Zelt

Beiträge zum Thema Zelt

Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Fresekenmarkt in Neheim
Guter Besuch trotz feucht-kaltem Wetter

Verkaufsoffen, Trödelmarkt, Bungee-Jumping, großes Zelt auf dem Marktplatz - trotz des Schmuddelwetters war am Sonntag was los auf dem Fresekenmarkt in Neheim. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und deckten sich mit Waren von der heimischen Kaufmannschaft ein. Wie die vielen Tüten in den Händen der Besucher zeigten. Manche genossen aber auch nur das Angebot von Aktives Neheim und schlenderten zwischen den Ständen und Buden herum oder stärkten sich an den zahlreichen Verpflegungshütten. Für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.10.19
Kultur
Der 37-jährige Singer-Songwriter Norman Keil ist seit inzwischen über sieben Jahren als Solokünstler in der deutschsprachigen Musiklandschaft unterwegs.

Zeltival
Kultur im Zirkuszelt

Das vierte Zeltival des C@fe-42 steht an. Das heißt: In der Christus-Kirche an der Bergstraße 7 a/Kleine Bergstraße 1 schlägt die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen von Dienstag, 24. September, bis Samstag, 5. Oktober, ihre Zelte auf. Dabei kann man dies wortwörtlich nehmen, denn in der Zeit des Zeltivals - eine Wortverbindung aus "Zelt" und "Festival" - wird in der Christus-Kirche ein Zirkuszelt stehen. Insgesamt neun Veranstaltung sind geplant, die, mit Ausnahme des Gottesdienstes, alle...

  • Gelsenkirchen
  • 22.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Xantener Pfadfindergruppen freuen sich über ein neues Versammlungszelt, das ihnen von den Xantener Lions gespendet wurde.

Der Lions Club unterstützt die Xantener Pfadfinder
Falke, Biber und Co. freuen sich tierisch

Xanten. Falke und Biber freuen sich besonders über die großzügige Spende vom Lions Club Xanten. Aber auch Adler, Fuchs und Stinktier profitieren von der Neuanschaffung, die der Lions Club mit 3.800 Euro finanziert hat: ein großes Versammlungszelt für die Xantener Pfadfindertrupps mit den originellen „tierischen“ Namen. Das Zelt kam bereits zum Einsatz, beispielsweise im Mai bei der Kurparkeröffnung und im Juni als Weinzelt. Die Xantener St. Georgs-Pfadfinder leisten vor Ort eine beachtliche...

  • Xanten
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Dorfmusikanten
40 Bilder

25-jähriges Bestehen
Volles Zelt beim Musikalischen Frühschoppen der Dorfmusikanten

Hamminkeln-Ringenberg: Sonntag 11 Uhr in Ringenberg und das Zelt ist bis auf den letzten Platz besetzt. Vor toller Kulisse, feierten die Dorfmusikanten mit ca. 500 Freunden und Musikliebhabern, Ihr 25. jähriges Bestehen. Damit hatten selbst die Musiker nicht gerechnet, dass nach weitere Tische und Stühle aufgebaut werden müssen, damit die vielen Gästen noch einen Platz finden. Zum Frühschoppen gehört natürlich auch ein Bierchen und wer schon Lust auf Kaffee und Kuchen hatte, kam auch voll auf...

  • Hamminkeln
  • 08.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
156 Bilder

Am Tag als der Regen kam
Trotz Umzug-Ausfall gute Stimmung im Schützenzelt - Teil 2

Erst gingen die Köpfe nach unten als, die Neheimer Schützen die Absage ihres Umzugs bekannt geben mussten. Aber als die Kapellen mit Musik und die Gastvereine mit guter Laune in das Festzelt einmarschierten, stieg auch der Stimmungspegel bei den Organisatoren. Und schon zog der Vorstand das vorgesehene Programm durch. Erst gab es Ehrungen für ehemalige Königspaare, dann stellte sich die Iserlohner Stadtkapelle auf. Wieder einmal schaffte es die Marchingband, auch den letzten Ärger aus den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
125 Bilder

