Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Herne: Unfallfahrer bringt schwer verletze Seniorin (78) in Klinik - und verduftet

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der zwar eine von ihm schwer verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht hat, dann aber Unfallflucht beging. Der Fall: Am Donnerstag zwischen 9 und 9.15 Uhr ging eine eine 78-jährige Hernerin zu Fuß über die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt, wie sie der Polizei erzählte. An der Einmündung Bismarckstraße habe sie die Fußgängerampel in Richtung Bahnhof überqueren wollen. Sie habe bei Grünlicht die Straße betreten. Bahnhofstraße/ Bismarckstraße Plötzlich sei...

  • Herne
  • 29.04.18

Wanne-Eickel: 22-Jähriger von vier Männern überfallen - Ausweis geklaut

Raubüberfall auf offener Straße - so geschehen am Freitag. Die Polizei appelliert an Zeugen, sich zu melden. Der Fall:  Gegen 14.35 Uhr hielt sich ein junger Mann an einem Kiosk an der Wanne-Eickeler Stöckstraße 13 auf. Nur kurze Zeit später sah sich der 22-Jährige insgesamt vier Räubern gegenüber, einer davon der Fahrer eines schwarzen Autos, welcher "Drei" zur Verstärkung rief. Schläge ins Gesicht Die noch Unbekannten drängten den Erwachsenen in Richtung Gelsenkircher Straße ab. Zwei der...

  • Herne
  • 29.04.18
Von links: 1.Vorsitzende Rosemarie Lange, Annika Markert, Gunild Busch, Julia Schmidt, 2. Vorsitznder Carsten Schmidt, Kassierer Sven Markert und Schulleiterin Stephanie Friske.    Foto:  Jörg Prochnow
2 Bilder

Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums unterstützen die Aktive Hilfe Königsborn

Am letzten Freitag übergaben zwei Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums 200 Euro der "Aktiven Hilfe Königsborn". Auf der Gala anläßlich des fünzigjährigen Bestehens des Geschwister-Scholl-Gymnasiums im Februar riefen die Schülerinnen Annika Markert und Julia Schmidt zum Spenden für gemeinnützige Zwecke auf. Der Erlös daraus, 360 Euro, wurden durch den Förderverein der Schule dann noch einmal auf ganze 400 Euro aufgerundet. 200 Euro davon übergaben die beiden Schülerinnen...

  • Unna
  • 29.04.18
  • 2
Klaus Schlichte (67), alias Ringo, ist Musiker durch und durch und ein Kind vom Niederrhein. In der hand hält er eine CD seiner Band "Meet the Beatles", mit der er am 30. Juni 2018 im Strandhaus Ahr in Voerde auftreten wird
3 Bilder

Schlagzeuger sucht neuen Wirkungskreis

Musiker durch und durchKlaus Schlichte möchte in einer Coverband spielen Klaus Schlichte, auch Ringo genannt  ist Musiker durch und durch. Seit 1963 spielt der heute 67jährige gebürtige Dinslakener mit Begeisterung Schlagzeug. Seinen größten Erfolg hatte der sympathische Drummer 1997 und Dipl. Ing. der Chemie mit der von ihm mitbegründeten Beatles Cover Band „Meet the Beatles“, die bei einem Wettbewerb bezüglich der Liverpooler Pilzköpfe den dritten Platz belegte. Aber auch mit Original...

  • Dinslaken
  • 29.04.18
  • 1
Seit etwa dreizehn Jahren lebt Armin Gerhards mit seiner Familie in dem ersteigerten Haus und seit etwa dreizehn Jahren besteht nach seiner Aussage das Problem mit den Wassertrübungen
2 Bilder

Wassertrübung durch alte Leitungen am Weseler Weg in Voerde

Sanitäre Installationen leidenProblem ist dem Versorger bekannt Seit etwa dreizehn Jahren wohnt Armin Gerhards mit seiner Ehefrau und den gemeinsamen erwachsenen Söhnen am Weseler Weg in Voerde in einem 1987 erbauten Haus, welches er im Jahre 2005 ersteigert hat. Seit ebenfalls etwa dreizehn Jahren hat die Familie das Problem, dass das Wasser aus den Leitungen rostig ist und durch die daraus resultierenden Ablagerungen sowohl Armaturen, als auch Sanitäreinrichtungen beschädigt. Den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.04.18
Michael Wurst
10 Bilder

Lokales aus Bochum : 630.Maiabendfest ein Feuerwerk von Historie und Moderne - hier spielt die Musik

Hier rockten die Profis. Was aber die Bochumer Marketing gerockt hat ist ein riesiges Dankeschööööööön wert.♡ ♡♡♡ Top Veranstaltung : Michael Wurst deutscher Sänger ,Autor ,Komponist und auch unser Stadionsprecher  im Duett mit Pamela Falcon. Pamela Falcon bezeichnet als lager-than-life Persönlichkeit mit gewaltiger Stimme, Singer, Songwriter, Vocal - Coach mit Extra- Kick . Ein echter Ohrenschmaus war uns da sicher. Kenneth King mit Pop, Reggae, Soul and Charts ......

