Skatepark

Beiträge zum Thema Skatepark

Blaulicht
Unbekannte haben den Bodenbelag am Skatepark in Rheinberg schwer beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Bodenbelag im Kletter- und Skaterpark in Rheinberg zerstört
Polizei sucht Zeugen

Der neu angelegte Skater-und Kletterpark hinter dem Gymnasium ist bereits von Unbekannten beschädigt worden. Trotz der Bauzäune hatten sich Unbekannte Zugang zu dem Gelände am Friedrich-Stender-Weg verschafft und den bereits am Montag frisch ausgelegten, aber noch nicht ausgehärteten Bodenbelag unter den Kletterwänden mit Schuhen beschädigt. Ein Verantwortlicher meldete am Donnerstag den Schaden der Polizei. Seinen Angaben zufolge muss der Belag entweder ausgetauscht oder neu verfüllt werden,...

  • Rheinberg
  • 06.08.21
Politik
Skateanlage in Sonsbeck

Trendsport am Auesee: Jusos Wesel begrüßen Aufhebung des Sperrvermerks

Die Weseler SPD-Jugend freut sich darüber, dass in der Ratssitzung am Dienstag der Sperrvermerk für den Bau einer Trendsportanlage am Auesee aufgehoben wurde. Der Sperrvermerk verhinderte über Monate den Beginn der Bauplanungen. Seit Jahren setzen sich die Jusos Wesel für eine attraktive Trendportanlage bzw. Skatepark in Wesel ein. „Eine Stadt von Wesels Größe muss so eine Anlage im Angebot haben“, unterstreicht der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko. Für das zukünftige Bewegungs- und...

  • Wesel
  • 23.06.21
  • 1
Sport
In einem Modellversuch öffnet die Skateanlage „Park der Sonne“ (PDS) hinter der Dinslakener Eishalle zu festgelegten Uhrzeiten zunächst im Zeitraum vom 8. bis zum 25. Mai, dem Ende der Pfingstferien.

Betreute Öffnungszeiten am „Park der Sonne“ in Dinslaken
Skater dürfen sich freuen

In einem Modellversuch öffnet die Skateanlage „Park der Sonne“ (PDS) hinter der Dinslakener Eishalle zu festgelegten Uhrzeiten zunächst im Zeitraum vom 8. bis zum 25. Mai, dem Ende der Pfingstferien. Wie die Stadt mitteilt, kann die Anlage montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 18 Uhr unter Aufsicht genutzt werden. Die Organisation erfolgt vorerst durch die Aufsuchende Jugendarbeit in Kooperation mit dem P-Dorf der Stadt Dinslaken und dem...

  • Dinslaken
  • 07.05.21
Politik
Skateanlage in Sonsbeck
3 Bilder

Jusos Wesel: „Der Trendsport am Auesee muss kommen!“

Die SPD-Jugend appelliert an die Parteien im Weseler Rat, die Errichtung einer Trendsportanlage am Auesee nicht unnötig zu verzögern. Zurzeit verhindert ein Sperrvermerk den Beginn der Bauplanungen. Dies könnte sich ab Donnerstag ändern. Seit Jahren setzen sich die Jusos Wesel für eine attraktive Trendportanlage bzw. Skatepark in Wesel ein. „Eine Stadt von Wesels Größe muss so eine Anlage im Angebot haben“, unterstreicht der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko. Für das zukünftige Bewegungs- und...

  • Wesel
  • 03.05.21
  • 1
Politik
Auch BMX-Fans nutzen den Skatepark in Butendorf gerne für ihr Hobby. In jüngster Zeit macht die Anlage zwischen Horster- und Landstraße aber eher mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam.

Gladbecker SPD fordert "Sachstandsbericht" an
Skatepark darf nicht zum Angstraum werden

In jüngster Zeit verstärkt ins Gerede gekommen ist der "Skatepark" in Butendorf. Doch Benedikt Kapteina, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und SPD-Ratsherr, sieht durchaus positive Aspekte, die für die Anlage sprechen: „Der Skatepark zwischen Horster Straße und Landstraße ist ein echtes Gladbecker Highlight für Skater, Breakdancer, BMX- und Einradfahrer, Basketballer und Fußballer. Nach wie vor ist das Interesse von Anfängern und Profis ungebrochen hoch.“, freut sich Kapteina. Aus...

