Stellwerk

Beiträge zum Thema Stellwerk

Kultur
Auf die Wolle, fertig, los! Auch in diesem Jahr sucht das Stellwerk wieder viele Mitstricker.

„Hilden wärmt“ geht in die nächste Runde – mit Strickwette

Die Spendenaktion „Hilden wärmt“nimmt den Faden wieder auf: Am 23. Oktober startet das Stellwerk – Büro für Familie und Bildung – in diesem Jahr bereits zum 4. Mal – die Spendenaktion „Hilden wärmt“. Mit selbstgestrickten oder gehäkelten Handarbeiten wie Socken, Schals, Mützen, Handschuhen oder auch nur mit Wolle können Hildener die Spendenaktion unterstützen. Die gespendeten Strickwaren verkaufen die Mitarbeiterinnen des Stellwerks in der Vorweihnachtszeit. Der Verkaufserlös kommt in diesem...

  • Hilden
  • 21.10.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Stellwerksbesichtigung der Eisenbahnfreunde Hönnetal

Am heutigen Samstagvormittag machte sich zehn Mitglieder der Hönnetaler Eisenbahnfreunde vom Bahnhof Fröndenberg aus auf den Weg zu einer Stellwerksbesichtigung ins westfälische Hamm. Da die Bauarbeiten auf der Hönnetalbahn noch nicht beendet waren wurde mit Pkws in Fahrgemeinschaften zum Bahnhof Fröndenberg gefahren und von dort dann der Zug zur weiteren Fahrt genutzt. Um 9.38 Uhr ging es dann mit dem „Hönnetalexpress“ von Fröndenberg nach Unna und nach einer rund zwanzigminütigen Umsteigezeit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.04.14
  •  1
Kultur
9 Bilder

Das alte Stellwerk zwischen Kurl und Scharnhorst - Hoffentlich nicht schon bald eine Ruine

Im Wald zwischen Kurl und Scharhorst befindet sich das alte Bahnstellwerk. Dieses wurde 1939 für militärische Zwecke gebaut und nachdem der Krieg vorbei war bereits Mitte der 1950iger Jahre wieder ausser Betrieb genommen. Irgendwann in den Jahren danach muss ein Umbau zum Wohnhaus erfolgt sein. Das alte Stellwerk wirkte trotz der Lage die nicht unbedingt jedermanns Sache sein dürfte (Mitten im Wald und direkt neben der Bahnlinie) immer Top gepflegt. Aufgrund des Autos das vor dem...

  • Dortmund-Süd
  • 21.03.14
  •  1
  •  3
Ratgeber
Die Straßenbahnlinie 308§18 wird ab Sonntag von 8 bis 20 Uhr zwischen Bergmannsheil und Stadion durch Busse ersetzt.

Neues Stellwerk in Sicht: Sonntag Linientrennung am Tunnel auf der 306/308/318

Aufgrund von vorbereitenden Arbeiten zur Stellwerkserneuerung müssen die Straßenbahnlinien 306 und 308/318 am Sonntag (12. Januar) von etwa 8 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr getrennt werden. Zwischen Bergmannsheil und Stadion Für Fahrgäste der Linie 308/18 wird zwischen den Haltestellen Bergmannsheil und Rewirpower-Stadion ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, einige Haltestellen sind daher an den Fahrbahnrand gelegt, andere zu gleichnamigen Haltestellen weiterer Linien. Bochum...

  • Wattenscheid
  • 11.01.14
Ratgeber
Unterstützung für die Wette: Kirsten Max vom Familienbüro im Stellwerk präsentiert Selbstgestricktes der Aktion „Hilden wärmt“. Die beiden Männer auf dem Foto haben ebenfalls mitgeholfen.

Hilden wärmt: Wette verloren, trotzdem gewonnen

Fünf Männer sollten es mindestens sein. Genauer: Fünf Herren, die strickend die Charity-Aktion „Hilden wärmt“ unterstützen. Das Familienbüro im Stellwerk hatte gegen die Gleichstellungsbeauftragte Monika Ortmanns gewettet. Ganz hat es nicht gereicht. Zwei Männer spendeten zwar Selbstgestricktes und dokumentierten ihre Arbeit auf Fotos. Fünf kamen aber nicht zusammen.„Dabei hätte ich die Wette gerne verloren“, sagt Monika Ortmanns. Ihren Wetteinsatz löste sie trotzdem ein und half am...

