SOS Kinderdorf

Beiträge zum Thema SOS Kinderdorf

Politik
3 Bilder

Europawahlkandidat besuchte SOS-Kinderdorf Niederrhein

Am vergangenen Freitag besuchte der Grünen Kandidat für die Europawahl im Mai, Jan Ovelgönne, das SOS-Kinderdorf Niederrhein in Kleve. Ovelgönne war schwer beeindruckt über das was hier auf die Beine gestellt wurde und gerade auch in den letzten Jahren, mitten im Quartier, an der Kalkarer- und Kermisdahlstraße. Und Ovelgönne kann sich darüber auch ein fachmännisches Urteil erlauben, denn er arbeitet als Sozialarbeiter in einer Psychiatrischen Klinik im Sauerland. Nach einem informellen...

  • Kleve
  • 01.04.19
Politik

Neue Kita in Stoppenberg
Baubeginn für die erste Kita des SOS Kinderdorf in Essen

Spatenstich in Stoppenberg: Die Allbau GmbH beginnt mit dem Bau der neuen Kita Am Schroerkotten. Betreiben wird die Einrichtung die Mitgliedsorganisation des Paritätischen SOS-Kinderdorf e.V.. Es wird die erste Kita des Sozialwerks in Essen. In der Nordstadt betreibt die Organisation bereits das SOS-Kinderdorfzentrum als Anlaufstelle für die Menschen. Wenn der Kita-Bau in Stoppenberg plangemäß verläuft, werden hier vom August 2020 an Kinder in vier Gruppen mit 80 Plätzen betreut werden...

  • Essen
  • 16.03.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ehemaliger Keppelner schenkt dem SOS-Kinderdorf in Kleve 15.000 Euro

Heinrich de Haas aus Rostock wuchs am Niederrhein auf Goch/Kleve. Das SOS-Kinderdorf Niederrhein erhält für seine Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien viele Spenden, ob von Unternehmen und Privatpersonen. Jetzt hat ein Privatmann alles getoppt: Heinrich de Haas hat dem SOS-Kinderdorf Niederrhein jetzt 15.000 Euro gespendet. Als Jugendlicher wuchs der heute 87-Jährige in Keppeln auf, spielte Fußball beim örtlichen Verein. Nach seiner Tischler-Ausbildung, die er in Goch absolvierte,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.01.19
Überregionales
Petra Horn, Vorstandsmitglied der SOS-Kinderdörfer, und Titus Dittmann, Gründer der Initiative Skate-aid, arbeiten gut im Team zusammen. Foto: Maria Wedel

Partnerschaft zwischen SOS-Kinderdorf und Initiative Skate-aid

Dass Gegensätze sich manchmal prima ergänzen können, zeigt die Partnerschaft zwischen dem SOS-Kinderdorf und der Initiative Skate-aid. Von Felix Fießer Unterschiedlicher könnten beide kaum wirken: Titus Dittmann, Gründer der Initiative Skate-aid, im Kapuzenpulli und Beanie, während Petra Horn, Vorstandsmitglied der SOS-Kinderdörfer, Hemd und Sakko trägt. Er gestikuliert viel, will Emotionen im Zuhörer wecken. Sie ist präzise, kommt schnell auf den Punkt. Dittmann hat die Vision, Horn...

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
  •  1
Überregionales
Alltagsbegleiter freuen sich über ihren Abschluss. Foto: privat
2 Bilder

100 Prozent Spaß gemacht - SOS-Kinderdorf Niederrhein qualifiziert 23 Alltagsbegleiter

Mit Stolz und Freude haben 23 Teilnehmende aus Kleve, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Kalkar und Bedburg-Hau den Qualifizierungslehrgang „Alltagsbegleitung“ absolviert und jetzt ihr Zertifikat im SOS-Kinderdorf-Zentrum „Kalkarer 10“ in Kleve erhalten. KREIS KLEVE. In den vergangenen sechs Monaten wurden sie dort am Fachseminar für Altenpflege intensiv geschult, so dass sie sich nun in Altenheimen, in der ambulanten Pflege oder auch bei der Betreuung Demenzkranker professionell einbringen können....

