Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

So groß wie ein Kopf war der Stein, der am Montagabend von einer Fußgängerbrücke auf die Autobahn 42 geworfen wurde.

Steinwurf von Brücke auf A42

Wegen versuchten Mordes ermittelt die Polizei, nachdem ein Unbekannter einen Stein von einer Brücke auf die Autobahn 42 warf. Der 30 Zentimeter lange Brocken durchschlug die Windschutzscheibe eines Autos. Der Fahrer, ein 49-Jähriger, der in Richtung Dortmund unterwegs war, entkam dem Tod wohl nur um Haaresbreite. Der Mann blieb zum Glück unverletzt! Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Montag nach 20 Uhr in Höhe der Fußgängerbrücke in Höhe der Emscherstraße/Peterstraße. Im Laufe der...

  • Herne
  • 30.10.18
  • 1
Lena Brandau, Britta Dietrich-Aust und Mark Bochnig-Mathieu stellten nun das Programm der Jugendmedientage vor.

Jugendmedientage 2018: Jetzt ist eure Kreativität gefragt

Moers. Whats App Nachrichten schreiben, zocken und mal eben schnell das neue Lied der Lieblingsband runterladen. Smartphones und andere neue Medien sind aus der Welt vieler Kinder und Jugendlicher heute einfach nicht mehr wegzudenken, vielmehr bestimmen die neuen Medien häufig auch den Alltag junger Menschen, im positiven wie im negativen Sinne. Deshalb geht es bei den Moerser Jugendmedientagen vom 2. bis 8. November um den sensibleren Umgang mit Smartphones und Co., der in neun ...

  • Moers
  • 30.10.18
  • 1
Die städtische „Koordinierungsstelle für Menschen mit Behinderung“ lädt gemeinsam mit dem Behindertenbeirat herzlich zum Aktionstag „Wir sind Gesellschaft“ ein, vl. Michael Rüddel, Kirsten Wortmann und Karl-Rudolf Slavernik.

Tag der Begegnung: „Wir sind Gesellschaft“

Moers. Den Inklusionsgedanken den Menschen näher bringen, das Aufeinanderzugehen fördern und vor allem Hemmschwellen abbauen – diese Ideen stehen hinter dem ersten Moerser Aktionstag „Wir sind Gesellschaft“. Ein Tag der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung, der am Samstag, 10. November, von 11 bis 16 Uhr im Hanns-Dieter Hüsch Bildungszentrum an der Wilhelm-Schröder Straße 10 stattfindet. Zwei Jahre lang wurde intensiv an dem umfangreichen Programm getüftelt. „So einen Aktionstag gab...

  • Moers
  • 30.10.18
Zwei Sanitäranlagen wurden durch gewaltbereite Hertha-Fans komplett zerstört.

BVB - Hertha: 45 Verletzte nach Stadion-Randale wegen eines Ultra-Banners

Beim Bundesligaspiel am Samstag zwischen dem BVB und Hertha BSC ist es zu Ausschreitungen von Berlinern Gewalltätern gekommen, die Polizei zog Bilanz. Im Schutz einer genehmigten Choreografie hatten vermummte Berliner massiv Pyrotechnik mit Rauchtöpfen und Bengalos gezündet. Die massive Rauchentwicklung insbesondere im Oberrang der Nordtribüne führte dazu, dass sich in der Verletztensammelstelle insgesamt zehn unbeteiligte Stadionbesucher mit Verletzungen der Atemwege meldeten und ärztlich...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18

Drogendealer festgenommen und Freund mit drei offenen Haftbefehlen gleich auch noch

Die Polizei nahm am Montagabend, 29. Oktober, einen mutmaßlichen Drogendealer auf der Bruchstraße /Hornstraße fest. Gegen 18 Uhr fiel dem Beamten ein Mann (38) auf, der sich immer wieder nervös umblickte. Als er den Streifenwagen sah, versuchte er schnell auf der Bruchstraße zu flüchten. Die Polizei sprach den 38- Jährigen an. Dieser führe keine Ausweisdokumente mit sich, sodass er für eine zweifelsfreie Identifizierung zur Mülheimer Polizeiwache gebracht wurde. Auf der Wache fanden die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.18
Erster Beigeordneter Hans-Georg Winkler, Sabine Reetz (Bereich Schule) und Anke Skupin (Büro des Bürgermeisters) während der Auftaktveranstaltung in der Evangelische Grundschule Ergste.

