Selm

Beiträge zum Thema Selm

Wirtschaft
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Geschäft mit Corona-Panik

Schutzmasken und Desinfektionsmittel sind kaum noch zu bekommen, das nutzen manche Geschäftsleute und wollen Wucherpreise. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wochen nur ist es her, da war Corona für die meisten Menschen nicht mehr als eine bekannte Biermarke aus Mexiko. Ende Februar hat sich das drastisch geändert, denn nun redet alle Welt von Corona, dem neuen Virus. In China war die Krankheit noch weit weg, doch spätestens seit dieser Woche ist sie nun hier, mitten unter uns in...

  • Lünen
  • 28.02.20
  • 2
  • 1
Wirtschaft
Die Zahl der Taschendiebstähle sank, doch Ladendiebe haben noch immer Hochkonjunktur.
2 Bilder

Leser-Thema der Woche
Ladendiebe sind für Händler ein Problem

Tatort Handtasche - im Leser-Thema der Woche sollen Taschendiebe und ihre Tricks im Fokus stehen, doch im Gespräch mit Händlern kommt ein anderes Problem ans Licht: Ladendiebstahl im professionellen Stil mit hohen Schäden. In Selm waren Taschendiebstähle in der letzten Kriminal-Statistik mit elf Fällen innerhalb eines Jahres kaum ein Thema und auch die Polizei Dortmund verzeichnet für den Bereich Lünen sinkende Zahlen - in vier Jahren um rund siebzig Prozent! Nina Kupferschmidt,...

  • Lünen
  • 23.02.20
Ratgeber
Die Schlüsselkiste des Fundbüros - hier findet sich alles vom Haustürschlüssel bis zum Autoschlüssel.

Leser-Thema der Woche
Besuch im Reich der Vergessenen

Im Keller unter dem Rathaus warten sie auf ihre Besitzer. Fahrräder aller Art teilen sich den Platz an der Spitze der Fundsachen mit den Schlüsseln. Im Leser-Thema der Woche geht es dieses Mal um die Vergessenen. Das Fundbüro der Stadt Lünen, der Arbeitsplatz von Renate Mennes, ist ein Raum im Technischen Rathaus. Im Reich der Vergessenen stehen keine Regale voller Fundsachen, sondern normale Büromöbel, doch wie so oft - es zählen die inneren Werte. Was Menschen verloren haben, lagert im...

  • Lünen
  • 19.02.20
  • 1
  • 2
Blaulicht
Die Polizei ermittelt, doch das ist im Moment kein problemloses Unterfangen.
2 Bilder

Täter fesselten Ehepaar
Polizei sucht nach Raub diese Männer

Räuber fesselten im November ein Ehepaar in ihrer Wohnung in Selm - nun sucht die Polizei mit Bildern nach den brutalen Tätern. Die Männer verschafften sich als falsche Paketboten Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus, fesselten und knebelten die beiden Senioren und machten sich auf die Suche nach Beute. Das Ehepaar konnte sich erst nach eineinhalb Stunden befreien, riefen Nachbarn um Hilfe. Phantombilder der Täter sollen der Polizei nun neue Hinweise bei der Suche nach den Unbekannten liefern,...

  • Lünen
  • 11.02.20
Kultur
In Lünen bleiben am Montag ebenfalls alle Schulen geschlossen, informiert die Stadt.

Entscheidung wegen Orkan Sabine
Schluss mit Schule nun auch in Lünen

Schulen in Lünen bleiben am Montag geschlossen - diese Entscheidung trafen die Schulleiter in Absprache mit der Stadt. Ludwig-Uhland-Realschule, die Wittekindschule, die Kardinal-von-Galen-Schule oder auch die Realschule in Brambauer hatten sich schon am Samstag entschieden, aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen, nun gibt es eine einheitliche Variante. In Lünen bleiben wegen Orkan-Tief Sabine alle Schulen am Montag geschlossen, informierte am Mittag die Stadtverwaltung. Der Unterricht falle...

