Die Glosse zur Grippezeit oder Kannibalismus in Kleve?

Winterzeit ist Grippezeit, und so liegt immer mal wieder jemand mit Schnupfen, Husten und Gliederschmerzen flach. Wer freut sich dann nicht, wenn er von Familie oder Freunden den Einkauf abgenommen bekommt?

Am Samstag stand ein außerplanmäßiger Besuch im Supermarkt an und so wurde schnell das Handy gezückt und der Kranke nach seinen Wünschen gefragt. Doch die Akustik war schwierig, denn die Geräuschkulisse aufgrund der Menschenmenge an den Regalen hoch.

Ein Wunsch wurde geäußert, es klang nach "Opa... geschnitten." Ungläubiges Anstarren des Telefons. Kannibalismus in Kleve! Welcher Großvater wird hier massakriert? "Wie bitte?" "Ja, beim Bäcker", kam noch die rätselhafte Erläuterung, ehe die Verbindung unterbrochen war.

Also stiefelte frau zum Bäcker, ein Verdacht keimte auf. Hatte ich mir nicht neulich noch woanders einen Bergmann vierteilen, äh, schneiden lassen? Hm, diese Killergene scheinen in der Familie zu liegen - oder beim Bäcker?

Nachdem ich beim Meister mittleren Alters mein Begehr nach einem Opa geäußert hatte und er sich kurz selbst zur Verfügung stellen wollte, griff er hinter sich ins Regal und holte - einen wunderbar braun gebrannten Opa hervor.

Hach, ich mag sie einfach, diese kreativen Brotnamen, und ich brauche sicherlich nicht zu erwähnen, dass Opa tatsächlich noch unter's Messer geriet.

Autor:

Christiane Bienemann aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

15 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.