Ergste: Projekt Schülerhaushalt startet an der Evangelischen Grundschule

Gestern (29.10.2018) startete für 162 Kinder der Schülerhaushalt an der Evangelischen Grundschule Ergste. Der Schülerhaushalt bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich in ihrem Lebensumfeld Schule zu engagieren und zu beteiligen. Schwerter Sponsoren und die Stadt Schwerte stellen gemeinsam 500 € zur Verfügung und stoßen damit einen demokratischen Auswahlprozess an. Hierzu entwickeln die Kinder Ideen und Vorstellungen, mit denen sie ihre Schule gestalten wollen. Die Kinder...

  • Schwerte
  • 30.10.18
Im Falles eines Falles müssen die Hydranten die Feuerwehr mit Wasser versorgen.

Hydranten werden in Wardt und Mörmter kontrolliert

Die Löschgruppe Wardt der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Samstag, den 3. November, die Hydranten in den Ortsteilen Wardt und Mörmter. Dadurch kann es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können aber nicht gesundheitsschädlich sind. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherstellen zu können. Die Feuerwehr bittet um Verständnis.

  • Xanten
  • 30.10.18
Pflichtbewusst und gewissenhaft sorgte Manfred Priewe für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Schulalltages.

Wohlverdienter Ruhestand

Kleve. Am 1. Oktober ist der Mitarbeiter des Gebäudemanagements der Stadt Kleve (GSK) Manfred Priewe in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Priewe trat im Jahre 1977 zunächst als Mitarbeiter des Amtes für Umweltschutz und öffentliche Einrichtungen in den Dienst der Stadt Kleve. In den Jahren von 1995 bis zum Eintritt in den Ruhestand oblag ihm die Aufgabe des Schulhausmeisters an der Lutherschule und später an der Gemeinschaftsgrundschule „An den Linden“. Pflichtbewusst und gewissenhaft...

  • Kleve
  • 30.10.18
  • 1

Schwerte: Rathaus am Freitag geschlossen

Die Stadtverwaltung Schwerte macht darauf aufmerksam, dass sowohl das Rathaus, wie auch alle anderen städtischen Dienststellen, am Freitag, 2. November, geschlossen sind. Die Stadtverwaltung bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, notwendige oder dringende Anliegen möglichst an anderen Tagen zu erledigen. Nicht betroffen von den Schließungen sind die Abfallentsorgung sowie die Hauptamtliche Feuerwache.

  • Schwerte
  • 30.10.18
  • 1
Sucht Verstärkung: Die Chorgemeinschaft Syburg.

Do.-Syburg/Schwerte: Chorgemeinschaft Syburg sucht Verstärkung

Für das Chorkonzert, das am 8. Dezember 2018 (Samstag) in der Petri-Kirche zu Hohensyburg stattfindet, sucht die Chorgemeinschaft Syburg noch Sängerinnen und Sänger, die Zeit und Lust haben, sich in Projektform an der Vorbereitung und Durchführung des Konzertes zu beteiligen. Die Proben finden jeweils dienstags, ab 19:30 Uhr, im Gemeindehaus Syburg statt. Die Chorgemeinschaft würde sich sehr über Verstärkung freuen. Fragen beantwortet: M. Kurtz unter 02304-82859.

  • Schwerte
  • 30.10.18

Schlagersängerin Claudia Adel lädt ein.

INFO - INFO - INFO - INFO Hallo liebe Musikfreunde und Fans von Claudia Adel, am Sonntag den 04.11.2018 ist es so weit. Das Musik - Video zu Claudia´s neuen Song " Seit du da bist " wird in Iserlohn aufgenommen. Um 13 Uhr geht es am Seiler See / Iserlohn los und wir laden alle Fans ein diese Aufnahmen zu verfolgen, um mal zu zeigen mit wieviel Arbeit so ein Dreh verbunden ist. Ab 16 Uhr gehen die Dreharbeiten in der Gaststätte " Wolters Iserlohn " weiter. Einzigartig wird es das...

  • Wattenscheid
  • 30.10.18

Ausgelaufener Kraftstoff beschäftigte die Feuerwehr

Am Montag, 29. Oktober, um 14.46 Uhr,  wurde die Berufsfeuerwehr alarmiert. Laut Aussage des Anrufers waren "rund 40 Liter" Kraftstoff aus einem PKW ausgelaufen. Geschehen sei das an einer Tankstelle an der Oberhausener Straße auf dem Betriebsgelände, so das nun der Boden verunreinigt und belastet sein würde.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass bis zu diesem Zeitpunkt circa zehn Liter Sprit tröpfchenweise aus dem Bereich des Tanks eines Opel Corsa austraten. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.18
Indira Kapschinski freute sich darauf, ein neues Land und seine Kultur kennenzulernen. Foto: Experiment e. V.

