Kreis Wesel

8 Bilder

Sommerliche Impressionen einer schönen Nachbarstadt am Niederrhein .... der Schlosspark in Moers 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Moers | vor 11 Stunden, 13 Minuten

Moers: Schlosspark | Die historische Stadt Moers liegt am östlichen Rand des Niederrheins und bildet das Tor zum Ruhrgebiet - wenn ich es mal so ausdrücken darf. Über 100.000 Menschen leben hier. Beeindruckend und wunderschön anzusehen, zu durchwandern oder zum Spazieren geradezu geeignet ist der große Schlosspark, den man auch direkt am Moerser Schloss betreten kann. Von einem wunderschönen August-Nachmittag habe ich euch diese...

Bildergalerie zum Thema Kreis Wesel
14
6
6
5
137 Bilder

30 JAHRE SENIOREN UNION KREISVERBAND WESEL 

Erwin Pottgiesser
Erwin Pottgiesser | Wesel | vor 2 Tagen

Der Senioren Union Kreisverband Wesel feierte in der Niederrheinhalle mit allen Ortsverbänden sein 30 jähriges Jubiläum. Der Kreisvorsitzende Heinz Breuer und Helge Benda und der Vorsitzender der Senioren-Union Nordrhein-Westfalen waren sich einig, dass die über 1.200 SU Mittglieder des Kreises Wesel auf der politischen Bühne eine Wichtige Rolle spielen. „Denn gerade wir Ü 60 Wähler sind als zuverlässig bekannt und wir...

1 Bild

Charlotte Quik: "Heimatförderung der Landesregierung geht an den Start - Auch der Kreis Wesel kann profitieren"

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | vor 4 Tagen

Das Förderprogramm der Landesregierung ,Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet ́ ist an den Star gegangen. Mit den fünf Elementen Heimat-Scheck, Heimat-Preis, Heimat-Werkstatt, Heimat-Fonds und Heimat-Zeugnis fördert die Landesregierung mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Diese Förderung kann den Kommunen im...

8 Bilder

Zäune für die Heide zum Schutz der Heide

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | vor 4 Tagen

Der Naturpark Hohe-Mark in Obrighoven ist vor allem bei Hundebesitzern beliebt zum Spazieren gehen. Bisher war das uneingeschränkt möglich. Nun gibt es fest installierte Zäune. Die Wegeführung hat sich dadurch geändert, das enge Netz von Wegen und Trampelpfaden ist eingeschränkt. Aber nur so ist die für den Naturschutz notwendige Schafbeweidung in der Heide möglich. Das Heide- und Moorgebiet ist Teil des...

1 Bild

Blitzeralarm: Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 11.08.2018

Kreis Wesel.  In der Woche von Montag, 13. August, bis Sonntag, 19. August, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Damit sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden.  Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 13.08.: Voerde - Möllen, Rheinberg - Borth Dienstag, 14.08.: Dinslaken - Mitte, Moers - Repelen Mittwoch, 15.08.: Wesel - Flüren,...

1 Bild

Dr. Hans-Georg Schmitz wird Montag in Alpen beigesetzt

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Alpen | am 10.08.2018

Alpen: St. Ulrich | Die CDU im Kreis Wesel hat einen ihrer profiliertesten Köpfe verloren: Dr. Hans-Georg Schmitz starb nach kurzer Krankheit plötzlich im Alter von 77 Jahren. Seit 1963 gehörte er zur CDU. Fast 40 Jahre lang war er Mitglied der Kreistagsfraktion, 30 Jahre lang trug er als deren Vorsitzender Verantwortung für viele weit reichende, zukunftsweisende Entscheidungen. „Dr. Schmitz gehörte einer Politikergeneration an, von der es...

2 Bilder

Wildtieren Trinkwasser anbieten? Dann muss man jede Menge beachten und richtig machen!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 31.07.2018

Die Redaktion "Der Weseler" hörte sich auf Anregung von Usern ihrer Facebook-Fanpage bei Natur-Experten um zur Frage: Macht es Sinn, Wald/Wildtiere mit Wassertränken zu locken? Einige Antworten gab uns Thomas Traill von der Biologischen Station im Kreis Wesel. Der Fachmann betont allerdings vorab, der er "nur meine eigenen Gedanken äußern kann, keinen anerkannten Kanon". - Grundsätzliche Betrachtungen vorab: Wir können...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Üben, wie man das E-Bike beherrscht: Trainings-Termine für den Umgang mit dem Pedelec

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 30.07.2018

In den Sommerferien bietet die Kreispolizeibehörde Wesel zusammen mit der Kreisverkehrswacht Wesel Pedelec-Trainings an. Die Teilnehmer trainieren dabei den sicheren Umgang mit den beliebten Fahrrädern. So geht es in den Seminaren zum Beispiel um das richtige Fahren und Bremsen mit den Pedelecs. Bis zu Tempo 25 können solche Räder schnell werden. Wenn die Fahrer oder andere Verkehrsteilnehmer dieses Tempo unterschätzen,...

