CoVid19

Beiträge zum Thema CoVid19

Ratgeber
Foto Pixabay

Kurz - Info
Bochum: Studentenwohnheim - 40 Bewohner unter Quarantäne

Kurz - Info : Ein Bewohner eines Studentenwohnheimes an der Learholzstraße in Bochum wurde positiv auf Covid-19 getestet. Auf Anweisung des Gesundheitsamtes wurde das gesamte Stockwerk unter Quarantäne gestellt. Für 40 von 170 Bewohner heißt es nun Zuhause bleiben denn hier stehen noch einige  Testergebnisse aus. Vorsorglich gesperrt sind auch alle Gemeinschaftsräume .

  • Bochum
  • 17.04.21
  • 2
Ratgeber
Testen und sofort bei HELLWEG einkaufen:  Vor dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Borussiastraße 88 steht ein Corona-Schnelltest-Zentrum für kostenlose Bürgertests.

Neues Corona-Schnelltest-Zentrum vor dem HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Kley
Kostenlosen Bürgertest durchführen und sofort bei HELLWEG einkaufen!

Erst zum Test, dann zum Shoppen – ab sofort können Kund*innen im neuen Corona-Schnelltest-Zentrum vor dem HELLWEG Markt an der Borussiastraße 88 einen kostenlosen Bürgertest durchführen und mit negativem Testergebnis sofort im Bau- und Gartenmarkt einkaufen. Standort: HELLWEG Kundenparkplatz, Borussiastr.88, 44149 Dortmund Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 – 20:00 Uhr, Sa 8:00 – 20:00 Uhr Wer sich bei HELLWEG im Testzentrum testen lassen möchte, kann ohne Termin vorbeikommen oder vorab unter...

  • Dortmund-West
  • 16.04.21
Kultur

KulTOURbühne Goch startet Online-Lesereihe mit dem Theater mini-art
Geschichten aus dem Museum

Die KulTOURbühne Goch präsentiert in Kooperation mit dem Theater mini-art aus Bedburg-Hau die Online-Lesereihe „Abendgeschichten aus dem Museum Goch". Crischa Ohler und Sjef van der Linden von mini-art haben die sechsteilige Reihe vorproduziert, zu sehen und zu hören ist die aktuellste Ausgabe immer samstags hier bei bei www.goch.de. Start ist am Samstag, 17. April. Gelesen werden Geschichten des bekannten niederländischen Autoren Toon Tellegen. Die ersten vier Teile der Reihe handeln von...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Trotz hoher Inzidenz gibt es ab Montag Präsenzunterricht in Mülheims Schulen.

Trotz der sehr hohen Inzidenz ordnet Ministerium Schulbesuch an
Ab nächste Woche Wechselunterricht

Die dritte Welle nimmt mächtig Fahrt auf und alle leiden darunter. Dennoch ist es notwendig, dass die Stadt wieder eine neue Regelung bekanntgibt. Sie betrifft die Beschulung der Kinder: Krisenstabsleiter, Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort: "Angesichts des heutigen Inzidenzwertes für die Stadt, der die Grenze von 200 überschreitet, stellt sich die Frage über die Ausgestaltung des Schulbetriebs ab der kommenden Woche. Die Schulministerin hat am gestrigen Tage mitgeteilt, dass ab dem 19. April...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.21
Ratgeber

8.949 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz steigt auf 113

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt  insgesamt 8.949 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 47 mehr als am Vortag. Von den 8.949 Indexfällen sind 394 in Bedburg-Hau, 992 in Emmerich am Rhein, 1.156 in Geldern, 862 in Goch, 344 in Issum, 308 in Kalkar, 282 in Kerken, 756 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.433 in Kleve, 381 in Kranenburg, 586 in Rees, 116 in Rheurdt, 523 in Straelen, 132 in Uedem, 224 in Wachtendonk und 409 in Weeze. 51...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.04.21
Wirtschaft
Sicher Einkaufen: HELLWEG stellt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Corona-Selbsttests zur Verfügung - und schützt so auch die Kundinnen und Kunden.

Dortmunder Familienunternehmen HELLWEG stellt Mitarbeitern Corona-Selbsttests zur Verfügung

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im letzten Jahr wird bei HELLWEG ein striktes Corona-Schutz- und Hygienekonzept umgesetzt, das kontinuierlich ausgebaut wird. Zur Unterstützung der Pandemiebekämpfung stellt das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG jetzt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Selbsttests zur Verfügung – auch die Teams in den Dortmunder HELLWEG Märkten in Kley, Hacheney und Wambel können sich nun regelmäßig auf das Corona-Virus testen und so zum sicheren...

  • Dortmund-West
  • 12.04.21
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve bei 88,0
8.805 bestätigte Corona-Infektionen

Am Sonntag, lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.805 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 133 mehr als am Freitag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.805 Indexfällen sind 388 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.04.21
LK-Gemeinschaft
Ein Covid19 kann Sicherheit geben und auch andere schützen.