Als "Ehrenamts-Entdeckerin" in Irland

Schon während der Schulzeit Auslandserfahrungen zu sammeln, ist für viele Schüler ein attraktives Ziel. Für Indira Kapschinski aus Bottrop wurde es möglich - dank eines Stipendiums der Austauschorganisation Experiment e. V. Indira Kapschinski verbrachte ihre Herbstferien als „Ehrenamts-Entdeckerin“ auf der grünen Insel. Die 15-Jährige und sieben weitere Schüler aus Nordrhein-Westfalen haben ein Stipendium der Austauschorganisation Experiment e. V. erhalten. In Irland lebten sie für zwei...

  • Bottrop
  • 30.10.18
Zur Hubertusmesse am Sonntag, 4. November, um 18.30 Uhr in den Xantener Dom lädt die Kreisjägerschaft Wesel ein.

Hubertusmesse im Xantener Dom am Sonntag

Zur Hubertusmesse am Sonntag, 4. November, um 18.30 Uhr in den Xantener Dom lädt die Kreisjägerschaft Wesel ein. Der Gottesdienst wird musikalisch von den Jagdhornbläsern aus Wesel und Hamminkeln unter der Leitung von Claus Domröse begleitet. Falkner am Altar Nach altem Brauch wird die Kirche herbstlich geschmückt, Falkner begleiten mit Beizvöglen am Altar die Messe. Schon ab 17.45 Uhr werden Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Wesel vor dem Dom verschiedene Märsche und Jagdsignale...

  • Wesel
  • 30.10.18
2 Bilder

Fall für Aktenzeichen XY - Polizei sucht Räuber

Dieser Fall soll am 14.11.2018 in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY vorgestellt werden. Trotz der Veröffentlichung der Fahndungsvideos im April konnten die gesuchten Männer nicht identifiziert werden. Sie sollen am 8. Dezember 2017 ein Juweliergeschäft auf der Osterfelder Straße in Bottrop ausgeräumt haben. Videoaufnahmen zeigen Raubüberfall – Wer kennt die Täter? Die Tatverdächtigen hatten einer 25-jährigen Mitarbeiterin des Juwelierladens - nach Ladenschluss - aufgelauert und sie mit...

  • Marl
  • 30.10.18

Unfallflucht in Sundern: Wer hat etwas gesehen?

Am Montag, 29. Oktober, vermutlich zwischen 8 und 11 Uhr, wurde das Fahrzeug eines 56-jährigen Mannes aus Sundern bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Der Mann hatte seinen roten Ford Focus an der Hauptstraße 24 in einem Abzweig zu einer Papierfabrik mit der Front in Richtung Firmenzaun geparkt. In dieser Zeit wurde es im hinteren Bereich stark beschädigt, möglicherweise von einem Lkw. Der Schaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle....

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.10.18
Die durchschnittliche Zusammensetzung des Gaspreises 2018 für Haushalte in Deutschland.
3 Bilder

Strom und Gas werden teurer

Energiewende und knapper werdende Ressourcen lassen 2019 die Strom- und Gaspreise ansteigen. Diese Entwicklung gilt für alle Energieanbieter in Deutschland. Diesmal auch für die Stadtwerke Velbert. "Unser Durchschnittspreis liegt jedoch immer noch unter dem deutschen Durchschnitt", versichert Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert. Wie aktuell alle Energieanbieter in Deutschland sehen sich die Stadtwerke Velbert für das Jahr 2019 mit der weltweiten Erhöhung der Rohstoffpreise...

  • Velbert
  • 30.10.18
Die beiden Männer im Juweliergeschäft wurden bei ihrer Tat von Überwachungskameras aufgezeichnet - nach ihnen wird jetzt erneut per Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Bottrop ein Fall für Aktenzeichen XY

Dieser Fall soll am 14.November in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY vorgestellt werden. Trotz der Veröffentlichung der Fahndungsvideos im April konnten die gesuchten Männer nicht identifiziert werden. Sie sollen am 8. Dezember 2017 ein Juweliergeschäft auf der Osterfelder Straße in Bottrop ausgeräumt haben. Die Tatverdächtigen hatten einer 25-jährigen Mitarbeiterin des Juwelierladens - nach Ladenschluss - aufgelauert und sie mit einem Messer bedroht. Die Männer verlangten den Schlüssel...

  • Bottrop
  • 30.10.18
Vier Wochen nach der Eröffnung kam Kaufhausleiter Henry Bühler zum ersten Mal ausführlich mit Kunden ins Gespräch. Foto: Kappi

Lob, Kritik und Tipps für das Kaufhaus Moses

Vor vier Wochen wurde das Kaufhaus Moses eröffnet - am Donnerstag lud Hausleiter Henry Bühler zum ersten Kundenforum ein. So will sich die Geschäftsleitung über die Vorstellungen ihrer Kunden auf dem Laufenden halten. Zehn Kunden hatten sich auf Einladung von Hausleiter Henry Bühler im "BARisto", der Gastronomie in der ersten Etage des Kaufhauses, eingefunden. Vier Wochen liegt die Eröffnung des Kaufhauses Moses im ehemaligen Karstadt-Gebäude jetzt zurück. "Wir sind neu in Bottrop, deshalb...

