Bildung

1 Bild

FDP: Beste Bildung für mehr Chancen 2

Heinz-Josef Thiel
Heinz-Josef Thiel | Gladbeck | vor 5 Tagen

Die Freien Demokraten wollen die Umstellung G8/G9 nutzen, um die gymnasiale Bildung zu stärken. Mit einem Schulfreiheitsgesetz soll allen Schulen mehr Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet werden. Die Handlungsspielräume sollen größer und die Lasten durch Erlasse kleiner werden. Durch kreative Programme wird die Deutschförderung gestärkt. Zusätzliche Stellen mit Verteilung nach einem Sozialindex, etwa für die sozialpädagogische...

Bildergalerie zum Thema Bildung
14
11
12
7

Wer hat Lust, Schüler klug zu machen?

"In den Sommerferien über Schule zu sprechen, ist sehr unpopulär", wissen Geschäftsführer Michael Schüring und die für Bildung zuständige Projektleiterin, Silke Tangemann, vom Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE). Dennoch nutzen sie die schulfreie Zeit, um engagierten und aufgeschlossenen Menschen Lust aufs Ehrenamt zu machen. Dabei haben sie vor allem das mit dem Jahr 2018 gestartete Projekt Klug im Blick, in...

1 Bild

Ein kostenloser Besuchertag in den LVR-Museen dank LINKER Initiative

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 10.08.2018

Wesel: LVR-Niederrheinmuseum | Auf eine Initiative der Linksfraktion im LVR ist zurückzuführen, dass die Museen des LVR an einem Tag im Monat kostenlos besucht werden können. „Diese Initiative lag uns ganz besonders am Herzen, da Kunst und Kultur auch immer eine Form von Bildung sind“, so Hans-Jürgen Zierus, Mitglied im Kulturausschuss des LVR und der Landschaftsversammlung. Der Arbeitskreis Kultur der LVR-Fraktion der LINKEN tagte Anfang August im...

1 Bild

Parlamentarisches Patenschafts-Programm – Lea Knüpper und Moritz Prell aus Duisburg reisen für ein Jahr in die USA

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 07.08.2018

Ein Jahr in den USA leben. Dieser Traum wird für die Duisburger Schüler Lea Knüpper und Moritz Prell Wirklichkeit. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages dürfen sie ein Jahr lang in einer Gastfamilie in den USA leben und die dortige High School besuchen. In einem anspruchsvollen Bewerbungsprozess haben sich die beiden gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt und wurden schließlich...

1 Bild

Zwillinge

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 05.08.2018

Schnappschuss

Kindertageseinrichtungen sind Bildungseinrichtungen – Gebührenfreiheit von der KiTa bis zur Uni

Kindertageseinrichtungen und Bildungseinrichtungen sind wichtige Orte der Wissens¬vermittlung und des sozialen Lernens. Frühkindliche Bildung legt das Fundament für einen erfolgreichen Einstieg in die Schule und später ins Berufsleben. Sie ist die Basis für mehr Chancengerechtigkeit unserer Kinder – unabhängig vom sozialen Umfeld und Elternhaus und somit ein wichtiger Baustein für erfolgreiche Integration, stellt die...

1 Bild

Kindertreff „Casa Copiilor“ plant Musikprojekt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 01.08.2018

Das Diakonische Werk Dortmund unterstützt die früherzieherische Bildung von Kindern und Jugendlichen mit dem Musikprojekt des Kindertreffs „Casa Copiilor“an der Mallinckroststraße 58. Für das bemerkenswerte Engagement wurde die Einrichtung mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.  Das Diakonische Werk hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen in Not, Krankheit oder ungerechten sozialen Verhältnissen,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das eine machen, ohne das andere zu lassen - Das neue Vhs-Programm für das kommende Semester steht

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 23.07.2018

Goch: Vhs Goch | Das Neue wagen ohne Gewohntes aufzugeben, so lautet die Losung von Vhs-Leiter Theo Reintjes, zum Start des zweiten Semesters: "Wir machen das eine, ohne das andere zu lassen." Weitere Integrationskurse, die Geschwindigkeit der Digitalisierung, oder auch das Gesundheitsthema "Resilienz", die Weiterbildungseinrichtung an der Roggenstraße in Goch hat die gesellschaftlichen Trends im Blick. "Aber", so Reintjes, "wir haben auch...

2 Bilder

VHS hat Entgelte „nur leicht“ angehoben - Herbstsemester 2018 lockt im Norden wieder mit vielen Angeboten

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 17.07.2018

Duisburg: VHS DU-Nord | „Die digitale Fotografie nimmt einen breiten Raum in unserem Kursangebot ein“, berichtet Michael Fastabend, seit fast zwei Jahrzehnten Leiter der Arbeitsstelle Nord bei der Duisburger Volkshochschule (VHS). Das macht schon das Titelbild des neuen, über 500 Seiten starken Programmheftes deutlich, das jetzt wieder in den Bezirksämtern, Stadtteilbibliotheken, Sparkassen und Buchhandlungen kostenlos erhältlich ist. Aber auch...