  • Hilden
  • 03.12.13
Kultur
9 Bilder

Bewährte Technik

Neuss-Düseldorfer Häfen durfte ich im Stellwerk Düsseldorf-Hamm in Funktion erleben. In diesem Stellwerk werden die Fahrwegelemente (so die korrekte Bezeichnung für Weichen und Co.) noch mechanisch gestellt. Mit freundlicher Genehmigung des Weichenwärters und des Fahrdienstleiters durfte ich die alten aber robusten Stellelemente fotografieren und veröffentlichen. Eine Weiche, es war die Nummer 15, durfte ich sogar selber stellen und ich muss sagen, am Ende einer Schicht weiß der...

  • Düsseldorf
  • 03.09.13
  •  6
Kultur

Bürger fotografieren ihre Stadt! Fotowettbewerb vom Stellwerk, Büro für Familie und Bildung

Zum Foto-Motiv-Wettbewerb "Hilden zu Hause" wird noch bis 31.08.2013 aufgerufen. Jeder (Hobby-) Fotograf, der in Hilden ein heimatverbundes Foto festgehalten hat und wird, sollte sein Lieblingsmotiv im Stellwerk Hilden bis Ende August persönlich oder per Mail eingereicht haben. Bei Interesse können gerne Unterlagen, Teilnahmebedingungen etc angefordert werden unter: www.stadt-hilden.de - Sodann unter "Aktuelles" sowie "Fotowettbewerb" oder bei Frau Kirsten Max Bürgerhaus,...

  • Hilden
  • 23.07.13
LK-Gemeinschaft
DB Regio NRW lädt zu Führungen im Stellwerk und am Bahnhof Essen

Bahn backstage: Wir verlosen zwei Tickets für Stellwerk und Bahnhof Essen

Wie regelt man eigentlich den Schienenverkehr? Und wie organisiert man einen Bahnhof? Antworten zu diesen und anderen Fragen gibt es am 10. Juli um 14.15 Uhr bei den Führungen im Stellwerk und im Bahnhof in Essen. In 200 Veranstaltungen an mehr als zehn Standorten in ganz Nordrhein-Westfalen gewährt DB Regio NRW im Sommer Einblicke in den Bahnbetrieb, die Reisende so normalerweise nicht zu sehen bekommen. Weit über 1.000 Interessenten haben sich bereits für die Backstage-Veranstaltungen...

  • Essen-Steele
  • 04.07.13
  •  1
Ratgeber
Durch einen Stellwerksaufall kommt es zu Wartezeiten.

Stellwerksausfall am Hauptbahnhof

Durch einen Stellwerksausfall kommt es am Hauptbahnhof Dortmund aktuell zu erheblichen Beeinträchtigungen des Zugverkehrs. "Derzeit arbeiten die Techniker an der Beseitigung der Störung", meldet die Zentrale der Bahn AG aus Berlin.

  • Dortmund-Nord
  • 17.05.13
Kultur
13 Bilder

Historisches Stellwerk im Bahnhof Binolen

Historisches Stellwerk im Bahnhof Binolen 16.Mai 2013 Binolen/ Bilder von dem alten Stellwerk im Bahnhof Binolen. Die Stellhebel kann man zur Simulation noch umstellen. Infos zu Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. unter: http://www.efhoennetal.de Infos zum Förderverein Schienenbus e.V.Menden(Sauerland) unter: http://fvschienenbus-menden.de/

  • Balve
  • 16.05.13
  •  1
Politik
Streiks am frühen Morgen sorgen bis Montagmittag für Verspätungen bei der Bahn.
2 Bilder

Bahnstreik sorgt für Verspätungen

Früh unterwegs waren heute (18.) viele Bahnkunden, da durch den angekündigten Streik in den Stellwerken mit Verspätungen zu rechnen war. Zahlreiche Arbeitnehmer waren erher aufgestanden, da sie mit Zugausfällen rechneten. Bis mittags, schätzt die Bahn, werden die Kunden noch Verspätungen hinnehmen müssen, dennn neben Duisburg war auch Dortmund ein Standort des Streiks. Die beschäftigten streiken für eine Tariferhöhung.

