Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

Foto: Feuerwehr

Kleintransporter brennt vor Hauswand

Am Montagmorgen, 30. April,  gegen 4 Uhr, wurde der Löschzug der Feuerwache 2 zu einem Feuer an der Weierstraße / Ecke Dammstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte dort ein Kleintransporter in einer Parkbucht. Die Bewohner des angrenzenden Wohnhauses hatten sich vor dem Eintreffen der Einheiten bereits in Sicherheit gebracht. Durch den massiven Einsatz mit drei C-Rohren und mit einem Schaumrohrkonnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen des Feuers auf...

  • Oberhausen
  • 30.04.18
Einmal Probesitzen bitte - viel zu sehen gab es am Donnerstag beim "Girls Day" für die jungen Schülerinnen.
2 Bilder

Spurensicherung, Einsatztraining, Wachdienst: Rund 100 Mädchen schnuppern beim "Girl's Day"

So viel Frauenpower um sich rum sind unsere zwei Einstellungsberater Reiner Frank und Thomas Kaster gar nicht gewohnt. Rund 20 junge Mädchen waren zu Besuch beim Polizeipräsidium Bochum. Doch damit nicht genug: Auch an den Wachen in Wattenscheid, Herne und Witten schnupperten noch weitere 80 junge Schülerinnen in den Polizeiberuf. Zu sehen gab es bei den vielfältigen Arbeitsbereichen so einiges. Je nach Standort bekamen sie zum Beispiel Einblicke in die jeweiligen Wachbereiche, in die...

  • Witten
  • 30.04.18
Jung und Alt, geflohene Menschen, Ehrenamtler und Bürger kamen beim Einpflanzfest zusammen, zu dem die Flüchtlingshilfe Angermund einlud.

Buntes Einpflanzfest: Flüchtlingshilfe Angermund lud ein

In der Flüchtlingsunterkunft in Angermund an der Straße Zur Lindung stand am 28. April ein großes Einpflanzfest auf der Agenda. Mit Spaten, Gießkannen und Ablegern bestückt, begrüßten geflohene Menschen, ehrenamtliche Helfer und Angermunder Bürger an diesem Tag den Frühling und verschönerten gemeinsam die Wohnanlage am Zaun mit Stauden und Sträuchern. "Nach dem schönen Begegnungsfest von Geflohenen und Angermundern im letzten Jahr im katholischen Pfarrheim war dieses Fest eine weitere...

  • Düsseldorf
  • 30.04.18
Das Bild zeigt den Empfang am Rathaus sowie die Gruppe, die mit dem Rad aus Ernee angereist ist
2 Bilder

Besuch aus der französischen Partnerstadt Ernée

Dorsten. Am Samstagabend (28. April) begrüßte Bürgermeister Tobias Stockhoff eine große Reisegruppe mit etwa 50 Teilnehmern aus Dorstens französischer Partnerstadt Ernée am Rathaus. Pünktlich um 18 Uhr erreichten der Reisebus und auch zwölf Radfahrer, die bereits am Sonntag zuvor in Ernée auf die rund 1000 Kilometer lange Strecke gestartet waren und in Venlo von Mitgliedern des RSC abgeholt wurden, das Rathaus in Dorsten. Hier hielten Bürgermeister Stockhoff und seine Mitarbeiterinnen kühle...

  • Dorsten
  • 30.04.18

Straßenraub in Witten Heven - Zeugen gesucht

Räuber stehlen Geldbörse und Schlüsselbund Ein 72-jähriger Wittener ist am Sonntag, 29. April, Opfer eines Raubes geworden. An der Straße Hevener Mark 4 wurde der Mann gegen 22.20 Uhr von Unbekannten zu Boden geschubst und dadurch leicht verletzt. Am Boden liegend wurden sein Portmonee mit Bargeld und persönlichen Papieren sowie sein Schlüsselbund gestohlen. Die Räuber liefen in unbekannte Richtung davon. Ein Familienangehöriger fuhr mit dem 72-Jährigen zur Wundversorgung in ein Krankenhaus....

  • Witten
  • 30.04.18

Mit Pkw auf Polizeibeamte zugefahren

Gleich mehrere Verkehrssachverhalte beschäftigen sowohl die Spezialisten des Verkehrskommissariats als auch die Ermittler der Kriminalpolizei. In zwei Fällen kam es durch das Zufahren auf Polizeibeamte zur Gefährdung der Einsatzkräfte. Die Tatverdächtigen wurden festgenommen und ihre Vorführung beim Haftrichter wegen eines versuchten Tötungsdelikts wird geprüft. Am frühen Sonntagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen 5.15 Uhr auf der Königsallee ein Mercedes, dessen Fahrer beim Ausparken...