Quadratisch, praktisch, spannend: Die Wissenschaftsstadt Essen auf 150 Seiten

So vielfältig wie die Wissenschaft in Essen ist auch die druckfrische „Edition der Wissenschaftsstadt Essen“. Ob interessante Menschen, spannende Projekte oder aufregende Geschichten – auf rund 150 Seiten zeigt die Publikation in einem ungewöhnlichen redaktionellen Format die herausragenden und oft noch unbekannten Facetten der Wissenschaftslandschaft in Essen. Natürlich auch digital. Die Wissenschaftsstadt Essen, die...

1 Bild

Neues Programm der Ev. Familien- und Erwachsenenbildung

Dortmund: Reinoldinum | Das neue Programm des Evangelischen Bildungswerks Dortmund für das zweite Halbjahr 2018 ist erschienen. Große und kleine Menschen können wieder aus einer bunten Mischung aus neuen und bewährten Angeboten der Familien- und Erwachsenenbildung wählen. Neu bei den Angeboten der Familienbildung sind beispielsweise Babymassagekurse am Samstag, ein Nordic-Walking-Kurs für Mütter, bei dem die Babys in der Tragehilfe dabei sind, ein...

1 Bild

Einigung bei Asyl- und Migrationspolitik - Scholte-Reh (SPD): „Jetzt endlich wichtige Themen anpacken!“

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 06.07.2018

„Jetzt muss über die eigentlichen Herausforderungen in unserem Land geredet werden!“, fordert Jan Scholte-Reh, Vorsitzender der SPD Hünxe, anlässlich der Verständigung von CDU, CSU und SPD in Berlin auf das umgangssprachliche „Asylpaket“, nachdem das Thema wochenlang die Medien beherrschte und die Bundespolitik in Starre hielt. „Trotz Horst Seehofers dramatischer Show zur bayrischen Landtagswahl, inklusive vermeintlichem...

Sparkasse lässt Kinder in Eppinghofen kreativ werden

50 Grundschulkinder aus Eppinghofen konnten jetzt ihr künstlerisches Potenzial entdecken. Die Sparkasse stellte 15.000 Euro für Material und Künstlerhonorare zur Verfügung. Das Geld kommt aus einer Aktion zum Weltspartag. Am 30. Oktober spendierte die Sparkasse für jeden Kunden, der mit seiner vollen Spardose in seine Filiale kam 5 €. Nach Eppinghofen kann sich jetzt die Heimaterde auf einen entsprechenden Geldsegen für ein...

1 Bild

Vernetzte Bildungsarbeit bei der VHS - Stichwort "Digitalisierung"

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 02.07.2018

Essen: VHS Essen | "Digitalisierung" lautet das Zauberwort im neuen Volkshochschul-Programm, das den dazu passenden Titel "vernetzt!" trägt. Durch die Möglichkeiten des World Wide Web ist eine Vernetzung von Menschen kein Problem mehr. "Daher bieten wir im nächsten Semester auch Angebote an, die helfen, vernetzt zu lernen, notwendige Techniken zu beherrschen, die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu reflektieren - und dann offline zu...

1 Bild

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 30.06.2018

Bildung ist der Schlüssel für die Integration neu zugewanderter Menschen. Doch wer bietet was und für wen an? Genau um diese Frage ging es im "Treffpunkt" in Bergkamen. Kreis Unna. Dort sind die Bildungsangebote ebenso vielfältig wie die Akteure. Fast 40 von ihnen kamen zusammen, um sich auszutauschen und "auf Stand" zu bringen. Die Fäden in der Hand hält das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Unna über das...

2 Bilder

Fortschritte beim Wohnheim am Campus Velbert/Heiligenhaus

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 29.06.2018

Heiligenhaus: Campus Velbert/Heiligenhaus | Längst hat sich ein reges, studentisches Leben rund um den neuen Campus Velbert/Heiligenhaus eingestellt. Hier wird seit gut einem Jahr gelernt, geforscht und Fachwissen ausgetauscht.  Schon bald - voraussichtlich im März /Februar 2019 - soll es an dieser Örtlichkeit in Heiligenhaus noch belebter werden. Dann nämlich soll die AKAFÖ-Studierendenwohnanlage (Akademisches Förderungswerk Bochum) bezugsfertig sein und 42 Studenten...

2 Bilder

Von der Schul- an die Plenarbank: Düsseldorfer schaut hinter die Polit-Kulissen

Lukas Mielczarek
Lukas Mielczarek | Düsseldorf | am 28.06.2018

Düsseldorf: Landtag NRW | Vom 28. bis zum 30. Juni findet in Düsseldorf der neunte Jugend-Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. Auf den Plätzen des Hohen Hauses nehmen dann junge ParlamentarierInnen aus ganz NRW Platz, die von den Abgeordneten aus ihren Wahlkreisen in den Jugend-Landtag entsandt werden. Für die Düsseldorfer Grünen-Abgeordnete und Fraktionschefin Monika Düker nimmt in diesem Jahr Lukas Mielczarek an der besonderen...

