommen zu heißen. Stolz sind die Schulleiterin Henrike Beckenbach und ihre bewegungsorientierte Schule auch auf den Projektpaten Marco Hollersbacher. Der...

  • Hagen
  • 07.06.19
Politik
„Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage", mit diesem Titel wurde die Realschule Fahrn nun ausgezeichnet. Auf dem Foto, von links nach rechts: Philipp Weißgerber (Beratungslehrer), Jens Büchel (Beratungslehrer), Max Melerski (Schüler), Isolde Vicktorius-Schänzer (Schulleitung) und Julia Rombeck (KI Duisburg).
2 Bilder

Rassismus ist unter den Schülern kein Thema
Realschule Fahrn wurde ausgezeichnet

Viele reden von Rassismus und Diskriminierung in unserer Gesellschaft. Sie wenden sich dagegen mit Worten, die mitunter wie leere Lippenbekenntnisse daherkommen. Die Realschule Fahrn hat jetzt in einer kleinen Feierstunde vor Vertretern der Schulkonferenz den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen bekommen. Zu diesem Zweck erschien Julia Rombeck, Landeskoordinatorin des gleichnamigen bundesweiten Schulnetzwerkes und zugleich Regionalkoordinatorin des Projektes für...

  • Duisburg
  • 02.05.19
Politik
Mut zeigen, sich zu wehren und nicht einfach zurück zu weichen trainierten junge Frauen bei der  Selbstverteidigung. Und dies war nur eines von vielen Angeboten am Projekttag.

Beim Courage-Tag hatten 1000 Fritz-Henßler-Kollegschüler die Wahl
In der Schule ohne Rassismus wird Mut zeigen gelernt

Kein Tag wie jeder andere war der Projekttag "Schule ohne Rassismus" im Dortmunder Fritz-Henßler-Berufskolleg.  Fünf Lehrerinnen hatten geplant, Schüler hatten Plakate und Programm entworfen und jeder der rund 1000 Schüler hat Neues erfahren oder ausprobiert. Eine mutige Schule ist das Berufskolleg als „Schule ohne Rassismus" schon seit 12 Jahren. Die Schulgemeinschaft setzt sich dafür ein, dass es zu einer zentralen Aufgabe wird, nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und...

  • Dortmund-City
  • 11.04.19
Ratgeber
Stolz sind Schüler und Lehrer auf die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" mit Pater Ullrich Sierau (4.v.l.)
8 Bilder

Kein Platz für Rassismus
Heisenberg-Gymnasium tritt Netzwerk bei – Sierau ist Pate

Dortmunds Oberbürgermeister Ulrich Sierau ist Pate: In das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurde jetzt das Heisenberg-Gymnasium in Eving aufgenommen. Seit Donnerstag gehört das Evinger Heisenberg-Gymnasium zu „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, eine europäische Jugendinitiative und ein Netzwerk, die es seit 1995 gibt. Die Schulen einigen sich per Selbstverpflichtung darauf, aktiv gegen Rassismus vorzugehen, so auch das Heisenberg-Gymnasium, das dies zukünftig...

  • Dortmund-Nord
  • 04.04.19
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Workshops 2019 an der Gesamtschule Borbeck
Arbeiten gegen Rassismus

Gemeinsam gegen Rassismus – Workshops 2019 Die Schüler der Gesamtschule Borbeck übernehmen Verantwortung für das Klima an ihrer Schule und ihrem Umfeld. Beim Projekttag Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (22. März 2019) setzten sich die Jahrgänge an den Standorten Hansemannstraße und Ripshorster Straße einen ganzen Vormittag mit Diskriminierung in all ihren Formen auseinander – angespornt von unserer Schülervertretung. ‚Eine Schule für alle‘ lautete das Thema des 5. Jahrgangs. „Das...

  • Essen-Borbeck
  • 27.03.19
Politik
Niels Kohlhaas (links) und Hannah Müller (rechts) unterstützen die Mitglieder der Schülervertretung bei ihrer Informationskampagne.

Gesamtschule Wulfen
Schule ohne Rassismus

„Rechtsextremismus und Diskriminierung passen sich an. Umso wichtiger sind ständige Wachheit, rechtzeitige Vorbeugung und konsequente Abwehrmaß­nahmen. Machen wir uns nichts vor. Der Weg ist lang. Aber die Demokratie und die offene Gesellschaft sind es wert“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamt­schule Wulfen. Seit 2002 beteiligt sich seine Schule am Programm „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Deutschlands größtem Schulnetzwerk. „Wir versuchen das Thema allen Schülern...

  • Dorsten
  • 26.03.19
Kultur
Landrat Cay Süberkrüb (2. v. l.), Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.), Wolfgang Krämer (2. v. r.) und Kerstin Liemann (r.) vom Kommunalen Integrationszentrum freuen sich gemeinsam mit Schulleiterin Michaela Büschemann (4. v. r.) sowie Schülerinnen und Schülern über den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" für das Berufskolleg.