  • Düsseldorf
  • 30.04.18
Spektakuläre Zweikämpfe tragen Ritter auf dem MPS in Fredenbaumpark aus.
27 Bilder

Schwerter klirren im Fredenbaumpark: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum noch bis 1. Mai in Dortmund

Kaum betritt man den Fredenbaumpark, wähnt man sich in einer anderen Zeit: Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum bietet mit Turnieren, Greifvogelshow, Heerlager und vielem mehr alles für den Mittelalterfan. Viele Besucher sind selbst passend kostümiert. Einige kommen in Kutten oder als Edelfräulein verkleidet. Aber auch Ritter in voller Rüstung finden sich unter den Gästen, ebenso eine kleine Prinzessin mit Holzschwert. Etwas „themenfremd“ haben sich auch Steampunker unter das „Volk“...

  • Dortmund-City
  • 30.04.18
Innovative Technik in Sterkrade. Foto: privat

500. Operation mit dem Roboter

Die Urologische Klinik des Johanniter Krankenhauses in Sterkrade hat vor drei Jahren einen OP-Roboter der neuesten Generation für komplexe operative Eingriffe in der Urologie angeschafft. Der neue da Vinci-Roboter erlaubt Schlüsselloch-Operationen mit höchster Präzision und minimiert Komplikationen und Belastungen für die Patienten. Dieses einzigartige technologische System hebt die bisherige minimal-invasive Chirurgie, auch Laparoskopie genannt, bei der durch kleine Zugänge und nicht über...

  • Oberhausen
  • 30.04.18
Polizei NRW

Kreispolizeibehörde Mettmann



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie



Herthastrasse 15

45131 Essen

Germany



phone +49(0) 201 310 7611

mobile +49((0) 176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Heiligenhaus: Mit 1,5 Promille auf die Gegenfahrbahn und gegen einen Pfosten

Bereits am Samstagabend (28.04.2018, gegen 19:40 Uhr) kam es an der Ratinger Straße in Heiligenhaus, in Höhe der Auffahrt zur A44, zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Zeugen beobachteten, wie ein 55-jähriger Fahrer mit seinem Pkw von der Haltelinie einer Ampel plötzlich zurückrollte, dabei auf die Gegenfahrbahn geriet und schließlich auf dem Grünstreifen gegen einen Poller fuhr. Dabei wurden sowohl der Poller als auch der Pkw beschädigt. Die Zeugen eilten dem verunfallten...

  • Velbert
  • 30.04.18
Symbolbild

Mann randaliert bei Hausfriedensbruch

Ein 43-jähriger Gelsenkirchener brach am Samstag über eine defekte Balkontür in die Wohnung seiner Ex-Partnerin ein. Beim Versuch der Polizei, den Mann der Wohnung zu verweisen, wurde er handgreiflich. Am Samstag, 28. April, verschaffte sich ein Gelsenkirchener unbefugt Zutritt zur Wohnung seiner Ex-Freundin. Bereits früher am Abend hatte die Polizei den Mann des Hauses verwiesen. Als die Beamten erneut gerufen wurden, erteilten sie dem Beschuldigten einen zweiten Platzverweis, den er...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.18
  •  1
Michael Gertzen
3 Bilder

Tempo 30 bitte! Wie Raser im Dingdener Ortskern die lokalen Gemüter erhitzen ...

Der Dingdener Michael Gertzen ist unzufrieden. Jeden Tag fährt er mit dem Rad von Dingden nach Ringenberg zur Arbeit und stellt immer wieder fest, wie gefährlich sein Weg ist. Er fordert eine Erweiterung der Strecke, auf der das Tempo auf 30 runtergesetzt ist. Die Straße, die durch Dingden führt, die Weberstraße, ist kurvig. An der Grundschule gibt es eine Insel für ein sicheres Überqueren der Straße und Tempo 30 auf einer Strecke von 200 Metern. „Doch viele fahren viel zu schnell durch den...

  • Hamminkeln
  • 30.04.18
  •  1
  •  1

Einbruch, Diebstahl, Vandalismus und Aggression - die Polizei sucht Zeugen

Alpen/Xanten. Reichlich zu tun hatte in den letzten Tagen die Polizei in Alpen und Xanten. Am Montag, 30. April, brachen bislang noch unbekannte Täter gegen 4.30 Uhr in einen Handy-Laden an der Marsstraße in Xanten eingebrochen. Sie schlugen die Glastür des Geschäftes ein, was die Alarmanlage auslöste. Als die Polizisten eintrafen, waren keine Täter mehr vor Ort. Ob die Täter etwas aus dem Laden mitgenommen haben, in unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801...