24 Bilder

Einmal nur Danke sagen

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 29.07.2018

Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. | Am Samstag, den 28.07.2018 war die Belegschaft von Injoy Alpen, Rheinberg und Xanten zu Gast beim BSV Eversael von 1728 e.V. und tauschten einmal ihre bisherige gewohnte Tätigkeit (Menschen im Reha-Sport und vieles mehr, hilfreich zur Seite zu stehen) gegen ein Bogensportevent ein. Das Injoy Alpen, Rheinberg und Xanten sind weit mehr als nur ein Ort, an dem Menschen trainieren. Jedes Studio steht für ein ganzheitliches...

1 Bild

Am Samstag, 25. August: RadTour zu Unternehmerinnen in Wesel und Xanten

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 24.07.2018

Kreis Wesel. Die beliebte „Rad zur Tat“ - Tour, bei der interessierte Frauen von einer Unternehmerin zur nächsten radeln und sich dort vor Ort oftmals ausgefallene Wirkungsstätten dieser ansehen, findet am Samstag, 25. August, statt. Über die schönsten rechts- und linksrheinischen Wege führt die diesjährige Tour von Wesel nach Xanten und natürlich zu den unterschiedlichsten Unternehmerinnen, die gerne ihre Türen für...

6 Bilder

Waldtieren Wasser geben - macht das Sinn bei der anhaltenden Dürre? Eine Expertenmeinung. 15

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 23.07.2018

In der Facebookgruppe "Lokalkompass Wesel und Umgebung" stellen User die Frage, ob es Sinn macht, bei der anhaltenden Dürre Behälter mit Wasser für die Wildtiere im Wald aufzustellen. Dazu meint Naturexperte Peter Malzbender, NaBu-Chef im Kreis Wesel: "Das bringt den Tieren nichts - die leiden weitaus weniger, als wir denken!" Vögel und Nager könnten genügend Flüssigkeit aus ihren täglichen Nahrungseinheiten ziehen und...

1 Bild

SPD will Anschluss ans Radschnellwegenetz

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 23.07.2018

Rheinberg: Rheinberg | Quelle: Reinische Post vom 19.07.2018 RHEINBERG | (bp) SPD-Parteichef Peter Tullius hat im Gespräch mit der Redaktion bekräftigt, dass Partei und Fraktion sich dafür stark machen, dass Rheinberg den Anschluss ans Radschnellwegenetz herstellt. „Das ist die Zukunft“, so Tullius mit Blick auf den Trend in Sachen Nahmobilität. „Den jetzt anrollenden Zug sollten wir nicht verpassen“, so der Chef-Genosse. Die SPD hat einen...

1 Bild

Jobcenter zahlt höhere Mieten

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 23.07.2018

Rheinberg: Rheinberg | Quelle: Rheinische Post vom 22.07.2018 Bericht von Bernfried Paus Peter Tullius (SPD) ist zufrieden. Die Sätze für Mieten in Rheinberg wurden angehoben. Peter Tullius,SPD-Vorsitzender des Ortsvereins Rheinberg RHEINBERG | Immer wieder hat SPD-Vorsitzender Peter Tullius die Sätze zur Anrechnung von Mietkosten für Hartz-IV-Empfänger in Rheinberg durch die Job-Center als zu niedrig kritisiert. Immer wieder sei er beim...

2 Bilder

Kaiserschießen in Eversael

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 22.07.2018

Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. | Endlich ist es soweit und die ehemaligen Majestäten sowie der amtierende Schützenkönig laden zum Kaiserschießen nach Eversael an den wunderschönen Niederrhein ein. Der Grund hierfür ist, dass der Bürgerschützenverein Eversael von 1728 e.V. am Sonntag, den 09. September 2018 ab 11.00 Uhr erstmalig in seiner Vereinsgeschichte das Kaiserschießen ausrichtet. Nun haben die ehemaligen Majestäten und der amtierende Schützenkönig...

1 Bild

Zur Sicherheit: Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 21.07.2018

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, dem 23. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Hier sind die Kontrollen geplant:  Montag, 23.07.: Rheinberg - Borth, Wesel - Mitte Dienstag, 24.07.: Wesel -Flüren, Dinslaken - Mitte Mittwoch, 25.07.: Dinslaken - Bruch, Dinslaken - Averbruch Donnerstag, 26.07.: Wesel - Obrighoven, Kamp-Lintfort - Mitte ...

7 Bilder

Berufskolleg Wesel: Wechsel in der Stellvertretenden Schulleitung

Martin Kuster
Martin Kuster | Wesel | am 20.07.2018

Wesel: Berufskolleg Wesel | In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fand am Berufskolleg Wesel eine im wahrsten Sinne des Wortes außerordentliche Lehrerkonferenz statt. Denn neben den obligatorischen Punkten „Begrüßung“ und „Verschiedenes“ standen in dieser Sitzung nur zwei weitere Punkte auf der Tagesordnung: Die feierliche Verabschiedung des stellvertretenden Schulleiters Hermann-Josef Lemmen in den Ruhestand und die anschließende offizielle...

