Falsches Kennzeichen, verfälschter Führerschein und fahren unter Drogeneinfluss
Führerschein-Bastelstunde bringt Anzeige

Bei Kontroller erwischten die Beamten Personen, die unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs waren. Bei einer Führerschein Überprüfung mussten die Polizisten zweimal hinschauen.
  • Bei Kontroller erwischten die Beamten Personen, die unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs waren. Bei einer Führerschein Überprüfung mussten die Polizisten zweimal hinschauen.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Hätte ein Mann so viel Engagement in der Fahrschule gezeigt wie in einer privaten Bastelstunde, hätte er sich am Ende so einiges erspart: Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag, 12. Januar, 17:15 Uhr, auf der Regenbergastraße händigte der Rollerfahrer den Polizisten einen Führerschein aus.

Doch bei genauer Betrachtung stellten die Beamten fest, dass es sich im Ursprung um ein originales Dokument handelt, jedoch in einer akribischen Bastelstunde auf seine Personalien verfälscht wurde. Nach ersten Erkenntnissen stammt der echte Führerschein aus einem Diebstahl. Die Palette der Verstöße erweiterte der 53-Jährige, weil er zudem unter Drogeneinfluss gefahren war und ein falsches Kennzeichen an dem Kleinkraftrad montiert hatte. Die Polizisten stellten Roller, Kennzeichen und den verfälschten Führerschein sicher. Der Mann musste zur Blutprobenentnahme durch einen Arzt mit zur Wache. Gegen ihn erstatten die Uniformierten eine Anzeige.
Zur gleichen Zeit hatte eine Streifenwagenbesatzung auf der Biesenstraße bei einem Zweiradfahrer ebenfalls den richtigen Riecher. Der Führerschein des 55-Jährigen war zur Einziehung ausgeschrieben und er hatte Drogen genommen. Die Beamten brachten den Mann zur Blutprobenentnahme zur Polizeiwache. Er muss sich jetzt mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss auseinandersetzen.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen