St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

"Gelungene und gut besuchte Veranstaltung
Großer Andrang beim Martinsmarkt in Mengede

Wunderschönes Herbstwetter lockte am Sonntag viele zu einem Besuch in Mengede. Groß war schon der Andrang beim Martinsmarkt im Amtshauspark, noch mehr Besucher kamen beim abendlichen Martinszug, Angeführt von St. Martina Vivian Follwerk zogen die Kinder mit ihren Laternen durch die Mengeder Ortsmitte. Der Gewerbeverein als Veranstalter freute sich über eine "gelungene und gut besuchte Veranstaltung". Fotos: Schütze

  • Dortmund-West
  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Kunsthandwerk, Bühnenprogramm und verkaufsoffener Sonntag
St. Martin lockte nach Lütgendortmund

Zu einem vollen Erfolg wurde der Martinsmarkt in Lütgendortmund. Schon am Nachmittag drängten sich die Menschen im "Dorf", das mit Kunsthandwerk, Bühnenprogramm und verkaufsoffenem Sonntag aufwartete. Abends gab es dann den großen Laternenzug durch die Ortsmitte, angeführt durch eine Martinsreiterin und begleitet von Blasorchestern. Der Martinsmarkt wird gemeinsam von der IG Lütgendortmunder Vereine und dem Gewerbeverein Aktiv im Ort organisiert. Mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 13.11.19
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch
Nach wie vor eine Herzensangelegenheit - St. Martin

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.11.19
  •  32
  •  12
Kultur
Im Sattel führt St. Martin den Umzug am Samstagabend durch den Westfalepark an.

Große Laternzüge im Westfalenpark und durch die Nordstadt
Kinder feiern St. Martin

Jetzt wird gebastelt: Am Samstag müssen die Laternen fertig sein, denn dann starten die großen Umzüge in Dortmund zur Martinslegende. Im Westfalenpark treffen sich die Laternenkinder zum St.Martins-Umzug um 16.45 Uhr am Eingang Ruhrallee und folgen Martin hoch zu Ross zur Seebühne, wo Darsteller der Naturbühne die Legende um die Nächstenliebe aufführen. Vor dem Laternenzug werden im Regenbogenhaus am 8. und 9. November von 12.30 bis 15.30 Uhr Laternen gebastelt. Der Knappenspielmannszug...

  • Dortmund-City
  • 04.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung
ein Beispiel für Nächstenliebe.

Die Martinszüge im Duisburger Westen im Überblick
Laterne, Laterne ...

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Homberg/Ruhrort Baerl:  Städt. ev. Grundschule Waldstraße, 5. November, Beginn 17.45 Uhr, Zugweg: Schulhof – Waldstr. – Kreuzstr. – Geststr. – Ackerstr. – Zum Baerler Busch – Auf dem Bremmenkamp – Buchenstr. – Kreuzstr. –...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung ein Beispiel für Nächstenliebe.

Martinszüge 2019 der Duisburger Bezirke Mitte und Süd im Überblick
Mantelteilung als Sinnbild der Nächstenliebe

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Mitte Altstadt:  KGS Goldstraße, 7. November, Beginn 17.30 Uhr, Zugweg: Dellplatz – Goldstraße – Friedrich-Wilhelm-Platz – Sonnenwall –Wallstr. – Dellplatz – Dellstr. – Krummacherstr. – Realschulstr. – Grünstr. –Dellplatz.  GGS...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Kultur
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne! Wenn Kinder dieses Lied singen, dann ist Sankt Martin meist ganz in der Nähe. Im November reitet der Heilige Mann wieder durch Duisburg, gibt mit der Mantelteilung ein Beispiel für Nächstenliebe.

Die Martinszüge im Duisburger Norden im Überblick
Sonne, Mond und Sterne

St. Martin reitet wieder und lädt Kinder und ihre Familien ein, ihn zu begleiten. Wo welche Martinszüge stattfinden, hat die Stadt Duisburg nach Stadtbezirken aufgelistet. Die Züge beginnen auf dem Schulhof der jeweils erstgenannten Schule. Bezirk Walsum Aldenrade:  GGS Schulstraße, 12. November, Beginn 18 Uhr, Zugweg: Schulstr. – Bruckmannsweg – Prinzenstr. – Tannenweg – Am grünen Ring – Dittfeldstr. – Hornstr. – Stöckstr. – Schulstr. – Schulhof zum Martinsfeuer.  GGS Sternstraße, 6....