  • Lünen
  • 09.02.20
Kultur
Meteorologen erwarten auch für Montag viel Wind, starken Regen und Gewitter.

Orkan Sabine
Unterrichts-Stopp auch an diesen Schulen

Sabine bestimmt die Nachrichten und auch vom Kreis Unna kommen neue Informationen.  Die Verwaltung entschied sich an ihren Schulen für einen Unterrichts-Stopp. Im Kreis Unna betrifft das am Montag fünf Berufskollegs und sechs Förderschulen in Trägerschaft des Kreises mit über zehntausend Schülern, konkret das Hansa-Berufskolleg Unna, das Hellweg-Berufskolleg Unna, das Märkische Berufskolleg Unna, das Freiherr-vom-Stein Berufskolleg Werne und das Lippe-Berufskolleg Lünen sowie die...

  • Lünen
  • 09.02.20
Blaulicht
Der Ehemann des Opfers bleibt in Haft.

Ehemann in Haft
Vorwurf Mord: Frau stirbt an Stichen

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nach dem Fund einer toten Frau in Selm. Die Obduktion der Leiche brachte Klarheit zur Todesursache. Der Verdacht eines Gewaltverbrechens an der Selmerin hat sich nach Auskunft der Ermittler vom Nachmittag bestätigt, das Opfer starb an mehreren Messerstichen. Ihr Ehemann, den die ersten Polizisten mit leichteren Verletzungen neben der Leiche der Frau in der Garage entdeckten, bleibt hinter Gittern. Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft...

  • Lünen
  • 08.02.20
Kultur
Stadt und Schulleitungen entschieden sich für die sichere Variante.

Warnung vor Unwetter
Orkan: Schule fällt aus in Selm

Orkan Sabine beschert den Schülern in Selm einen freien Tag. Montag fällt die Schule aus, informiert die Stadt. In Lünen entschied sich ebenfalls eine weitere Schule für den Ausfall des Unterrichts.  Die Wetter-Experten sprechen von Wind in Orkanstärke, Regen und Gewitter und unter den "zu erwarteten Umständen kann keine sichere Erreichbarkeit der Schulen garantiert werden", so die Stadt Selm. Die Schulleitungen in Selm und die Stadt als Schulträger haben im Einvernehmen entschieden, dass...

  • Lünen
  • 08.02.20
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk übten gemeinsam in Selm

Vierzig Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Selm sowie fünfzehn Einsatzkräfte vom Technischen Hilfswerk Lünen machten sich zur gemeinsamen Übung am Freitag auf den Weg. Geübt wurden drei verschiedene Szenarien. Ein Kind spielte auf einem Holzhaufen aus Baumstämmen und brachte diesen ins Rollen. Dadurch wurde das Kind zwischen den Stämmen mit den Füßen eingeklemmt. Der erste Trupp befreite das Kind durch den Einsatz von Hebekissen die mit Druckluft gefüllt wurden, ein anderer Trupp wählte...

  • Lünen
  • 01.02.20
Ratgeber
Schimmel hat viele Gesichter.
2 Bilder

Ulrich Opitz beantwortet Fragen
Schimmel-Experte am Leser-Telefon

Schimmel hat viele Gesichter. Ulrich Opitz kennt sie alle. Der Fachmann sitzt am 22. Januar von 15 bis 18 Uhr am Leser-Telefon des Lüner Anzeigers und beantwortet Ihre Fragen. Ulrich Opitz aus Lünen ist Sachverständiger für Bauschäden, Schimmelpilzbewertung und Versicherungsschäden, Sachverständiger im Schimmelnetzwerk Münster und Referent der EnergieAgentur NRW. Kurz: Ein echter Experte. Opitz kennt sich aus mit Schimmel und weiß, was zu tun ist, damit Gesundheit und Bausubstanz nicht...

