zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Ratgeber

Geräteschuppen der Gesamtschule aufgebrochen - Zeugen gesucht!

Das Wittener Regionalkommissariat ermittelt anlässlich eines Einbruchsdeliktes. Noch nicht ermittelte Kriminelle brachen zwischen Montag, 15., und Dienstag, 16. Mai, in Witten in einen Geräteschuppen ein. Dieser steht an der Straße "An der Wabeck" auf dem Gelände der Hardenstein-Gesamtschule. Die Tür des Schuppens wurde aufgehebelt und alles durchwühlt; ob aber Sport-oder Spielgeräte gestohlen wurden, steht derzeitig nicht fest. Wer hat Beobachtungen gemacht? Die Polizei bittet...

  • Witten
  • 18.05.17
Überregionales

Raubdelikt in Wittener Optikergeschäft - Wer kann Angaben machen?

In einem Optikergeschäft an der Bahnhofstraße kam es am Montag, 15. Mai, um 9.30 Uhr zu einem Raubdelikt. Ein Kunde wollte eine Brille zurückgeben, die er in einer anderen Filiale gekauft hatte. Da es noch einen problematischen Zahlungsrückstand für diese Brille gab, sollte diese durch die Angestellte einbehalten werden. Der Kunde entriss ihr daraufhin die Brille und flüchtete aus dem Geschäft auf die Bahnhofstraße in Richtung Kaufland. Der Mann ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,75...

  • Witten
  • 16.05.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Flüchtiger Unfallverursacher in Witten-Heven gesucht - Kradfahrer (20) verletzt

Witten. Am 11. Mai kam es im Kreuzungsbereich "Knapp" / "Fahrendelle" in Witten zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein noch nicht ermittelter Autofahrer Fahrerflucht beging. Es soll sich um einen weißen Pkw Kombi neuerer Bauart (möglicherweise ein Skoda) handeln, welcher dem Kradfahrer die Vorfahrt nahm. Der Unfall ereignete sich wie folgt: Ein 20-jähriger Wittener befuhr mit seinem Motorrad die Straße "Knapp" in Richtung "Kleff". Der flüchtige Unfallverursacher befuhr zu diesem Zeitpunkt die...

  • Witten
  • 12.05.17
Überregionales
Wer kennt diese Frau?

Wer kennt diese junge Kreditkartenbetrügerin?

Bereits am 3. April wurde einer Seniorin in einem Wittener Krankenhaus die Handtasche entwendet. Darin befanden sich unter anderem ein Portmonee mit Bargeld, Schmuck, Ausweispapieren sowie mit einer EC-Karte. Noch an dem Montag hob eine bislang unbekannte Frau mit dieser Debitkarte an Geldautomaten in einem Kaufhaus an der Bahnhofstraße 5 sowie in der Stadtgalerie insgesamt 1.550 Euro ab. Mit einem richterlichen Beschluss ist nun ein Foto der jungen Kreditkartenbetrügerin zur...

  • Witten
  • 08.05.17
Überregionales

Ausländerfeindliche Parolen an Hauswände gesprüht - Zeugen gesucht!

Witten. Am Dienstag, 2. Mai, wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus an der Oberstraße in Witten gerufen. Dort hatten noch unbekannte Kriminelle die Front- sowie die rechte Hauswand mit ausländerfeindlichen Parolen besprüht. Der Zeitraum lag zwischen Montag, 1. Mai, 17 Uhr, und Dienstag, 2. Mai, 7.45 Uhr. Der Staatsschutz des Bochumer Polizeipräsidiums hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4505 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 03.05.17
Überregionales

Offenbar in voller Absicht! - Autofahrer fährt zwei Fußgänger an und schlägt auf sie ein

Witten. Noch ist dieser Autofahrer nicht ermittelt, der am Sonntag, 30. April, im Wittener Stadtteil Stockum zwei Fußgänger offenbar in voller Absicht angefahren und geschlagen hat. Was ist an diesem Sonntag auf dem Verbindungsweg zwischen den Straßen "Rosenthalring" und "Tiefendorf" passiert? Gegen 16.15 Uhr waren dort zwei Männer (43 und 74 Jahre alt) mit ihren Hunden unterwegs. Nach Auskunft der beiden Wittener näherte sich von hinten plötzlich ein schwarzer Opel Zafira mit Wittener...