  • Bottrop
  • 30.10.18

ADFC Wesel testet das Fahrradklima - Bürger können noch bis 30. November mitmachen!

Wesel. Der vom ADFC in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur initiierte, bundesweite „Fahrradklima-Test“ läuft seit Anfang September bis Freitag, 30. November. Bei diesem Test handelt es sich um die weltweit größte Befragung zum Thema Radverkehr, die inzwischen zum achten Mal durchgeführt wird. Bürger werden um eine Einschätzung gebeten, welchen Stellenwert das Thema „Radverkehr“ in ihrer Kommune tatsächlich hat und wie „fahrradfreundlich“ zum...

  • Wesel
  • 30.10.18
Haben den aufwendigen Geocache für das KlinikumDO entworfen: Jana Jung (stellv. Leitung der Ambulanz in der Kinderchirurgie) und Daniel Werner sind leidenschaftliche Geocacher.

Miniatur-Blutspende am KlinikumDO mit eigenem Geocache Punkt

Mal ist es eine kleine Filmbox, mal eine Tupperdose und mal ein altes, verlassenes Haus im Wald. „So genau weiß man nie, was man vorfindet. Aber genau das macht das Geocaching so facettenreich“, sagte Jana Jung, stellvertretende Leitung der Ambulanz in der Kinderchirurgie im Klinikum Dortmund. Sie und Daniel Werner sind leidenschaftliche Geocacher und das schon seit sieben Jahren. Nun haben die beiden ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihren bisher größten und aufwendigsten Geocache...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.18
Neben Geschäftsführer Markus Frieling (r.), waren auch Jörg Schäfer (Techn. Gesamtleiter KKRH), Dr. Christine Bienek (Chefärztin Zentrum für Altersmedizin, St. Elisabeth-Krankenhaus Niederwenigern), Pater Binu Urumeese sowie Karin Rademacher (Pflegedienstleitung KKRH) bei der Einweihung anwesend.  Foto: privat

St. Josef-Krankenhaus: Verabschiedungsraum wurde eingeweiht

Kupferdreh. Eine friedvolle Atmosphäre in angenehmer Umgebung ist der Wunsch aller, um sich in Ruhe von einem geliebten Menschen für immer zu verabschieden. Diese Ruhe finden Angehörige im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh: Das Krankenhaus hat seinen neuen Verabschiedungsraum direkt neben der Kapelle eingerichtet. Beide Räumlichkeiten sind jetzt im Rahmen eines Gottesdienstes eingeweiht worden, denn auch die Kapelle mutet mit neuem Eingangsbereich größer und freundlicher an. Geschäftsführer...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
Wem gehört diese Uhr?
3 Bilder

Schmuck und Uhren sichergestellt - Polizei sucht Eigentümer

Bei einer Durchsuchung in Dorsten fanden Ermittler Anfang Oktober Schmuck und Uhren, die vermutlich aus Straftaten stammen. Die Sachen waren in einem Stoffbeutel gelagert. Teilweise waren die Uhren mit Preisschildern auf Kissen gespannt, als wenn sie aus einer Auslage stammen würden. Bisherige Ermittlungen konnten die Herkunft der Sachen nicht klären. Die Polizei fragt: Woher stammen diese Gegenstände? Wem gehören sie? Hinweise erbittet das Regionalkommissariat unter 0800 2361 111.

  • Marl
  • 30.10.18
(v.li.): Michael van de Kamp, Thomas Janssen, Stefan Veldmeijer, Hermann Uffermann, Christoph Michels.

Neuer St. Martin in Qualburg - Legionärshelm an Stefan Veldmeijer

Qualburg. Hermann Uffermann, der alljährlich im Qualburger Martinsumzug den heiligen römischen Legionär Martin verkörperte, gab nach genau 25 Jahren diese Rolle ab. Symbolisch überreichte Uffermann den Legionärshelm an Stefan Veldmeijer, der zukünftig für Qualburg als St. Martin durchs Dorf reiten wird. Für seine lange ehrenamtliche Tätigkeit als St.Martin bedankte sich Micheal van de Kamp als Vorsitzender des Martinskomitees bei Hermann Uffermann recht herzlich und wünschte seinem Nachfolger,...

  • Bedburg-Hau
  • 30.10.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.