  • Kleve
  • 21.09.18
Überregionales
Seit einem Vierteljahrhundert verkauft Gerda Grenda (vorne rechts), unterstützt von vielen Helfern, Tannenbäume zugunsten der SOS-Kinderdörfer.

25 Jahre Engagement für SOS-Kinderdörfer

Seit einem Vierteljahrhundert verkauft Gerda Grenda (vorne rechts) an der Gerresheimer Straße 58 Weihnachtsbäume für den guten Zweck: Der Erlös geht an die SOS-Kinderdörfer. Viele Hildener sind längst Stammkunden, darunter Altbürgermeister Günter Scheib (3.v.l.). Er nutzte den Jubiläums-Abend am vergangenen Sonntag, um Grenda und ihren Helfern für den jahrzehntelangen Einsatz zu danken. Und erzählte, wie sie vor 25 Jahren erstmals im Rathaus darum bat, ihre Flyer auslegen zu dürfen. Bettina...

  • Hilden
  • 14.12.16
Vereine + Ehrenamt

Alle Jahre wieder

Blumenschmuck für Garaths Südosten Mit der Aktion „Blühendes Düsseldorf“ begann Pro Düsseldorf gemeinsam mit dem städtischen Garten-, Friedhofs und Forstamt vor 11 Jahren mit dem Aufstellen von Blumenkübeln in den Düsseldorfer Stadtteilen. Eine stattliche Zahl von fast 600.000 Stück wurde in all den Jahren von freiwilligen Helfern aufgestellt. In diesem Jahr begann die Aktion am 1. Juni. Die dritte Station ist Garath. Mit den Kindern des SOS-Stadtteiltreffs – Kinder und Jugendhilfe - ...

  • Düsseldorf
  • 26.06.16
  •  1
Überregionales
Bedanken sich bei ihren Patienten für die großartige Unterstützung (von links): 

Dr. Karl-Heinz Huthmacher (Praxisinhaber), Kathrin Surmann (angestellte Zahnärztin), 
Dr. Sabine Püttmann-Isfort (Praxisinhaberin) und Michael Scharf (angestellter Zahnarzt).

Zahnärzte stellen dicken Scheck aus

Wieder einmal konnte die Gemeinschaftspraxis Dr. Huthmacher/Dr. Püttmann-Isfort einen ganz dicken Scheck ausstellen. Durch die Zahngoldspenden ihrer Patienten kamen diesmal 10.247,06 € für die SOS-Kinderdörfer zusammen. Dadurch erhöht sich der Gesamtbetrag der Spenden in den 32 Jahren des Bestehens der Praxis auf insgesamt 83.375,20 € Das Geld stammt aus dem Erlös der Altgoldsammlung der Praxis. Schon seit der Praxisgründung im November 1983 wurden alte Kronen und Brücken, für die die...

  • Marl
  • 11.12.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Top der Woche

Die „Casa Velbert“, eine Schule für Straßenkinder im SOS-Kinderdorf in Peru, konnte dank vieler Unterstützer fertig gestellt werden. In dem Kinderdorf, das in der Hauptstadt Lima liegt, haben fast hundert Jungen und Mädchen ein neues Zuhause gefunden, können zur Schule gehen oder in Werkstätten eine Berufsausbildung machen. Unser Top!

  • Velbert
  • 25.07.15
Überregionales
Heinz Driehsen, Technischer Leiter SOS-Kinderodrf, Falko van den Bruck, Leiter SOS-Kinderdorf, Heinz Wrede, Architekt, und Florian Zitzke, Architekt (v.li.), erläutern das Konzept für den neuen SOS-Kindergarten an der Kalkarer Straße.