Mehr als ein Schild am Eingang
Paul-Spiegel-Berufskolleg ist „Schule ohne Rassismus“

Dorsten. Das Paul-Spiegel-Berufskolleg in Dorsten ist seit Mittwoch, 23. Januar, Teil des bundesweiten Netzwerks "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage". Bei der offiziellen Titelverleihung überreichten Landrat und Projektpate Cay Süberkrüb sowie Regionalkoordinator Wolfgang Krämer die Ernennungsurkunde und ein Wandschild. "Schule ohne Rassismus ist aber mehr als ein Schild am Eingang. Es ist etwas, das Sie nicht nur mit sich, sondern in sich tragen müssen", sagte Süberkrüb. "Ich bin...

  • Dorsten
  • 24.01.19
Kultur
Übergabe der offiziellen Benennungsurkunde (v. l.): Wolfgang Krämer, Leiter KI des Kreises Recklinghausen, Wolfgang Brust von der Bundeskoordination "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" und Kerstin Liemann, pädagogische Mitarbeiterin im KI.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Im Kreis Recklinghausen gibt es aktuell 39 Schulen mit dem Siegel "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage". In Haltern am See trägt die Alexander-Lebenstein-Realschule schon lange dieses Siegel. Unterstützung bekommen sie seit Kurzem vom Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Recklinghausen, das die Koordination für das Projekt in der Region übernommen hat. Jede Schule, die sich am bundesweiten Projekt beteiligt, verpflichtet sich, Aktivitäten und Initiativen gegen...

  • Haltern
  • 24.10.18
Überregionales
Das große Schulfest wird bei voraussichtlich schönem Wetter rund um das Schulgebäude stattfinden.
12 Bilder

50 Jahre GSG

Am 28. September feiert das Königsborner Geschwister-Scholl-Gymnasium sein 50-jähriges Bestehen mit allen Interessierten. Eine Schule mit langer Geschichte stellt sich vor. Stolz prangt seit den Sommerferien das Schullogo, bestehend aus den stilisierten Umrissen der Gesichter der Geschwister Scholl, über dem Haupteingang. Passiert man dieses Logo und betritt die geräumige Pausenhalle, die schon seit langem den Namen „Schulstraße“ trägt, so fallen einem sofort die kürzlich renovierte...

  • Unna
  • 14.09.18
  •  1
Überregionales
Zusammen mit dem Puppenbauer Bodo Schulte gestaltete diese Projektgruppe die Auftaktveranstaltung mit ihren selbst gebastelten Klappmaulpuppen unter dem Zeltdach.
2 Bilder

„Grenzen überwinden – Ausgrenzung verhindern“ in Menden

Das Städtische Gymnasium an der Hönne feierte am Freitag, 6. Juli, in einer großen Veranstaltung ihre Aufnahme in das bundesweite Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.Menden. Mit der Teilnahme am Projekt erklärt die Schulgemeinde, dass sie sich aktiv gegen Ausgrenzung und Rassismus innerhalb und außerhalb der Schule einsetzen wird. Gemeinsam gefeiert wurde dies im Herzen der Stadt, unter dem Zeltdach am Mendener Rathaus. Wer dabei war, konnte ein großartiges, buntes Fest...

  • Balve
  • 09.07.18
Überregionales
v.l Sedighe Leusch (Regionalkoordinatorin im Kreis Wesel) und Julia Rombeck (Landeskoordinatorin Düsseldorf), Gerechtigkeitsliag der Gesamtschule in Neukirchen-Vluyn und rechts Adell Sliwa (Bunter Tisch, Patin dieses Projekts) Foto: Cervellera
2 Bilder

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Gegen jede Art von DiskriminierungRegionaltreffen in der Anne- Frank- Gesamtschule Moers Es war zwar die zweite Veranstaltung des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Wesel, aber die erste dieses Formates, ein Treffen von Vertretern des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ zum Erfahrungsaustausch mit regionalen Kooperationspartnern, wie dem Bunten Tisch Moers; dem Jugendmigrationsdienst Moers; dem Integrationsbüro Dortmund; dem Bildungs- und...

  • Moers
  • 20.02.18
Vereine + Ehrenamt
Nun ist es offiziell: Das "Heisenberg-Gymnasium" darf sich „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen. Foto: Kariger

Gladbecker Heisenberg-Gymnasium ist nun "Schule ohne Rassimus - Schule mit Courage"

Gladbeck. Jetzt ist es amtlich: Seit wenigen Tagen darf sich das Gladbecker "Heisenberg-Gymnasium" offiziell „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen. Im Rahmen einer Feier im Forum der Schule wurde die Auszeichnung in Anwesenheit von Annika Drazek (ehemalige Heisenberg-Schülerin und Projekt-Patin), der Regionalkoordinatorin von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Diana Jahnknecht (Regionalkoordinatorin von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“), Rainer Weichelt...