  • Witten
  • 02.05.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

PKW im Wert von 50.000 Euro gestohlen

Witten. Einen schönen Schrecken muss ein 46-jähriger Wittener vom Ernst-Porthmann-Ring bekommen haben, als er Samstagmorgen, 29. April, um 6.30 Uhr feststellte, dass sein hochwertiges Auto nicht mehr vor dem Haus stand. Entwendet wurde ein schwarzer BMW 520 d Touring mit der in dieser Region auffälligen Städtekennung "ROW", die für den Landkreis Rotenburg (Wümme) steht. Der Pkw hat einen Wert von rund 50.000 Euro. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt...

  • Witten
  • 02.05.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbruch in Bekleidungsgeschäft - Zeugen gesucht!

Witten. Ein Bekleidungsgeschäft in der Wittener Innenstadt war in der Nacht von Montag auf Dienstag, 24. / 25. April, 19.15 bis 9 Uhr, das Ziel von noch nicht ermittelten Einbrechern. Diese drangen, an der Bahnhofstraße 25 (zwischen Beethovenstraße und Nordstraße) gleich durch zwei Türen gewaltsam in den dortigen Verkaufsraum ein. Dort entwendeten sie eine noch nicht bestimmte Anzahl hochwertiger Bekleidungsstücke trendiger Fashion-Mode sowie einen kleineren, schwarzen Tresor. Das Wittener...

  • Witten
  • 26.04.17
Überregionales

Aufmerksame Nachbarn beobachten Einbruchsversuch in Witten

Witten. Zwei Zeugen beobachteten am Montagabend, 24. April, um 18.50 Uhr einen unbekannten Mann in der Nähe ihres Nachbargrundstücks an der Straße Ruhrhöhe, als sie um das Haus schlichen. Der unbekannte Mann flüchtete in Richtung der Straße Auf der Heide. Die Zeugen stellten dann fest, dass die Kellertür des Nachbarhauses aufgebrochen war. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem mutmaßlichen Einbrecher machen können. Der Verdächtige ist zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwa...

  • Witten
  • 25.04.17
Überregionales

Wittener in Ostersonntagnacht brutal verprügelt - Kripo sucht Autofahrer, der Hilfe anbot

In der Nacht zu Ostersonntag, 16. April, attackierte eine Personengruppe einen 41-jährigen Mann auf der Sandstraße. Gegen 0.05 Uhr war der Wittener zu Fuß in Richtung Crengeldanzstraße unterwegs. In Höhe einer Brücke, die über die Bahngleise führt, kamen dem Mann drei unbekannten Personen entgegen. Nach einem "Wortgefecht" kamen zwei bis drei weitere Personen hinzu. Einer aus der Gruppe holte einen Schlagstock heraus und schlug plötzlich auf den Wittener ein. Nicht nur das: Die...

  • Witten
  • 25.04.17
Überregionales

Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht!

Indem sie zwei Zäune überkletterten, dann eine Terrassentür nicht aufhebeln konnten und schließlich eine Glasscheibe einwarfen, drangen noch nicht ermittelte Kriminelle am Samstag, 22. April, in ein Einfamilienhaus in Annen ein. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde eine goldene Damenarmbanduhr entwendet. Wer hat in der Zeit zwischen 18.05 und 23.05 Uhr verdächtige Personen an der Eckardtstraße bemerkt? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf...

  • Witten
  • 24.04.17
Überregionales

In Annener Ladenlokal eingebrochen - Zeugen gesucht!

