Betrug

1 Bild

Stadtwerke Kamp-Lintfort warnen vor Betrugsmasche

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Kamp-Lintfort | am 08.08.2018

Kamp-Lintfort: Stadtwerke | Aktuell melden sich bei den Stadtwerken Kamp-Lintfort verunsicherte Kunden, die Anrufe von angeblichen Stadtwerke-Mitarbeitern erhalten. Der Anrufer verspricht dem Kunden eine Preissenkung und fragt nach dem aktuellen Zählerstand und anderen relevanten Daten. Häufig kommen die Anrufe aus Berlin, Düsseldorf oder Nürnberg – versucht man diese Nummern zurückzurufen, ist niemand zu erreichen. Aber wie kann man sicher sein, dass...

1 Bild

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.07.2018

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten...

6 Bilder

Baby- und Kinderfachgeschäfte "abgezockt": Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichen Tätern

Seit Anfang dieses Jahres haben bislang unbekannte Tatverdächtige diverse Waren in mehreren Filialen eines Fachgeschäfts für Baby- und Kleinkinderbedarf in großen Mengen eingekauft. Die Unbekannten verwendeten dafür Gutscheine, die zuvor auf unrechtmäßige Weise erworben wurden. Die Taten erfolgten in den Filialen der Städte Dortmund, Düsseldorf und Essen. Mit Beschluss des Dortmunder Amtsgerichts sucht die Polizei nun...

1 Bild

Falsche Polizisten wieder aktiv 1

Düsseldorf: Stadtgebiet | Erfolgreich konnte die Kriminalpolizei am Mittwoch, 18. Juli, in Eller zwei Männer (28 und 47 Jahre alt) festnehmen, die im Verdacht stehen, einen Tag zuvor eine 80 Jahre alte Frau mit der Masche "falsche Polizeibeamte am Telefon" um eine sehr hohe Summe Bargeld betrogen zu haben. Bei der Durchsuchung konnten die Tatbeute sowie eine Schusswaffe in der Wohnung des 28-Jährigen aufgefunden werden. Die Betrüger werden heute dem...

1 Bild

Kanalhaie unterwegs: Stadt Kamen warnt vor Betrugsmasche

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 19.07.2018

Im Kamener Stadtgebiet sind nach Informationen der Stadtentwässerung wieder unseriöse Anbieter von Kanaluntersuchungen und-sanierungen unterwegs. „Bei den Spontanbesuchen an der Haustür wird häufig eine sogenannte Leitungsprüfung der Abwasserleitung für einen Pauschalpreis von 49 Euro angeboten. Dabei wird meist mit nicht rechtmäßigen Hinweisen auf eine gesetzliche Verpflichtung zur Untersuchung eine Drucksituation erzeugt,...

10 Bilder

Wulfener Markt verkommt immer mehr zur Ruine – Vandalismus in der Ladenpassage 3

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 17.07.2018

Dorsten: Wulfener Markt | Barkenberg. Die Einkaufspassage samt Tiefgarage des Wulfener Marktes in Barkenberg verkommt immer mehr zur Ruine und Schandfleck. Vandalismus und Vermüllung sind an der Tagesordnung. Überall liegen Scherben oder Müll herum. Auch werden die Mülleimer in der Ladenpassage augenscheinlich nicht mehr geleert. In den Stellplätzen der Tiefgarage türmen sich Müllberge und laden zur Brandstiftung ein. Hier finden sich auch volle...

