Neuer Pflegedienst im Duisburger Norden

Eröffnet hat auf der Bahnhofstraße 127 in Meiderich der ambulante Pflegedienst „Hilfe Daheim“ unter der Leitung von Pflegedienstleiter Jakob Schäfer. Der Pflegedienst ist als Einrichtung der Unternehmensgruppe „Sozialer Ring Rhein-Ruhr“ einer der größten privaten Anbieter von Leistungen in der Alten-, Kranken- und Behindertenpflege im westlichen Ruhrgebiet. Unsere Kunden haben den Vorteil alle Leistungen des Verbundes schnell und unkompliziert nutzen zu können. Ein Ansprechpartner für alle Leistungen garantiert unseren Kunden kurze und unbürokratische Wege.
Pflegebedürftige wollen trotz ihres Hilfebedarfs soweit als möglich ein selbstbestimmtes Leben führen. Hierzu bieten wir ihnen die Sicherheit und pflegerische Versorgung die sie benötigen. Primär bieten wir unseren Kunden grund- und behandlungspflegerische Leistungen durch unsere Pflegefachkräfte an. Hierbei setzen unsere Mitarbeiter alle Erkenntnisse des derzeitigen pflegewissenschaftlichen Standes um.
Der Mensch steht in seiner Gesamtheit, also als Leib-, Geist- und Seelenwesen, im Vordergrund. Seine Vergangenheit, Wünsche, Ängste und Sorgen sind wesentliche Bestandteile in der Planung und Umsetzung seiner Pflege vor Ort.

Zudem bieten wir:
• Essen auf Räder (aus eigener, täglich frisch zubereiteter, Herstellung,)
• Hausnotruf (unsere exam. Mitarbeiter sind 365 Tage/Jahr erreichbar)
• Tagespflegeeinrichtung
• Kurzzeitpflege
• Verhinderungspflege
• Pflegeeinsätze nach § 37 SGB XI
• Hilfe bei Behördengängen, Pflegestufenantragstellung, MDK-Begutachtung
• Wohnraumbeschaffung und Vermittlung
• Medikamentenservice
• U.v.a.m.

Informationen unter:
0203-431545
Herr Schäfer
Montag bis Freitag von 08:00 – 16:30
oder
www.hilfe-daheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen