Alles zum Thema Abgänge

Beiträge zum Thema Abgänge

Sport
Beim Hecker Cup verabschiedete sich Westfalia Wickede (in schwarz-weißen Trikots) im Viertelfinale nach einer 2:3-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Liga-Konkurrent Schüren nur knapp aus dem Turnier. Den Kronen-Hellweg-Cup hatte man zuvor gewonnen. ^Foto: Schütze

Anpfiff für die Fußball-Amateure: Am Sonntag startet die neue Saison
Westfalia Wickede, SV Brackel 06 und DJK TuS Körne gehen unterschiedliche Wege

Auch die Fußball-Klubs aus dem Osten starten am Sonntag (11.8.) in die neue Saison. Während Westfalia Wickede (Westfalenliga) und der SV Brackel 06 (Landesliga) vor einem großen Umbruch stehen, setzt der TuS Körne (Bezirksliga) auf ein eingespieltes Team. Im zehnten Jahr in der Westfalenliga setzt Westfalia Wickede auf den großen Umbruch. Rund ein Dutzend Spieler haben den Verein verlassen, ebenso viele sind neu hinzugekommen. Dabei hat sich der Kader deutlich verjüngt, so dass sich...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.19
Sport
Mit acht Neuzugängen wollen der VfL Kemminghausen und sein Trainerteam Reza Hassani (l.) und Kevin Großkreutz (r.) in der Bezirksliga neu angreifen. Foto: Schaper

Am Sonntag startet die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga / Kevin Großkreutz bleibt im Trainerteam
VfL Kemminghausen und Viktoria Kirchderne richten den Blick nach oben

Am Sonntag startet auch die neue Saison in der Fußball-Bezirksliga. Der VfL Kemminghausen und Viktoria Kirchderne wollen dabei eine gute Rolle spielen. Nach dem bitteren Abstieg aus der Landesliga will der VfL Kemminghausen eine Klasse tiefer wieder angreifen. Einen Platz im oberen Drittel strebt Trainer Reza Hassani offiziell an, der an der Seitenlinie weiterhin von Kevin Großkreutz unterstützt wird. Erwartungsgemäß sind nicht alle Spieler in die Bezirksliga gefolgt, dafür hat der VfL...

  • Dortmund-Nord
  • 07.08.19
Sport
Der ehemalige Kapitän Kevin Wolze bleibt der zweiten Bundesliga erhalten. Er wechselt zum Aufsteiger VfL Osnabrück und wird dort auf Torejagd gehen.
2 Bilder

Der MSV Duisburg sucht die Mischung zwischen Erfahrung und Talenten, Fabian Schnellhardt wechselt zu Darmstadt 98
Die Zebras stellen sich neu auf

Am vergangenen Donnerstag versammelte Trainer Torsten Lieberknecht das erste Mal seinen Kader an der Westender Straße in Meiderich. Die Vorbereitungen auf die kommende Drittliga Saison sind gestartet. Einige Plätze im Kader sind noch frei, die sollen aber noch bis zum Saisonstart am 19. Juli aufgefüllt werden. So richtig ruhig war es in der Sommerpause nicht bei den Zebras. Nach dem Abstieg aus der zweiten Liga stehen die Zeichen auf Neuanfang. Der Umbruch innerhalb der Mannschaft war und...

  • Duisburg
  • 13.06.19
Sport
Bitteres Aus nach fünf Jahren für den VfL Bochum: Stefano Celozzi soll den Verein trotz gültigen Vertrages verlassen. Foto: Molatta
2 Bilder

2:2 gegen Union Berlin zum Saisonabschluss rückt beim VfL Bochum in den Hintergrund
Bombe platzt nach Abpfiff: VfL-Kapitän Celozzi muss Bochum verlassen!

Der Kapitän des VfL Bochum, Stefano Celozzi, muss den Verein verlassen – und das trotz gültigen Vertrages. Nach dem 2:2 gegen Union Berlin erklärte ein sichtlich angefasster Celozzi völlig überraschend, dass ihm vor drei Tagen mitgeteilt worden sei, dass er sich zur kommenden Saison einen neuen Verein suchen solle. In einem offenen Interview gewährte der 30-jährige Außenverteidiger einen Einblick in sein Seelenleben und machte auch noch einmal deutlich, wie sehr ihm der VfL in fünf Jahren ans...