  • Gladbeck
  • 20.10.17
  •  1
Überregionales
„Toleranz, Akzeptanz, Miteinander und Individualität“ - dafür stehen die Schülerinnen der TAMI-AG ein. Schulleiter Bernhard Arens (re.) sowie der Pate der 'Courage-Schule', Bezirksbürgermeister Marc Gräf (li.), sowie Tobias Blöink, Projektkoordinator der Stadt Bochum (Mitte),  freuten sich mit den Schülerinnen über die Auszeichnung.

Für Toleranz und Miteinander - TKS mit Anti-Rassismus-Siegel ausgezeichnet

Seit Ende März darf die Theodor-Körner-Schule den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ tragen. Die Auszeichnung und das Projekt des Trägervereins „Aktion Courage e.V“ gibt es in Deutschland seit 1995. Es ist eine Selbstverpflichtung der am Schulleben Beteiligten, sich im Alltag gegen Rassismus und Diskriminierung zu stellen. Die TKS ist damit eine von nur 620 Schulen in NRW, die diese Auszeichnung tragen, und die 15. in Bochum. Gefeiert wurde mit Schülerinnen und Schülern...

  • Bochum
  • 04.04.17
  •  1
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Stadtgymnasium haben sich in einer Projektwoche mit dem Themenfeld Rassimus beschäftigt und dazu den Autor und Zeichner Nils Oskamp eingeladen.

Nils Oskamp liest am Stadtgymnasium

Im Rahmen der Projektwoche “Courage zeigen – Gemeinschaft stärken” am Stadtgymnasium gab es jetzt eine Autorenlesung und eine multimediale Präsentation mit dem in Dortmund geborenen Autor und Illustrator Nils Oskamp. Nils Oskamp wurde 2016 für seinen Roman “Drei Steine” auf der German Comic Con. in Dortmund mit dem “Rudolph-Dirks-Award” ausgezeichnet. Der Comic-Autor Nils Oskamp stellte seine autobiographische Graphic-Novel in einer Lesung vor, die sich vorrangig an die Schülerinnen und...

  • Dortmund-City
  • 16.02.17
Überregionales
Das Kopernikus-Gymnasium in Walsum wird als "Schule ohne Rassimus / Schule mit Courage" ausgezeichnet. Die Schüler der AG "Schule ohne Rassismus" mit Julia Rombeck vom Netzwerk "Schule ohne Rassismus" (3.v.l.)
6 Bilder

Kopernikus-Gymnasium ist "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

1.000 bunte Kraniche flogen am Freitag im Kopernikus-Gymnasium in die Luft, ein Symbol für die Vielfalt der rund 1.000 Personen der Schule, die als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet wurde. Ordentlich stolz waren die Schüler, dass sie diese Auszeichnung erhielten. Die Entscheidung, der Walsumer Lehranstalt diesen Preis zu verleihen, lag allerdings nahe: Offenheit und Toleranz werden hier tatsächlich gelebt und Vielfalt als Bereicherung empfunden - ganz im Sinne des...

  • Duisburg
  • 08.02.17
Kultur
Übergabe der Urkunde an Vertreter der Schule und ihrer Paten durch Sevgi Kahraman-Brust, Kommunales Integrationszentrum (3.v.l.).

Ausgezeichnet: Werkstatt-Berufskolleg ist Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Das Werkstatt-Berufskolleg erhält das Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, da sich sowohl Schüler als auch Lehrer gemeinsam gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus engagieren. Gleich drei Paten unterstützten die Schüler bei ihrem Engagement gegen Rassismus: Christa Buß, Martin Böcker, Superintendent Evangelischer Kirchenkreis, und Perkussionskünstler Joseph Mahame. Der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist keine Auszeichnung, auf der man sich...

  • Unna
  • 02.12.16
Überregionales
Landrat Michael Makiolla bei der CreaCourage 2016.

Buntes Zeichen für die Vielfalt: 3. CreaCourage ein voller Erfolg

Bühne frei für kreative Aktionen rund um die Menschenwürde und Menschenrechte: Mit viel Applaus wurden die Schülerinnen und Schüler belohnt, die bei der 3. CreaCourage in der Aula des Hellweg Berufskollegs ein buntes Zeichen für die Vielfalt setzten.   Ob mit Film, Quiz, Hörspiel oder Rauminstallation – die Kinder und Jugendlichen der „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ im Kreis begeisterten ihr Publikum bei der Projektwerkschau. Auch die Moderatoren der CreaCourage waren Schüler:...

