Schule

Beiträge zum Thema Schule

Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
62. Vorlesewettbewerb 2021: Regionalentscheid digital per Video

Digital per Video - Gesamtschule Wanne-Eickel richtet Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs aus Trotz der durch Lockdown und Hygienerichtlinien ungewöhnlichen Umstände gab es in diesem Jahr einen Regionalentscheid für den „Vorlesewettbewerb“, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet wird. Die Sieger und Siegerinnen der Herner Schulen konnten ungewöhnliche Wege gehen und ihre Beiträge filmen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Anders als in den...

  • Herne
  • 28.02.21
Kultur
3 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Digitaler Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs findet in Wanne statt

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021: Regionalentscheid digital per Video Filmchen, Filmchen an der Wand, wer sind die besten Lesenden im ganzen Land? Trotz der durch Lockdown und Hygienerichtlinien ungewöhnlichen Umstände gibt es in diesem Jahr einen Regionalentscheid für den „Vorlesewettbewerb“, der jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerichtet wird. Die Sieger und Siegerinnen der Herner Schulen konnten ungewöhnliche Wege gehen und ihre Beiträge filmen und über das Video-Portal...

  • Herne
  • 23.02.21
Politik
Schneefrei in Herne: Der Distanz-Unterricht findet an der Schillerschule nicht statt.
2 Bilder

Schule
Schneefrei: Schillerschule Herne lässt Distanzunterricht ausfallen

Die Schillerschule in Herne bleibt am Montag, 8. Februar geschlossen. Schnee und Kälte sorgen dafür, dass die Notbetreuung der Grundschule nicht stattfinden kann. Die gesamte Schülerschaft hat deswegen einen Tag schneefrei, auch der Distanzunterricht fällt aus. Auf der Homepage der Schule wurde am Sonntag, 7. Februar die Entscheidung veröffentlicht: "Liebe Eltern, aufgrund der unsicheren, ungewissen Wetterbedingungen durch Schneefall und Kälte kann die Notbetreuung in der Schule nicht...

  • Herne
  • 08.02.21
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Erfolgreich im Dialog der Religionen

Schüler*innen der Oberstufe der Gesamtschule Wanne-Eickel nahmen erfolgreich am Dr. Otto Ruer-Preis teil. #jüdisches Leben lautete die Überschrift des diesjährigen Dr. Otto Ruer-Preises, an dem erstmals auch Schüler*innen der Gesamtschule Wanne-Eickel mit Erfolg teilgenommen haben, wie ihnen nunmehr vom Vorstand des Freundeskreises Bochumer Synagoge e.V. bescheinigt wurde. Dass es nicht zu einem der ersten Preise gereicht hat, sei nicht so schlimm, „schließlich haben wir als Gruppe viel gelernt...

  • Herne
  • 25.11.20
Blaulicht
Kreuzungen wie diese hier in Köln sind für Kinder nicht immer problemlos zu bewältigen. Eltern sollten mit ihnen üben. Foto: Verkehrswacht

Ab kommender Woche müssen sich Verkehrsteilnehmer auf die Schule einstellen
Auch der Weg will gelernt sein

Kommende Woche beginnt die Schule. Und damit sind auch wieder viele i-Dötzchen auf den Straßen unterwegs. „Wir appellieren an alle Autofahrer und auch Radfahrer umsichtiger zu fahren und besonders im Bereich von Grundschulen besonders aufzupassen“, sagt Heinrich Hendricks, Vorsitzender der Verkehrswacht. Wer selbst einen Erstklässler zu Hause hat, kann – sofern noch nicht geschehen – auch jetzt noch den künftigen Schulweg üben. „Dabei ist der kürzeste Weg nicht immer der beste“, so Hendricks...

  • Herne
  • 03.08.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Ratgeber
Oberbürgermeister Frank Dudda machte sich selbst ein Bild von der Situation im Bürgerzentrum Herne-Mitte. Im Gespräch mit den Mitarbeitern zeigte sich der Verwaltungschef zufrieden, dass dort zumindest wieder mit einem eingeschränkten Betrieb gestartet werden kann. Foto: Frank Dieper/Stadt Herne

Stadtverwaltung weitet Serviceangebote nach Terminvergabe aus
Zurück zum Normalbetrieb

Schrittweise setzt die Stadt die Erweiterung ihrer durch die Corona-Pandemie angepassten Dienstleistungen um. Grundsätzlich gilt weiterhin, dass es aus Gründen des Infektionsschutzes vorerst keinen regulären Publikumsverkehr bei den Fachbereichen geben kann. Seit vergangenen Montag hat der Fachbereich Bürgerdienste das Spektrum seiner Dienstleistungen wieder erhöht. Der Fachbereich ist unter anderem für das Meldewesen, Reisepässe und Personalausweise sowie Führerscheine und...