Mithilfe eines Pflastersteins sind unbekannte Täter am Sonntag, 16. April, um 2.50 Uhr in ein Ladenlokal an der Schleiermacherstraße in Annen eingebrochen. Mit der Tatbeute - vermutlich Zigaretten - sind die Einbrecher in unbekannte Richtung geflohen. Das regionale Fachkommissariat (KK 33) sucht nun nach Zeugen des Einbruchs. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter Ruf 0234 909-8710 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Witten
  • 18.04.17
Überregionales

Einbruch in Container: Einbrecher fliehen mit Beute

Witten. Einen Laptop und ein Mobiltelefon erbeuteten Einbrecher zwischen Donnerstag, 6. April, 16.45 Uhr, und Freitag, 7. April, 8.35 Uhr in einem gewerblich genutzten Container in Witten-Mitte. Mit einem Stein schlugen die Täter die Fensterscheibe des Containers auf einem Gelände an der Arthur-Imhausen-Straße ein und gelangten auf diese Weise hinein. Sie durchsuchten das Innere und flüchteten schließlich mit ihrer Beute. Das Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet...

  • Witten
  • 10.04.17
Ratgeber

Einbrecher vom Zaunkönigweg gesucht!

Da es Unbekannten nicht gelang eine Wohnungstür aufzuhebeln, flüchteten sie am Mittwoch, 5. April, ohne Beute vom Wittener Zaunkönigweg. Wer hat die noch nicht ermittelten Kriminellen beobachtet, als sie in der Zeit zwischen 10.30 und 23.30 Uhr, das Mehrfamilienhaus nahe der Straße "Sonnenschein" aufsuchten? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 / 909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 07.04.17
Ratgeber

Dreister Diebstahl direkt vor dem Krankenhaus! - Rucksack aus Rettungswagen geklaut

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Mittwoch, 5. April, direkt vor dem Wittener Marien-Hospital. Der genaue Tatort: Ein Rettungstransportwagen! Gegen 15.20 Uhr hatte dessen Fahrer (59) einen Patienten in das Krankenhaus gebracht. Die Fahrerkabine war abgeschlossen, die Rampe zum hinteren Bereich des Wagens jedoch geöffnet. Bei der Rückkehr stellte der 59-Jährige gegen 15.30 Uhr fest, dass ein noch unbekannter Dieb seinen in der Kabine befindlichen braunen Rucksack entwendet hat. Nach...

  • Witten
  • 06.04.17
Ratgeber

Einbruch bei Wittener Blumenhändler - Zeugen gesucht!

Noch nicht ermittelte Kriminelle brachen zwischen dem 4. und 5. April (18.45 bis 8.20 Uhr) in das Ladenlokal eines Blumenhändlers in Witten ein. An der Ardeystraße 25 hebelten die Unbekannten die Eingangstür des Blumengeschäftes auf und entwendeten einen mobilen Tresor aus dem Thekenbereich. Wer kann weitere Angaben machen? Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise von...

  • Witten
  • 06.04.17
Ratgeber

Raubversuch auf 22-jährige Frau aus Witten - Zeugen gesucht!

Am Donnerstag, 30. März, kam es in Witten zu einem Raubversuch auf eine 22-jährige Frau. Der Täter flüchtete um 13.30 Uhr ohne Beute. In unmittelbarer Nähe der Parkanlage, welche an den Rheinischen Esel grenzt, hielt ein noch nicht ermittelter Straßenräuber die Wittenerin an. Diese hatte aus Richtung "Sonnenschein" kommend gerade den "Abgang" am "Ledderken" erreicht, als der Unbekannte mit bedrohlicher Haltung die Herausgabe von Bargeld und Handy erzwingen wollte. Nachdem die Frau das...

  • Witten
  • 31.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbruch an der Flurstraße - Wer hat am Samstagabend verdächtige Beobachtungen gemacht?

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus ist es am Samstagabend, 25. März, in der Zeit von 18.10 bis 22.10 Uhr in Annen gekommen. Noch nicht ermittelte Täter gelangten auf die rückwärtig gelegene Terrasse und schlugen die Scheibe der Terrassentür ein. Anschließend entriegelten sie die Tür und durchsuchten die Räumlichkeiten. Mit entwendetem Bargeld flüchteten die Kriminellen über den Einstiegsweg von der Flurstraße in unbekannte Richtung. Die Kripo-Ermittler fragen: "Wer hat am Samstagabend...