SOS-Kinderdorf investiert 2,05 Millionen Euro in neuen Kindergarten

Kleve. Sechs Jahre lang wurde am Projekt getüftelt bis die Idee ausgereift war. Im Januar 2015 wurde die Baugenehmigung erteilt - inzwischen sind die Rohbauarbeiten für einen neuen SOS-Kindergarten an der Kalkarer Straße weit fortgeschritten. Falko van den Bruck, Leiter des SOS-Kinderdorfs, fasst die Intention für den Neubau zusammen: „Wir wollten drei Komponenten zusammenführen: Zum einen den Kindergarten, ein Familienzentrum und einen Treffpunkt für Ehrenamtliche.“ Gebaut wird dort, wo...

  • Kleve
  • 30.06.15
Natur + Garten
Fleißige Helfer: Alexandra Mertens (SOS Kinderdorf), Gerd Tritschler, Lothar Jentzsch, Roy Steven, und Elke Gehling-Kopka (alle Renaissance Düsseldorf Hotel) bei der Gartenarbeit in der Kita.

Grünarbeiten bei den „Farbklecksen“

Wie Hotel-Mitarbeiter in der Düsseldorfer Kita des SOS-Kinderdorfes gärtnern. Frühjahrsputzaktion in der Kita „Farbkleckse“: Einen Arbeitstag lang kümmerten sich am vergangenen Mittwoch Mitarbeiter des Hotelunternehmens „Marriott“ mit Unterstützung des Pflanzencenters „Selders“ um den Gartenbereich der Einrichtung an der Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße. Die Gartenanlagen der über 25 Jahre alten Kita, die im August 2013 vom SOS-Kinderdorf übernommen wurde, sind sehr groß und weitläufig...

  • Düsseldorf
  • 29.04.15
Politik
v.l.n.r.: Kinderdorf-Mutter Carmen Zullino, Yasim Knut, SOS-Kinderdorf-Bereichsleiter Dietmar Kaminsk, Michael Thomas-Lienkämper und Ulla Jelpke (DIE LINKE)
2 Bilder

Statt höherer Diäten: Spendenübergabe an das SOS Kinderdorf in Lüdenscheid - DIE LINKE spendet insgesamt 100.000 Euro

Im März 2015 überreichte die Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke zusammen mit Michael Thomas-Lienkämper und Yasim Knut von DIE LINKE Stadtverband Lüdenscheid einen symbolischen Spendenscheck über 5.000 Euro an die Kinderdorf-Mutter Carmen Zullino und den SOS-Kinderdorf-Bereichsleiter Dietmar Kaminski in Lüdenscheid. Die Spende wird für ein gemeinsam mit den Kindern entwickeltes Projekt zur Erneuerung des Robinson-Spielplatzes im Kinderdorf und zur teilweisen Finanzierung des Außengeländes der...

  • Dortmund-City
  • 28.03.15
Überregionales
Kathrin Hindenberg, Ursula van Driel, Gaby Heiming, Falko van den Bruck, Anita Wintjes, Karin Teurlings

"Wir wollen mittendrin sein"

Schade, dass das SOS-Kinderdorf noch immer keinen passenden Namen für ihr Begegnungszentrum an der Kalkarer Straße 10 gefunden hat. "Kalkarer 10" wird es jetzt genannt. Na ja. Dabei war dieser Standort in der Unterstadt schon früher ein offenes Haus, nun soll es das neue SOS-Kinderdorf-Zentrum werden. "Wir wollen mittendrin sein, bei den Menschen, bei den Familien", sagt Bereichsleiterin Gaby Heiming. "Wir wollen nicht warten, bis die Familien mit ihren Problemen zu uns kommen." Ihre Räume...

  • Kleve
  • 19.02.15
  •  1
Politik
Gemeinsam mit Matthias W. Birkwald bei der Scheckübergabe im SOS-Kita Farbklekse

Movassat spendet Diätenerhöhung an SOS-Kinderdorf e.V.