Schade! Schade! Schade!
Umzug der Neheimer Schützen fällt ins Wasser - Teil 1

Um kurz vor 14 Uhr war die Welt für den Neheimer Schützenverein St. Johannes Baptist noch in Ordnung, doch plötzlich öffnete der Himmel seine Schleusen. Doch es begann nicht nur zu regnen, nein, es schüttete wie aus Kübeln. Die Zaungäste drängelten sich unter den Regenschirmen zusammen, die Akteure, Fanfarenzüge, Spielmannszüge und Schützen, brachten sich unter Unterständen in Sicherheit. Nach kurzen Überlegungen mussten die Verantwortlichen den Umzug absagen: "Aus Sicherheitsgründen." Eine...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.19
Kultur
85 Bilder

Königspaar präsentiert sich dem Volk
Schützenumzug durch Langschede

Neben vier Spielmannszügen marschierten auch einige befreundete Gastvereine beim Umzug der Schützen aus Langschede mit. Bei trockenem Wetter und einer geänderten Route wegen einer Baustelle  ging es kreuz und quer durch das Dorf. Für die Sicherheit sorgten die Feuerwehr und Mitglieder des Schützenvereins aus Dellwig-Altendorf. Am Ende marschierten die Teilnehmer durch das Spalier der heimischen Schützen wieder in das Festzelt, um dort gesellig zu feiern.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.08.19
Kultur
44 Bilder

Auf die Freundschaft
Haldern Pop Festival 2019 am Samstag

Ich könnte jetzt einiges über die Bands und die Musik schreiben. Heute finde ich es aber schöner, über das Haldern-Gefühl zu schreiben. Warum ich jedes Jahr wieder dabei bin und mich darauf freue.  Ich sitze so auf meinem Campingstuhl und halte das Gesicht in die Sonne. Warmer Wind vermittelt das Gefühl des perfekten Sommertages, nach dem verregneten Freitag und dem kurzen, heftigen Schauer heute Morgen nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Hinter mir das Lachen meiner Freunde, der Duft nach...

  • Kleve
  • 10.08.19
  •  8
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Das neue Kooperationskönigspaar Björn Geurtz und Julia Niesta (l.) wurde begeistert aufgenommen und ihre Nachfolger Erwin und Reich mit stehenden Ovationen verabschiedet.         Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Björn Geurtz ist jetzt die „Doppelwaffe“ des BSV Neumühl – Gleich zweimal den Vogel abgeschossen
„Das ist doch wirklich nicht normal“

Das 2. Hamborner Koperationsschützenfest war ein Fest der Wetterextreme. Am Eröffnungsfreitag zeigte das Thermometer fast 40 Grad an, und vor dem Festumzug am Samstag mit Großem Zapfenstreich gab es ein Gewitter mit kräftigem Platzregen, aber am Sonntag bei zwei spannenden Schießwettbewerben war wieder alles „normal“. Nicht normal war allerdings, dass es einen „Doppelkönig“ gab. So sprudelte es auch aus Ulrich Kretschmer, der die Moderation des „Königsschießens“ und des anschließenden...

  • Duisburg
  • 29.07.19
Kultur
28 Bilder

Sommerlichen Temperetauren locken viele Besucher zum Kiliankirmes-Frühschoppen

In einem waren sich die Stammgäste beim traditionellen Frühschoppen am Montagmittag auf der Kiliankirmes in Letmathe einig - so voll war es bei dem launigen Beisammensein schon lange nicht mehr. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zog es viele Letmather und Gäste aus der näheren Umgebung in das Festzelt und vor allem auf das Außengelände. Bei einem leckeren Kaltgetränk wurde so manches Pläuschchen gehalten.

  • Iserlohn
  • 22.07.19
Vereine + Ehrenamt
50 Bilder

Neuer Besucherrekord am Eröffnungstag des Iserlohner Schützenfestes?

Seit gestern läuft wieder das IBSV-Schützenfest auf der Alexanderhöhe und auch 2019 strömten am Freitagabend wieder Menschenmassen zu der beliebten Veranstaltung.  Genaue Zahlen konnten am Abend noch nicht genannt werden, aber gefühlt war es so voll wie noch nie. Während sich normalerweise die Festwiese erst bei Einbruch der Dunkelheit füllt, gab es in diesem Jahr schon früh kaum noch Platz im Freien. Zu vorgerückter Stunde füllte sich dann auch das Festzelt, welches auch in diesem Jahr von...

  • Iserlohn
  • 06.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Kleinsten vom Uedemer Kindergarten waren die Größten.