  • Duisburg
  • 02.11.19
LK-Gemeinschaft
Am 11. November wird der heilige St. Martin gefeiert. Foto: LK Dortmund/ Schmälzger

"Durch die Straßen auf und nieder..."
St. Martinsumzüge 2019 in Kamen, Bergkamen und Bönen

"... leuchten die Laternen wieder – Rote, Gelbe, Grüne, Blaue. Lieber Martin komm und schaue!" Am Montag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Mittwoch, 6. November: BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung "Puzzlekiste", Pestalozzischule, Woortstraße 110, 17.30...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.10.19
  •  1
Kultur
Foto: pixabay

Für den Umzug wird gesammelt
St. Martin in Wardt unterwegs

Wardt. Auch im Inseldorf plant das St.-Martin-Komitee den diesjährigen Umzug. Dafür wird nun gesammelt.  Das Komitee bittet um freundliche Aufnahme der ehrenamtlichen Sammler und großzügige Spenden, damit die Tüten für Kinder und Senioren gut gefüllt werden können. Der Umzug findet am Montag, den 11. November statt. Er beginnt erneut vor dem Kindergarten Seestern in der Heinrich-Hegmann-Straße und wird von den Tambourcorps aus Wardt und Lüttingen unterstützt. St. Martin reitet voran. Nach...

  • Xanten
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der St. Martinsumzug ist besonders beliebt bei den Kindern und das nicht nur weil es Brezel gibt. Foto: LK-Archiv

Martins- und Laternenumzüge 2018
"Laterne, Laterne...": Übersicht der Martinsumzüge und Lichterfeste 2018

"... Sonne, Mond und Sterne. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht." Am Sonntag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Dienstag, 6. November:  SÜDKAMEN. Wortgottesdienst mit Martinsspiel, Kindertageseinrichtung "St....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.18
Überregionales

Preis für die schönen Martinslaternen

Lehrerin Kathrin Schuster zeigt ein Muster der Martinslaternen, mit denen das zweite Schuljahr der Adolf-Clarenbach-Schule an dem Laternen-Bastelwettbewerb der Kreissparkasse Düsseldorf teilgenommen hatte. Mit Erfolg: Denn die "Paradiesvögel" beeindruckten die Jury, die daher einen dritten Preis vergab. Die Auszeichnung wurde durch Patrick Groben aus der Marketingabteilung überreicht.

  • Heiligenhaus
  • 22.12.17
Überregionales
Bildquelle Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrein: St. Martin, eine Herzensangelegenheit seit Kindertagen

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Kleve
  • 08.11.17
  •  25
  •  32
Kultur

Hier ist St. Martin unterwegs...

Hoch zu Ross begleitet am Samstag, 4. November, der heilige St. Martin den Laternenumzug der Siedlergemeinschaft Dümpelacker. Treffpunkt ist um 17.20 Uhr vor dem Haus Dümpelacker Nr. 1; von dort geht's gemeinsam zur Friedhofswiese. Die Letmather Kilianschule veranstaltet am Mittwoch, 8. November, ihr Martinsfest. Treffpunkt ist der Kiliansdom um 17 Uhr: Nach einer besinnlichen Einstimmung in der Kirche geht es gegen 17.30 Uhr mit den Laternen und begleitet von St. Martin auf seinem Pferd...

  • Iserlohn
  • 04.11.17
Überregionales
Die Kinder basteln eifrig, damit am 11. November die Laternen fertig sind. Foto: Dabitsch
  19 Bilder

Foto der Woche: St. Martin und die Laternenumzüge

In diesen Tagen wird in vielen Kitas und Grundschulen eifrig gebastelt, denn die Laternen müssen fertig werden. Rund um den 11. November finden vielerorts wieder St.-Martins-Umzüge statt. Damit gedenken die Menschen dem Heiligen Martin, dem dritten Bischof von Tours. Auch dank des Martinsfestes, der Martinsgans und der Laternenumzüge ist er einer der bekanntesten Heiligen in der Katholischen Kirche, wird aber auch in der evangelischen, orthodoxen und anglikanischen Kirche verehrt. Martin...

  • Velbert
  • 04.11.17
  •  8
  •  17
Überregionales
Die Laternen leuchten bei vielen Martinszügen in der Region.

Sankt Martin - die Termine in Lünen und Selm

Sankt Martin reitet mit seinem Pferd in den nächsten Tagen wieder durch Lünen und Selm, gefolgt von Kindern mit bunten Laternen. Der Heilige hat viele Termine, in diesem Beitrag finden Sie einige Umzüge auf einen Blick. Sankt Martin war - so erzählt es die Geschichte - ein römischer Soldat. Eines Tages begegnet Martin auf seinem Weg einem Bettler. Dem Mann am Straßenrand ist kalt und so teilt Martin seinen warmen Mantel mit dem Armen. Sankt Martin und seine Geschichte kennt jedes Kind und...

  • Lünen
  • 28.10.17
  •  1
Überregionales
Laternen gehören traditionell zum St.-Martinzug dazu.

St.-Martinszug im Hildener Westen

Der St.-Martinszug im Hildener Westen ist die größte Veranstaltung des Bürgerverein Hilden-West und Unterstadt. In diesem Jahr findet er am Freitag, 10. November, statt. Aufstellung ist vor dem Kindergarten "Pusteblume" an der Walter-Wiederhold-Straße. Der St.-Martinszug beginnt gegen 18 Uhr und führt durch die Eichenstraße, Niedenstraße, Daimlerstraße, Forststraße, Reisholzstraße zurück zur Niedenstraße und Eichenstraße bis auf den Hof des Kindergartens. Geschichte am Martinsfeuer Dort...