  • Herne
  • 23.04.20
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf. Ab...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  • 11
Kultur
Musikalische Einstimmung im gut gefüllten Musikraum des Haranni-Gymnasiums
4 Bilder

Siegerehrung Mathe-Olympiade oder
Warum die Schulleiter des Haranni-Gymnasiums Wölfe züchten

Sie haben richtig gelesen. Die Schulleiter des Haranni-Gymnasiums züchten Wölfe und das schon seit Hans-Joachim Pauls Zeiten. Insgesamt sind es neun Stück, aber der Reihe nach. Am 13. Februar fand im Musikraum des Haranni-Gymnasiums bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung der Regionalrunde der Mathe-Olympiade statt. Vorbereitet wurde die Veranstaltung von Sandra Höffler, die Mathematik und Geschichte am Haranni unterrichtet und seit einigen Jahren als Regionalkoordinatorin für Herne zuständig...

  • Herne
  • 17.02.20
  • 2
Ratgeber

Offener Ganztag: Frist endet am 7. Februar
Anmeldungen ab Montag

Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder für das kommende Schuljahr an einer Offenen Ganztagsschule anmelden wollen, können das zwischen Montag, 27. Januar, und Freitag, 7. Februar, tun. Dafür brauchen sie den ausgefüllten Vertrag und den ausgefüllten Schülerbogen. Die Vordrucke dafür können während der Öffnungszeiten in den Geschäftszimmern der Schule oder den Räumen des offenen Ganztags abgeholt werden. Weil nur eine begrenzte Anzahl an Betreuungsplätzen zur Verfügung steht, ist es wichtig,...

  • Herne
  • 23.01.20
Kultur

Übergang Grundschule zur Weiterführenden Schule
Mont-Cenis-Gesamtschule öffnet ihre Türen

Die Mont-Cenis-Gesamtschule in Sodingen öffnet am Samstag, den 23. November 2019 ihre Tore für Grundschulkinder und ihre Eltern (10:00 bis 13:00 Uhr). Schülerscouts und unser Schulleitungsteam nehmen die Eltern und ihre Kinder in Empfang und zeigen ihnen die Schule. Wer gerne einmal den Unterricht in unseren Lernzeiten kennenlernen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, die 5. Klassen und ihre Lehrkräfte zu begleiten. Die Kinder lernen die Schule und die Fachräume außerdem in einem...

  • Herne
  • 12.11.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Unterricht im Wandel der Zeit
Besuch im Schulmuseum

Beim Besuch des Westfälischen Schulmuseums in Dortmund erlebten die angehenden Schulanfänger des Evangelischen Familienzentrums an der Holsterhauser Straße eine völlig andere Art des Schulunterrichts. Guten Morgen! Finger auf den Mund und leise sein! Der Empfang am Eingang des Museums machte schon deutlich, dass es vor 100 Jahren deutlich ruhiger und disziplinierter im Schulalltag zuging als heute. Anschließend bekamen die Vorschulkinder eine Schuluniform angezogen, bevor es mit dem Finger auf...

  • Herne
  • 08.11.19
Ratgeber
Rund jedes fünfte Kind wird deutschlandweit von den Eltern mit dem Auto zur Schule gebracht. Dieses Verhalten gefährdet nicht nur andere Schüler, sondern auch den eigenen Nachwuchs.Foto: Thomas Kienzle

Aktion "Goodbye Elterntaxi" soll Sicherheit auf dem Schulweg erhöhen
Gefährliche Fürsorge

Mit riskanten Fahrmanövern sorgen Elterntaxis allmorgendlich für Chaos, Stau und erhöhte Unfallgefahr vor den Schulen. Dabei bedenken Mütter und Väter, die ihren Nachwuchs bis vor das Klassenzimmer fahren, oft nicht, dass dieses Verhalten auch negative Auswirkungen auf ihr eigenes Kind hat. Eltern berauben das Kind seiner Selbstständigkeit, da ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr nicht auf dem Autorücksitz erlernt werden kann. Zudem nimmt mit jedem zusätzlichen Fahrzeug das Unfallrisiko vor...

  • Herne
  • 05.11.19
Kultur
Die Schüler*innen üben mit Frau Dr. Lee die koreanische Sprache

Hangeul und koreanische Kultur
Koreanisch AG am Gymnasium Wanne

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres findet unsere neue Koreanisch AG unter der Leitung von Frau Dr. Lee (Germanistin und Lehrerin für Koreanisch) in Zusammenarbeit mit dem Koreanischen Erziehungsinstitut in Deutschland (KEID) statt. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler stammen aus den Klassen 9 bis Q1. Seit mehreren Wochen nehmen sie begeistert die Herausforderung des Erlernens einer weiteren Fremdsprache auf. Neben dem koreanischen Alphabet Hangeul erfahren die Schülerinnen und...

