Alles zum Thema Bludau

Beiträge zum Thema Bludau

Überregionales
4 Bilder

Brand im Keller eines Einfamilienhauses

Am Montagvormittag kam es in Alt Schermbeck zu einem Brandeinsatz für die Feuerwehr. Gegen 11.20 Uhr wurden zwei Löschzüge der Schermbecker Wehr in den Ulmenweg alarmiert. Hier war es zu einer starken Rauchentwicklung im Keller gekommen. Zwei Feuerwehrmänner unter Atemschutz gingen in das Einfamilienhaus vor und fanden im Keller den Brandherd. Hier war ein Koffer samt Akkuschrauber in Flammen aufgegangen. Weitere Einsatzkräfte standen ausgerüstet bereit. Schlauchleitungen waren verlegt....

  • Dorsten
  • 14.04.14
Überregionales
3 Bilder

Feuerteufel zündet Osterfeuer in Altendorf Ulfkotte an

Am Freitagabend bemerkten Anwohner des Gildenwegs im Dorsten Ortsteil Altendorf Ulfkotte, dass das Osterfeuer des Tennisverein TC 80 in hellen Flammen stand. Da Ostern aber noch eine Woche hin ist und auch sonst niemand dabei war, wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Neben den Feuerwehr Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache erschien auch der Löschzug Altendorf vor Ort. Da es in den letzten Monaten immer mal wieder zu kleineren Bränden im Ortsteil kam und das Osterfeuer auch nicht von...

  • Dorsten
  • 14.04.14
Überregionales
4 Bilder

Zwei Pkw nach Unfall Totalschaden

Am Mittwochabend kam es auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Gelsenkirchen zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 21.30 Uhr kollidierten zwei Fahrzeuge (Dorsten und Gladbeck) im Kreuzungsbereich Altendorfer- und Ulfkotter Straße. Ein Rettungswagen aus Dorsten untersuchte die Insassen vor Ort. Glücklicherweise musste keine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden. Allerdings wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden...

  • Dorsten
  • 11.04.14
Überregionales
6 Bilder

Pkw rast über neuen Kreisverkehr: Totalschaden

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche erkannte ein Pkw Fahrer den neuen Kreisverkehr an der Wienbecke in Dorsten zu spät. So auch am Donnerstagmorgen gegen 06.30 Uhr. Ein 51-jähriger Rekener befuhr mit seinem Fahrzeug die Straße An der Wienbecke aus Wulfen in Fahrtrichtung Dorsten. Im morgendlichen halbdunkel bemerkte er den neuen Kreisverkehr zu spät und schaffte es nicht mehr rechtzeitig einzulenken. Der Opel fuhr über die Randsteine, hob teilweise ab und landete auf der...

  • Dorsten
  • 11.04.14
Überregionales
17 Bilder

Jahreshauptversammlung 2014 des Kreisfeuerwehrverbandes in Dorsten

Am Donnerstagabend fand in Dorsten die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Recklinghausen e. V. (KFV RE) statt. Hierzu waren alle zehn Städtischen, die Werks-, Betriebs-, und Jugendfeuerwehren des Kreises eingeladen. Zahlreiche aktive und passive Einsatzkräfte waren der Einladung des Vorstandes des Kreisfeuerwehrverbandes gefolgt und ins Wulfener Gemeinschaftshaus gekommen. Als Gäste erschienen auch mehrere Politiker der Kreisstädte, sowie Vertreter der Fraktionen...

  • Dorsten
  • 11.04.14
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Skaterrampe an der Gesamtschule wird wieder aufgebaut

Die Skater Rampe, die einigen Schulcontainer auf dem Vorplatz der Gesamtschul-Turnhallen weichen musste, wird wieder aufgebaut. Am Dienstag war eine Fachfirma damit beschäftigt, das Gestell zusammenzubauen und defekte Elemente auszutauschen. Nach einer Abnahme können dann in den nächsten Tagen die Skater Freunde hier wieder ihre runden drehen und Tricks ausprobieren. Im August letzten Jahres war die Skater Anlage demontiert worden, da hier Ersatzklassenräume in Containern aufgebaut wurden....

