Fahrrad

1 Bild

Mülheimerin gesteht: "Ich bin ein Cycloholic!" 10

Ich bin im Moment ein bisschen lädiert. Ich bin nämlich zweimal innerhalb einer Woche die Treppe heruntergefallen. Eigentlich war das erst gar nicht so schlimm, aber lassen Sie mich erzählen! Los ging es an einem warmen Sonntagmorgen vor zwei Wochen. Mein Pubi kam vom Sport und weil er ein Asket ist, kühlte er sich im Garten unter der Gartendusche ab. Nun ist der Knabe ja nicht der Ordentlichste und mittlerweile fror ihn...

Bildergalerie zum Thema Fahrrad
35
28
28
26
1 Bild

Wer suchet, der findet 7

Schnappschuss

Klamottenmarkt in Ense-Bremen: Kleidung, Spielwaren, Bücher und Fahrräder

Diana Ranke
Diana Ranke | Arnsberg-Neheim | vor 3 Tagen

Am Samstag, 29. September, findet von 10 bis 15 Uhr ein Klamottenmarkt der Europagrundschule Höingen rund um Kindergarten und Schule in der Schützenhalle Ense-Bremen statt. Das Angebot umfasst unter anderem Kleidung (Größe 86 - 176), Spielwaren, Bücher oder auch Fahrräder. Zur Stärkung gibt es eine Cafeteria mit Kuchen und Waffeln. Vom Verkaufserlös gehen 20 Prozent an den Förderverein Grundschule Höingen e.V., um die Schule...

1 Bild

Wesel macht mit beim Stadtradeln 2019! 3

Wesel: Rathaus Wesel | Bündnis 90/Die Grünen, Fraktion im Rat der Stadt Wesel teilt mit: Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Der Stadtentwicklungsausschuss stimmte dem Bürgerantrag einer Weselerin zu. Im Jahr 2019 nimmt die Stadt Wesel zum ersten Mal offiziell an der europaweiten Klimaschutzaktion europäischer Gemeinden teil. Schon in den vergangenen beiden Jahren haben sich zahlreiche Weseler Gruppen wie das Finanzamt, der ADFC, die...

2 Bilder

UWG-Menden nimmt an der Volksinitiative - Aufbruch Fahrrad – NRW teil

Menden (Sauerland): Wilhelmstrasse | Nach dem Aufruf vom Allgemeinen Deutschen Fahradclub Landesgruppe NRW, eine Volksinitiative Aufbruch Fahrrad zu starten, hat sich die UWG-Menden entschlossen diese Initiative aktiv zu unterstützen. Die Mitglieder im Aktionsbündnis sind Verbände, Vereine, Initiativen oder interessierten Bürgern, denen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und eine gesunde und nachhaltige Mobilität am Herzen liegt. Die UWG Menden unterstütz den...

3 Bilder

Hochstapelei in Enschede 8

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 11.09.2018

Wo ein Wille ist - ist auch ein Weg.

Circa sechszehn uhr fünfzig 2

Annerose Bilzer
Annerose Bilzer | Dorsten | am 11.09.2018

Dorsten, 11.09.2018 – Heute Gemeindedreieck, B 224. Noch einmal das schöne Wetter ausnutzen! Also, raus mit dem Rad und drauf, ab nach Dorsten. Die Radwege sind – nicht – überall so toll wie gewünscht. Hier und da gib es Wellen im Asphalt von irgendwelchen Baumwurzeln, andere Unebenheiten und dann der neue Radweg, rumpelpumpel, rauf und runter; gut dass der Korb fixiert ist, sonst wäre er bestimmt schon wieder unten....

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Radschnellweg – Neue Streckenführung über Rottstraße und Südring? 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 08.09.2018

Bochum: RS1 Bochum | Die bisherigen Planungen von RVR und Bochumer Verwaltung den Radschnellweg Ruhr (RS1) entlang der Bahntrasse Essen-Dortmund vom Ehrenfeld bis zum Hauptbahnhof zu führen, sind gescheitert. Die Deutsche Bahn verweigert die Nutzung der für die Umsetzung der Planungen erforderlichen Grundstücke. Für den RS1 muss daher eine andere Trasse gesucht werden. Als erste legen die STADTGESTALTER jetzt einen Planungsentwurf für eine neue...

1 Bild

Sechste Atempause-Radtour führt zur Christuskirche in Altendorf

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 06.09.2018

Essen: Willy-Brandt-Platz | Die Christuskirche in Altendorf ist das Ziel der sechsten und letzten diesjährigen Atempause-Radtour, die der städtische Beauftragte für den Radverkehr, Christian Wagener, gemeinsam mit dem Katholischen Stadtdekanat, der Evangelischen Kirche in Essen und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) am Sonntag, 9. September, veranstaltet. Treffpunkt für den Start ist der Willy-Brandt-Platz um 15 Uhr. Die Teilnahme ist...

