Nach einem Wochenende in Berlin
Böse Überraschung Teil 2

Unklare Lage

Wie gestern berichtet, war eine Familie aus Essen, am Wochenende zu einen Familienbesuch in Berlin.
Das Kind durfte aber nicht wieder die KITA besuchen.

Der Grund, man war in einem Risikogebiet und muss nun in Quarantäne, oder benötigt einen Corona Negative Test. Auch der Arbeitgeber agiert genau so, die Arbeitsaufnahme wird verweigert.
Auch der Arbeitnehmer benötigt einen Negativtest.

Man wird nach Dortmund oder Düsseldorf geschickt, dort soll es möglich sein einen Test in 22 Stunden zu erhalten.
Also mit dem ÖPNV von Essen nach Dortmund.
Dort führte man einen Test durch und bezahlte 150 Euro.

Nach dem Test fragte man, warum man den Test benötige?
Nach der Erklärung dann, die Aussage der Teststation:

„ wenn sie nur in Deutschland waren, dann benötigen sie diesen Test nicht“.

Sie können sich die Kosten von dem Arbeitgeber erstatten lassen.

Die KITA wurde mit der Aussage konfrontiert, die Antwort, oh dann war es wohl ein Missverständnis. Das Kind durfte heute wieder in die KITA.
Anders der Arbeitgeber. Da die Person in der Pflege Arbeitet, soll diese zwei Tage unbezahlt zu Hause bleiben. Danach würde ein Personalgespräch erfolgen.

Ein Beispiel was zeigt, dass wir einheitliche Regeln brauchen.

Autor:

Thomas Umbehaue aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen