Spendengelder

Beiträge zum Thema Spendengelder

Blaulicht

Spendengeld für Schwelmer Brandopfer gestohlen
44-Jähriger festgenommen

In einem Supermarkt an der Prinzenstraße wurde am Dienstagnachmittag eine Spendenbox durch einen 44-Jährigen Mann gestohlen. Der Mann, ohne festen Wohnsitz, sah beim Verlassen des Supermarktes die Spendenbox, welche am Ausgang ausgestellt war und nahm diese an sich. Auf dem Parkplatz versuchte eine Mitarbeiterin des Supermarktes, die den Diebstahl beobachtete, den Mann aufzuhalten. Brandopfern in Schwelm Der Mann drohte der Frau mit der soeben geklauten Spendenbox und flüchtete. Im...

  • Schwelm
  • 14.08.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
DZI-Geschäftsführer Burkhard Wilke übergab das Siegel persönlich. Foto: privat

Verlängerung wird jedes Jahr erneut geprüft
Spenden-Siegel für das Friedensdorf

 Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit Sitz in Berlin hat jetzt erneut das DZI-Spenden-Siegel an Friedensdorf International vergeben. Burkhard Wilke, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des Instituts, überreichte das Siegel bei seinem Besuch im Friedensdorf in Oberhausen an Leiter Thomas Jacobs. „Wir freuen uns, dass Herr Wilke sich heute persönlich auf den Weg ins Ruhrgebiet gemacht hat, um uns das DZI-Spenden-Siegel zu verleihen. Als eine der ersten...

  • Oberhausen
  • 26.03.19
Vereine + Ehrenamt

Segen im Weseler Rathaus: Sternsinger besuchen Bürgermeisterin Ulrike Westkamp
Gesammelten Spenden gehen an Kinder in Not - diesmal für Behinderte in Peru

18 Sternsinger und ihre Betreuer besuchten kürzliche Bürgermeisterin Ulrike Westkamp im Rathaus Wesel. Die Bürgermeisterin lobte das Engagement der Kinder und bedankte sich für die freiwillige Sammelaktion. „Es ist vorbildlich und eine lange Tradition, dass Kinder weltweit für Kinder in Not sammeln“. Im Gespräch berichteten die engagierten Mädchen und Jungen der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel von ihren ersten Erlebnissen. Die meisten Menschen freuten sich, Sternsinger zu...

  • Wesel
  • 07.01.19
Vereine + Ehrenamt
Der Rotary-Club freut sich der DORSTENER TAFEL e.V. eine Spende in Höhe von 4.500 Euro überreichen zu können. 
Im Bild (v. l.): Reinhold Aleff, Johannes Becker, Ursula Riedel, Herbert Rentmeister und Egon Cosanne

Rotary-Club spendet Startgelder
Rotarier unterstützen die Dorstener Tafel mit großzügiger Spende

Dorsten. Eine Spende über 4.500,- Euro überreichten Vertreter des Rotary-Clubs Dorsten an Vertreter der DORSTENER TAFEL e.V.. Die Spende erwirtschaftete sich aus Startgeldern des Doppelkopfturniers des Clubs, an dem 76 Spieler teilgenommen haben, nicht unerheblich aufgestockt durch großzügige Spenden der Clubmitglieder. Der Gesamtbetrag geht in diesem Jahr komplett an die DORSTENER TAFEL.

  • Dorsten
  • 07.12.18
Ratgeber

Wussten Sie das?

auf Spenden verlangt unser Staat von den Geschäftsleuten 19% Umsatzsteuer! Ich bin der Meinung, dieses gehört abgeschafft . Was meint der Bürger und Spender dazu? Glückauf Ilka Justen

  • Essen-Ruhr
  • 08.09.18
Überregionales
Heribert Hölz beim Besuch eines Schaf-Projektes. Ein Großteil der Spenden dafür stammt von Kindergärten und Grundschulen. 130 Euro kostet ein Schaf. Schulklassen und Gruppen dürfen „ihrem“ Schaf einen Namen geben und erhalten zum Beweis ein Foto ihres Tieres mit Namensschild bei der Übergabe an die Kleinbauernfamilien.

158.000 Euro Spendengelder in 2016: Caritas-Bosnienhilfe zieht Bilanz

Ohne Geldspenden könnte die Bosnienhilfe der Caritas Duisburg die Menschen in dem auch Jahre nach dem Bürgerkrieg von tiefster Armut und Not geprägten Balkan-Land nicht unterstützen. Daher ist Heribert Hölz (74), Initiator und auch im Ruhestand weiter unermüdlicher Motor der Bosnienhilfe, dankbar für die beachtliche Summe, die im vergangenen Jahr Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt, aus Duisburg und vom Niederrhein für die gute Sache spendeten: 158.000 Euro. Zwar sind das 7.000 Euro...