  • Dorsten
  • 09.04.14
Überregionales
3 Bilder

Anwohner und Feuerwehr löschten brennende Stäucher

Die Trockenheit der letzten Tage und das sonnige Wetter begünstigten einen Brand am Sonntagnachmittag in Barkenberg. Hier gerieten aus bislang unbekannten Gründen Sträucher in einem Waldbereich am Robinsonplatz in Brand. Dank eines Anwohners, der das Feuer bereits mit einem Feuerlöscher bekämpfte und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand aber schnell gelöscht werden. Der Sachschaden blieb gering. Lediglich 30 qm Grün verbrannte. Neben dem Löschzug Wulfen war auch die...

  • Dorsten
  • 31.03.14
Überregionales
6 Bilder

Junger Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 19-Jähriger Kradfahrer aus Dorsten befuhr am Freitagmittag, gegen 13.45 Uhr, den Söltener Landweg von Dorsten Holsterhausen in Fahrtrichtung Deuten. In einer scharfen Linkskurve verlor der junge Zweiradfahrer die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Seine Fahrt wurde unsanft von Sträuchern gestoppt. Hier kam er zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er vor Ort von einem Notarzt versorgt werden musste. Ein Rettungswagen brachte in anschließend zur...

  • Dorsten
  • 31.03.14
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Frühjahrsputz am Wulfener Wappenbaum

Am Samstagvormittag trafen sich Vertreter aller 24 Vereine, die sich für den Wappenbaum zusammengeschlossen hatten, um das Gelände in Wulfens Dorfmitte auch optisch wieder herzurichten. Nachdem sich in den letzten Tagen bereits nach Wasser gebohrt, Leitungen verlegt und Erdarbeiten vorgenommen wurden, hieß das Motto nun Frühjahrsputz. Ausgerüstet mit Harke, Besen und Schaufel sorgten über 30 Personen dafür, dass Kastanien und Laub vom letzten Herbst verschwinden. Zusätzlich wurde Müll...

  • Dorsten
  • 24.03.14
Überregionales
8 Bilder

Nächtlicher Kellerbrand schreckt Bewohner auf / Brandort beschlagnahmt

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Luisenstraße in Dorsten-Holsterhausen wurden am frühen Donnerstagmorgen unsanft geweckt. Gegen 02.20 Uhr bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung aus ihrem Kellerbereich aufsteigen und alarmierten die Feuerwehr. Diese erschien mit der hauptamtlichen Wache und dem Löschzug Hervest 1 vor. Mehrere Trupps, die mit Atemschutz ausgerüstet waren, gingen ins Gebäude vor. Zwei Bewohner hatten Rauch eingeatmet und mussten vor Ort von einem Notarzt...

  • Dorsten
  • 21.03.14
Überregionales
3 Bilder

Brennender LKW blockiert B 58 in Wulfen

Aufgrund eines Motorschaden an einer Zugmaschine eines Lkw Gespanns kam es am Montagmorgen zu erheblichen Verkehrsstörungen in Dorsten Wulfen. Gegen 08.50 Uhr bemerkte der polnische Fahrer, dass Flammen aus der Auspuffanlage hervorschlugen. Sofort stoppte der Fahrer seine Zugmaschine auf der B 58 im Bereich kurz vor den Bahnschranken. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand und streute auslaufende Kraftstoffe ab. Da sich der Lkw nicht mehr fahren lies, musste ein Abschlepper bestellt...

  • Dorsten
  • 18.03.14
Überregionales
8 Bilder

Unfall auf der A 31: Zwei Verletzte und Vollsperrung

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagmorgen auf der BAB 31 zwischen der Anschlussstelle Schermbeck und dem Rastplatz Dorsten Holsterhausen in Fahrtrichtung Bottrop. Gegen 03.30 Uhr befuhr ein 23-Jähriger VW Golf Fahrer aus Mülheim an der Ruhr die Autobahn, als er rund 1.000 Meter vor dem Rastplatz aus bislang unbekannten Gründen mit hoher Geschwindigkeit auf einen Pkw Hyundai eines 46-Jährigen Dorsteners auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Hyundai...

  • Dorsten
  • 16.03.14
Natur + Garten
10 Bilder

Neues Biotop in Wulfen: Ein 16.000 qm großer See wird ausgehoben

Schwere Baumaschine sind derzeit dabei, riesige Erdbewegungen in einem Bereich zwischen Gerlicher Heide und dem Gelände der Muna in Alt Wulfen zu tätigen. Auf einer Fläche von über drei Fußballfeldern entsteht hier ein neues Biotop. Die Wulfener Firma Humbert baggert hier einen rund 16.000 qm großen See aus und verteilt die entstehenden Erdmassen auf angrenzende Felder. Diese Baumaßnahme ist eine Ausgleichsmaßnahme, da durch die Rückverlegung des Lippedeiches im Bereich Haltern-Lippramsdorf...