  • Herne
  • 28.03.19
Kultur
Die Schülerinnen mit ihren „Schatzkisten“

Mädchenarbeit am Gymnasium Wanne
Präventionsprojekt „Schattenlicht“ stärkt Mädchen am Gymnasium Wanne

Schon drei Mal haben die Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 an dem Präventionsprojekt „Sei du selbst“ unter der Leitung von Annelie Ringmann-Gogolla von der Beratungs- und Kontaktstelle für Frauen und Mädchen e.V. Herne teilgenommen. In jeweils vier doppelstündigen Modulen haben die Mädchen der neunten Klassen geübt eigene Grenzen zu erkennen und zu benennen. Es ging um die Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen („Wer oder was tut mir gut und was nicht?“), Beziehungsarbeit („Was macht eine...

  • Herne
  • 27.03.19
Politik
#fridaysforfuture heute Vormittag in Hagen.

Fridays for Future
Frage der Woche: Was haltet ihr von den Freitags-Demonstrationen für den Klimaschutz?

In etlichen Ländern gingen Menschen heute für den Klimaschutz auf die Straße – die Mehrheit von ihnen Kinder und Jugendliche. "Fridays for Future" heißt das Aktionsbündnis, dem sich immer mehr junge Menschen anschließen. Heute heißt das in Deutschland konkret: Mehr als 200 Kundgebungen sind geplant. In Berlin versammelten sich mehrere Tausend DemonstrantInnen am Invalidenpark. Der Protest, den im August letzten Jahres durch die schwedische 16-jährige Schülerin Greta Thunberg seinen Anfang nahm,...

  • Herne
  • 15.03.19
  • 17
  • 4
Blaulicht

Haranni-Gymnasium
Body & Grips am Haranni

Das Body+Grips-Mobil vom Deutschen Jugendrotkreuz ist ein Programm zur Gesundheitsförderung mit und für Kinder und Jugendliche und deren Umfeld. Am 20.02.2019 kommt das Body+Grips-Mobil für die Kinder der Jahrgangsstufe 7 an das Haranni-Gymnasium. Die teilnehmenden SchülerInnen durchlaufen verschiedene Stationen, die sich mit den Aspekten Bewegung, Ernährung, Umgang mit Mitmenschen, Beziehungen, Süchte und Achtsamkeit befassen. Das Programm beginnt um 8.30 Uhr mit der Einteilung der Gruppen in...

  • Herne
  • 17.02.19
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 96
  • 3
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  • 19
  • 15
Überregionales
Der Schulweg stellt Erstklässler häufig vor große Herausforderungen.

Den Schulweg sicher meistern

Für über 5.000 Erstklässler ist am Donnerstag, 30. August, der erste Schultag. Die Polizei möchte, dass die Schulkinder auf ihrem Schulweg sicher zur Schule kommen. Die Realität sieht aber leider anders aus. Im vergangenem Jahr sind 17 Kinder auf ihrem Schulweg verunglückt. Aus diesem Grund setzt sich die Polizei besonders vom 29. August bis 14. September verstärkt für die Sicherheit der Schulkinder ein. Die Verkehrssicherheitsberater werden mit weiteren Polizeibeamten im Bereich von...

  • Herne
  • 29.08.18
  • 1
Ratgeber
Um gute Ideen nie verlegen ist Silke Gerstler von der Verbraucherzentrale. Diesmal gibt sie Tipps, wie man vernünftig mit Papier umgeht.

Bücher und Tipps zum Schulstart

In der Kinderbibliothek Herne-Mitte wird eine Buch- und Medienausstellung zum Thema Schulbeginn präsentiert.  Ausgestellt werden Bücher und Medien, in denen es um alles Wissenswerte rund um das Thema Schulstart geht – für Eltern, Großeltern und die Schulanfänger selbst. Mit einer besonderen Aktion ist Silke Gerstler von der Verbraucherzentrale am Donnerstag, 23. August, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Kinderbibliothek Herne-Mitte zu Gast. Sie gibt Tipps zum Papiersparen und weist auf...

  • Herne
  • 19.08.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Zeugnisse, von manchen Schülern auch als Giftblätter tituliert, sind übergeben - nun  beginnen die Sommerferien! Foto: Mareike Schulz / www.lokalkompass.de
27 Bilder

Foto der Woche: Endlich Ferien!

Als ich gestern in der Stadt war, hörte ich ein Schulkind zu seinen Freundinnen sagen: "Ich habe heute Zeugnisgeld bekommen. Sucht euch etwas aus, ich bezahle!" Die anderen Mädchen, die offenbar nichts abgestaubt hatten, freuten sich sehr über diese nette Geste.  Was sind eure Erinnerungen an die Sommerferien? Was habt ihr Schönes erlebt, welcher Urlaub war besonders schön, welchen Schabernack habt ihr getrieben? Oder sind eure Erinnerungen nicht nur positiv? Hattet ihr Angst, mit schlechten...

  • Velbert
  • 14.07.18
  • 11
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.