tot

Beiträge zum Thema tot

Politik
Die Facultative Gruppe hatte sich in diesem Vergabeverfahren um die Erlaubnis, genauer die Dienstleistungskonzession, beworben, ein Krematorium in Rees zu betreiben. Von links: Heinz Streuff, Bürgermeister Christoph Gerwers, Jaap de Bruijn und Stefan van Dorsser. Foto: Stadt Rees

Europaweites Vergabeverfahren ist abgeschlossen
Konzessionsvertrag für Reeser Krematorium

Bürgermeister Christoph Gerwers und Jaap de Bruijn, Vorstand der Facultativen Gruppe aus Den Haag, waren erleichtert, als sie endlich die notwendigen Verträge für den Bau und Betrieb eines Krematoriums in Rees am Grüttweg unterzeichnen durften. „Das langwierige europaweite Vergabeverfahren hat doch eine Menge Arbeit und Nerven gekostet“, betonten beide am Rande des Vertragstermins in Rees. Stefan van Dorsser, der die Geschäftsführung für das Reeser Krematorium übernimmt, geht davon aus,...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.08.20
Politik
Hat sich politisch oft mit Norbert Blüm auseinandergesetzt: Michael Kauch, Kreisvorsitzender der Dortmunder FDP.

Michael Kauch zum Tod des ehemaligen Arbeitsministers: "Ich verneige mich vor der Lebensleistung von Norbert Blüm"
Trauer um Norbert Blüm

Der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) war lange Jahre Bundestagsabgeordneter für Dortmund. Zu seinem Tod im Alter von 84 Jahren sagt der Kreisvorsitzende der FDP, Michael Kauch: "Norbert Blüm war ein streitbarer und engagierter Politiker - und zugleich ein Politiker, mit dem man lachen konnte. In meiner Zeit als Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen haben wir uns oft politisch auseinandergesetzt - gerade zur Zukunft der Rente. Aber ich habe ihn persönlich geschätzt. Sein...

  • Dortmund-City
  • 24.04.20
Blaulicht

Schwelmer Unfallopfer verstorben
81-Jähriger ist seinen Verletzungen erlegen

Der am 9. Januar durch einen Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzte Fußgänger ist tot. Der 81-jährige  ist am 17. Januar an den Folgen seiner Verletzungen im Krankenhaus verstorben. Der Unfall hatte sich am 9. Januar gegen 13 Uhr auf der Hauptstraße in Schwelm ereignet, als ein PKW-Fahrer ein am Fahrbahnrand haltendes Müllauto umfuhr. Den Bericht zum Unfall finden Sie hier!

  • wap
  • 20.01.20
Kultur

Der Tod ist nicht umsonst!
Urne oder Sarg?

Klar, das Sterben selbst kostet nichts, was kommt aber auf die Angehörigen an finanzieller Belastung zu? Viele Menschen scheuen sich über dieses Thema schon im Vorfeld ihres Ablebens zu sprechen, oder gar Gedanken zu machen. Nicht selten staunt man dann, wenn der Bestatter eine Kostenaufstellung erstellt, nachdem er die Wünsche des Verstorbenen oder der Angehörigen gehört und berücksichtigt hat. Der Preis einer Bestattung wird von vielen Faktoren beeinflusst. Grundsätzlich ist eine...

  • Kamen
  • 23.03.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Marian Grau (16) las im Forum Dunkelbunt aus seinem Buch „Bruderherz“ und schilderte den Alltag als Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen.

Junger Reiseblogger hätte seinem Bruder so gern die ganze Welt gezeigt
Erinnerungen im Gepäck

Marian Grau ist Deutschlands jüngster Reiseblogger und Autor des Buches „Bruderherz“. Daraus las er den Ehrenamtlichen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Dortmund vor und ließ miterleben, wie es ist, Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen zu sein. Der heute 16-jährige hat beispielsweise bis zu seinem elften Lebensjahr nur Urlaube in Hospizen kennengelernt – solange sein Bruder lebte, war das die einzige Möglichkeit für die Eltern, einmal herauszukommen aus...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  •  1
  •  2
Überregionales
Abschlussmeldung der Polizei im Kreis Unna: Lkw-Fahrer stiarb bei Verkehrsunfall auf der A1 bei Unna.

Abschlussmeldung der Polizei im Kreis Unna: Lkw-Fahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der A1 bei Unna

Wie bereits berichtet, siehe Beitrag, hatte sich am gestrigen Dienstag (20. März) ein schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Unna ereignet. Der am Unfall beteiligte 51-jähriger Lkw-Fahrer ist noch am Unfallort verstorben. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein niederländischer Lkw-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen der A1 in Richtung Bremen. Zwischen dem Autobahnkreuz Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum musste der 45-Jährige gegen 12.30 Uhr verkehrsbedingt bremsen. Aus bislang...