  • Dorsten
  • 16.03.14
  •  1
Überregionales
15 Bilder

Unbekannter schießt auf fahrenden Bus: zwei Scheiben wurden zerstört

Am späten Donnerstagabend kam es auf die Buslinie SB 26 nach Zeugenaussagen zu einer Schussabgabe. Der Bus der Rekener Firma Lensing war im Auftrag der Vestischen Straßenbahnen GmbH von Barkenberg in Richtung Dorsten Hauptbahnhof unterwegs. Gegen 22.30 Uhr zerbarsten dann plötzlich zwei Seitenscheiben bei dem fahrenden Schnellbus. Der SB 26 befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Kampstraße in Höhe der Straße Am Wall. Im Bus saßen noch mehrere Fahrgäste und der Fahrer, die alle mit einem...

  • Dorsten
  • 16.03.14
Überregionales
3 Bilder

Radfahrerin kollidiert mit Pkw und wird schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag eine Fahrradfahrerin als sie mit einem Fahrzeug in Dorsten Wulfen zusammenstieß. Gegen kurz nach 10 Uhr wollte die 53-Jährige Radfahrerin aus Dorsten die Straße Kleiner Ring im Bereich der Hervester Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem 43-Jährigen Pkw Fahrer, ebenfalls aus Dorsten, erfasst. Die Radfahrerin wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte auf die Straße. Hierbei verletzte sie sich schwer und musste nach der Versorgung...

  • Dorsten
  • 12.03.14
Natur + Garten
5 Bilder

Partnerwechsel in Rhade: Störche feierten Hochzeit

Eine ganz besondere Beobachtung machte jetzt Carola Winkler-Rampe am Rhader Storchennest. Nachdem Anfang März zunächst ein zweiter Storch in die Rhader Wiesen aus seinem Winterquartier zurückgekehrt war, bemerkte die Rhaderin nun, dass es einen weiteren Storch gibt, der sich die idyllische Landschaft als Lebensraum ausgesucht hat. Da Frau Winkler-Rampe auch die Ring Nummer des neuen Storches ablesen konnte, war schnell klar, dass es sich um ein neues Männchen handelte. Die Ring Nummer DEW...

  • Dorsten
  • 12.03.14
Ratgeber
5 Bilder

Weg nach Barkenberg wird für Behinderte zum Hindernisparkour

Der Napoleonsweg verbindet Alt Wulfen mit Barkenberg. Täglich wird dieses Teilstück hunderte Mal von Fußgänger und Radfahrer als Möglichkeit genutzt, um unter anderem zum Wulfener Markt zu gelangen. Doch für Menschen, die beispielsweise auf einem Rollstuhl angewiesen sind, gleicht dieser Weg eher einem Hindernisparkur. Betroffene sprechen von viel zu engen Schikanen, Erdhügel und Felsbrocken, die eine Überquerung der Marktallee nicht gerade einfach machen. Hinzu kommt noch der Verkehr, der...

  • Dorsten
  • 11.03.14
Überregionales
Seit Anfang März wird der Löschzug Wulfen zu größeren Einsätzen ins benachbarte Haltern-Lippramsdorf mitalarmiert.
3 Bilder

Interkommunale Zusammenarbeit: Löschzug Wulfen unterstützt Lippramsdorfer Kollegen

Seit Anfang März wird der Löschzug Wulfen zu größeren Einsätzen ins benachbarte Haltern-Lippramsdorf mitalarmiert. Da in der Freiwilligen Feuerwehr Lippramsdorf viele Kameraden außerhalb ihres Wohnortes arbeiten, kam es hier in der Vergangenheit zu Problemen mit der Tagesverfügbarkeit. Das heißt, dass gerade tagsüber nicht immer sichergestellt war, dass zeitnah genügend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen. Um aber trotzdem die Sicherheit gewährleisten zu können, wurde zwischen den Städten...