  • Xanten
  • 30.04.18
Symbolbild

Fahrradunfall am Kanal

Am Samstag, 28 April, kam es im Ortsteil Schalke auf einem Leinpfad südlich des Rhein-Herne-Kanals zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Beide Unfallbeteiligten zogen sich hierbei Verletzungen zu. Der 58-jährige Herner und die 47-jährige Bochumerin fuhren an einer schlecht einsehbaren Engstelle mit ihren Fahrrädern frontal gegeneinander und stürzten. Wegen der Verletzungen wurden beide Teilnehmer ins Krankenhaus gebracht, wobei der 58-Jährige nach ambulanter Behandlung seiner leichten...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.18
Blitzanlage beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331-9862066 zu melden.

Drei Blitzanlagen beschädigt: Zeugen gesucht

Am Sonntag rückte die Polizei gegen 12.30 Uhr zu einem Einsatz wegen beschädigter Blitzanlagen aus. Ein Hinweisgeber hatte mitgeteilt, dass an zwei Blitzern auf der Delsterner Straße und an einer Blitzanlage auf der Dahler Straße die Gläser beschädigt waren. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331-9862066 zu melden.

  • Hagen
  • 30.04.18
Konfirmation mit Pastor Jürgen Eckelsbach  - Foto © Jürgen Thoms
3 Bilder

Konfirmation in der Friedenskirche Unna Massen mit Pastor Jürgen Eckelsbach

Sonntag, 29. April 2018 10:00 Uhr 17 Jugendliche sagten „Ja” zum christlichen Glauben Sie haben sich in den letzten Monaten auf ihre Konfirmation in der Friedenskirche gut vorbereitet. Die Konfirmation zählt in allen evangelischen Gemeinden zu einem wichtigen Höhepunkt. Die jungen Menschen bekommen alle Rechte und Pflichten eines erwachsenen Christenmenschen und können sich künftig als festes Mitglied der evangelischen Gemeinde fühlen. Feierlich von Pastor Jürgen Eckelsbach ...

  • Unna
  • 30.04.18
  •  1

Moers - 19-Jähriger trat nach Rettungskräften und biss Polizisten in die Hand!

Die Polizei berichtet, dass am Samstag, 28. April, gegen 00.30 Uhr Rettungskräfte zum Bahnhof nach Moers fuhren, da sich dort eine hilflose Person befand. Nachdem die Besatzung des Rettungsdienstes eingetroffen war und einen 19-jährigen Moerser behandeln wollte, griff dieser die beiden an, indem er versuchte, einen Rettungssanitäter zu treten. Auch Polizeikräfte wurden angegriffen Bei Eintreffen der Polizei leistete der 19-Jährige erheblichen Widerstand, trat und schlug um sich und biss...

  • Moers
  • 30.04.18

Berührung tut gut!

30.04.2018 Das St. Vinzenz-Haus setzt bei der Betreuung der Bewohner Therapeutic Touch, Reflexzonenmassage und Aromatherapie ein Besuch im St. Vinzenz-Haus. Christa Gabriel, Fachkraft und stellvertretende Pflegedienstleitung in der Caritas Tagespflege in Attendorn ist zu einem Erfahrungsaustausch über Therapeutic Touch in die Pflege- und Betreuungseinrichtung gekommen. Denn ab Mai möchten sie und ihr Team neben Akupunktur, Fußreflexzonenmassage und Progressiver Muskelentspannung auch...

  • Gelsenkirchen
  • 30.04.18
  •  1

Kamp-Lintfort - Zeugen gesucht: Einbruch und Sachbeschädigungen an PKW  

Die Polizei informiert darüber, dass es Ganoven in der Zeit von Samstag, 28. April, 17.15 Uhr, bis Sonntag, 29. April, 1 Uhr, offenbar auf den Hermann-Löns-Wegabgesehen hatten: Zunächst verschafften sie sich Zugang zu einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses und durchwühlten sämtliche Räume. Sie entwendeten ein Tablet, ein Handy, eine Kaffeemaschine sowie Bargeld und Schmuck. Etwa im gleichen Zeitraum, von Samstag, 23.30 Uhr, bis Sonntag,11.30 Uhr, beschädigten Vandalen...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.04.18
5 Bilder