  • Gladbeck
  • 30.04.21
  • 1
Sport
Der Skatepark an der Parkstraße in Sonsbeck muss ab heutigen Freitag, 30. April, bis auf Weiteres geschlossen werden.

Bis auf Weiteres geschlossen wird ab heutigen Freitag, 30. April, der Skatepark an der Parkstraße in Sonsbeck
Skatepark in Sonsbeck ab sofort geschlossen

Der Skatepark an der Parkstraße in Sonsbeck muss ab heutigen Freitag, 30. April, bis auf Weiteres geschlossen werden. Bürgermeister Heiko Schmidt bedauert die Maßnahme und begründet: „Die Schließung der Anlage ist leider aufgrund des erhöhten Inzidenzwertes sowie der neuen bundesweiten Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes erforderlich. Wie lange dies der Fall sein wird, richtet sich nach der Entwicklung der Infektionszahlen.“ Überlegungen für Nutzung „Zugleich freue ich mich aber mitteilen...

  • Sonsbeck
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
Die Jugendlichen verbrachten an vier Wochenenden kreative Zeit am Skatepark Hünxe.
4 Bilder

Skatepark Hünxe aufgewertet
Jugendliche verwandeln Schmierereien in Graffiti-Kunstwerk

Die Gemeinde Hünxe fördert mit Mitteln aus dem Städtebauförderprogramm „Kleine Städte und Gemeinden“ mit dem Verfügungsfonds Maßnahmen, die zur positiven Entwicklung der drei Ortskerne Hünxe, Drevenack und Bruckhausen beitragen. Ein Anteil von 50 Prozent der Gesamtkosten wird durch die Förderung übernommen, sodass eine Gruppe von Jugendlichen den Skatepark in Hünxe als erstes Projekt mit Marten Dalimot, einem diplomierten Kommunikationskünstler, aufwerten konnte. 15 Kinder und Jugendliche...

  • Hünxe
  • 09.10.20
  • 1
  • 1
Politik

Skatepark Hünxe
Gemeinsam mit Jugendlichen die Probleme lösen

Der Skateplatz in Hünxe erfreut sich unter Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und wird gerade von der Jugend als einer der wenigen verfügbaren Treffpunkte im Dorf genutzt. In der jüngsten Vergangenheit sorgt der Skateplatz jedoch für Diskussionen: So kommt es regelmäßig zu einer großen Vermüllung, die mit viel Aufwand durch den kommunalen Bauhof entsorgt werden müsse. Aber auch gewaltbereites Verhalten einzelner Personen sei ein Problem. SPD-Fraktionschef Horst Meyer erklärt dazu:...

  • Hünxe
  • 05.10.20
Ratgeber
Die Teilnehmenden des Skateboardworkshops bei der nachtfrequenz2020 hatten viel Spaß.

Sundern
Skatepark soll mithilfe der Jugendlichen Wirklichkeit werden

Der Skateworkshop im Rahmen der Nacht der Jugendkultur war Auftakt für das anstehende Beteiligungsformat „Sundern 2021- dein Treffpunkt, dein Skatepark“. Unter Anleitung von Janis und Philipp, die mit ihrem "skate-aid"-Mobil extra aus Münster anreisten, konnte die kleine Gruppe das Skateboard fahren verbessern. „Es gibt vor allem im ländlichen Raum viel zu selten Hallen, die das Skaten auch bei Nässe und Regen möglich machen“, erklärte Skateprofi Philipp von skate-aid. In Sundern wurde Anfang...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.10.20
Politik
Der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko
2 Bilder

Kommunalwahl
Jusos Wesel stellen Bedingungen für Koalition

Eine Woche vor der Kommunalwahl veröffentlicht die Weseler SPD-Jugend drei Bedingungen für eine zukünftige Koalition. Bei den Themen Skatepark am Auesee, Klimaschutz sowie Schule und Jugend wollen sie keine Kompromisse machen. Die Weseler Jusos haben eine Woche vor der Kommunalwahl konkrete Bedingungen für eine Koalition gestellt. „Wir Jusos stehen schon seit Jahren für die Interessen der Jugend in Wesel ein. Wir werden alles dafür tun, diese weiter erfolgreich zu vertreten“, sagt der...