  • Dorsten
  • 11.03.14
Überregionales
8 Bilder

Vater und Sohn retten sich aus brennendem Auto

Während der Fahrt fing am Samstagnachmittag der Mercedes eines 38-Jährigen Fahrers aus Dorsten Feuer. Der Mann war mit seinem 8-Jährigen Sohn nach dem Einkauf auf den Nachhauseweg. Sie befanden sich gerade auf der B 225, als der Sohn Rauch im Inneren des Fahrzeuges bemerkte. Da der Vater nicht auf der Bundesstraße anhalten wollte bog er in eine Nebenstraße ab. Hier bemerkten Anwohner, dass bereits Flammen unter dem Wagen her kamen. Sie warnten die Autoinsassen, die sich sofort aus dem Auto...

  • Dorsten
  • 10.03.14
Überregionales
8 Bilder

Ein Schwerverletzter bei Unfall im Gewerbegebiet

Am Samstagmittag kam es in Dorsten zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Gegen 11.15 Uhr wollte ein 58-Jähriger Pkw Fahrer aus Marl von der Buerer Straße in die Gottlieb-Daimler-Straße abbiegen. Dabei übersah er den Smart eines 51-Jährigen, der ebenfalls aus Marl stammt. Beide Fahrzeuge trafen sich im Kreuzungsbereich. Der Fahrer des Smart wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, das ihn ein Notarzt noch vor Ort versorgen musste. Anschließend brachte ihn ein Rettungswagen...

  • Dorsten
  • 10.03.14
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Barkenberg in der Hand närrischer Grundschüler

Auch die Barkenberger Grundschüler der Grünen Schule zogen am Freitagmorgen bei trockenem und nicht so kaltem Wetter aus, um für beste Karnevalsstimmung rund um ihre Schule zu sorgen. Der Krachmacherumzug startete gegen 10 Uhr und schlängelte sich über den Napoleonsweg bis hin zur Barbarakirche. Alle der rund 240 Kinder und Lehrer hatten viel Spaß und waren bunt kostümiert. Mit Musik und laut rufend ging es für gut eine Dreiviertelstunde in Barkenberg so richtig heiß her. Spezialagenten,...

  • Dorsten
  • 01.03.14
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Junge Jecken zogen durch Lembeck

Durch Lembecks Dorfmitte zogen am Freitagmorgen die Grundschüler der Don-Bosco-Schule. Mit Pauken und Trompeten ging es für die Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Lehren auf Kamelle Tour. Freudestrahlend und toll verkleidet zogen die Grundschüler durch Lembecks Straßen. Die kleinen Ritter, Cowboys oder Prinzessinnen waren auf Süßigkeiten Jagd, die die zahlreichen Zuschauern vom Straßenrand aus in die Kinderschar warfen. Aufgeteilt nach Klassen marschierten die jungen Jecken samt Lehrer...

  • Dorsten
  • 01.03.14
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Junge Krachmacher in Wulfen unterwegs

Fast 200 Grundschüler und ihre Lehrer zogen am Freitagmorgen durch den Stadtteil. Der Krachmacherumzug ausgehend von der Wulfener Wittenbrink Schule hat schon Tradition und nicht nur Eltern und Verwandte säumten den Weg des Zuges. Viele Passanten und Anwohner feuerten ebenfalls die jungen Narren kräftig an, die auch schon von weiten mit Trommeln, Pfeifen und Rasseln auf sich aufmerksam machten. Egal ob Cowboy, Indianer oder Polizist, sie alle waren lustig und hatten mächtig viel Spaß. Die...

  • Dorsten
  • 01.03.14
Überregionales
5 Bilder

Arbeitsbühne streikte: Feuerwehr rettet Arbeiter aus acht Metern Höhe

Großer Auflauf am Dienstagnachmittag in der Dorstener Altstadt. Grund dafür war ein Einsatz der Dorstener Feuerwehr auf dem Platz der Deutschen Einheit. Bei Renovierungsarbeiten an der Johannes Kirche, die zum Südwall gehört, streikte gegen 14.40 Uhr plötzlich eine Arbeitsbühne. Nichts ging mehr und die vier Insassen waren in rund acht Meter Höhe gefangen. Nur mit Hilfe der Drehleiter konnten sie wieder zurück auf den Boden gebracht werden. Vermutlich war eine Sicherheitseinrichtung...

  • Dorsten
  • 27.02.14