zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Überregionales
Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Am Vatertag: Auf Wittener (59) eingeschlagen und eingetreten - Wer kennt diese beiden Männer?

Noch ist dieses brutale Körperverletzungsdelikt nicht geklärt, das sich in den späten Abendstunden des 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt / Vatertag) in Annen ereignet hat. Gegen 23.40 Uhr war ein Wittener (59) mit seiner Lebensgefährtin zu Fuß auf der Stockumer Straße in Richtung Stockum unterwegs. In Höhe der Hausnummer 13 bemerkte der 59-Jährige einen etwa 25 Jahre alten Mann, der eine Nissenleuchte von einer Baustellenabsperrung riss. Als er die Person darauf ansprach, schlug ihn...

  • Witten
  • 05.09.17
Ratgeber

Einbruch in den Mittagsstunden: Schmuck aus Wohnung entwendet!

Am Dienstag, 22. August, drangen Einbrecher in eine an der Annenstraße gelegenen Wohnung ein. Zwischen 11.30 und 13 Uhr hebelten die bisher Unbekannten die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam auf. Nachdem die Kriminellen die Räumlichkeiten durchsuchten, flüchteten sie mit Schmuck in unbekannte Richtung. Wer hat an der Annenstraße, zwischen der Ardey- und der Kantstraße, verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Bochumer Einbruchskommissariat 13 unter Ruf 0234...

  • Witten
  • 24.08.17
Ratgeber

Tatort "Zur dritten Halbzeit" - Einbruch in Vereinsheim des TuS Heven

In der Nacht auf den heutigen 15. August wurde ein Einbruch in das am Haldenweg 2 in Witten gelegene Vereinsheim ("Zur dritten Halbzeit") des TuS Heven entdeckt. Gegen 3 Uhr zerschlugen die Kriminellen eine Fensterscheibe und stiegen in das Gebäude ein. Anschließend "knackten" die Einbrecher einen Geldspielautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-8310...

  • Witten
  • 17.08.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Fahrradraub nach Freibadstreit in Annen - Zeugen gesucht

Ein Jugendlicher (16) aus Witten wurde am Montag, 7. August, von einer siebenköpfigen Gruppe vor dem Annener Freibad an der Herdecker Straße erwartet und beraubt - möglicherweise nach einem vorausgegangenen Streit im Schwimmbad. Zwei auf ungefähr 17 Jahre alt geschätzte Jungen taten sich hervor: Einer von Beiden, bekleidet mit kurzer Hose und einem T-Shirt, erkundigte sich in akzentfreiem Deutsch was "er" denn für ein Handy habe und forderte anschließend das Fahrrad des 16-Jährigen.Um dieser...

  • Witten
  • 08.08.17
Überregionales

Mehrere Einbrüche am Montag - Zeugen gesucht!

Zwei Einbrecher sind am Montag, 7. August, um 17.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Lutherstraße in Witten überrascht worden. Die Kriminellen rannten aus der Wohnung, als die beiden Wohnungsinhaber (81 und 82) nach Hause kamen. Im Türeingangsbereich schubste einer der Täter den 82-Jährigen und flüchtete anschließend mit seinem Komplizen aus dem Haus. Der Senior verletzte sich und musste ärztlich versorgt werden. Ermittlungen ergaben, dass auch in die gegenüberliegende Wohnung...

  • Witten
  • 08.08.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Einbruch in Jugendcafè - Zeugen gesucht!

In der Zeit von Dienstag, 1. August, 19 Uhr, bis Donnerstag 3. August, 14.20 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt in die Räumlichkeiten der Kirchengemeinde in Witten-Bommern. Dort, am Bodenborn 48, schlugen sie zwei Scheiben ein und gelangten in das Cafè auf der Jugendetage. Hier scheiterten die Kriminellen mit ihren Hebelversuchen an einer weiteren Tür. Ersten Erkenntnissen zufolge flohen sie ohne Diebesgut. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und...