  • Lünen
  • 14.01.20
  • 1
Wirtschaft
Sieben Zahlen spülen einem Lotto-Spieler aus dem Raum Dortmund nun die Millionen aufs Konto.

Tipper gewinnt unglaubliche Summe
Lotto-Spieler ist nun Multi-Millionär

Im Raum Dortmund lebt ein neuer Multi-Millionär - der Unbekannte knackte am Wochenende den Jackpot. WestLotto verrät den genauen Wohnort des Gewinners von über 32 Millionen Euro nicht, schreibt in einer Presse-Information von Dienstag nur, er komme aus dem Raum Dortmund. Samstag erst hatte er im Internet seinen Lottoschein mit den Zahlen 1, 7, 13, 18, 27, 30 und der Superzahl 1 ausgefüllt, investierte dafür zehn Euro und zehn Cent. Ein Einsatz, der sich für den Lotto-Spieler lohnte: „Der...

  • Lünen
  • 07.01.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Feuerwehrleute stehe auf der Autobahn neben zwei Unfallautos, sie werden fast verschluckt vom Nebel.
13 Bilder

Retter im Großeinsatz
Nebel-Unfälle auf Autobahn - viele Opfer

Im Krankenhaus endete für viele Menschen die erste Nacht des neuen Jahres, denn im dichten Nebel kollidierten auf der Autobahn 2 in Höhe Lünen achtzehn Fahrzeuge. Wetter-Experten warnten schon im Vorfeld vor einer extremen Nebel-Nacht zu Silvester und ihre Vorhersage wurde zur Realität: Minuten nach Mitternacht, als zehntausende Raketen am Himmel explodiert waren, reagierten die feinen Staubteilchen aus dem Feuerwerk mit der feuchten Luft und massiver Nebel senkte sich wie eine Wand über den...

  • Lünen
  • 01.01.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu dem unbekannten Mann.
2 Bilder

Fahndung mit Foto
Raub-Versuch: Polizei sucht diesen Mann

Fotos machte ein Zeuge im Sommer von einem Mann - nun sucht die Polizei den Unbekannten. Im Juli schon soll der Mann auf dem Foto versucht haben, das Auto einer Sechzigjährigen aus Selm zu rauben, berichtet die Polizei. Der Wagen stand zur Tatzeit mit laufendem Motor vor einer Garage an der Selmer Straße in Werne und die Fahrerin wollte das Tor öffnen, da kam es zu der Tat. Die Frau konnte den Raub verhindern und der Täter flüchtete, vorher aber fotografierte ihn ein Zeuge. Das Amtsgericht...

  • Lünen
  • 27.12.19
  • 1
Politik
Laser-Show statt Feuerwerk - ist das eine Alternative?

Leser-Thema der Woche
Grüne wollen Laser-Show statt Feuerwerk

Feuerwerk: Tradition oder Teufelszeug? Das Leser-Thema des Lüner Anzeiger beschäftigt sich in dieser Woche mit dieser Frage. Böller und Raketen gehen in diesen Tagen auch in Lünen wieder über viele Ladentheken. Die Deutsche Umwelthilfe hätte sich das anders gewünscht, forderte sie doch Lünen neben über neunzig anderen Städten Ende Oktober zur Reduktion der Feinstaubbelastung zu Silvester auf - umzusetzen noch für den bevorstehenden Jahreswechsel. Lünen erteilte der Forderung der Umwelthilfe...

  • Lünen
  • 27.12.19
  • 1
Ratgeber
In Lünen und Selm gibt es zu Weihnachten viele Gottesdienste.

Feiern in Lünen und Selm
Weihnachten: Gottesdienste im Überblick

Weihnachten feiern die Menschen auf der ganzen Welt das Fest von Jesu Geburt. Im Beitrag finden Sie die katholischen und evangelischen Gottesdienste auf einen Blick. Heiligabend und an den Weihnachtstagen gibt es in Lünen und Selm für alle Kirchenbesucher die  Auswahl. Die Gemeinden feiern fast hundert Messen: Von Wortgottesdiensten mit Krippenspiel für Familien mit Kindern bis hin zur Christmette am späten Abend. Der Lüner Anzeiger hat - wie alle Jahre wieder - die Zeiten und alle wichtigen...