  • Kamen
  • 21.03.18
Überregionales
Die Polizei rückte am Freitag zu einem tödlichen Unfall in Velbert aus. Foto: Polizei/Jochen Tack

Autofahrer stirbt nach Unfall in Velbert

In Velbert ist am Freitag ein Mann nach einem Unfall gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Ein 66-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr gegen 11.17 Uhr mit seinem VW Passat die innerstädtische Industriestraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 33 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der 66-Jährige wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, in welchem er trotz zuvor durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb. Nach...

  • Velbert
  • 20.01.18
  •  1
Überregionales
Im Alter von 89 Jahren verstorben: Hans-Dietrich Genscher.

Hans-Dietrich Genscher verstorben

Der frühere Außenminister und FDP-Politiker Hans-Dietrich Genscher ist tot. Noch vor drei Tagen hatte der "Express" berichtet, der 89-Jährige habe mit den Folgen einer schwerwiegenden Operation zu kämpfen. Deshalb habe er auch seine Teilnahme an der Beisetzung Guido Westerwelles absagen müssen. Heute morgen meldete sein Büro, Genscher sei in der vergangenen Nacht einem Herz-Kreislauf-Versagen erlegen. Genscher galt auch nach seinem Ausstieg aus der Politik als eine der bedeutendsten...

  • Herne
  • 01.04.16
  •  3
Überregionales
Ich als Squaw in meiner Kindheit, um meinem Helden Winnetou noch näher zu sein.....

Nachruf auf Pierre Brice - Mein Bruder Winnetou ist tot!

Der Schauspieler Pierre Brice ist heute im Alter von 86 Jahren gestorben. Er war es der die Romanfigur Winnetou zum Leben erweckte, ihr eine Seele verlieh ... Als ich heute erfuhr, dass Pierre Brice gestorben ist, überkam mich eine Gänsehaut und Trauer erfasste mich. Denn mit ihm starb auch Winnetou, der Held meiner Kindheit. Ich verschlang die Karl May-Romane über Winnetou, Old Shatterhand und den Wilden Westen. Ich ritt mit ihnen durch die Prärie, erlebte ihre Abenteuer hautnah mit und...

  • Düsseldorf
  • 06.06.15
  •  10
  •  11
Überregionales
Eine Mordkommission hat die Dortmunder Polizei eingerichtet.

Mordkommission ermittelt nach Todesfall in Dortmund

Eine Mordkommission ermittelt nach einem Todefall in der Nordstadt. Diese richtete die Polizei ein, nachdem Dienstagabend, 20. Januar 2015, gegen 18.51 Uhr ein bislang unbekannter Mann in einer Wohnung in der Dortmunder Nordstadt starb. Bislang ist die Todesursache des Unbekannten ungeklärt. Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

  • Dortmund-City
  • 21.01.15
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Update ++ Langenberg: Frau stirbt bei Brand - Eingeschaltete Herdplatte war Auslöser

Eine Langenbergerin ist heute morgen beim Brand in einem dreieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhaus an der Kuhstraße ums Leben gekommen. Zwei Menschen mussten mit der Drehleiter aus der Dachgeschosswohnung gerettet werden. Das Gebäude ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Wie die Polizei am Montag mitteilt, war eine eingeschaltete Herdplatte in der Wohnung der Verstorbenen Auslöser für den Brand. Der am Gebäude insgesamt entstandene Sachschaden wird von den Experten mit mindestens 100.000 Euro...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.08.14
Überregionales
Foto: Polizei
  2 Bilder

Update+++ Frau wurde erstochen

Mordkommission ermittelt nach Familiendrama in Heiligenhaus-Oberilp Warum hat der 30-Jährige wieder und wieder auf seine Ex-Partnerin eingestochen? Die Staatsanwaltschaft geht als Motiv von Trennungs- beziehungsweise Sorgerechtsstreitigkeiten aus. Heiligenhaus. Fakt ist: Die 27-jährige Mutter hatte sich von ihrem Ehemann getrennt. Dass wegen der beiden gemeinsamen Kinder weiterhin Kontakt bestand, erscheint logisch. Warum die Frau die Wohnung ihres Ex-Partners aufgesucht hatte, ist indes...