  • Wesel
  • 07.09.20
  • 1
Politik
Die Weseler Jusos mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp in der Fußgängerzone
3 Bilder

Jusos Wesel: Mit Humor und Kreativität im Wahlkampf

Für viel Aufmerksamkeit hat am Samstag eine Wahlkampf-Aktion der Weseler SPD-Jugend gesorgt. Anstatt Plakate an Laternen und Bäumen aufzuhängen, haben die Plakate der Jusos „Beine bekommen“. Mit einer Portion Humor sind die Jusos in die letzten zwei Wahlkampfwochen gestartet. Sie waren am Samstag in der Weseler Innenstadt als „laufende Litfaßsäulen“ unterwegs und haben viele Bürgerinnen und Bürger auf ihre Ziele aufmerksam gemacht. „Wir haben uns überlegt, wie wir auf eine möglichst witzige Art...

  • Wesel
  • 31.08.20
  • 1
Politik
Ein Skatepark, wie er auch am Auesee entstehen könnte. Für die SPD-Jugend ist der Skatepark die wichtigste Forderung für die Kommunalwahlen im September.
2 Bilder

Jusos fordern Skatepark am Auesee

Laut der Weseler SPD-Jugend wäre ein Skatepark am Auesee ein „Meilenstein“ jugendgerechter Stadtentwicklung. Auch andere Trendsportarten wie BMX sollen profitieren. Ein genauer Ort für die Anlage soll schon feststehen. Es ist schon lange ein Herzenswunsch der Weseler Jusos: Seit mehreren Jahren fordern die jungen Sozialdemokraten einen attraktiven Skatepark. „Eine Stadt von Wesels Größe muss so eine Anlage im Angebot haben“, erklärte der Juso-Vorsitzende Maksim Bondarenko. Für das zukünftige...

  • Wesel
  • 29.06.20
Sport
Der Spatenstich erfolgte bereits in der letzten Woche.

Skaten am Volkspark
In drei Monaten soll der neue Skatepark fertig sein

Auf Anregung der Jugendlichen, welche die Skateanlage am Volkspark nutzen, hat der Rat der Stadt Dinslaken den Neubau des Skateparks hinter der Eishalle beschlossen. In einem Planungsworkshop haben die Jugendlichen unter Anleitung des renommierten Planungsbüros Landskate aus Köln „ihre Anlage“ entworfen. Unterstützt wurden sie dabei von Jugendpfleger Simon Bleckmann aus dem Team der Dinslakener Stadtverwaltung. Am Mittwoch, den 17. Juni, hat es den ersten Spatenstich zum Projekt gegeben. Die...

  • Dinslaken
  • 19.06.20
  • 1
Sport
Wie hier in Hochlarmark, können die Skater den Olfener Skatepark über den Feiertag und das Wochenende nutzen.

Skatepark in Olfen erhält eine Graffiti-Wand
Am Feiertag und Wochenende skaten möglich

Der Skatepark in Olfen wurde im Mai 2019 eröffnet und nun ist geplant, dass die Wand zum Lärmschutzwall dort durch Graffiti-Kunst zu gestaltet wird. Als Motto der Graffitis dienen Motive aus der angrenzenden Steveraue – Esel, Pferd und Rind. Um erste Vorarbeiten durchzuführen, wird der Skatepark am Nachmittag des 20. Mai gesperrt. Die Motive werden für das Vorzeichnen per Schattenwurf an die Wand projiziert. Dafür wird die Dunkelheit benötigt. Die Arbeiten werden bis circa 22 Uhr dauern. Park...