  • Lünen
  • 18.12.19
  • 1
Kultur
Kinder konnten eine Runde durch den Schlosspark drehen - natürlich hoch zu Ross.
39 Bilder

Viele Bilder vom Wochenende
Schloss leuchtet im Weihnachtszauber

Hörner schallten vom alten Wasserturm, der Duft von Glühwein lag in der Luft und am Abend erleuchteten Fackeln den Weg durch den Park - der Weihnachtszauber am Schloss Cappenberg machte am Wochenende seinem Namen alle Ehre. Baustelle hin oder her - auf die Besucher-Massen hatte die Sperrung zwischen Lünen und Cappenberg, abgesehen von einem kleinen Umweg, keinen Einfluss. Der Weihnachtszauber in Cappenberg bleibt ein Besucher-Magnet. Im Schlosspark erwartete die Gäste, organisiert von den...

  • Lünen
  • 17.12.19
  • 2
Blaulicht
Die Polizei ermittelt, doch das ist im Moment kein problemloses Unterfangen.

Viele Fragen in Selm
Raub? Verletzter spricht nicht mit Polizei

Polizisten warten auf Antworten, doch der Mann, der  am Freitag in Selm eventuell Opfer eines Überfalls wurde, spricht im Moment nicht mit den Ermittlern. Der Mann, laut Auskunft der Leitstelle der Polizei in Unna ist er mittleren Alters, besuchte am Freitag wohl eine Bank, im Anschluss kam es in der Jacob-Kaiser-Straße möglicherweise zu einem Überfall. Fakt ist: Der Mann kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. "Zur Sache macht er keine Angaben", so der Sprecher der Polizei Unna auf Anfrage. ...

  • Lünen
  • 13.12.19
Blaulicht
Die Feuerwehr stellte den Wagen wieder auf die Räder.
3 Bilder

Autofahrer verunglückt auf dem Südwall

Sonntag verunglückte ein Autofahrer auf dem Südwall in Bork. Die Feuerwehr befreite ihn aus seinem Wagen. Der Mann fuhr am frühen Nachmittag mit seinem Ford auf dem Südwall in Richtung Lünener Straße. Im Bereich einer leichten Linkskurve kam das Auto aus ungeklärter Ursache nach rechts ab, geriet auf den Grünstreifen und kollidierte dort mit zwei Bäumen. Ein Baum wurde beim Zusammenstoß gefällt,  der zweite Baum stoppte das rutschende Auto, welches auf die Seite kippte. Der Mann am Steuer...

  • Lünen
  • 08.12.19
Blaulicht
Endstation Graben. Das Auto rutschte bei Glätte von der Fahrbahn.

Glätte: Wagen rutscht in Graben

Im Winter kracht es hier immer wieder, am Mittwochmorgen erwischte es auf dem Borker Landweg eine junge Autofahrerin. Das Auto der Frau war auf offensichtlich eisglatter Fahrbahn ins Rutschen gekommen, die Fahrt endete im Graben. Die Fahrerin verletzte sich leicht, die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um die Frau. Ein Polizist, der nach Informationen unserer Redaktion offenbar auf der glatten Fahrbahn zu Fall kam, erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Thema "Glätte" im...

  • Lünen
  • 04.12.19
  • 1
Blaulicht
Kriminelle jagten in Cappenberg Ende Oktober einen Geldautomaten in die Luft.