1 Bild

IHK: Warnung vor Adressbuch-Schwindel

„Alle Jahre wieder müssen Unternehmer auch 2018 in der Urlaubszeit erneut mit Post von unseriösen Adressbuchverlagen rechnen“, warnt IHK-Rechtsreferent Markus Nasch. Dabei handele es sich um rechnungsähnliche Formulare, auf denen die Eintragung in eine Datenbank, etwa im Internet, angeboten werde. „Dem flüchtigen Leser offenbart sich der Angebotscharakter dieser Schreiben keinesfalls auf den ersten Blick. Vielmehr wird der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

UPDATE "OB-Affäre": Reichlich Alkohol bei Bewirtungen - Scholten will offenbar schweigen - Opposition schäumt

"Wir (...) stellen fest, dass in der von uns gezogenen umfangreichen Stichprobe der hinreichende Nachweis der dienstlichen Veranlassung für eine sachlich richtige Anordnung der Beträge zur Kostentragung und Zahlung durch die Gemeinde nach den uns vorliegenden Unterlagen nahezu durchgängig nicht erbracht ist." Ein langer Satz, der in der Kürze so zu übersetzen ist: Den Verdacht der Untreue gegen Oberbürgermeister Ulrich...

1 Bild

Polizei fand Angeklagten im Kleiderschrank - Freund hatte Metzgerbeil griffbereit

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 23.06.2018

Hattingen: Amtsgericht Hattingen | Nach vier Stunden Verhandlung verkündete Richter Johannes Kimmeskamp das Urteil des Schöffengerichtes: Der 28 Jahre alte Angeklagte aus Hattingen muss 18 Monate in´s Gefängnis. Erkenntnis für den Angeklagten: Betrug, Rauschgifthandel und Geldwäsche wurden bestraft. Die Zuhörer bei der öffentlichen Verhandlung des Schöffengerichtes lernten von Staatsanwältin Daglar, was der Gesetzgeber alles unter Geldwäsche versteht....

2 Bilder

Gladbeck / Bottrop: Massives Aufkommen von Betrugsversuchen beschäftigt Polizei

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 21.06.2018

Angebliche Handwerker, falsche Polizisten, diebische Hausmeister: Hatten am Mittwoch (20. Juni) alle Betrüger und Halunken Einsatztag? An nur einem Tag wurden aus Bottrop und Gladbeck nicht weniger als acht Betrugsversuche und Diebstähle gemeldet. Opfer der Missetaten waren vor allem ältere Menschen, von denen aber einige den Betrügern rechtzeitig auf die Schliche kamen. Die Vorfälle im Einzelnen: BOTTROP Auf drei...

1 Bild

Verbraucherzentrale Bottrop: "Das Internet ist der moderne Wilde Westen" 1

Bettina Meirose
Bettina Meirose | Bottrop | am 15.06.2018

Wer im Internet etwas bestellt, kann eine andere Zustell-Adresse angeben. "Und genau das nutzen viele Betrüger", weiß die Leiterin der Verbraucherzentrale Claudia Berger. "Das Internet ist der moderne Wilde Westen." In ihrer Beratung war ein etwa 80-Jähriger Herr, der eine Rechnung für drei Fitnessarmbänder bekommen hatte, die er nie bestellt hat. Sein Name und seine Adresse standen allerdings auf der Rechnung. "Wenn so...

1 Bild

Bankmitarbeiter verhindert Schlimmeres

Leider versuchen es Betrüger immer wieder! Sie geben sich am Telefon als Polizisten aus und gaukeln die unterschiedlichsten Geschichten vor. Tatsächlich wollen sie aber nur an das Geld ihrer Opfer. In Arnsberg wurden im Laufe des Donnerstags mindestens sechs ältere Mitbürger angerufen. Ein oder auch mehrere Männer gaben sich am Telefon als Polizeibeamte aus. Angeblich wäre es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen....

1 Bild

Teure Autos unterschlagen und in Luxus-Hotels eingemietet - Betrügerische Hochstaplerin aufgeflogen

Eine 56-jährige Frau aus Niedersachsen wird derzeit im Polizeipräsidium vernommen. Sie soll teure Autos unterschlagen und sich in Luxus-Hotels eingemietet haben. Gegen sie wird wegen des betrügerischen Erlangens von hochwertigen Fahrzeugen und Einmietbetrugs ermittelt. Außerdem besteht gegen sie bereits wegen solcher Delikte ein Haftbefehl des Amtsgerichts in Köln. Die Beschuldigte verfügt über keinen festen Wohnsitz und...