Der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Niema Movassat (DIE LINKE) übergab am Montag, den 09.02. 2015, zusammen mit seinem Kollegen Matthias W. Birkwald im SOS-Kinderdorf Düsseldorf Alexandra Mertens und Birgit Krümmel einen Scheck in Höhe von 5000 Euro an die SOS-Kita Farbkleckse in Düsseldorf. Über die Verwendung der Gelder haben die Kinder der Einrichtung entschieden. „DIE LINKE hat die Diätenerhöhung, die von CDU/CSU und SPD durchgesetzt wurde, abgelehnt, weil wir eine solche Erhöhung in...

  • Oberhausen
  • 11.02.15
Überregionales

Dankbare Kinderaugen: SOS Kinderdorf Düsseldorf bekommt neuen Krippenwagen

Diese Kinder staunten nicht schlecht, als sie das erste Mal im neuen Krippenwagen zum Spielplatz fuhren. Die knapp einjährige Kindertagesstätte des SOS-Kinderdorfs Düsseldorf freute sich, diesen endlich anschaffen zu können. Ab sofort sind die Betreuer mit den Kleinen sicherer auf Düsseldorfs Straßen unterwegs. Ob in Deutschland oder im Rest der Welt – Kinder und Jugendliche brauchen rund um den Globus liebevolle Unterstützung und individuelle Förderung. Dazu trägt auch in diesem Jahr die...

  • Düsseldorf
  • 27.06.14
Überregionales

Lachen ist das beste Rezept: easyApotheken starten nationale Spendenaktion für SOS-Kinderdorf e.V.

Wenn zum Weltlachtag sich die Menschen weltweit mit einem Lachen begegnen, sind für einen kurzen Moment Sorgen und Nöte vergessen. Die easyApotheken in Deutschland nutzen diesen Anlass, um mit einer großen Spendenaktion vor allem den Menschen ein Lächeln zu bereiten, die sonst nicht immer Anlass zur Freude haben. Im Rahmen der nationalen Aktion „easyLachtage“ haben die Kunden der easyApotheke vom 2. bis 17. Mai 2014 die Möglichkeit, zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V. einen Betrag ihrer Wahl zu...

  • Düsseldorf
  • 14.05.14
Ratgeber

Zwei Frauen finden ihren Traumjob

Elisabeth Kiedrowski strahlt. Sie ist stolz auf das Erreichte. Mit 58 noch einmal eine Prüfung abzulegen, die zu bestehen und beruflich noch einmal neu Fuß fassen zu können - das hätte sich die Frau noch vor ein paar Jahren nicht träumen lassen. Im Betreuungszentrum Altes Rathaus in Hasselt erzählt sie an diesem Morgen gemeinsam mit ihrer Kollegin, Beate van Appeldorn, wie es zu der beruflichen Herausforderung kam. Bürokauffrau hat sie einmal gelernt, hat in einer Käserei und als...

  • Bedburg-Hau
  • 23.10.13
  •  1
Sport
Am Ende musste sich die SGS Bad Neuenahr mit 1:2 geschlagen geben. Am Sonntag sollen gegen den VfL Sindelfingen wieder drei Punkte her.
10 Bilder

Letztes Heimspiel und Solidaritätslauf für Kinder

Nachdem die SGS Essen gegen Turbine Potsdam (1:0) und gegen Liga-Schlusslicht Gütersloh (2:1) eine gute Leistung abliefert hatte, dämpfte das Spiel gegen den SC 07 Bad Neuenahr die langsam aufkommende Euphorie. Denn bei einem erneuten Sieg wäre Tabellenplatz fünf drin gewesen, die Essenerinnen hätten Neuenahr als auch Freiburg hinter sich lassen können.Doch die Statistik sprach eindeutig gegen die SGS. Und sollte Recht behalten. Die deutsche Nationalstürmerin Célia Okoyino da Mbabi fackelte...