Mitmach-Zirkus Liaison übte mit Kinder der KiTa Lebensgarten in Uedem tolle Kunststücke
Kunterbuntes Bild im Zelt

Das war ein herrliches, kunterbuntes Bild: Hunde, die wie von Zauberhand geführt mit ihren kleinen Tiertrainern witzige Tricks in der Manege zeigten, Seiltänzer, Schlangenbeschwörer und Clowns – nichts fehlte im Zirkuszelt an der Inklusiven Kindertagesstätte (KiTa) Lebensgarten in Uedem. Gemeckert haben da nur die Ziegen, die ebenfalls Teil der kurzweiligen Show waren. UEDEM. Denn dort hatte der Klever MitMach-Zirkus Liaison mit allen Jungen und Mädchen, dem KiTa-Betreuungsteam und vielen...

  • Uedem
  • 05.07.19
Kultur
95 Bilder

MKG -Herrensitzung einmal mehr ein Garant für gute Laune
Das Zelt kocht

Schon nach den ersten Auftritten war die Stimmung bei der MKG-Herrensitzung im Zelt kaum noch zu steigern. Die Kornblumenblauen hatten aber auch mit ihren Solokünstlern, unter anderem Ausbilder Schmidt und Christoph Brüske, sowie den Tanzgruppen absolute Spitzenkräfte verpflichtet. Natürlich sorgte auch das Nummergirl "Killah" für lautstarken Beifall. Spitzenmusik lieferte dazu die Band "Top Spin".

  • Menden (Sauerland)
  • 02.03.19
Kultur
Dem Verein Kinderglück soll das Winterglühen auf dem Vinckeplatz zugute kommen. Auf viele Besucher freuen sich (v.l.) Oliver Krauß, Geschäftsführer der Bezirksverwaltung,  Sascha Zhuganets und Malte Grüning von der AIG Westend und Berd Krispin von  Kinderglück.

Neuer Kulttreff wird im Dortmunder Kreuzviertel etabliert
Winterglühen auf dem Vinckeplatz

Zum neuen Glühweinmarkt auf dem Vinckeplatz laden von Freitag, 1. Februar, bis Sonntag (3.) Oliver Krauß von der Bezirksvertretung, Sascha Zhuganets und Malte Grüning von der AIG Westend und Berd Krispin von Kinderglück ein. Mitten im Kreuzviertel wollen sie den neuen Treffpuntk etablieren. Rund ums Lagerfeuer können es sich Dortmunder Freitag und Samstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr mit Glühwein, heißen Cocktails, Crepes, Gegrilltem und Mandeln gemütlich machen. 30...

  • Dortmund-City
  • 25.01.19
LK-Gemeinschaft
Ein Circusprogramm der Extraklasse bietet der Circus Antoni seinem Publikum vom 21. bis 30. September.

Circus Antoni gastiert mit spektakulärem Programm in Herdecke

Der Circus Antoni gastiert von Freitag 21. September bis Sonntag 30. September in Herdecke Am Kalkheck (Kirchender Dorfweg). Den Besucher erwartet ein ganz besonderes Erlebnis der Extraklasse für jede Altersgruppe. Der Circus Antoni ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, dass in der achten Generation von der bekannten Artistenfamilie Tränkler geführt wird. Antoni' s Oriental Show und weitere Highlights Eine einzigartige Inszenierung bestehend aus Virtuoser Luftakrobatik,...

  • Hagen
  • 20.09.18
  •  1
Kultur
Perfektes Festivalerlebnis: Gewinnerin Pia (r.) und ihre Freunde zogen am Wochenende auf dem Juicy Beats Festival in das HELLWEG Luxus-Zelt #festivilla ein.

Juicy Beats Festival: VIP-Gewinner übernachten in HELLWEG Luxus-Zelt #festivilla

Ein unvergessliches Wochenende erlebte die Gewinnerin des HELLWEG VIP-Gewinnspiels, zusammen mit ihren Freunden, bei der 23. Auflage des Juicy Beats Festivals, das den Dortmunder Westfalenpark erneut in ein riesiges Festivalgelände verwandelte. Pia aus Rheine gewann exklusive VIP-Tickets für alle Bereiche des Festivals und durfte in das luxuriöseste Zelt auf dem Festival-Campingplatz einziehen – der #festivilla! Designt und aufgestellt wurde das Luxus-Zelt vom Dortmunder Bau- und...