1 Bild

Jobcenter zeigte Hattingerin wegen Betruges an – Gericht sah das anders - Über 17.000 Euro zu viel gezahlt 2

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 11.06.2018

Hattingen: Amtsgericht Hattingen | Die Zuhörer in der öffentlichen Hauptverhandlung erhielten heute eine Nachhilfestunde über Vorschriften und Begriffe des Sozialgesetzbuches und erfuhren die finanzielle Bedeutung der Begriffe Bedarfsgemeinschaft, Notgemeinschaft, Wohngemeinschaft und Lebensgemeinschaft. Das Strafverfahren gegen eine 62 Jahre alte Hattingerin wurde am Ende der Beweisaufnahme mit Zustimmung aller Gerichtsparteien wegen Geringfügigkeit...

4 Bilder

Facebook-Nutzer Aufgepasst! Vermeintlicher YouTube Link ... 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 04.06.2018

Facebook-Nutzer Aufgepasst! Vermeintlicher YouTube Link ... Eine "PN" Nachricht erreicht Dich. Zwei Emojis und ein Name. Dazu das YouTube Logo als Vorschaubild. Du klickst auf das Logo und wirst weitergeleitet.  Eine Seite mit dem Button "Watch Video" wird angezeigt. Klickst Du darauf, wirst Du weitergeleitet. Eine Facebook-Seite mit Deinem Bild und Deinem Namen wird angezeigt. Nun wirst Du aufgefordert Dein...

1 Bild

Horst hat sich verändert ! Bamf-Affäre wird für Horst Seehofer zur Bewährungsprobe ! 2

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 31.05.2018

Im Süden der Republik stand Horst oft am Berg und prustete einen mahnenden Jodler heraus, insbesondere zum Thema Flüchtlingspolitik der Frau Dr. Merkel, dessen Echo in Berlin widerhallte. Im Kreuz kerzengerade, das Haar sorgsam gescheitelt, aber bedächtig formulierend setzte er Kontrapunkte gegen Merkels Flüchtlingspolitik. Er war ein gewisser Sammelpunkt für die Deutschen, die der Auffassung waren, dass es so nicht zu...

1 Bild

Brüderpaar verzockt sich - Täuschungsmanöver in Heelden misslingt

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Isselburg | am 30.05.2018

Da kann man nur sagen: dumm gelaufen. Wer zu betrügen versucht, der wird bestraft. Das musste jetzt eine Autofahrer unter Drogeneinfluss feststellen. Am Dienstag geriet ein Autofahrer auf der Ochsenstraße in Isselburg-Heelden ausgangs einer Rechtskurve ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw. Als die Geschädigte die Polizei informieren wollte, teilte der Autofahrer der...

1 Bild

Mutter mit Kleinkind auf der Anklagebank – Wiederholungstäterin erhält Freiheitsstrafe

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 28.05.2018

Hattingen: Amtsgericht Hattingen | Eine 29 Jahre alte Angeklagte aus Hattingen wurden wegen Betruges zu einer Freiheitsstrafe von 3 Monaten verurteilt. Während die Staatsanwaltschaft für eine Geldstrafe plädierte, verhängte Richter Kimmeskamp für die Hattingerin eine Freiheitsstrafe von 3 Monaten und setzte diese zur Bewährung aus. Die Angeklagte ist alleinerziehende Mutter von mehreren Kindern und war in der Vergangenheit schon einige Male mit dem Gesetz...

1 Bild

Bremer Bamf im Kreuzfeuer ! Systemfehler oder Einzelfall ? Anne Will wollte aufklären ! 1

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 28.05.2018

Im "Ersten"  fand mal wieder  am Sonntagabend Anne Wills Talkshow statt, diesmal mit dem Thema, den Skandal im Bremer Bamf zu beleuchten. Noch immer befinden sich politisch Interessierte in einer gewissen Schockstarre, wenn sie erfahren, wie Asylanträge bearbeitet wurden. Wer geglaubt hatte, dass Staatsbedienstete sich von einem gewissen preußischen , loyalen Staatsverständnis leiten lassen, der sieht sich getäuscht ! Es...