  • Olfen
  • 20.05.20
LK-Gemeinschaft
In der Nähe des künstlichen Sees soll die neue Skateanlage entstehen. Foto: Geoportal NRW

Online über Gestaltung abstimmen bis 30. April
Wie soll der neue Skatepark aussehen?

Der Workshop zum neuen Skatepark im Freizeitpark Moers fällt aus – und findet statt. Online! „Da Versammlungen in der aktuellen Situation nicht erlaubt sind, möchten wir eine neue Form der Beteiligung ausprobieren“, erklärt Lena Brandau, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros. Darum kann über die Gestaltung der Anlage digital abgestimmt werden. Online-Plattform für IdeenUnter www.moers.de sind alle Informationen und ein Beteiligungsbogen eingestellt. Der Bogen muss zunächst ausgefüllt werden....

  • Moers
  • 14.04.20
Kultur
Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Gewinner Matthias Förder und Ralf Maier sowie der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp bei der Preisverleihung (v.l.n.r.). Foto: Stadt Moers

Trampoline, Waldspielplatz und Kunst: Moerser Freizeitpark soll Erlebnisort werden
Wassernebel und Eisfläche

Die „grüne Mitte“ von Moers soll ein Erlebnisort werden. In einem Planungswettbewerb haben zehn Büros Entwürfe eingebracht. Am 24. Januar wurde der Siegerentwurf gekürt. Im Rahmen des „moersKonzept Innenstadt“ wird der Freizeitpark Moers zukünftig mit Spiel-, Sport- und Erholungsangeboten für alle Generationen, einem Aktivbereich, Begegnungszonen, Veranstaltungsbereichen und einem Wasserspiel umgestaltet. Am Freitag, 24. Januar, kürten Bürgermeister Christoph Fleischhauer und der Technische...

  • Moers
  • 03.02.20
Sport
6 Bilder

Sogar aus Gelsenkirchen Besucher
Skate-Park in Olfen ist eröffnet

Der langersehnte und heftig umstrittene Skatepark hinter dem Olfener Friedhof wurde nun "sang- und klanglos" zur Benutzung freigegeben. Da am 8. Mai aber Regenwetter herrschte und kein einziger Besucher erschienen war, war Warten angesagt, bis sich dann die Gelegenheit bot, eine Woche später bei strahlender Sonne drei junge Männer beim Skaten zu beobachten. Der Skater im Vordergrund (rechts) war sogar von Gelsenkirchen aus extra angereist und probierte begeistert die neue Anlage, die sich zum...

  • Olfen
  • 20.05.19
Sport
BMX-Schnupperkurs vom Kinder- und Jugendbüro.

Waltrop: Freie Plätze im BMX-Schnupperkurs

BMX Fahren ist cool! Wer auch mit spektakulären BMX- Tricks glänzen möchte, sollte zunächst die Basics beherrschen. Nico Bergmann zeigt als Kursleiter im Skaterpark die Einsteiger-Flatland-Tricks sowie das Bremsen und einfache Lenker-Drehungen. Nach vielem Üben können die Teilnehmer vielleicht schon bald auf den Achsenverlängerungen, kurz Pegs, balancieren, während das Vorder- oder Hinterrad in der Luft hängt. Bunny Hop ist ein BMX- Trick, den die Kids nach dem Kurs beherrschen werden. Alle...

  • Waltrop
  • 02.05.19
Überregionales
Die Beteiligten der Radtour.

Auf dem Rad die LEADER-Region erkundet

Am 23.Juni radelte eine Gruppe von Radfahrbegeisterten unter der ADFC-Tourenleitung knapp 50 Kilometer durch die LEADER-Region. Während der Radtour wurden nicht nur Kilometer für die Aktion „Stadtradeln“ gesammelt, sondern auch die aktuellen LEADER-Projekte besucht. Bei dem ersten Stopp in Sonsbeck berichtete das Regionalmanagement von der geplanten Erneuerung des Skateparks. Viele Jugendliche haben hierzu ihre Ideen eingebracht und gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten einen Entwurf für...