  • Dortmund-West
  • 30.07.18
Überregionales
67 Bilder

Gelungener Schützenfestauftakt auf der Alexanderhöhe

Bei bestem Wetter wurde am Freitag das Iserlohner IBSV-Schützenfest eröffnet. Wie gewohnt zog es am ersten Festtag wieder tausende Besucher auf die Alexanderhöhe. In diesem Jahr verteilten sich die Massen allerdings erstmals etwas anders, denn das Ersatzzelt für die Parkhalle erwies sich schnell zum Treffpunkt der Feierwütigen. Bei lauschigen Temperaturen war ebenfalls die Festwiese wieder gut besucht und lud ein zu einem Plausch mit Freunden und Bekannten. Verweist war dagegen erstmals der...

  • Iserlohn
  • 07.07.18
Überregionales

Pfadfinder luden in ihre Zelte ein

Die Pfadfindergruppe Stamm Eisvogel Heljens im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder hatte zum Tag des offenen Zeltes eingeladen. Eine gute Gelegenheit für Eltern und Kinder, um in ein Zeltlager hineinzuschnuppern und um Pfadfinder ab elf Jahre und Wölflinge ab sieben Jahre kennen zu lernen. Stilecht gab es Lagerfeuerromantik und Lieder zu Gitarrenklängen.

  • Velbert
  • 09.04.18
Ratgeber
Das Angebot der Kältehilfe in Borbeck wird bei den eisigen Minusgraden derzeit gut genutzt.

Zuflucht bei Minusgraden: DRK Bereitschaft stellt beheiztes Zelt am Borbecker Wolfsbankring

Der Winter hat Essen fest im Griff. Vor allem in den Nächten ist es eisekalt. In einem 50 Quadratmeter großes, beheizbares Zelt können Obdachlose Schutz vor den klirrenden Minusgraden finden. Das Angebot der Rotkreuzbereitschaft kommt an. In der Nacht von Sonntag auf Montag beispielsweise nahmen elf Personen dieses Angebot wahr. Als Dankeschön bekamen die ehrenamtlichen Helfer ein Gitarrenständchen von einem Übernachtungsgast. Bereits Anfang Februar errichteten ehrenamtliche Mitarbeiter...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.18
LK-Gemeinschaft
27 Bilder

Kleine Jecken stürmen MKG-Zelt

Menden. Was den Erwachsenen "Recht" ist, ist dem Nachwuchs "Billig". Denn auch beim Kinderkarneval der MKG Kornblumenblau war das Zelt rappelvoll und es herrschte beste, fast überschäumende" Laune. Die Organisatoren hatten sich große Mühe gegeben und ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Das "Gute-Laune-Duo" sorgte für den musikalischen Part, Clown Pompitz zauberte im wahrsten Sinne des Wortes so manches Kunststückchen aus dem Hut.  Die Auftritte der Garden, der drei Solomariechen...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Brutaler Überfall endet mit Enführung

Am 8.2.18 kam es gegen 14:11 Uhr zu einem brutalen Überrfall im Foyer des Rathauses in Kamp-Lintfort. Eine Horde wild gewordener Weiber drang mit lauten Gegrölle ins Foyer ein und stürzten sich auf die dort versammelten Anwesenden. Hierbei war das Maskotchen der LAGA 2020 Kalli, der Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, der erst Beigeordnete Dr. Christoph Müllmann, sowie der Kämmerer der Stadt Martin Notthoff. Sie hatten noch versucht das Rathaus gegen diese Mob zu schützen, indem sie...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.02.18
  •  6
  •  2
LK-Gemeinschaft
44 Bilder

Hohe Temperaturen bei der MKG-Herrensitzung

Menden. So wie die Temperatur im MKG-Zelt bei der Herrensitzung stieg, so stieg auch die Stimmung. Erste Sprechchöre tönten bereits Feuerwehrmann Kresse entgegen, der auf der Bühne einen Kalauer nach dem anderen raushaute. Frenetisch wurde jeder Gag bejubelt und der erste Redner hatte davon einige. Auch die Klänge der Toppband "TopSpin" mit ihrer stimmgewaltigen Sängerin wurden möglichst laut, zwar nicht unbedingt textsicher, begleitet. Spätestens beim "Ohhuohhuohuu" von "Die Chöre sind für...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.