  • Witten
  • 04.08.17
Überregionales

Straßenraub in Heven

Südländisch wirkende Jugendliche begingen Überfall  Ein 34-jähriger Mann aus Witten wurde am Montagabend, 31. Juli, am Fischertalweg überfallen. Seine Verletzungen wurden im Krankenhaus behandelt. Der Wittener beging gegen 19 Uhr einen parallel zur Sprockhöveler Straße verlaufenden, geschotterten Fußweg. Dort kamen ihm, ungefähr in Höhe des Fischertalwegs 14, zwei südländisch wirkende Jugendliche entgegen. Einer der Unbekannten sprach den 34-Jährigen kurz an und versetzte ihm unmittelbar...

  • Witten
  • 01.08.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Zeugen gesucht

Einbrüche in Lagerhalle und Firma Auf Gartengeräte hatten es bislang unbekannte Täter in einer Lagerhalle am Friedhof am Steinhügel abgesehen. Sie haben zwischen Freitag, 28. Juli (14.30 Uhr), und Montag, 31. Juli (6.30 Uhr), die Tür zum Lagerraum aufgebrochen und diverse Geräte entwendet. Zu einem weiteren Einbruch in Witten kam es zwischen Samstag, 29. Juli (13 Uhr), und Montag, 31. Juli (5.40 Uhr), in das Lager einer Firma an der Straße Salinger Feld in Witten-Annen. Die bislang...

  • Witten
  • 01.08.17
Überregionales

Scheibe eingeschlagen - mehrere Handys und Tablets geklaut!

Ein "An und Verkauf-Geschäft" in Witten war in der Nacht von Freitag, 28. Juli, das Ziel eines Kriminellen. Gegen 4.40 Uhr hörten mehrere Zeugen ein lautes Klirren in der Nacht - eine Scheibe wurde eingeschlagen. Zwei Zeuginnen befanden sich zu dieser Zeit im Außenbereich einer nahe gelegenen Tankstelle und gingen in Richtung der Geräusche- zu einem Handyshop an der Annenstraße 176. Dort sahen sie, wie ein noch nicht ermittelter Krimineller gleich mehrfach durch ein Loch in der...

  • Witten
  • 31.07.17
Überregionales

Kind (9) angefahren und geflüchtet: Polizei sucht unbekannten Autofahrer

Ein noch nicht ermittelter Autofahrer hat einen jungen Wittener (9) angefahren und ist geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Der Neunjährige wollte am Freitagabend, 14. Juli, gegen 18 Uhr die Wittener Ardeystraße in Höhe Hausnummer 95 überqueren. Dabei wurde er von dem bislang unbekannten Autofahrer, der in Richtung Pferdebachstraße unterwegs war, angefahren. Der Junge stürzte auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu, die später in einem Krankenhaus ambulant...

  • Witten
  • 17.07.17
Überregionales

Zivilpolizist in Witten niedergeschlagen- Ermittler suchen nach Bild- und Videomaterial

Polizisten der Wache in Witten wurden am Freitag, 30. Juni, gegen 23.25 Uhr, Augenzeugen einer eskalierenden körperlichen Auseinandersetzung eines Pärchens auf dem Rathausplatz. Ein 42-jähriger Zivilpolizist, der unmittelbar in der Nähe stand, forderte den Mann (19) auf, von der Frau (18) abzulassen und wurde daraufhin unvermittelt angegriffen, zu Boden geschlagen und auf dem Boden liegend mehrfach gegen den Kopf getreten. Der 42-jährige Polizeibeamte ist nach wie vor dienstunfähig. Das...

  • Witten
  • 11.07.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Junger Fahrradfahrer (14) von barfüßigem Straßenräuber überfallen - Mountainbike weg!

Am Montag, 3. Juli, gegen 17.55 Uhr, kam es auf der Sandstraße zu einem Straßenraub. Dort war ein junger Fahrradfahrer (14) in Richtung Almstraße unterwegs. In Höhe der Wasserstraße bemerkte der Schüler einen Fußgänger, der auf dem Gehweg stand. Als der Wittener an dem Mann vorbeifahren wollte, stieß dieser ihn unvermittelt von seinem Mountainbike und fuhr damit in Richtung Jahnstraße davon. Zum Glück wurde der Junge bei dem Überfall nicht verletzt. Das weiße Mountainbike hat orangefarbene...