  • Bochum
  • 29.04.18
  • 5
  • 6
Der junge Mann, nach dem die Wasserrettung zwei Tage vergeblich gesucht hatte, wurde nun tot an der Konrad-Adenauer-Brücke gefunden.

Leichnam am Ufer der Ruhr entdeckt - Kriminalpolizei bestätigt die Identität des seit vergangenen Sonntag vermissten Mannes

Am Freitagabend, 27. April, gegen 19.30 Uhr erhielt die Polizei von der Feuerwehr Mülheim Kenntnis, dass eine männliche leblose Person am Ufer der Ruhr, Nahe der Konrad-Adenauer-Brücke, entdeckt wurde. Die eingesetzte Notärztin konnte nur noch den Tod feststellen. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen und untersuchte den Leichnam. Am Samstagmorgen, 28. April, konnte die Kriminalpolizei den Toten zweifelsfrei als den Mann identifizieren, der vergangenen Sonntag (22.April)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.18
  • 1

Elfjähriger nach Unfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

MH-Broich: Am Samstagnachmittag, 28. April, gegen 16 Uhr ereignete sich ein Unfall zwischen einen jungen Radfahrer und einem Auto auf der Duisburger Straße. Der 51- jährige Autofahrer fuhr mit seinem Wagen auf dem linken Fahrstreifen der Duisburger Straße in Richtung Duisburg, um auf die Prinzeß-Luise-Straße abzubiegen. Einige Meter vor der Einmündung der Prinzeß-Luise-Straße fuhr ein Radfahrer von links auf die Duisburger Straße, vermutlich um diese zu überqueren. Der Autofahrer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.18
Rund 30 Ehemalige begrüßten die Organisatoren Erika Wemhöner, Manfred Mitze und Klaus Frese zu einem gemütlichen Abend in der Gaststätte „Zur Glocke“. Den längsten Anfahrtweg hatte diesmal Hedwig Seitz, geb. Sprawe, aus Hofheim im Taunus.

Zweifache i-Männchen trafen sich nach 65 Jahren

Zur Tradition ihrer Schulklasse ist es geworden, sich regelmäßig in Holzwickede zu treffen und Erinnerungen auszutauschen. Zum 11. Mal feierte jetzt der Entlassjahrgang 1953 der Dudenroth-/Nordschule ein Wiedersehen. Rund 30 Ehemalige begrüßten die Organisatoren Erika Wemhöner, Manfred Mitze und Klaus Frese zu einem gemütlichen Abend in der Gaststätte „Zur Glocke“. Den längsten Anfahrtweg hatte diesmal Hedwig Seitz, geb. Sprawe, aus Hofheim im Taunus. Die ehemaligen i- Männchen, heute um...

  • Holzwickede
  • 29.04.18
2 Bilder

Räuberische Erpressung an der Weseler Zitadelle: Täter bedroht 19-Jährigen mit Messer

Am Samstag, 28. April, um 19:05 Uhr wurde in Wesel ein 19-jähriger Mann aus Hamburg, der sich zu Besuch in Wesel aufhielt, Opfer einer räuberischen Erpressung. Der 19-Jährige hatte sich mit Freunden auf einer Parkbank zwischen der Rheinbabenstraße und der Zitadelle aufgehalten. Die Polizei informiert: Hier geriet er in einen Streit mit einer weiteren, bislang unbekannten, männlichen Person. Der Unbekannte ohrfeigte den 19-Jährigen und forderte ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe...

  • Wesel
  • 29.04.18
Sparkasse Essen / Zentrale / Foyer
Gewinner des Fotowettbewerbs Grüne Hauptstadt
V.l.: Uwe Faltermeier (1. Preis), Janna Klompen für Markus Gaus (3. Preis), Rainer Schlautmann (Jury), Helmut Schiffer (Leitung der Sparkasse), Leonie Ascheberg (2. Preis).
3 Bilder

Gewonnen mit der Grünen Hauptstadt Essen

Im Fotowettbewerb der Sparkasse Essen zum Thema "Meine Grüne Hauptstadt" gab es jetzt Auszeichnungen: Das Foto zeigt (v.l.) Uwe Faltermeier (1. Preis), Janna Klompen für Markus Gaus (3.), Rainer Schlautmann (Jury), Helmut Schiffer (Sparkassen-Vorstandschef), Leonie Ascheberg (2.). Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 29.04.18
  • 1
  • 2
Die Jungschützen ermitteln die Nachfolger des amtierenden Jungschützenpaares Jan Philipp Köhler und Katja Schöneweis.