4 Bilder

Frühmittelaltermarkt Schloss Diersfordt

Tim Böttcher
Tim Böttcher | Wesel | am 27.06.2018

Wesel: Schloss Diersfordt | Erleben Sie im historischen Ambiente des Schlosses Diersfordt bei Wesel eine der größten regelmäßigen Veranstaltungen zur Geschichte des Frühmittelalters mit umfangreichem Rahmenprogramm. Der Gewinn der Veranstaltung wird für das Projekt Archäologisches Freilichtmuseum verwendet. 08.09.2018, 11.00 - 19.00 Uhr, ab 19.00 Tavernenabend Frühmittelalter-Markt mit mehr als 350 historischen Darstellern Eintritt: Erwachsene...

1 Bild

Angermunder Kulturkreis lädt ein: Reise in den Norden Hollands 1

Düsseldorf: Angermunder Kulturkrieis | Unter dem Motto "Kultur und Romantik früher und heute" lädt der Angermunder Kulturkreis vom 13. bis zum 15. Juli zu einer „Reise zu den Nachbarn – zu Land und zu Wasser“ ein. Treffpunkt ist am Freitag um 7.45 Uhr am Angermunder Sportplatz. Im modernen Reisebus geht es zunächst in die Grachtenstadt Amsterdam mit Stadtbesichtigung, Grachtenfahrt, Abendessen in einem typischen Amsterdamer Restaurant sowie dem Besuch des Van...

1 Bild

Countdown zum HellwegSommer - Teil 1

Martin Werner
Martin Werner | Dortmund-Ost | am 12.06.2018

Dortmund: balou e.V. | Das gemeinsame Sommerferien-Kurs-Programm des Kulturzentrums balou e.V. und der Evangelischen Familienbildung Wickede macht den Auftakt am Montag, 16. Juli, mit dem Gemeinschaftsangebot „Fern(k)östliche Entspannung“. Mit drei verschiedenen Workshops an der Meylantstraße 85 erleben die Teilnehmer*innen einen ganz besonderen HellwegSommer-Abend: Zwischen 17 und 18.30 Uhr zaubert Ökotrophologin Christiane Deutscher mit ihren...

2 Bilder

FAIRkaufen - auch in Kamen! Fairtrade-Town-Gruppe Dienstag auf dem Wochenmarkt

Kamen: Verbraucherzentrale NRW |                                                       Fair ist besser! ... so lautet das Motto der Steuerungsgruppe "Fairtrade-Town" am Dienstag auf dem Wochenmarkt. Zur Gruppe gehören: Rüdiger Büscher (Stadt Kamen), Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale), Simona Dick (KIG), Franz-Hugo Weber (Kolping) und Jörg Brand (ev. Jugendbüro). Gemeinsam haben sie die Bewerbung Kamens zur Fairtrade-Town auf den Weg gebracht. An...

1 Bild

Talentscouts führen Jugendliche in den Beruf

Das Zertifikat zum Talentscout wurde zum zweiten Mal im NRW-Zentrum für Talentförderung der Westfälischen Hochschule verliehen. Insgesamt unterstützen nun mehr als 70 zertifizierte Scouts leistungsstarke und motivierte Jugendliche in ihren Bildungskarrieren. Seit 2016 bietet das Zentrum für Talentförderung die erste berufsbegleitende einjährige Weiterbildung zum Talentscout an. Die Weiterbildung wird vom Ministerium für...

1 Bild

Berufskolleg startet Anmeldefrist

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 07.06.2018

Fachoberschulreife in einem Jahr Das Robert-Schmidt-Berufskolleg, Robert-Schmidt-Straße 1, bietet für das nächste Schuljahr wieder die einjährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung an. Die Anmeldefrist läuft ab sofort. Auf der Seite der Schule unter www.robert-schmidt-berufskolleg.de finden Interessenten weitere Informationen über die erforderlichen Unterlagen für eine Anmeldung. Aufnahmevoraussetzung ist die...

1 Bild

Kinder als "Gate Keeper" / WDR Kinderradio an der Gustavstraße / Nachrichten geschrieben

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 04.06.2018

Die W-Fragen und die Qual der Auswahl: Eulenklasse schreibt Nachrichten Spannend geht es in den Räumen der Klasse 4a, der Eulenklasse, an der Schule an der Ruhr zu. Jan-Philipp Wicke erläutert den Kindern, vor allem die W-Fragen und wie daraus Nachrichten aufgebaut werden. Wer, was, wann,wo, warum, woher und wie: Diese Fragen stehen zu Beginn des Unterrichts. Wilcke erklärt den Kindern, warum sie so wichtig sind und...

1 Bild

Wie sozial ist die Stadt wirklich?

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 26.05.2018

Bochum: Bochum und Wattenscheid | Über 600 Mio. Euro, das ist über 40% des Stadthaushaltes, wendet die Stadt für Sozialleistungen und sonstige Zuschüsse (Transferleistungen) auf. Eine riesige Summe wird von den 70%, die in der Stadt Steuern zahlen sowie Steuern zahlenden Unternehmen umverteilt zu den 30%, die auf Transferleistungen angewiesen sind, weil sie arbeitslos (9,8%) oder unterbeschäftigt (13,3%) sind bzw. ihr Einkommen sonst nicht ausreichend ist....