  • Hilden
  • 25.10.17
  •  1
Kultur
  6 Bilder

St. Martin durch Mülheim Styrum

Viele Gäste mit Ihren Kindern haben sich am Sportplatz An-Der-Tann-Straße versammelt um am Zug teilzunehmen, der standesgemäß von St. Martin auf seinem Pferd angeführt wurde. Im Anschluß haben Sie dann, bei diesem eisigen Wetter, die Wärme des großen Lagerfeuers an der Grundschule Styrum gesucht, wo der Zug endete.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.11.16
Überregionales
Linus, Joel und Piet Fotos. Debus-Gohl
  10 Bilder

Monster mit Hexentreppen: Kinderhaus "Kleine Hexe" im Laternen-Bastellfieber

Im Kinderhaus "Kleine Hexe" waren in den vergangenen Wochen kleine Künstler fleißig am Werk. Im Rahmen eines Eltern-Kind-Basteln haben die 90 Kinder, die die Einrichtung an der Westbergstraße besuchen, jede Menge fantasievoller Laternen geschaffen. Jede der fünf Gruppen hat hierbei ein eigenes Motiv umgesetzt: So gibt es freundliche Monster, lustige Glühwürmchen, knuffige Fliegenpilze, und jede Menge Pinguine, Schäfchen und Fledermäuse. Die vierjährige Hatema, die die Käfergruppe besucht,...

  • Essen-Nord
  • 03.11.16
  •  2
  •  4
Kultur

St. Martin reitet durch Ossenberg - Mantelteilung auf dem Schlosshof

St. Martin- allein dieses Wort sorgt bei vielen kleinen und großen Kindern immer noch für ein Leuchten in den Augen. Zog man früher mit selbst gebastelten Laternen durchs Dorf, sind es heute schon die eigenen Kinder, die zu Ehren des Schutzpatrons der Müller, Winzer und Soldaten, laut singend durchs prächtig geschmückte Dorf ziehen. In Ossenberg findet anlässlich der Erinnerung an den beliebten Heiligen traditionell der große Umzug mit anschließender Mantelteilung auf dem Schlosshof...

  • Rheinberg
  • 31.10.16
  •  1
  •  2
Überregionales
  3 Bilder

Bilderbuchkino: „Das schönste Martinslicht“

In der Reihe der Bilderbuch-Kinos für die jüngsten Lesefans zeigt die Stadtbibliothek Sundern am Donnerstag, 10. November, 15 Uhr das Stück „Das schönste Martinslicht“ von Ursula Wölfel und Daniele Winterhager. Martin hat eine Martinslaterne gebastelt. Die leuchtet nun in den schönsten Farben. Als er sie zum ersten Mal beim Martinszug stolz vor sich her trägt, trifft er den kleinen Thomas, dessen Laterne in Flammen aufgegangen ist. Thomas gehört zu den Kindern aus der Erlenstraße, die einfach...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.10.16
Kultur
Mit bunten Laternen durch Hilden ziehen: Wir haben eine Übersicht über die Züge zusammengestellt.

St. Martin: Laternenumzüge in Hilden

In der Martinszeit finden zahlreiche Umzüge auch in Hilden statt. Hier eine Übersicht über Laternenumzüge - ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Stadtteilumzüge Mittwoch, 2. November: Bürgerverein Hilden-Ost Grundschule Walder Straße, Zugaufstellung gegen 17.45 Uhr, Start um 18 Uhr, Pungshausstraße - Baustraße - Grünstraße - Kilvertzheide, im Holterhöfchen: St. Martinsfeuer und traditionelle Mantelteilung. Donnerstag, 3. November: Bürgerverein Hilden-Ost Grundschule Kalstert,...

  • Hilden
  • 31.10.16
Kultur
Laternen leuchten in den nächsten Tagen wieder in Lünen und Selm.

Sankt Martin reitet durch Lünen und Selm

Laterne, Laterne! Sankt Martin reitet in den nächsten Tagen hoch zu Ross durch die Stadt und viele Kinder mit ihren bunten Laternen folgen. Der Lüner Anzeiger sammelt die Umzüge in Lünen und Selm für Sie in einer Liste. Die Geschichte vom römischen Soldaten Martin, der laut Legende seinen guten Reitermantel mit seinem Schwert zerteilte und eine Hälfte einem armen Bettler teilte, kennt jedes Kind. Martin rettete den Mann am Wegesrand damit vor dem Erfrieren. Seine Geschichte ist vielen...

  • Lünen
  • 27.10.16
Kultur
Auf Papas Schultern ist der Ausblick am besten.
  4 Bilder

St. Martin ritt durch Lanstrop

Viele Besucher bummelten am Wochenende wieder über den beliebten Martinsmarkt in Lanstrop. Höhepunkt bei großen und kleinen Gästen aber war natürlich der Laternenzug durch den Ort, angeführt von St. Martin hoch zu Ross. Anschließend führten die Kinder der Brukterer-Grundschule die Martinslegende auf.

  • Dortmund-Nord
  • 10.11.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.