  • Bochum
  • 19.05.19
Sport
Zerknirschte Stimmung beim VfL nach der Niederlage in Aue:  Der zweite Treffer der Gastgeber ging ganz klar auf das Konto Tesche/Riemann. Archivfoto: Molatta
2 Bilder

Bochum verliert wieder einmal nach individuellen Fehlern - VfL-Bosse kündigen personelle Konsequenzen an
Klartext von Dutt und Schindzielorz nach VfL-Pleite in Aue: "So nicht mehr zu akzeptieren"

Der VfL Bochum stolpert dem Saisonende entgegen – und der Geschäftsführer Sport hat die Nase endgültig voll. „Es ist offensichtlich, dass wir perspektivisch etwas verändern müssen. Die Mannschaft ist über ihrem Zenit“, stellte Sebastian Schindzielorz nach der siebten Auswärtsniederlage dieser Spielzeit in Aue unmissverständlich klar. Da dreht der VfL Bochum bei Erzgebirge Aue einen 0:2-Rückstand noch zum 2:2, um dann in der Nachspielzeit doch noch per Elfmeter mit 2:3 zu verlieren....

  • Bochum
  • 29.04.19
Sport
Sebastian Schindzielorz warnt vor Erzgebirge Aue: "Wir wissen, wie unangenehm diese Aufgabe sein kann. " Foto: Molatta
2 Bilder

VFL BOCHUMS GESCHÄFTSFÜHRER SPORT SEBASTIAN SCHINDZIELORZ IM EXKLUSIV-INTERVIEW
Schindzielorz warnt den VfL: "Aue? Sehr schwierig zu bespielen!"

Mit dem Spiel gegen Erzgebirge Aue geht es am Samstag (24.11., 13 Uhr) weiter für den VfL Bochum. Warum er einen unangenehmen Gegner erwartet, erklärt Sebastian Schindzielorz im zweiten Teil des großen Exklusiv-Interviews mit dem Stadtspiegel. Außerdem spricht der Geschäftsführer Sport des VfL über das harte Los der Ersatzspieler, Transferpläne und Vertragsverlängerungen und verrät, wann auch bei ihm das Handy mal ausgeschaltet bleibt. Hier geht's zu Teil 1: Schindzielorz über späte...

  • Bochum
  • 22.11.18
Sport
5 Bilder

Rückblick und Vorschau

Rückblick und Vorschau Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges blickt auf die angelaufene Saison zurück und gibt auch einen kleinen Ausblick was die Fans in der nächsten Saison in Essen erwartet: Herr Gentges, Gratulation an Sie und die Mannschaft zu einer tollen Saison und ganz starken Play-Offs zum Ende Vielen Dank, das sehe ich genau so und als erstes möchte ich mich bei meiner Mannschaft sowie unserem Betreuer- und Ärzte Team für eine wieder Mals tolle Saison bedanken. Meine...

  • Essen-West
  • 01.04.18
  •  1
Sport
Das Damen-Fußballteam des TV Brechten mit den Verstärkungen zur Rückrunde.

Fußballerinnen des TV Brechten haben sich für die Rückrunde nochmals verstärkt

Nach einer erfolgreichen Hinrunde konnten sich die Fußball-Damen des TV Brechten bereits zur Rückrunde noch einmal verstärken. „Mit Melina Zängerling (ehemals SV Berghofen), Chantal Zängerling (ehemals Wambeler SV) und Alina Schilling (ehemals FC Herdecke-Ende) haben wir uns in allen Mannschaftsteilen verstärken können. Es wird auch eine Spielerin aus dem Mutterschutz zurückkommen, so dass wir vier Zugänge verzeichnen können“, erklärt Helmut Meyer, sportlicher Leiter der Damen und Mädchen...