1 Bild

Falsche Polizisten wieder aktiv 1

Düsseldorf: Stadtgebiet | Schon wieder haben falsche Polizisten bei einer Seniorin angerufen und sie mit ihrer perfiden Masche fast dazu gebracht, Bargeld bei einer Bank abzuholen. Nur dank der besonnenen Reaktion der Bankangestellten konnte ein finanzieller Schaden der Frau verhindert werden. Am Mittwochmorgen, 23. Mai, meldete sich ein unbekannter Mann telefonisch bei der 80-Jährigen aus Angermund und teilte ihr mit, dass er von der Polizei...

1 Bild

Vier Fälle von versuchtem Enkeltrick in Witten - Mitbürger in Bochum, Herne und Witten bitte weiter wachsam sein

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 22.05.2018

In der Zeit zwischen 11 bis 16 Uhr kam es am vergangenen Freitag, 18. Mai, in Witten zu vier versuchten Betrugsfällen zum Nachteil älterer Menschen. An der der Hüttenstraße im Stadtteil Heven gab es im Laufe des Tage zwei Anrufe bei einem Ehepaar in den 70-ern: die Forderung: 19.000 Euro! Das Ehepaar verständigte ihre Tochter, es wurde nichts gezahlt. An der Menkenstraße erfolgte bei einer über 80-jährigen Frau ebenfalls...

6 Bilder

????[Achtung Achtung] Betrug 2017 geplant 2018 ausgeführt ? Online Anzeige läuft[Erpressung]no go????

Markus Böhm
Markus Böhm | Düsseldorf | am 20.05.2018

Durch eine Empfehlung habe ich einen Herrn kennen gelernt der wie er mir sagte Steuerberater sei. Am 22.11.2017 haben wir Kontakt aufgenommen und am 23.11.2017 wollten wir das erste Mal wegen meiner Angelegenheiten sowie eines Termines telefonieren. Dies hat aber nicht geklappt, weil der Herr mit seiner Familie nach Hamburg in einen Kurzurlaub flog. Am 27.11.2017 fragte ich mal nach ob der Steuerberater einen Brief gefertigt...

2 Bilder

Kaffeefahrten und Tagestouren: Wie man sich gegen unseriöse Anbieter wehrt 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 11.05.2018

Geldgewinne, Geschenke, gutes Essen und weitere Attraktionen vor Ort – mit den immer gleichen Versprechen werden meist ältere Menschen zur Teilnahme an einer Tagestour gelockt. Doch hinter der preiswerten Fahrt ins Grüne verbirgt sich oft eine als Kaffeefahrt getarnte Verkaufstour, bei der den Teilnehmern meist minderwertige Waren zu überteuerten Preisen angedreht werden. „Auf keinen Fall sollten sich Teilnehmer bei...

1 Bild

Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Warnung vor Einladungen zu einer Kaffeefahrt im Kreis Wesel 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 09.05.2018

Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor möglichen Betrugshandlungen im Zusammenhang mit sogenannten Kaffeefahrten. Einladung an Toten Ein Mann aus Hamminkeln hatte sich heute an die Polizei gewendet und eine Einladung zu einer Kaffeefahrt präsentiert, die an ein bereits vor einiger Zeit verstorbenes Familienmitglied adressiert war. Überraschung In der Einladung locken die Veranstalter mit tollen Geschenken. Nicht nur,...

2 Bilder

Identitätsdiebstahl in Witten - Wer kennt die mutmaßliche Betrügerin?

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 09.05.2018

Bisher führten die kriminalpolizeilichen Ermittlungen noch nicht zur Identifizierung der abgebildeten Frau. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto und fragt: Wer kennt die dreiste Betrügerin? Die auf dem Bild zu sehende junge Frau hat unberechtigterweise innerhalb von wenigen Tagen an einem Schalter in einer Wittener Bankfiliale einen vierstelligen Bargeldbetrag abgehoben, mehrere hochwertige Kleidungsstücke in einem...