1 Bild

Recklinghausen: Autofahrer stößt auf der Springstraße mit Fahrradfahrer zusammen

Am Montag, 3. September, gegen 13 Uhr fuhr ein 18-jähriger Recklinghäuser mit seinem Fahrrad auf der Martinistraße. Als ein 81-jähriger Autofahrer, auch aus Recklinghausen, von der Springstraße in die Kreuzung Martinistraße einfuhr, stieß er mit dem 18-Jährigen zusammen. Dabei wurde dieser leicht verletzt. Es entstand 350 Euro Sachschaden.

1 Bild

Trassenerkundung mit den Grünen

Stefanie Schadt
Stefanie Schadt | Oberhausen | am 04.09.2018

Am letzten Samstag lud die Grüne Ratsfraktion Interessierte zu einem Stadtspaziergang ein. Dabei spazierten die Teilnehmenden nicht zu Fuß, sondern trafen sich mit ihren Fahrrädern, um die Streckenführung des viel diskutierten, in Planung befindlichen Radschnellweges für den Oberhausener Süden auszumachen. Schon zu Beginn machte Norbert Axt, Vorsitzender des Umweltausschusses, klar, dass die Fortführung einer attraktiven,...

1 Bild

Zwei Leichtverletzte bei Unfällen mit Fahrrädern

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Kamp-Lintfort | am 04.09.2018

Kamp-Lintfort: Unfall | Zwei Unfälle mit Fahrradfahrern ereigneten sich am Montag. Dabei wurden ein Fußgänger und ein Radfahrer verletzt. Gegen 13.45 Uhr befuhr eine 14-Jährige aus Kamp-Lintfort mit ihrem Fahrrad den Fußgängerbereich der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Hierbei übersah sie eine 60-jährige Fußgängerin. Bei der Kollision stürzte die Fußgängerin und erlittleichte Verletzungen. Gegen 18.20 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem...

1 Bild

Das waren Zeiten: Fahrräder mit Hilfsmotoren Monet u Snob 1

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 04.09.2018

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

3 Bilder

DANKE... für EUER Engagement! 7

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Nord | am 02.09.2018

Essen: Marktkirche | .... ESSEN.Original / NRW-TAG einfach mal´ D A N K E und HALLO sagen... gestern, beim Stand der ESSEN PACKT AN-Leute zum Beispiel rund um MARKUS Pajonk WEITER SO! kurz+spontan!

4 Bilder

Gemeinsam für ein gutes Klima! Stadtradeln 2018 Preisverleihung im Rathaus

Kamen: Verbraucherzentrale NRW | Am Donnerstag, den 30. August fand im Kamener Rathaus die Preisverleihung des diesjährigen Stadtradelns statt. Die dreiwöchige Klimaschutzaktion fand bei sonnigstem Juniwetter statt, bei guten Bedingungen also. Es konnte gemeinsam oder allein geradelt werden - die Kilometer wurden nach und nach online eingegeben. Viele, zusammengewürfelte Gruppen, Einzelne, Vereine, Parteien, Schüler, Jung und Alt, machten mit. Ein voller...

1 Bild

Verkehrsunfall mit Radfahrern an der Esplanade - Polizei sucht Zeugen

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.08.2018

Wesel. Am Mittwoch, 29. August, gegen 15:15 Uhr, befuhr eine 33-jährige Frau aus Wesel mit ihrem Fahrrad den Radweg der Esplanade in Wesel in Fahrtrichtung Weimarer Straße. Vor ihr fuhr eine 37-jährige Frau aus Wesel in Begleitung ihrer 4-jährigen Tochter mit den Fahrrädern. Bei dem Versuch beide Radfahrer zu überholen, kam der 33-jährigen eine Frau mit dem Fahrrad entgegen. Die 33-jährige stieß beim Überholvorgang mit der...

10 Bilder

Den Niederrhein erleben ! Unterwegs mit dem Rad im Naturpark - Schwalm - Nette !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 30.08.2018

Wir hatten gestern einen schönen Sommertag, diesen sollte man ausnutzen und ich setze meinen Plan um, nach Brüggen zu fahren. Ich war vor 25 Jahren bereits einmal dort und ich erkannte das Städtchen kaum wieder, vieles hatte sich verändert, aber nachdem ich mein Bike vom Auto abgenommen hatte, fand ich rasch zur Burg. Eine freundliche Mitarbeiterin des dortigen Fremdenverkehrsvereins schlug mir eine andere Tour vor,...