  • Dortmund-Nord
  • 29.01.18
  •  1
Sport
2 Bilder

Ausblick auf die personelle Lage

Ausblick auf die personelle Lage Trainer Frank Gentges gab kurz vor dem Wochenende noch einen Ausblick auf die personelle Lage. Denis Fominych fällt weiterhin aus, er hat noch kein Ligaspiel in der laufenden Saison absolviert Tom Fiedler plagt derzeit eine Virusinfektion, so dass der Stürmer gegen Berlin auch ausfallen wird. Traurig werden die Moskitos Fans auch darüber sein, dass Niklas Hildebrand ab sofort nicht mehr zum Kader der Essener gehören wird. Der Top-Spieler der letzten beiden...

  • Essen-West
  • 20.10.17
Sport

Jung + ehrgeizig – Neues Team des LSV steht

LÜNEN. Verjüngt und ehrgeizig, technisch gut – das neue Team der Fußballer des Lüner für die zweite Saison in der Westfalenliga steht. Acht neue Spieler wurden verpflichtet. Bisher zehn aus dem bisherigen Kader gaben ihr Ja-Wort. Dem stehen bisher nur fünf Abgänge gegenüber. Der Kreis der Abgänge vergrößerte sich aktuell um Stürmer Mehmet Erdogan, der zum Klassenkonkurrenten – Wickede wechselt. „Aber wir haben mit Aihan Kurgan vom derzeitigen Zweien der Westfalenliga, SC Holzwickede, einen...

  • Lünen
  • 03.05.17
Sport
Ricardo Ribeiro Foto Jan--
2 Bilder

LSV-Abgänge: Uphues nach Eichlinghofen, Ribeiro zu Oberligist Baumberg

LÜNEN. Nach Torwart Andreas Hollmann und Mittelfeldman Dennis Adamczok verlassen zwei weitere Stammspieler die Fußballer des Westfalenliga-Aufsteigers Lüner SV mit Ende dieser Saison. Andreas Uphues (*15. 3. 1984), Abwehr rechts, zieht es zum Achten der Bezirksliga 9, TuS Eichlinghofen. Die Dortmunder verloren zuletzt beim Dritten, BV Rentfort, mit 1:5. Uphues kam zu Beginn der letzten Saison vom Westfalenligisten Mengede zu den Lüner Löwen, folgte damit LSV-Trainer Mario Plechaty. In seinem...

  • Lünen
  • 11.04.17
Sport
Ulrich Bapoh ist der nächste VfL-Youngster, der einen Profivertrag bekommt. Im Testspiel gegen Köln wusste der 17-jährige Offensivmann zu überzeugen.
3 Bilder

VfL Bochum Personal-Update: Novikovas weg, Janelt da, Butscher Assistenztrainer, Bapoh Profi

Kurz vor dem Rückrundenstart dreht sich auch beim VfL Bochum das Personalkarussell. Während ein Nationalspieler nicht mehr an der Castroper Straße auflaufen wird, trainiert ein neues Talent ab sofort bei den Profis mit. Feste Verstärkung gibt’s zudem für das Trainerteam von Gertjan Verbeek. Und ein Youngster erhält einen Profivertrag. Wie geplant ist Heike Butscher zur Rückrunde als Assistenztrainer zu den Profis aufgerückt. Der Ex-Profi betreute als Co-Trainer zuletzt die U19-Mannschaft des...

  • Bochum
  • 16.01.17
Sport
5 Bilder

Tim und Tobias Brazda wechseln nach Ratingen

Tim und Tobias Brazda wechseln nach Ratingen Mit Tim und Tobias Brazda verlassen zwei Spieler die Wohnbau Moskitos, die sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt haben. Beide haben jedoch nun eine berufliche Vollzeitstelle. Diese ist mit dem Eishockey im Profibereich, zwei Trainingseinheiten am Tag und mehreren Stunden Straßenverkehr nicht mehr zu kombinieren. Sie können dadurch weder dem Verein, noch sich selbst gerecht werden. Beide wechseln nach Hause und somit zu ihrem...

  • Essen-West
  • 13.12.16
Sport
Christian Hochstätter, seit 2013 Sportvorstand des VfL Bochum.
3 Bilder

Christian Hochstätter im Interview: "Der VfL ist wieder eine feste Größe!"