  • Wesel
  • 04.07.18
Politik
Ein Skatepark, wie er auch in Wesel entstehen könnte
2 Bilder

Jusos wollen Skatepark für Wesel

Die Jusos Wesel setzen sich für die Schaffung eines Skateparks in Wesel ein. „Eine Stadt von Wesels Größe sollte einen attraktiven Skatepark vorweisen können. Ein solcher Park ist ein wichtiger Baustein, um das Bewegungs- und Freizeitangebot für junge Menschen auszubauen“, erklärt der Vorsitzende Tim Brömmling für die SPD-Jugend. „Die Nachfrage nach Skate-Anlagen ist da, sobald es ein attraktives Angebot gibt.“ Dies habe man erlebt, als man vor zwei Wochen gemeinsam mit Aktiven des Vereins...

  • Wesel
  • 19.11.17
Politik
Im Juli wurde der Skatepark eröffnet.

Stadt sammelt Ideen für Umgestaltung der Spielfläche an der Helene-Lange-Straße

Der Spielplatz an der Helene-Lange-Straße in Baumberg ist seit einigen Monaten sanierungsbedürftig. Jetzt soll die 2394 Quadratmeter große Fläche, inklusive Bolzplatz, aufgewertet werden. Um gemeinsam erste Ideen zu sammeln, lädt die Stadt am Mittwoch, 18. Oktober, um 17 Uhr zu einer Bürgerbeteiligung direkt vor Ort ein. Kleine und große Nutzer sind eingeladen, auf der Spielfläche Vorschläge für die Umgestaltung zu machen. Insgesamt sollen rund 230.000 Euro investiert werden. Über das gesamte...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Maßgeblich beteiligt an der Planung und Umsetzung waren Joachim Liese, Betriebsamt Stadt Witten; Filip Labovic, Planungsbüro; Ingo Naschold,  Planungsbüro; Paul Anschütz, Kinder- und Jugendbeauftragter; Franziska Klage, Kinder- und Jugendparlament; Heidrun Hitz, Verwaltung Spielflächen Stadt Witten; v.l.).
8 Bilder

Herbeder Skatepark nun auch offiziell eröffnet

Ein neues Paradies für Skateboardfahrer hat vor wenigen Tagen in Herbede seine Pforten geöffnet. Nun ja – ganz neu ist es nicht, denn für die Nutzung freigegeben wurde der Skatepark an der Zeche-Holland-Straße bereits im November vergangenen Jahres. Nun folgte auch die offizielle Einweihung. „Das Wetter war damals noch nicht so schön, daher haben wir beschlossen, mit der offiziellen Eröffnung in den April zu gehen“, erklärt Filip Labovic, einer der Projektplaner vom Planungsbüro „DSGN...

  • Witten
  • 07.04.17
LK-Gemeinschaft

Skate-Contest am Zechenplatz in Marl-Brassert

Am Samstag (21.5.) veranstaltet die Mobile Jugendarbeit der Stadt Marl einen Skate-Contest am Zechenplatz in Marl-Brassert. Alle Skaterinnen und Skater aus Marl und Umgebung haben die Möglichkeit ihr Können im Skatepark unter Beweis zu stellen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Contest in zwei Kategorien Die Teilnehmer können sich ab 14 Uhr am Zechenplatz anmelden, bevor ab 15 Uhr dann der Contest in der Kategorie „Street“ beginnt. Direkt im Anschluss wird in der Kategorie „Miniramp“ gefahren....

  • Marl
  • 20.05.16
  • 2
Kultur

Lange Nacht der Jugendkultur

Bei der diesjährigen nachtfrequenz15 vom 26. auf den 27. September dreht sich wieder alles um die Jugend. Auch die Stadt Recklinghausen nimmt daran teil. Im Jugendzentrum Südpol (Marienstraße 2) wird eine Open Stage veranstaltet und im Bike- und Skatepark an der Cranger Straße können BMX-Fahrer, Skater und Graffiti-Künstler ihr Bestes zeigen. Bei der Open Stage im Jugendzentrum Südpol werden Techniker, Backline und Schlagzeug bereitgestellt. Musiker ab 15 Jahren können dann die Bühne stürmen...

  • Recklinghausen
  • 22.09.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.