  • Essen-Borbeck
  • 03.05.13
Kultur

AGELESS - Classic Rock spielt für SOS Kinderdorf

Die jüngste Classic Rockband AGELESS beendet die Winterpause und kommt mit neuer Setlist zurück auf die Bühne. Am 16.2.31 um 20,00 h (Einlass 19,00 h) gibt es ein Konzert in der Gaststätte zum Bahnhof bei Jimmy Schroeder in Pfalzdorf. Es wurde von einer Seminargruppe bei SOS organisiert, Dank an die Teilnehmer und Teilnehmerinnen für ihre großartige Vorarbeit. Zum ersten Mal gibt der neue Sänger Tommy W. seinen Einstand. Bandleader Flo Gems: "Eine starke Rockröhre und immer fleissig bei der...

  • Goch
  • 29.01.13
Überregionales
Fotos: privat
6 Bilder

Auch blonde "Gringas" können putzen und kochen

„Du kannst fegen?“ fragte die Gastmutter der 19-jährigen Carolina Lottkus mit großen Augen, als diese das erste Mal beherzt den Besen schwang. Die Neukirchen-Vluyner Abiturientin lebt seit fünf Wochen in einer der ärmsten Gegenden Ecuadors. Sie bleibt ein Jahr dort, arbeitet in einem SOS-Kinderdorf in Las Esmeraldas im Norden des Landes (der Lokalkompass berichtete). Vormittags betreut die Niederrheinerin Säuglinge in einem Kinderhort, nachmittags unterrichtet sie Deutsch. Dem Lokalkompass...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.09.12
Kultur
Wichart von Roell vor seinem Foto, die bei Ausstellung "Realism@Dali" während der Berlinale 2012 zu sehen ist. Foto: privat
2 Bilder

Ungeschönt: Wichart von Roell bei "Berlinale"

Superstars wie Brad Pitt hautnah zu erleben, das macht den Reiz der "Berlinale" aus - und ist nichts Ungewöhnliches. Dass eine Künstleragentur ungeschönte Bilder ihrer Klienten bei einer Ausstellung präsentiert, gab's aber noch nie. Unter den so Geehrten: Wichart von Roell. Der in Recklinghausen lebende Schauspieler wurde als "Klimbim-Opa" berühmt. Wichart von Roëll gilt als TV-Urgestein und ist noch heute mit 75 Jahren in seinen Beruf in TV und Theater tätig, zuletzt beispielsweise in der...

  • Recklinghausen
  • 16.02.12
Überregionales
Scheckübergabe
2 Bilder

Unterstützung für SOS-Kinderdorf

Am vierten Advent hatte das Benefiz-Fußballturnier der Malteser-Jugend in Wesel stattgefunden. Sieben Mannschaften hatten trotz der Schneelage in die Weseler Rundsporthalle gefunden und an der Sportveranstaltung zugunsten der SOS-Kinderdörfer teilgenommen. 403,87 € wurden durch Startgeld, Kuchenverkauf und Verpflegung eingenommen. Nun war die Gruppe des Ausrichters beim SOS Kinderdorf in Kleve-Materborn zu Besuch und hatte einen Scheck im Gepäck. Bereichsleiter Elmar Haal führte die Gruppe...

  • Wesel
  • 23.02.11
  •  1
Sport
Startaufstellung aller Mannschaften
10 Bilder

Benefiz-Fußballturnier der Malteser-Jugend in der Rundsporthalle

Auf Einladung der Malteser Jugend Wesel traten am 4. Adventssonntag in der Weseler Rundsporthalle sieben Mannschaften in einem Benefiz-Fußballturnier zugunsten der SOS-Kinderdörfer an. Nach der Eröffnung des Turniers durch Schirmherrin Bürgermeisterin Ulrike Westkamp spielten die Mannschaften zunächst die Besten in zwei Gruppen aus. Die Teilnehmer bewiesen viel Spaß an der Freude, auch wenn die Mannschaften ohne erfahrene Vereinsfußballspieler klar im Nachteil waren. Das zu...

  • Wesel
  • 19.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.