Frühlings- und Familienfest mit Vogelschießen der Jungschützen des BSV Halingen

Menden. Am Samstag, 6. Mai, beginnt mit dem Frühlings- und Familienfest des BSV Halingen die Schützenfestsaison in Menden. Wie immer suchen die Jungschützen an diesem Tag ihren Jungschützenkönig auf der Vogelwiese  und sorgen schon mal für einen Vorgeschmack auf das Schützenfest am 26. bis 28. Mai. Die Jungschützen und Offiziere des BSV Halingen treffen sich um 14.30 Uhr im Wendehammer der Straße „Zur Vogelwiese“, um in Begleitung der Blaskapelle „Die Tippelbrüder“ zur Vogelstange zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.18
  • 1
Für die neuen Tanzschüler sucht das Gymnasium Werden Gasteltern.

Gasteltern gesucht für Tanzschüler des Gymnasium Werden

Das Gymnasium Werden ist das einzige Gymnasium in Deutschland, das eine allgemein höhere Schulbildung und eine professionelle Ausbildung im klassischen und zeitgenössischen Tanz zusammenführt. Am 9. Juni finden die diesjährigen Aufnahmeprüfungen für Schüler der Mittel- und Oberstufe statt. Erfahrungsgemäß kommen hierzu Kinder aus ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus, um vorzutanzen. Einige dieser Jugendlichen werden zum nächsten Schuljahr Platz zum Wohnen benötigen, da der Wohnort...

  • Essen-Werden
  • 29.04.18
Das Teschemacher-Orgelpositiv ist ein Kleinod aus der Werkstatt des Elberfelder Orgelbauers Jacob Engelbert Teschemacher aus dem Jahr 1750.

"Orgelmusik zur Marktzeit"

Der Förderverein Evangelische Kirche Werden lädt in der Reihe "Orgelmusik zur Marktzeit" alle Musikliebhaber zu einem besonderen Musikereignis ein: Am Samstag, 5. Mai, spielt der Organist und Orgelbauer Matthias Wagner von 11.30 Uhr bis ca. 12 Uhr in der Ev. Kirche auf der Teschemacher-Orgel und wird dabei von seiner Frau Annette auf der Flöte begleitet. Vorgesehen ist ein Programm mit Werken von Jean-Baptiste Loillet, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Was auch in Werden...

  • Essen-Werden
  • 29.04.18
Fertig zum hochhieven: Der Maibaum samt montiertem Maikranz steht bereit und kann jetzt mit dem Hubsteiger von Jörg Schwalvenberg hochgezogen- und in die Bodenhülse gehievt werden. Anschließend belohnten die umstehenden Passanten die Aktion mit Applaus. Foto: Kariger
27 Bilder

Bilderstrecke - 4te Kompanie Schützen-Mitte stellte traditionell den Maibaum auf

Gladbeck: Maibaum am Europaplatz | Am Samstag den 28. April wurde traditionell der Maibaum wieder am Europaplatz von der 4ten Kompanie der Schützen Gladbeck-Mitte aufgestellt. Diese schöne Tradition wird seit Jahren von den Schützen der vierten immer gerne übernommen. Mit dabei als geladene Gäste in diesem Jahr, waren der Männergesangverein Gladbeck - Scholven, auch eine Abordnung der Gladbecker freiwilligen Feuerwehr sowie die Marinekameradschaft Gladbeck. Die Schützen trafen sich um 13.09...

  • Gladbeck
  • 29.04.18
  • 2
Wohlverdienter Abschied in den Ruhestand nach 37 Jahren: Jennifer Angersbach (v.l.n.r.), Christine Windfuhr-Koch, Bereichsleiter Martin Hülsbusch und Geschäftsführer Rainer Goepfert. Foto: AWO

Abschied nach 37 Jahren in den Ruhestand

Nach nahezu 37 Jahren im Dienst der AWO Unterbezirk Unna wurde gestern die Leiterin der Beratungsstelle für Schwangerschaftsprobleme und Familienplanung, Christine Windfuhr-Koch, in einer Feierstunde im Beisein von Geschäftsführung und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kreis Unna. Die Diplom-Pädagogin hatte ab 1981 zunächst als Sprachlehrerin und sozialpädagogische Begleitung gearbeitet und wechselte 1987 als Leiterin in die Schwangerschaftsberatung. In den vergangenen...