  • Duisburg
  • 21.02.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Selbst Kälte und Glatteis konnten Linus und Jonathan nicht den Spaß an der Tannenbaumaktion verderben.

Christbaumabfuhr: Feldmarker Pfadfinder sammelten stolze 4200 Euro Spendengelder ein!

Auch wenn am vergangenen Samstag die Wetterbedingungen höchst chaotisch waren, so sammelten die Georgspfadfinder vom Stamm Herz-Jesu, Wesel-Feldmark eifrig wie in jedem Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Siebzig Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und achtzehn Jahren kämpften sich durch Eisregen und die spiegelglatten Straßen der Weseler Stadtteile Feldmark, Blumenkamp und Lackhausen. Auch wenn es teilweise nur noch auf allen Vieren vorwärts ging, klingelten sie...

  • Wesel
  • 09.01.17
  •  1
  •  1
Sport
Bonn Marathon! Der SPENDEN-SPEED ist auch 2016 dabei!
4 Bilder

SPENDEN-SPEED startet beim Deutsche Post Bonn Marathon! Sponsor-of-the-Day gesucht!

Der SPENDEN-SPEED wird am 10. April 2016 beim Bonn Marathon starten. Auf der klassischen Marathondistanz von 42,195 KM werde ich wieder Spendengelder für die Kinderdörfer in Chile sammeln. Bisher sind für alle Strecken 9000 Teilnehmer angemeldet. Der SPENDEN-SPEED ist dabei! Mit der Startnummer 1177 geht es um 10.30 Uhr auf die Strecke! Besonderer Dank gilt schon meinem Kollegen Rafael, der mich wie in den letzten Jahren unterstützt und mir ein Ruhekissen für die Nacht vor dem...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.02.16
  •  1
Überregionales
Hilla Heien leitet den Erlös der Benefizveranstaltung, die im Oktober zur Unetrstützug der Flüchtlinge organisiert wurde, an die Hilfsorganisationen weiter.

Benfizveranstaltung spülte 14 000 Euro in die Kasse - Spenden gehen an die Flüchtlingshilfen im Kleverland

Kleverland. „Bin dabei!“ – unter diesem Motto hat Hilla Heien im Oktober zur Hilfe für Flüchtlinge im Raum Kleve / Goch aufgerufen. Im Mittelpunkt der vom Verein zur Betreuung Asylsuchender und dem Caritasverband getragenen Aktionen stand eine Benefiz-Veranstaltung im Gocher Kastell. Als Erlös kam dabei eine stolze Summe zusammen, die bereits für die Unterstützung von Betroffenen eingesetzt wurde. 14.500 Euro für den guten Zweck - diese Summe zur Hilfe von Flüchtlingen sind das Ergebnis der...

  • Kleve
  • 03.12.15
  •  2
  •  1
Überregionales
Marc :) trainiert schon einmal kräftig!
5 Bilder

Der Chef der "Volksbank Niederrhein" Herr Guido Lohmann hat seinen ersten Trainingspartner für sein "Charity-Projekt"gefunden: den Radio KW-Sprecher Marc Torke

Nach der tollen Resonanz seines Sponsorenlaufes im letzten Jahr wird Herr Guido Lohmann sich auch in diesem Jahr für Spendengelder, die gemeinnützigen Vereinen und sozialen Einrichtungen zugute kommen, einsetzen. Vier Wochen lang, genauer gesagt vom 10. September bis zum 7. Oktober, wird er im Rahmen der Aktion "Bewegen hilft" im "Aktiv-Sportpark Moers" bei Kraft- und Ausdauertraining sportliche Höchstleistungen erbringen. In höchsten Tönen lobt Herr Lohmann im Vorfeld diesen Sportpark,...

  • Moers
  • 30.08.14
  •  3
  •  1
Überregionales
Rund 200 Schüler des GSG zogen ihre Bahnen.
2 Bilder

GSG-Läufer sammelten Spenden

Unna. Sieben Klassen des 5. und 6. Jahrgangs des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna (GSG) beteiligten sich am Sponsorenlauf auf dem Bolzplatz Döbelner Straße/Berliner Allee. Über 200 Schüler liefen eine Stunde lang über die rund 250 Meter lange Bahn. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Förderverein, der mit Wasser, Keksen und Kaffee für Läufer und zahlreiche Eltern einen Verpflegungsstand aufgebaut hatte. Auch das nahe gelegene evangelische Gemeindezentrum „Die Brücke“ war mit an Bord und...

  • Unna
  • 01.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.