Unbekannte sprengen Geldautomat
Selm ist nun ein Ort auf der Liste

Essen, Bochum, Wesel, Köln, Bielefeld waren im Laufe des Jahres schon Tatorte. Selm findet sich seit Ende Oktober auch auf der Liste des Landeskriminalamtes. Die Datei dokumentiert alle Fälle von Geldautomaten-Sprengungen in Nordrhein-Westfalen. Nachbarn hörten in dieser Nacht kurz vor Halloween einen lauten Knall, doch sie vermuteten einen Böller und so alarmierte niemand die Polizei. Im Morgengrauen erst entdeckte ein Anwohner an der Rosenstraße in Cappenberg die verwüstete...

  • Lünen
  • 24.11.19
Blaulicht
Die Polizei hofft im Zusammenhang mit der Tat auf die Beobachtung von Zeugen.

Polizei fahndet nach falschen Postboten
Räuber überfallen Ehepaar in Wohnung

Schauplatz eines schlimmen Verbrechens war am Donnerstag eine Wohnung in Selm. Unbekannte fesselten und knebelten ein älteres Ehepaar. Die Täter hatten sich als Postboten ausgegeben, kamen so gegen 11.30 Uhr in das Mehrfamilienhaus in der Straße "Auf der Sagkuhl". Im Haus verschafften die beiden maskierten Männer sich Zutritt zur Wohnung eines älteren Ehepaars, überwältigten den Mann und die Frau. Die Eheleute wurden gefesselt und geknebelt, dann durchsuchten die Räuber, sie sie unter...

  • Lünen
  • 14.11.19
  • 1
Blaulicht
Im Rauch steht ein Feuerwehrmann im Korb der Drehleiter und löscht von oben das Feuer.
9 Bilder

Einsatz bei Brüning
Brand: Feuerwehr rettet Fleischerei

Flammen loderten aus dem Dach hoch in den dunklen Himmel, der Feuerschein war weit zu sehen – in Selm brannte am Montag ein Gebäude auf dem Gelände der Landfleischerei Brüning. Sirenen heulten am späten Nachmittag, kurze Zeit später rückte die Feuerwehr Selm mit allen verfügbaren Kräften aus zu der beliebten Fleischerei am Röhrweg. Ein Wirtschaftsgebäude hinter der Partyscheune stand in Vollbrand. Eine Einsatzstelle, die die Feuerwehrleute fordern sollte, und das aus mehreren Gründen. Wind...

  • Lünen
  • 11.11.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Im Rahmen von Original Play kommt es zu engem Körperkontakt - und damit auch zur Gelegenheit für Missbrauch?

Original Play in Kitas
Eltern in Sorge um ihre Kinder

Kinder kuscheln mit Erwachsenen, toben mit ihnen über Matten auf dem Boden. Eltern machen diese Bilder Bauchschmerzen, denn die Erwachsenen im Video sind Fremde. Ist Original Play auch in Lünen und Selm ein Thema? Körperkontakt ist bei Original Play nicht nur erwünscht, sondern ist Teil des Konzepts. Erfinder von Original Play - was in der Übersetzung "ursprüngliches Spielen" bedeutet - ist der Amerikaner Fred Donaldson. Original Play sei die Kunst, Liebe zu geben und Liebe zu schenken,...

  • Lünen
  • 07.11.19
Blaulicht
Sirenen stehen an verschiedenen Stellen in Selm, etwa auf dem Amtshaus oder bei der Firma Wüllhorst im Gewerbegebiet in Bork.

Grusel-Geheule in Selm
Sirene ist Ursache für Alien-Geräusch

Entwarnung! Selm wird nicht von Aliens angegriffen, das gruselige Heulen hat eine irdische Ursache. Auslöser ist eine defekte Sirene. Die Polizei machte sich am Donnerstagabend auf die Suche nach der Quelle der Heulerei und entdeckte sie nach Hinweisen von Anwohnern und unserer Redaktion - auf dem Dach der Firma Wüllhorst im Gewerbegebiet in Bork. Die Sirene, die dort unter anderem zur Warnung der Bevölkerung installiert ist, hat offenbar ein technisches Problem und so schallte ungeplant das...

  • Lünen
  • 03.10.19
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.