Am Samstag startet der VfL Bochum in die neue Zweitliga-Saison. Vor dem ersten Anpfiff spricht Sportvorstand Christian Hochstätter im ausführlichen Interview über den personellen Umbruch im Sommer, einen Neuzugang mit Führungsqualitäten und die Erwartungen der VfL-Fans. Christian Hochstätter, für den VfL Bochum war es ein intensiver Transfersommer mit zehn Abgängen und bislang neun Neuverpflichtungen. Es war so nicht geplant, das muss man ganz ehrlich sagen. Bei Simon Terodde haben wir...

  • Dortmund-West
  • 04.08.16
Sport

SV Brackel zieht positives Saison-Fazit: "Erstes Lehrjahr bestanden"

"Unsere 1. Mannschaft hat das erste Lehrjahr nach dem Aufstieg in die Westfalenliga mit dem Klassenverbleib bestanden", freut sich Olaf Schäfer, 1. Vorsitzender des SV Brackel 06. "Es war eine große Herausforderung für die Mannschaft und für den Verein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Saisonstart wurden 17 Punkte bis zur Winterpause erzielt. Zu Beginn der Rückrunde wurden einige unvorhersehbare Punkte geholt. Danach gingen viele Spiele durch die Unerfahrenheit in der Liga verloren",...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.16
Sport
Wurden am Samstag offiziell verabschiedet (v.l.): Maurice Haar, Mehmet Tunc, Adrian Schneider, Mario Klinger, Güngör Kaya, Jan-Steffen Meier und Christopher Braun mit Teambetreuer Andreas Behle und SGW-Vorstandschefin Gabi Vit. FOTO: Peter Mohr

SGW: Neuaufbau wird Herkulesaufgabe - weitere Abgänge

Das wichtigste Saisonspiel steht für Regionalligist Wattenscheid 09 am Samstag im Westfalenpokalfinale in Ahlen zwar noch an. Doch schon jetzt steht fest: Der Neuaufbau an der Lohrheide wird eine echte Herausforderung. Ein Erfolg im Ahlener Wersestadion und der dadurch winkende Einzug in die DFB-Pokalhauptrunde könnte den Neuaufbau an der Lohrheide – dank der DFB-Prämie – erleichtern. Neben den offiziell vor dem letzten Ligaspiel am Samstag gegen Rödinghausen verabschiedeten Spielern...

  • Wattenscheid
  • 23.05.16
  •  1
Sport
Torschützenkönig: Simon Terodde.
4 Bilder

VfL Bochum im Saisonfazit: Ziel erreicht - Chance verpasst?

Mit dem 4:2-Sieg in Heidenheim hat der VfL Bochum einen positiven Schlussstrich unter die Saison gezogen und die Zweite Liga auf Rang fünf beendet. Wie fällt das Fazit aus? Was bleibt hängen, wer sind Gewinner und Verlierer? Der Stadtspiegel wirft einen Blick auf die wichtigsten Punkte. Die Saison: Offensiven Fußball und einen Platz in der oberen Tabellenhälfte hatte sich der VfL Bochum vor der Saison auf die Fahnen geschrieben. Geht es danach, hat man das Saisonziel voll erreicht. Nach dem...

  • Bochum
  • 17.05.16
Sport
2 Bilder

Wohnbau Moskitos geben Abgänge bekannt

Die Wohnbau Moskitos geben heute ihre Abgänge bekannt. Hierbei handelt es sich um Torwart Justin Schrörs, die Verteidiger Leon Lilik, Michael Hrstka, Leonhard Zink, Jakob Weber, Maik Klingsporn und Patrik Raaf-Effertz, sowie die Stürmer Alexander Schneider, Enrico Saccomani und Julian Airich. Bei einem weiteren Spieler will Frank Gentges noch abwarten. Frank Gentges: "Der Spieler will gerne bleiben, aber es gibt entsprechende Alternativen und da wird es zeitnah noch ein abschließendes...

  • Essen-West
  • 24.04.16
  •  1
Sport

Moskitos mit ersten personellen Entscheidungen

Moskitos mit ersten personellen Entscheidungen Nachdem sich die Moskitos in der vergangenen Woche auf Vorstandsebene neu aufstellen konnten gibt es nun auch erste personelle Entscheidungen im Bereich der ersten Mannschaft. Cheftrainer Frank Gentges ist derzeit damit beschäftigt einen schlagkräftigen Kader für die kommende Spielzeit auf das Eis zu stellen. Dabei ist nun klar dass einige Spieler in der kommenden Saison nicht mehr für die Moskitos auflaufen werden. Neben dem bereits vermeldeten...