  • Kamen
  • 29.04.18
Am 1. Mai kann es bis 14.30 Uhr zu möglichen Verspätungen der Linie C22 kommen. Foto: Archiv

VKU: Behinderungen der Linie C22

Kamen. Wegen des Kamener Volkslaufs kommt es in Südkamen am Dienstag, 1. Mai, bis voraus-sichtlich 14.30 Uhr zu Behinderungen der VKU-Linie C22. Die Laufstrecke führt über die Südkamener Straße, Lütke Heide, Feuerbachstraße und Siegeroth. Die VKU bittet um Verständnis für mögliche Verspätungen. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Telefon 08003/504030 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder 01806/504030 (personenbediente...

  • Kamen
  • 29.04.18

Großer Trödelmarkt im Freizeitzentrum Biebertal in Lendringsen

Lendringsen. Frühlingszeit ist Aufräumzeit - oder Ausmistzeit. Eine Gelegenheit, gut erhaltene Sachen, die zu schade für den (Sperr-)Müll sind, in Bares zu verwandeln, bietet sich vielen am Sonntag, 24. Juni. Von 11 bis 16 Uhr findet im Freizeitzentrum Biebertal ein großer Trödelmarkt statt. Veranstaltet wird der Flohmarkt in Kooperation mit dem Förderverein Biebertal und den Bieberschlümpfen vom Stadtteiltreff Lendringsen. Wer Lust hat, an einem eigenen Stand seine Sachen anzubieten, kann sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.18
  • 1
16 Bilder

Erstes Unternehmerforum für Wirtschaft und Stadtentwicklung

Digital in NRW und der EuregioReferenten klärten über Möglichkeiten der Digitalisierung und entsprechende Fördermaßnahmen auf Welche Möglichkeiten der Digitalisierung in unserer Region möglich und teilweise förderungswürdig sind, darüber klärten im ersten Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung im Sitzungssaal des Xantener Rathauses die Referentin Birgit Mosler, Regio Koordinatorin von DIGIPRO der Euregio Rhein-Waal, sowie Robin Exner von „Digital in NRW- das Konzeptzentrum für den...

  • Xanten
  • 28.04.18

Kirchhellener Gebäudereinigungsfirma unterstützt Kinderhilfe in Sri Lanka

Schecküberreichung zu einem guten Zweck. V.l.n.r.: Daniel Siebe, Brigitte Seibt, Marie-Luise Siebe Am vergangenen Wochenende traf sich die Geschäftsleitung des Kirchhellener Familienbetriebes Siebe Gebäudereinigung OHG mit Brigitte Seibt von der Kinderhilfe KAKADU e.V.. Bei diesem Treffen wurde der Vertreterin der Kinderhilfe KAKADU ein symbolischer Scheck in Höhe von 2400.- Euro überreicht. Seit Anfang des Jahres wird nun die Firma Siebe Gebäudereinigung OHG das Bildungsprojekt der...

  • Hamminkeln
  • 28.04.18
Feierabendmarkt-Organisator Martin Fries (re. bei der Begrüßungsrede) hatte das Duo "Fremde Federn" zum Auftakt der Feierabendmarkt Neuauflage am 27. April 2018 auf dem Gladbecker Rathausplatz zur musikalischen Unterstützung engagiert. Foto: Kariger
22 Bilder

Bilderstrecke - Voller Feierabendmarkt Gladbeck V.2

Gladbeck: Neuauflage Feierabendmarkt | Nach einer Pause der musikalischen Unterstützung vom Duo "Fremde Federn" konnte Organisator Martin Fries die Besucher am vergangenen Freitagnachmittag zum Neustart des Gladbecker Feierabendmarktes bei sehr schönem Wetter begrüßen. Auch wenn es noch gegen 16.00 Uhr auf dem Rathausplatz noch ziemlich ruhig zuging, so füllte sich der Platz mit zunehmender Stunde, wobei sehr schnell klar wurde, dass deutlich mehr Tische und Bänke in Zukunft vorhanden sein...

  • Gladbeck
  • 28.04.18

Schülerhilfe wunderbar – Trennung um so schwerer

Sie blieb absichtlich zurück, ließ die anderen gehen, stand plötzlich vor mir, suchte nach Worten aber schaute mich nur einfach an mit Augen, in denen ich Dank sah und ihren Wunsch, mir das zu sagen. Ja, gestern war das. Es war ihre letzte Mathe-Stunde in der Schülerhilfe. Sie hatte bis zur letzten Minute Abituraufgaben gelesen und zu lösen versucht. Zu zwei kleinen Fragen rief sie mich. Nun war alles Geschichte, würde sie die Schülerhilfe verlassen und mit dem Schließen der Tür einen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 28.04.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.