Bye bye bottle - ab jetzt keine Einwegflaschen mehr!
Verbraucherzentrale wirbt für "Trinkwasser-to-go"

Klimafreundlich und frisch: Leitungswasser für unterwegs
3Bilder

Ab jetzt keine Einwegflaschen mehr?!!!!  Test-Aktion vor dem "Tag des Wassers" 

Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale ruft dazu auf, mehr "Kraneberger" aus dem Hahn zu trinken. Dies ist nicht nur kalorienlos, erfrischend und (fast) kostenfrei - es spart auch noch eine Menge Müll. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch: "Unmengen an Einwegflaschen könnten einfach vermieden werden - um so einen Betrag zu Klimaschutz leisten. Unser Trinkwasser ist bestens kontrolliert und von guter Qualität - daran sollte es also nicht scheitern."

Für einen Nutzungs-Test sucht die Verbraucherzentrale jetzt zehn Probanden, die zwei Wochen lang viel bzw. mehr Leitungswasser trinken wollen, auch unterwegs. Die Erfahrungen werden notiert und später ausgewertet.
Die angemeldeten Tester*innen bekommen eine hochwertige Mehrwegflasche im Wert von ca. 20 € geschenkt, dazu Rezeptkarten zum Aufpeppen des Wassers, sowie Ratgeber zum Thema.
Die Ergebnisse und Erfahrungsberichte zu dieser Aktion werden zum "Tag des Wassers" am 22. März vorgestellt.


Möchten Sie ein Wasser- und Mehrwegflaschen-Tester sein? Dann melden Sie sich per Mail oder Telefon bei der Umweltberatung!

kamen.umwelt@verbraucherzentrale.de     Telefon 02307 43801-05

Autor:

Jutta Eickelpasch Verbraucherzentrale NRW aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.