  • Velbert
  • 08.03.14
Überregionales
Fotos: Feuerwehr Velbert
  3 Bilder

Birth: Mann stirbt in den Flammen

Durch ein Feuer in seinem Schlafzimmer ist heute morgen ein 74-jähriger Velberter in einem Mehrfamilienhaus an der Jahnstraße ums Leben gekommen. Das teilt die Feuerwehr mit. Die Feuerwehr, die mit zwei Trupps unter Atemschutz und mit je einem C-Rohr zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in die betroffene Wohnung im zweiten Obergeschoss vordrang, fand den Mann leblos in seiner Wohnung vor und brachte ihn sofort ins Freie, wo er vom Rettungsdienst reanimiert wurde. Der Velberter verstarb...

  • Velbert
  • 17.02.14
Kultur
Trauer um Christian Tasche im Liebesperlen-Ensemble.

Keine Liebesperlen-Show nach Todesfall

Trauer beim Liebesperlen-Ensemble um Christian Tasche! Die Vorstellungen, die am Wochenende im Hilpert-Theater über die Bühne gehen sollten, fallen nach der unerwarteten Todesnachricht aus. Samstag fiel die Entscheidung, dass das Ensemble nach der schockierenden Nachricht von Freitag am Wochenende nicht auf die Bühne gehen kann. Die Vorstellungen am Samstag und Sonntag wurden daher abgesagt. "Die Darsteller sind emotional nicht in der Lage", so Mechthild Nolden vom Kulturbüro der Stadt...

  • Lünen
  • 09.11.13
Kultur
Christian Tasche  ist tot. Hier ist der Schauspieler im Tatort "Franziska", der im Dezember ausgestrahlt werden soll, im Gespräch mit den Kommissaren Ballauf und Schenk zu sehen.

Trauer um Schauspieler Christian Tasche

Christian Tasche ist tot. Der Westdeutsche Rundfunk gab den Tod des Schauspielers am Freitag bekannt. Tasche war nicht nur als Tatort-Staatsanwalt beliebt, er war auch Mitglied im Liebesperlen-Ensemble im Hilpert-Theater. Christian Tasche wurde 56 Jahre alt und starb plötzlich und unerwartet. Im Kölner Tatort verkörperte er den Staatsanwalt von Prinz. "Wir sind sehr traurig über den plötzlichen Tod von Christian Tasche. Er war einer der beliebten Schauspieler des Kölner Tatort Teams und...

  • Lünen
  • 08.11.13
  •  2
Überregionales
In einer Wohnung in Brambauer wurde eine tote Frau gefunden.

Tote im Bett ein Fall für die Polizei?

Hat ein Mann aus Brambauer mit dem Tod seiner Frau zu tun? Diese Frage beschäftigt seit Dienstag die Polizei. Die Leiche der Ehefrau war am Morgen in einer Wohnung entdeckt worden. Der Mann (55) hatte sich am Morgen bei der Polizei gemeldet und erzählt, dass er seine Frau tot im Bett gefunden habe und er unter Umständen für den Tod verantwortlich sei. Polizisten entdeckten in der angegebenen Wohnung die tote Frau, Spuren von Gewalt waren am Körper aber nicht zu finden. Der Lüner wurde...

  • Lünen
  • 15.10.13
Überregionales
Schauspielerin Helga Uthmann starb am am Samstag mit 80 Jahren.

Helga Uthmann ist gestorben

Das Theater Dortmund trauert um die Kammerschauspielerin Helga Uthmann. 30 Jahre war sie Ensemblemitglied im Schauspiel. Unter den zahlreichen Produktionen bleiben unter anderem „Arsen und Spitzenhäubchen“, „Valentinstag“, „Josef und Maria“ und „Wetterleuchten“ in Erinnerung. Einen ihrer größten Erfolge feierte die beliebte Schauspielerin als Magd Zerline in Hermann Brochs Text „Die Erzählung der Magd Zerline“ mit fast 200 Vorstellungen, zuletzt im HCC. Als Magd zerline begeisterte sie ihre...

  • Dortmund-City
  • 17.09.13
Überregionales
Trauer um den verstorbenen Daniel S. Foto: Eugen Hermes

Prügelopfer Daniel S. ist tot

In Bremen wurde der 25-jährige Daniel S. in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einer Schlägerbande brutal ins Koma getreten. In den frühen Morgenstunden des Donnerstags ist der junge Mann gestorben. Der Täter hatte Daniels Gehirn völlig zerstört. Die Mutter des Jungen habe die Beatmung nur noch laufen lassen, da im hinteren Bereich noch eine minimale Aktivität nachweisbar war. Doch die Entscheidung, die lebenserhaltenden Geräte abzustellen, war aber längst gefallen. Die letzten Stunden...

  • Kamen
  • 14.03.13
  •  4
Politik
Trauer um Ingbert Kersebohm: Der Politiker starb am Sonntag.

Trauer um Ratsherr Ingbert Kersebohm

Trauer in Lünen: Ingbert Kersebohm lebt nicht mehr. Der Landwirt, der für die Grünen im Rat der Stadt saß, starb am Sonntag nach schwerer Krankheit. Ingbert Kersebohm wurde 53 Jahre alt. Ingbert Kersebohm hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Engagement, das war sein Ding. Die Liste ist lang. Neben seiner Tätigkeit als Ratsmitglied war Ingbert Kersebohm Parteivorsitzender der Grünen, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, der zentralen...

  • Lünen
  • 08.01.13
  •  1
Überregionales
Wenn es in der Familie Probleme gibt, bietet die Stadt Lünen Hilfe an.

Totes Baby: Familien in Not sind nicht allein

Der Fund eines Baby-Skelettes in einer Wohnung in Lünen macht fassungslos. Betroffen reagierte am Montag auch die Stadtverwaltung mit einer wichtigen Botschaft: Familien in Not sind in Lünen nicht allein. Ludger Trepper, Fachdezernent Jugend, Bürgerservice und Soziales, bei der Stadt Lünen schreibt dazu: "Auch wir hier in der Stadtverwaltung sind betroffen vom Fall des in Lünen aufgefundenen toten Kleinkindes. Wie viele Bürgerinnen und Bürger machen mich als Vater auch persönlich die...

  • Lünen
  • 08.10.12
  •  1
Kultur
  3 Bilder

Biker nehmen Abschied

Ein überwältigender Konvoi von über 150 Bikern aus dem gesamten Bundesgebiet geleitete ihren Bruder zur letzten Ruhestätte. Nach der Trauerfeier setzte sich ein Trupp in Bewegung, der einem Gänsehaut über den Rücken laufen ließ. Über 150 Motorradfahrer sorgten für ein ehrenvolles Geleit, das man heutzutage nur noch selten erlebt. Von Lünen, Seelhuve begleitete der Motorradclub seinen verstorbenen Bruder über die Bebelstraße, Kurt-Schuhmacher-Straße, Kamener Straße in die Kreuzstraße zum...

  • Lünen
  • 15.09.12
  •  1
Ratgeber

Wie finde ich den richtigen Bestatter - oder habe ich ihn schon gefunden?

Oft stellt man sich die Frage nach einem passenden Beerdigungsinstitut erst, wenn es zu spät ist. Doch die Zeit drängt. Doch woran erkennt man einen seriösen Bestatter? Ein guter Bestatter wird stets beim Beratungsgespräch immer nur einen Endpreis inklusive Mehrwertsteuer nennen. Denn schnell können aus 3.000 Euro so 3.570 Euro werden! Ebenso wird ein seriöses Unternehmen für Fremdleistungen z.B. Krematorium, Gärtnerei, Druckerei stets bei der Abrechnung die Rechnungen in Kopie beilegen. So...

  • Kamen
  • 07.09.12
  •  12
Kultur

Tod

Abschied- Ein Thema das uns alle betrifft Ob wir es wollen oder nicht, dieses Thema geht uns alle an. Ob durch den eigenen Tod, oder das Sterben eines lieben Angehörigen. Ob, oder ob nicht, wie und wann, steht nicht in unserer Macht. Aber zumindest die Art der Bestattung ist auch für uns im besten Fall vorher planbar. Warum also nicht schon zu Lebzeiten seine eigene Bestattungsform wählen? Schon seit tausenden von Jahren bestatten die Menschen ihre Angehörigen. Erd,- Pyramiden,-...

  • Kamen
  • 13.07.12
  •  9
Überregionales
Günther Kaufmann ist tot.

Schauspieler Günther Kaufmann ist tot

Günther Kaufmann ist tot. Der Schauspieler, der mit seiner freundlichen Art beim Lüner Kinofest im letzten Jahr die Fans begeisterte, starb am Donnerstag in Berlin. Nach Angaben der Polizei starb Kaufmann im Alter von 64 Jahren an einem Herzinfarkt. Erst im November 2011 war der bekannte Schauspieler beim Kinofest Lünen zu Besuch gewesen. Die Fans erlebten ihn als fröhlichen Menschen, der sich viel Zeit für Autogrammwünsche und Gespräche nahm. Zusammen mit dem Ochsenknecht-Sohn Jimie Blue...

  • Lünen
  • 12.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.