  • Essen-West
  • 15.05.15
Sport
2 Bilder

Mannschaftsvorstellung vom Westfalenligisten SC Hassel

Der klassenhöchste Verein in Gelsenkirchen nach dem FC Schalke 04, der SC Hassel, hat trotz einer mehr als guten Saison in der Westfalenliga einen kleinen Umbruch im Kader vollzogen. Ingesamt zehn Spieler verließen den Lüttinghof, stattdessen kamen nur fünf Neuzugänge. „Wir haben mit Absicht einen kleineren Kader zusammengestellt. Wir haben jetzt mehr Qualität statt Quantität“, unterstreicht Cheftrainer Michael Schrank. Schrank hat nun insgesamt 18 Spieler in seinem Kader. „Mit so viel...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.13
Sport
2 Bilder

Mannschaftsvorstellung vom Landesligisten SV Horst-Emscher 08

Am 7. Juli nahm der Fußball-Landesligist SV Horst-Emscher 08 die Vorbereitung auf die neue Saison auf. Bis zum 30. Juli wurde nur gelaufen und Kondition trainiert. „Wir hatten natürlich die Stadtmeisterschaften und ein Turnier in Bottrop dazwischen. Aber sonst haben die Jungs den Ball bis zuletzt nicht gesehen“, unterstreicht Jörg Krempicki. Der Cheftrainer vom Schollbruch kann sich glücklich schätzen. Nicht nur, dass man den kaum noch für möglich gehaltenen Aufstieg am Ende der letzten...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.13
Sport

Wolfgang Brück fordert Detailanalysen ein

Nach dem Saisonende der Iserlohn Roosters in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Clubchef Wolfgang Brück die sportliche Leitung des IEC aufgefordert, ihm in den kommenden drei Wochen eine detaillierte Analyse der abgelaufenen Spielzeit vorzulegen. „Es geht mir insbesondere nach den Ereignissen der letzten Spieltage darum, allen Beteiligten die Zeit zu geben, in Ruhe und bis ins Kleinste zu analysieren, warum bestimmte Dinge wie zum Beispiel Powerplay oder Penaltykilling nicht...

  • Iserlohn
  • 12.03.13
  •  2
Sport
Mehmet Ali, genannt "Mali", Sirin, glaubt fest an den Klassenerhalt mit YEG Hassel II. Foto: Raphael Wiesweg
2 Bilder

Rück- und Ausblick mit "Mali" Sirin von YEG Hassel II

Am 22. Oktober 2012 übernahm Mehmet Ali, genannt „Mali“, Sirin die Zweitvertretung von YEG Hassel. Sein damaliger Vorgänger Sezgin Özkan reagierte geschockt auf die Trennung. Doch der sportliche Erfolg sprach alles andere als für Özkan. Der Aufsteiger spielte in der Bezirksliga 9 von Anfang an gegen den Abstieg. Siege? Gerade einmal zwei. Nun will Sirin den Klassenerhalt mit teils neuem Personal angehen - und dann eine U23 bilden. Sirin selbst spielte schon unter anderem unter Horst Köppel,...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.13
Sport

FC Iserlohn: Zugang und Abgänge

Kurz vor Ende der Wechselperiode am heutigen Freitag sind auch beim FC Iserlohn 46/49 noch abschließende Entscheidungen gefallen. Am Donnerstag einigten sich die Verantwortlichen mit dem VTS auf die Freigabe von Kingsley Kanayo Nweke. Der 22-jährige Mittelfeldspieler darf ab sofort das Trikot für die Waldstädter überstreifen. Der Nigerianer steht am Sonntag gegen RW Hünsborn erstmals im Kader von Trainer Dirk Eitzert. Zudem wechseln Ahmet Yasar und Atik Oktay vom Fusionsclub zum VfK...

  • Iserlohn
  • 31.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.