  • Dortmund-City
  • 18.03.13
Ratgeber

Stellwerkausfall: Züge umfahren Bochum - Busse und Taxen statt S-Bahn

Seit Freitag, 9 Uhr, ist das Elektronische Stellwerk (ESTW) Bochum Nord ausgefallen. Grund ist ein beschädigtes Glasfaserkabel. Die genaue Ursache der Beschädigung ist noch nicht bekannt.Voraussichtlich bis 18 Uhr kommt es zu Umleitungen und Störungen im Regional- und Fernverkehr. Fernverkehrszüge sowie die Züge der RE 1 (Aachen – Paderborn), RE 6 (Düsseldorf – Minden) und RE 11 (Mönchengladbach – Hamm) werden von Dortmund über Gelsenkirchen nach Essen und umgekehrt umgeleitet....

  • Bochum
  • 15.03.13
  •  1
Überregionales
Eine Störung im Stellwerk legte am Abend Züge lahm.

Störung legte den Bahnverkehr lahm

Den Feierabend hatten sich die Pendler sicher anders vorgestellt: Eine Störung sorgte am Abend für Stillstand statt Heimreise auf der Strecke Dortmund-Münster. Kabeldiebe waren schuld. Nach Auskunft der Bundespolizei schnitten die Täter etwa 20 Meter Kabel für Weichen und Signale in Dortmund-Eving ab. Die Strecke musste gesperrt werden, 54 Züge verspäteten sich. Betroffen war neben den Zügen der DB Regio auch die Eurobahn. Züge aus Münster endeten in Lünen. Der Fernverkehr wurde über Hamm...

  • Lünen
  • 08.11.12
Kultur
Im Hinterhof an der Ruhrstraße 39 findet man eine Sofalandschaft im Open-Air-Wohnzimmer, wo die Besucher eine Kombination aus hochkarätigen Künstlern und dem Charme von unkonventionellen Orten erwartet.
3 Bilder

Kulturnische findet wieder im Hinterhof statt

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr veranstaltet das Stellwerk in Kooperation mit Studenten der Uni Witten/Herdecke vom 24. bis 26. August die zweite Kulturnische im Hinterhof der Ruhrstraße. Einmal mehr wollen die Veranstalter beweisen, dass die Kombination aus hochkarätigen Künstlern und dem Charme von unkonventionellen Orten ein gutes Rezept ist: ein Wochenende lang Musik, Theater, Film, Literatur, Kunst und Designausstellungen im Hinterhof. Ein Haufen nette Menschen und die Nähe zum...

  • Witten
  • 21.08.12
  •  1
Kultur
Der Haupteingang
9 Bilder

Krefelder Hauptbahnhof

Heute stelle ich ein paar Bilder des Krefelder Hauptbahnhof`s ein. Diese "schoß" ich als ich die D-Zug Kombination entdeckte. Ich wünsche viel Spass beim schauen.

  • Duisburg
  • 23.06.12
  •  2
Politik
1. Preis
6 Bilder

Ein Stück Zweckeler Geschichte

Bilderwettbewerb „100 Jahre Stellwerk Zweckel" Aufgrund des 100jährigen Bestehens führte der SPD-Ortsverein Zweckel einen Bilderwettbewerb durch, bei dem 3 Preise vergeben wurden. Eingereicht wurden Fotos, Bilder und Collagen, die sich mit dem Stellwerk beschäftigten oder dieses darstellen. Eine Jury hat unter den 28 eingereichten Beiträgen der 13 TeilnehmerInnen folgende Preisträger bestimmt: 1. Preis: Joachim Werntges aus Gladbeck (Ölbild) 2. Preis: AWO-Kindergarten...