  • Unna
  • 27.11.16
Überregionales
Organisatorin Sevgi Kahraman-Brust aus dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises Unna.

Schulen ohne Rassismus präsentieren Projekte

Inzwischen ist sie eine feste Größe für die „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“ (SOR-SMC) im Kreis Unna: Die Werkschau „CreaCourage“ findet nach der Premiere im Jahr 2012 und der Neuauflage 2014 am Donnerstag, 24. November, schon zum dritten Mal statt.   Dieses Mal lautet der Titel der Veranstaltung „Die Würde des Menschen - Menschenrechte - Unsere Visionen“. Alle  27 zertifizierten SOR-SMC Schulen haben hier die Gelegenheit, jeweils ein eigenes Schulprojekt zu...

  • Unna
  • 25.10.16
  •  1
Überregionales
Präsentieren stolz mit ihren Paten, die ihnen beistehen,  ihre Urkunde: Die Nordmarkt-Grundschüler.

Nordmarkt-Schüler haben Courage

Da viele der Kinder aus 32 Nationen leider schon selbst Erfahrungen mit Rassismus gemacht haben, hat sich die Nordmarkt-Grundschule fast zwei Jahre intensiv damit befasst. Nun wurde sie im Beisein ihrer Paten Sebastian Kehl und Daniel Koroma von der Feuerwehr als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Schüler, Eltern und Mitarbeiter verpflichteten sich mit ihrer Unterschrift tolerant und offen miteinander umzugehen und Rassismus in ihrer Schule in der Nordstadt keine...

  • Dortmund-City
  • 11.10.16
  •  1
Überregionales
Schüler gemeinsam gegen Rassismus im Gymnasium Broich. Foto: PR-Fotografie Köhring

Schüler des Gymnasium Broichs setzen sich gegen Rassismus ein

1988 entstand in Belgien die europäische Jugendinitiative „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Vor elf Jahren nahmen auch in Deutschland die ersten Schulen an der Aktion teil. Im März diesen Jahres sind es nach eigenen Angaben bereits rund 2.000 Schulen mit mehr als eine Million Schüler. Bei der Aktion einigen sich die Schulen in einer Selbstverpflichtung mehrheitlich darauf, aktiv gegen Rassismus vorzugehen. Das Gymnasium in Broich erhielt im Oktober 2013 als dritte, von mittlerweile...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.16
Politik
2 Bilder

Gewaltberichte wecken bewegenden Emotionen - Theater Till zu Gast an der HBS

Fassungslosigkeit, Betroffenheit und Wut sind von den Gesichtern der Acht-, Neunt- und Zehntklässlern abzulesen, die am Montag (06. Juni 2016) "Berichte über Gewalt" auf der Bühne der Aula der Heinrich-Bußmann-Hauptschule hautnah erleben und irritiert verfolgen. Man kann eine Stecknadel fallen hören und die Anspannung im Raum ist deutlich zu spüren. Die Schülerinnen und Schüler sehen sich fünf Menschen gegenüber, die extrem kontrovers und provokant über ihre Erfahrungen mit Gewalt berichten....

  • Lünen
  • 06.09.16
  •  2
Überregionales
Mal schauen was uns im Getränke Shop erwartet?
16 Bilder

Arbeit statt Büffeln: Mission „Sozialer Tag“!

Schüler/innen der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna engagierten sich am 16. Juni 2016 für Gleichaltrige! Ich hatte das Glück, bei unserem Discounter „REWE Engel“ und dem Backshop „Grobe“ vier Schülerinnen der Klasse 5e bei ihrem Einsatz für die Aktion anzutreffen! Die jungen Damen im Alter von 10/11 Jahren waren mit großem Eifer im Einsatz. Weitere Informationen .... Am Sozialen Tag hatten die Schülerinnen und Schüler für einen Tag nicht den Unterricht besuchen, sondern arbeiteten, ihren Lohn...

  • Unna
  • 19.06.16
  •  3
  •  16
Überregionales

Das Ruhr-Kolleg – eine Schule ohne Rassismus – eine Schule mit Courage

Montag, 13.06.2016, 12:15 Uhr, Aula das Ruhr-Kollegs: Oberbürgermeister Thomas Kufen spricht zu den Studierenden des Ruhr-Kollegs über Verantwortung und Vertrauen, über couragierte Studierende, die freundschaftlich und respektvoll miteinander umgehen. Er mahnt, dass ein Leben ohne Rassismus selbstverständlich sein sollte, es aber doch leider gerade in der Brisanz der aktuellen Flüchtlingskrise immer wieder Negativbeispiele gibt. Doch nicht am Ruhr-Kolleg…. Drehen wir die Uhr ein halbes Jahr...

  • Essen-Süd
  • 15.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.