1 Bild

Lossprechung der Maler/Lackierer-Innung im Kreis Wesel / Alexander Neumann ist Innungsbester

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.07.2018

19 Lehrlinge der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel trafen zur gemeinsamen Lossprechungsfeier, die in der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel in Wesel durchgeführt wurde. Günter Bode, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel, begrüßte die Junggesellinnen und -gesellen, deren Eltern und Ausbildungsbetriebe, sowie die zahlreich erschienenen Ehrengäste. Die Prüfungszeugnisse an die...

1 Bild

Viele Gastro-Betriebe suchen noch Aushilfen: Worauf Ferienjobber im Kreis Wesel achten müssen

Vier Wochen lang kellnern und das Taschengeld aufbessern: Viele Jugendliche im Kreis Wesel starten jetzt mit dem Ferienjob. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) gibt Schülern den Tipp, sich dabei auch über ihre Rechte zu informieren. „Wer zwischen 15 und 17 ist, der darf maximal acht Stunden am Tag und 40 Stunden in der Woche arbeiten. Jugendliche, die länger als sechs Stunden täglich im Restaurant oder an...

1 Bild

Kooperation im Katastrophenschutz: Kreise vereinbaren gegenseitige Hilfe der Pressestellen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.07.2018

Zunehmende Unwetterlagen, hohe Verkehrsdichte oder neue Terrorgefahren – Gründe gibt es genug, warum sich Kommunen intensiv mit Katastrophenszenarien und Krisenmanagement befassen. Die Kreise Wesel, Viersen, Mettmann und der Rhein-Kreis Neuss wollen daher im Ernstfall auch bei der Bevölkerungsinformation und Medienarbeit zusammenarbeiten. Im Beisein von Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher sicherten sie sich jetzt...

58 Bilder

Schützenfest 2018 der Männerschützen Hamminkeln

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Hamminkeln | am 16.07.2018

Hamminkeln: Sportanlage "Mühlenrott" | Nachfolgend eine Bildergalerie vom diesjährigen Schützenfest der Männerschützen Hamminkeln vom Samstag. Auf den Fotos ist noch das scheidende Königspaar, Marc Holtkamp und Silke Leister zu sehen. Sie wurden am Sonntag durch den neuen König Dietmar Berning und Königin Susanne Vornweg- Bahrenberg abgelöst.  Der Weseler gratuliert dem neuen Königspaar. Randolf Vastmans

1 Bild

NGG will faire Preise: "Supermärkte im Kreis Wesel sollen Fleisch nicht verramschen!"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.07.2018

2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf die Grillsaison im Kreis Wesel warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Ramschpreisen beim Fleisch. Rabattschlachten in den Supermärkten gefährdeten nicht nur die Qualitätsstandards bei Schwein, Rind und Geflügel. „Auch Jobs sind bedroht, wenn immer mehr und immer billiger produziert wird“, sagt Hans-Jürgen Hufer von der NGG Nordrhein. Nach Angaben der...

20 Bilder

Budberg am Rhein, ein schönes Stück Heimat 1

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 13.07.2018

Rheinberg: Budberg | Ist doch der Begriff Heimat nicht eine merkwürdige Sache. Ohne, dass man es vorher realisiert, ist sie plötzlich da. Erst wenn man weit weg ist, merkt man, wie wichtig sie doch einem ist. Dann denkt man mit Heimweh an den Ort, an dem man aufgewachsen, zur Schule gegangen und zu Hause ist. Mir persönlich ging es andersherum. Ich habe vor 26 Jahren das Ruhrgebiet, meine alte Heimat und genau den Ort an dem ich geboren wurde,...

1 Bild

Politik fordert die Umsetzung der Katzenschutzverordnung kreisweit!

Karin Obbink
Karin Obbink | Wesel | am 13.07.2018

Nachdem die von der Stadt Wesel geforderte Umsetzung einer Katzenschutzverordnung seitens des Landrates abgelehnt wurde, geht die Politik nun an die Front. Frau Dagmar Ewert_Kruse, sachkundige Bürgerin der FDP organisierte eine offene FDP Fraktionssitzung im Tierheim Wesel. Anwesend waren auch Vetreter des Katzenschutzvereins Sampftpfote e.V, und der Strassenkatzen Wesel und Hamminkeln  e.V. Zusammen mit dem Tierheim Wesel...

24 Bilder

Die 2. Mannschaft des SV Schwafheim macht einen Neuanfang und du bist dabei?

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Moers | am 11.07.2018

Moers: SV Schwafheim 1932 e.V. | Was war das doch für eine verkorkste Saison 2017/2018 die die 2. Mannschaft des SV Schwafheim so bitter in die Schlagzeilen gebracht hatte. Das große Pech fing damit an, dass sich in der 1. Hälfte der Saison die halbe Mannschaft aus dem Verein abgemeldet hatte (warum auch immer). Aus sportlicher Sicht war dies nicht gerade eine nette Geste und somit kam es, dass die Schwafheimer so einen Weggang nicht mehr kompensieren...