Multivisionsshow : Das Licht der Provence

Vor zwei Wochen präsentierte der Referent Ermin Heinz bei Luigi Pirrello am Klosterplatz 16 in Bedburg-Hau bei freiem Eiintritt „Bilder der Toskana“. Das Haus war voll, die Begeisterung groß und der Wunsch nach mehr machte die Runde. Der Wunsch wird nun erfüllt. Luigi Pirrello und der Referent Ermin Heinz, laden Sie zu einer Multivisionsshow am Mittwoch den 2. Mai 2018 ab 19:00 Uhr ins Italienische Eiscafé und Pizzeria Luigi Pirrello am Klosterplatz 16 in Bedburg-Hau ein. Maler haben unser...

  • Bedburg-Hau
  • 30.04.18
  •  1
  •  2
Die Polizei fragt: Wer kennt diese beiden Personen?

Parfüm-Diebe schlagen wieder in Haltern zu

Haltern. Ein diebisches Duo hat sich wohl darauf spezialisiert, in einer Parfümerie in Haltern am See Waren zu stehlen. Videoaufzeichnungen von Überwachungskameras zeigen Taten am 2. und 8. Februar 2018. Am 5. März wollten die unbekannten Täter offensichtlich ein drittes Mal Waren einstecken, ohne diese zu bezahlen. Die Tatverdächtigen konnten allerdings flüchten. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zu einer Bande gehören, die auch in anderen Parfümerien Waren gestohlen haben. Allein...

  • Haltern
  • 30.04.18
Polizei Streifenwagen bei Alarmfahrt mit Blaulicht


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Kamp-Lintfort - Randale auf Schulhof der Universität

Laut polizeilicher Information randalierten am Sonntag, 29. April, gegen 01.20 Uhr randalierten etwa zehn Personen auf dem Schulhof einer Hochschule in Kamp-Lintfort. Die Randalierer warfen mit aus dem Erdreich genommenen Pflastersteinen auf die Fenster und beschädigten drei davon.Hierbei wurden sie von zwei rumänischen Studenten im Alter von 21 und 19 Jahren beobachtet. Einer der Studenten fotografierte die Personengruppe mit seinem Mobiltelefon. Daraufhin griff die Gruppe die beiden...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.04.18
  •  1

Unfall in Velbert: 3 Personen verletzt - hoher Sachschaden

Am vergangenen Samstag (28.04.2018, gegen 11 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und drei verletzten Personen in Velbert auf der Kreuzung "Am Hardenberger Hof"/Heidestraße. Ein 81-jähriger Velberter befuhr mit seinem Pkw den rechten Fahrstreifen der Heidestraße in Fahrtrichtung Rheinlandstraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand wechselte er auf der Höhe der Kreuzung "Am Hardenberger Hof" unvermittelt auf den linken Fahrstreifen. Hierbei kollidierte er mit dem Wagen...

  • Velbert
  • 30.04.18
Marie Schmalz
2 Bilder

Sängerin Marie Schmalz bereichert das Programm des Weseler Feierabendmarktes am 3. Mai

Der nächste Feierabendmarkt rückt näher:Am Donnerstag, 3. Mai ist es wieder soweit. Der abendliche Markt lockt wie immer mit frischem Obst und Gemüse, Streetfood, eingelegten Spezialitäten und auch Walter Bräu und das Brauprojekt 777 sind wieder mit dabei. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Musik von Marie Schmalz, Singer/Songwritern aus Marl. Die nächsten Termine:17. Mai und 7. Juni – jeweils von 16 bis 20 Uhr. Infos zum Feierabendmarkt gibt es bei WeselMarketing, Großer Markt 9...

  • Wesel
  • 30.04.18

Kamp-Lintfort - 83-Jährige in Pkw überfallen! Radfahrer, der zu Hilfe eilte, gesucht!

Laut polizeilicher Information bedrohte am Freitag, 27. April, gegen 16.40 Uhr ein unbekannter Täter eine 83-jährige Frau aus Kamp-Lintfort auf dem Parkplatz des St. Bernhard Hospital in ihrem Pkw mit einem Messer. Die Frau kam von einem Krankenbesuch, stieg in ihren Pkw und wollte den Parkplatz verlassen, als der Unbekannte auf der Beifahrerseite einstieg und unter Vorhalt eines Messer die Herausgabe von Pkw und Bargeld verlangte. Die Frau verließ den Pkw und rief um Hilfe. Ein...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.04.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.