  • Gladbeck
  • 09.06.12
Vereine + Ehrenamt
Norbert Dyhringer (links) und Klaus Omlor (2. Reihe rechts) führten jetzt die Siegerehrung des Bilderwettbewerbes „100 Jahre Stellwerk Zweckel“ durch, zu dem der SPD-Ortsverein Zweckel im Herbst 2011 aufgerufen hatte. Unser Foto zeigt die beiden Ortsvereins-Vorstandsmitglieder gemeinsam mit den Siegern Karl-Heinz Werntges (Mitte), Heinz-Joachim Teichert (2. von links) sowie den Jungen und Mädchen des  AWO-Kindergartens „Haus der Träume“.

Ein Stück Zweckeler Geschichte

Es hat schon bessere Zeiten erlebt, aber bis heute ist es ein Wahrzeichen für den Stadtteil Zweckel geblieben: Die Rede ist von dem alt-ehrwürdigen Stellwerk, das nach wie vor an der Feldhauser Straße steht. Vor gar nicht langer Zeit sorgte das Stellwerk bundesweit für Schlagzeilen, wurde zu einem „Star“ in Zeitungs- und auch Fernsehbeiträgen. Von einem „Märchenschloss“ war gar die Rede und eine Boulevardzeitung titelte gar „Das Stellwerk wird Zug um Zug schöner“. Verantwortlich für das...

  • Gladbeck
  • 04.06.12
  •  5
Überregionales
3 Bilder

Hau: Brand im ehemaligen Stellwerk / Mehrere unwetterbedingte Einsätze

Bedburg-Hau/ Hau - Zu einem Feuer im ehemaligen Bahnstellwerk an der Saalstraße in Hau rückten heute um 20:30 Uhr die Löschgruppen Hau und Qualburg der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau aus. Durch die starke Rauchentwicklung waren Anwohner auf das Feuer aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr. Auslöser für den Brand war Leichtsinn. Mehrere Personen ohne festen Wohnsitz hatten sich im verlassenen Gebäude ein wärmendes Feuer gemacht. Dieses geriet außer Kontrolle und drohte auf das...

  • Bedburg-Hau
  • 23.05.12
Überregionales
Fahrdienstleiter Wolfgang Saliger kümmert sich im alten Stellwerk um den reibungslosen Ablauf. Fotos: Jörg terbrüggen
4 Bilder

Das alte Stellwerk hat ausgedient

Emmerich. Während im Stellwerk am Bahnhof Emmerich noch die Telefone klingen und sich die Zugführer für ihre Fahrt in oder durch den Bahnhof anmelden, sitzen ein paar hundert Meter weiter die Techniker und verlegen Kabel, setzen Relais ein und überprüfen die neue Technik. Denn das Mitte der 60er Jahre in Betrieb genommene Stellwerk hat bald ausgedient. „Es war der letzte große Quantensprung, als wir hier die elektronische Signaltechnik eingeführt haben“, bemerkte Ralf Leidereiter,...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.04.12
Überregionales
Mein Vater H.-J. Klinkenbuß
20 Bilder

Wer weiß etwas, wer kennt jemanden?

Das sind uralte Fotos aus dem Archiv meines verstorbenen Vaters. Er hat bei Scholven begonnen, war dann sein restliches Berufsleben in Gladbeck bei der Hafenbahn tätig. Wer kann mir etwas dazu sagen? Vielleicht kennt jemand sogar jemanden - das würde mich freuen und den Fotos würde etwas Leben eingehaucht...

  • Gladbeck
  • 07.03.12
  •  8
Kultur

Bilderwettbewerb „100 Jahre Stellwerk Zweckel"

„Bei der Aufarbeitung der Geschichte des Stadtteils Zweckel stieß der Ortsverein durch Zufall auf ein besonderes Jubiläum im Gladbecker Norden. Das Stellwerk „Abzweig Zweckel" an der Haydnstraße 19 wurde in diesem Jahr 100 Jahre alt“, so Norbert Dyhringer, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Gladbeck-Zweckel Es galt wegen seiner üppigen Blumenpracht lange als schönstes Stellwerk der Republik - dekoriert natürlich irgendwann auch mit einem Umweltpreis der Stadt Gladbeck. Das Westfälische Amt...

  • Gladbeck
  • 29.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.