1 Bild

QR-Code auf dem Po

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 29.08.2018

"Kleider machen Leute" - dieses Sprichwort scheint auch bei Radfahrern nicht ganz unbekannt zu sein: Manche von ihnen sind mit ausgesprochen lockerer Kleiderordnung unterwegs und queren die Hauptverkehrsstraßen in Flip Flops, kurzen Hosen und - dazu dann passend - ganz ohne Schutzhelm. Bei einem möglichen Unfall möchte ich dann lieber nicht vor Ort anwesend sein. Und dann gibt's die Extrem-Sportler, jüngst direkt vor mir...

8 Bilder

Das lebensgefährliche Nichtstun einer Stadt - Unfälle auf der B224 10

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 28.08.2018

Es ist immer wieder der Bereich zwischen Bäuminghausstraße und Berthold-Beitz-Boulevard, auf dem seit Jahrzehnten ein Unfall nach dem anderen passiert. Währenddessen übt sich die Stadt im Nichtstun. Hier kontrolliert keiner Da sich städtische Mitarbeiter zwar beharrlich um das Wegfräsen einzelner Grasbüschel auf der Mittelinsel kümmern, jedoch keiner um Rasereien, Lärm, LKW-Fahrverbote und Dreck, habe ich mich an die...

1 Bild

Wenn Pedalritter auf Schneewittchen treffen +++ Radwanderungen sehr beliebt +++ Kostenloses Angebot

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 24.08.2018

Der Rad-Sport-Club Hagen hat in diesem Jahr zum 25. Mal in ununterbrochener Reihenfolge am Bundes-Radsport-Treffen teilgenommen. Austragungsort war die Stadt Langenselbold im Main-Spessart-Kreis. In sieben Tagen umradelten zehn Mitglieder des RSC Hagen den Spessart entlang der Flüsse Main, Sinn und Kinzig. Auf den Spuren der Brüder Grimm gab es in Hanau und Steinau an der Straße viel zu entdecken, ebenso in der...

6 Bilder

Immer im Sattel

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 24.08.2018

"Team Wadenkrampf - Keine Gnade für die Wade" - ein Name und ein Spruch, die nicht von Ungefähr kommen. Denn wenn der Nevigeser Guido Meyer in den Sattel seines Mountainbikes steigt, gibt er alles.  Vom sportlichen Ehrgeiz gepackt nahm der 48-Jährige in diesem Jahr an gleich drei Mountainbike-Rennen über jeweils 24 Stunden teil - entweder als Einzelkämpfer oder im Team. So oder so sicherte er sich dabei gute Platzierungen....

10 Bilder

Zweirad-Spaß auf Zeche Carl

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Werden | am 23.08.2018

Essen: Altenessen | Alle Zweiradfans kamen auf Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, bei der "Velocepidiade" auf ihre Kosten. Hier präsentierte der Verein namens "Historische Fahrräder" alte und neue Zweiräder. Außerdem gab es eine Auktion, einen Teilemarkt, eine Ausfahrt, Fahrradwettbewerbe und mehr.Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

Dortmunder Polizei mit Info-Stand auf dem Wochenmarkt in Scharnhorst vertreten in Sachen "Verkehrsunfall-Prävention für Senioren"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 21.08.2018

Dortmund: Scharnhorster Wochenmarkt | Am Donnerstag, 23. August, sind Dortmunder Polizeibeamte der Abteilung Verkehrsunfallprävention mit einem Info-Stand auf dem Wochenmarkt in Scharnhorst vertreten. Dort, auf dem nördlichen Teil des Schulparkplatzes an der Straße Buschei, erhalten Interessierte im Zeitraum von 10 bis 13 Uhr insbesondere Tipps rund um die Themen Ablenkung, Abbiegeunfälle sowie das sichere Radfahren - mit und ohne Elektroantrieb....

1 Bild

"Aufbruch Fahrrad" - Unterschriftensammlung

Karsten Obrikat
Karsten Obrikat | Iserlohn | am 21.08.2018

Iserlohn: Reformierte Kirche | Der ADFC Iserlohn wird am Samstag, den 25. August von 10 bis 13 Uhr in der Wermingser Straße vor der Reformierten Kirche bereit stehen, um Unterschriften für mehr Fahrrad in der Landespolitik zu sammeln. Bei dieser Initiative handelt es sich um ein hochoffizielles Instrument der direkten Demokratie. Daher sind nur zu Landtagswahlen in NRW berechtige Bürger zur Unterschriftleistung zugelassen. Die Listen gehen in die...

1 Bild

Fahrrad kollidiert mit Laternenmast

Düsseldorf: Stadtgebiet | Schwere Verletzungen zog sich am Mittwoch, 15. August, um 10.04 Uhr ein 84-jähriger Mann bei einem Alleinunfall in Bilk zu. Aus bislang unklarer Ursache war der Senior mit seinem Fahrrad an der Universitätsstraße mit einem Laternenmast kollidiert. Ein Zeuge kümmerte sich um den am Boden liegenden Mann und verständigte einen Rettungswagen, mit dem er zur stationären Versorgung in eine Klinik gebracht wurde.