  • Witten
  • 27.03.17
Überregionales

Drei Einbrüche auf Wittener Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Die Polizei ermittelt derzeit in drei Einbruchsfällen in Witten. Am frühen Freitagmorgen, 24. März, entwendete ein bislang unbekannter Täter um 5.23 Uhr Kleidung (ein blauer Schal und ein grau-blaues T-Shirt mit Blumenmuster in der Größe XS) von einer Schaufensterpuppe aus einem Geschäft an der Hammerstraße 9. Der gesuchte Täter hat schwarze Haare und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeanshose bekleidet. Er trug zudem eine schwarze Umhängetasche mit weißen...

  • Witten
  • 27.03.17
Ratgeber

Furchteinflößender Raub mit Messer in Rüdinghausen - Zeugen gesucht!

Ein 17-jähriger Wittener wurde am Donnerstagabend, 16. März, überfallen, als er in Höhe der Piusstraße den "Rheinischen Esel" überquerte. Zwei noch nicht ermittelte, rücksichtslose Räuber kamen vom Rheinischen Esel plötzlich von zwei Seiten auf den Jugendlichen zu. Sie hielten ihn an den Armen fest und versuchten, ihn mit Tritten gegen die Beine zu Boden zu bringen. Einer der Kriminellen hielt dem Wittener ein Messer in Kopfhöhe vor und forderte die Herausgabe von Handy und Bargeld. Das...

  • Witten
  • 17.03.17
Überregionales

Einbrecher an der Straße Krumme Dreh und Oberstraße unterwegs - Zeugen gesucht!

Bisher unbekannte Einbrecher suchten in der Zeit vom Donnerstag, 9. März (11.45 Uhr), bis Sonntag, 12. März (14.15 Uhr), ein Einfamilienhaus an der Straße Krumme Dreh auf. Die Kriminellen schlugen mit einem Stein ein Fenster ein, betraten und durchsuchten das Haus. Nach bisherigen Feststellungen erbeuteten die Täter ein Laptop und flüchteten unerkannt vom Tatort. Darüber hinaus sind in einem Mehrfamilienhaus an der Oberstraße gleich zwei Wohnungen aufgebrochen worden. Zwischen dem 9. März...

  • Witten
  • 13.03.17
Ratgeber
2 Bilder

Diebstahl in Wittener Parfümerie - Wer kennt die abgebildeten Personen?

Bereits am Montag, 6. Juni 2016, gegen 14.50 Uhr, kam es in einer Wittener Parfümerie zu einem gemeinschaftlichen Ladendiebstahl - allerdings flohen die noch nicht ermittelten Täter ohne Beute. Zwei augenscheinlich südländisch aussehende, unterschiedlich tätowierte Männer suchten das Geschäft an der Wittener Bahnhofstraße 17 auf. Einer der Kriminellen verwickelte die Angestellte in ein Gespräch, während der Andere sich am Regal "bediente" und eine helle Tasche (orangene Trageriemen) mit...

  • Witten
  • 09.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Schmuck aus Wohnung in Witten gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag, 28. Februar, zwischen 9.20 und 19.50 Uhr ein Küchenfenster einer Wohnung am Marktweg in Annen aufgehebelt. Die Einbrecher entwendeten Schmuck. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) sucht nun nach Zeugen. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter Ruf 0234 909 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Witten
  • 06.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbruch an Rosenmontag - Zeugen gesucht

Witten. Am Montag, 27. Februar, verzeichnete die Kripo einen Einbruch an der Gartenstraße. Zwischen 13 und 16.30 Uhr drangen Unbekannte dort in ein Mehrfamilienhaus ein. Hier brachen sie die Tür einer Wohnung auf und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909 -4135 um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 28.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.