  • Witten
  • 04.07.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Kiosk-Einbruch in Herbede: Polizei sucht Eis essende Einbrecher

Indem sie ein Fenster aufhebelten, verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher Zugang in einen Kiosk an der Straße An der Kemnade in Herbede. Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag, 2. Juli, 19 Uhr, und Montag, 3. Juli, 7.15 Uhr. Die Kriminellen durchsuchten alle Räume und verzehrten noch vor Ort gefundenes Speiseeis. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf...

  • Witten
  • 04.07.17
Überregionales

Einbruch in Gaststätte und Bäckerei: drei Festnahmen, eine Täterbeschreibung - Zeugen gesucht!

Zwei Geschäftseinbrüche ereigneten sich am Wochenende in Mitte. Einer endete mit drei Festnahmen, für den anderen sucht die Polizei Zeugen. Der erste Fall spielte sich ab am frühen Sonntagmorgen, 2. Juli. Gegen 1 Uhr schlugen drei Einbrecher die Fensterscheibe einer Gaststätte an der Marktstraße 16 ein und kletterten ins Innere. Aufmerksame Zeugen handelten richtig und wählten sofort den Polizeinotruf "110". Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nahmen die eingesetzten Beamten...

  • Witten
  • 03.07.17
Überregionales

Einbrüche im Gesundheitszentrum - Zeugen gesucht!

Witten. Zwischen Freitag, 16. und Samstag, 17. Juni, kam es im Wittener Gesundheitszentrum am Haldenweg zu einem Einbruch und einem Einbruchsversuch. Im ersten Fall drangen noch nicht ermittelte Einbrecher zwischen 18.20 und 9.15 Uhr in die dortige Arztpraxis ein. Sie rissen eine Rolllade ab und stiegen durch das zuvor aufgehebelte Fenster in die Praxisräume. Dort brachten die Unbekannten ein ledernes Geld-Etui mit Bargeld sowie Arzneimittel aus einem Medikamentenschrank in ihren...

  • Witten
  • 20.06.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

"Falscher Handwerker" bricht in zwei Wohnungen ein

Witten. Am gestrigen Montag, 13. Juni, zwischen 14.25 und 15.30 Uhr, kam es in einem Vierfamilienhaus an der Almstraße in Witten gleich zu zwei Wohnungseinbrüchen. Die Beute: Bargeld, Schmuck sowie eine EC-Karte. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich gegen 13 Uhr ein noch unbekannter Mann in dem Haus aufhielt, der Sicherheitsschlösser verkaufen und direkt einbauen wollte. Nachdem er an den Wohnungstüren geklingelt hatte, lehnten zwei anwesende Mieter das Angebot ab. Die...

  • Witten
  • 14.06.17
Überregionales

Einbrüche in Gaststätte, Praxis, Geschäftsstelle und Sekretariat - Das KK 33 sucht Zeugen!

In der Nacht zu Montag, 12. Juni, wurde die Polizei zu der Gaststätte an der Bebelstraße 14 in Annen gerufen. Um 1.50 Uhr hatte eine Anwohnerin dort zunächst Geräusche gehört. Bei dem Blick aus dem Fenster sah sie zwei Männer, die sich an der Eingangstür des Lokals zu schaffen machten. Als die Kriminellen auf die Zeugin aufmerksam wurden, brachen sie den Einbruch ab und flüchteten zu Fuß in Richtung der Bushaltestelle Bebelstraße. Einer der beiden Männer, die beide etwa 170 Zentimeter groß...

  • Witten
  • 12.06.17
Ratgeber

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Schachtdeckel entwendet!

Noch sind die Kriminellen nicht ermittelt, die vor Pfingstmontag, 5. Juni, 10 Uhr, in Witten-Annen einen rechteckigen Schachtdeckel entwendet haben. Der Tatort: Die Friedhofstraße in Höhe der Hausnummer 49. Der am Fahrbahnrand eingelassene Schacht befindet sich unmittelbar vor dem dortigen Wendehammer. Die in Sachen "Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr" ermittelnden Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten zur Geschäftszeit unter Ruf 0234 / 909-5206 um...

  • Witten
  • 09.06.17
Überregionales

Nach exhibitionistische Handlungen 39-Jähriger festgenommen - Zeugin des Vorfalls bitte melden!

Am Pfingstmontag, 5. Juni, gegen 18 Uhr konnte ein 39-jähriger Mann nach exhibitionistische Handlungen in Annen festgenommen werden. Der Mann hielt sich an einer Grünanlage an der Märkischen Straße 9 nahe eines Spielplatzes auf. Die Polizei sucht nach einer namentlich nicht bekannten Zeugin, die den Vorfall beobachtet hat. Die gesuchte Zeugin oder auch weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich beim zuständigen Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) unter Ruf 0234/909-4120...

  • Witten
  • 06.06.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Raubdelikt an der Wittener Universitätsstraße - Zeugen gesucht!

An der Universitätsstraße kam es am frühen Montagmorgen, 5. Juni, 1.45 Uhr, zu einem Raubdelikt. Fünf junge Männer hatten drei Jugendliche (alle 15 Jahre alt) aufgefordert, deren mitgeführte Musikbox herauszugeben. Während einer der Männer die Box forderte, schlug ein anderer einem 15-jährigen Wittener unvermittelt ins Gesicht. Dessen Begleiter händigte daraufhin sofort seine Sachen (Turnbeutel inklusive Inhalt) aus. Die Männer entfernten sich in Richtung Wittener Innenstadt. Die...

  • Witten
  • 06.06.17
Überregionales
Wohnungseinbruch an der Straße Am Steinberg - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Archiv

In Wohnung eingebrochen

Wer hat etwas gesehen? Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Samstag, 3. Juni, 18 Uhr, und Sonntag, 4. Juni, 0.15 Uhr, in eine Wohnung an der Straße Am Steinberg ein. Die Kriminellen hatten dazu ein Fenster aufgehebelt. Ihre Beute: Silberbesteck und persönliche Unterlagen. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter Ruf 0234/909-4135 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) um Hinweise.

  • Witten
  • 06.06.17
Überregionales

Zwei Geldspielautomaten in Gaststätte aufgebrochen - Zeugen gesucht!

Am Montag, 5. Juni, wurde ein Einbruch in die Gaststätte an der Westfalenstraße 75a in Annen angezeigt. Im Zeitraum zwischen Sonntag, 4. Juni, 20 Uhr, und dem Montag, 5. Juni, 10 Uhr, waren noch unbekannte Personen in die Räumlichkeiten eingedrungen. Hier hatten die Kriminellen zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 209-8310 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 06.06.17
Überregionales

Und wieder greift der miese Kettentrick - Seniorin beraubt!

Ein Auto hält an, die Insassen verwickeln jemanden in ein Gespräch und entreißen mit einer miesen Masche den getragenen Schmuck. Vor solchen oder ähnlichen Vorgehensweisen warnt die Bochumer Polizei ausdrücklich und immer wieder! Genauso ein Fall ereignete sich am Sonntag, 28. Mai, auf der Friedrich-Ebert-Straße 106 in Annen. Gegen 11 Uhr hielt ein silberfarbener Audi A4 älteren Modells am Straßenrand. Eine 64-jährige Wittenerin war mit ihrem Rollator auf dem Gehweg unterwegs. Die...

  • Witten
  • 29.05.17
Ratgeber
Das Auto der Geschädigten wurde deutlich in Mitleidenschaft gezogen.

Zeugen gesucht! Rollerfahrer flüchtet nach Auffahrunfall in Witten

Zu einem Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Donnerstag, 18. Mai, in der Wittener Innenstadt. Mithilfe einer Personenbeschreibung sucht die Polizei jetzt nach dem Täter. Gegen 13.50 Uhr fuhr eine 54-Jährige Wittenerin auf der Gasstraße in Fahrtrichtung Innenstadt, als sie in Höhe der Parkplatzausfahrt der Edelstahlwerke verkehrsbedingt bremsen musste. Im selben Augenblick fuhr ihr ein dahinterfahrender Rollerfahrer ungebremst auf und stürzte auf die Straße. Die...

  • Witten
  • 19.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.