Schüler kommen zu selten zur angebotenen Testung in Mülheim
Zu wenig gehen zum Test

Der Leiter des Krisenstabs macht aufmerksam: „In letzter Zeit hat das Gesundheitsamt vermehrt festgestellt, dass das Testangebot nach Kontakt zu positiven Mitschülerinnen und Mitschülern nicht wahrgenommen wurde“, meldet Stadtsprecher Volker Wiebels. „Dies ist sehr schade, da der Test zur Sicherheit der Kontaktperson, aber auch zur Sicherheit der Familienmitglieder der Kontaktperson dient. Hierdurch ist es dem Gesundheitsamt möglich, Infektionsketten rechtzeitig zu erkennen und zu unterbrechen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.21
Kultur
Foto: Kristina Derks

Kabarett-Programm mit Rainer Schmidt erneut verschoben
„Däumchen drehen" erst im Oktober in Goch

Goch. „Däumchen drehen - keine Arme, keine Langeweile“ so heißt das Programm, mit dem Rainer Schmidt, Pfarrer und Kabarettist, im Haus am See - GochNess die Gäste einen Abend auf eine einzigartige Reise in das Land der Inklusion mitnehmen möchte. Sprachwitzig und spitz ironisch erzählt er authentisch und natürlich ohne erhobenen Zeigefinger vom Pech und Glück des Außergewöhnlichseins. Bereits im vergangenem Jahr musste der erste Termin abgesagt werden, da dieser unter den geltenden Bedingungen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.04.21
Ratgeber

Bürgermeister Rainer Weber besuchte das Corona-Testzentrum in Uedem
„Ganz einfach und schnell“

„Ganz einfach und schnell“, nach dieser Devise bietet das Testzentrum der Rennecke-Medic-GbR im Forum der Waldorfschule (ehemals Hanns-Dieter-Hüsch- Verbundschule) Corona-Testungen an. Uedem. Bürgermeister Rainer Weber besuchte jetzt das Testzentrum und nutzte den Termin gleich für einen eigenen Test. „Um sich selbst und seine Mitmenschen zu schützen, bringt nur ein Test Klarheit, denn nicht alle Infizierten haben auch Symptome“, so Bürgermeister Weber. Die Betreiber des Testzentrums, die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.04.21
LK-Gemeinschaft
Der Badeweiher als Ort des Sports und der Erholung bleibt das ganze Jahr geschlossen.

Marler Badeweiher im Chemiepark Marl öffnet nicht
Kein Bad im Weiher

Marl. Die Corona-Pandemie steht Öffnungsplänen leider entgegen: Für den Chemiepark Marl als verantwortlichen Betreiber des Badeweihers ist es derzeit nicht möglich, den Betrieb unter Einhaltung aller Gesundheitsschutzmaßnahmen zum Infektionsschutz bei gleichzeitig sicherem Badebetrieb (und -spaß) aufnehmen zu können. „Aus diesen Gründen haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, den Badeweiher dieses Jahr nicht zu öffnen“, sagt Standortleiter Dr. Jörg Harren. „Sehr gerne hätten wir mit...

  • Marl
  • 07.04.21
Ratgeber

8.564 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz sinkt auf 92,2

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.564 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 26 mehr als am Vortag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.564 Indexfällen sind 383 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.04.21
Ratgeber
Dr. Anita Sählbrandt und Frau Dr. Angela Schwerdt impften in der ASE-Hauptwerkstatt die Corona-Schutz-Impfung. Hans-Jörg Himmelberg und Jenny Irmer bedanken sich für die Impf-Bereitschaft der ASE-Mitarbeitenden mit und ohne Behinderung.
2 Bilder

Impfangebot der Albert-Schweitzer-Einrichtungen und Lebenshilfe ein voller Erfolg
Zusammen gegen Corona

Es ist geschafft. So manches Herz hat jetzt Zeit für einen Luftsprung, denn die Albert-Schweitzer-Einrichtung für Behinderte (ASE) ist geimpft. Viele Wochen Vorbereitung, eine durchdachte Impf-Kampagne, Überstunden und noch mehr Gespräche mit den Beschäftigten und Angehörigen waren dafür notwendig. Doch es hat sich gelohnt. „Wir sind sehr erleichtert,dass jedem in unseren Einrichtungen der geimpft werden wollte, die Möglichkeit gegeben werden konnte“, berichtet Jenny Irmer, betriebliche...

  • Dinslaken
  • 31.03.21
LK-Gemeinschaft
Auf dem Parkdeck des RRZ entsteht ein Testzentrum für Schnelltests mit 12 Teststraßen .

RRZ mit 12 Teststraßen auf dem Parkhaus für Passanten und Kunden
Erst testen, dann shoppen im RRZ

Auf dem Gelände des RRZ-Parkhauses P3 eröffnet 1. April - und das ist kein Scherz - das Testzentrum Rhein-Ruhr (kurz tzrr). Das Konzept umfasst 12 Teststraßen für PKW-Fahrer (Drive-in) und ein Testzentrum für Passanten (Walk-in). Insgesamt wird damit eine zusätzliche Testkapazität von mindestens 3.000 Testungen pro Tag in der Stadt Mülheim an der Ruhr geschaffen. Für Städte gewinnen Schnelltest-Zentren immer mehr an Bedeutung, um die Wiedereröffnung des Einzelhandels in Zeiten der Pandemie zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.21
Ratgeber

Damit die Kleinen Oma und Opa besuchen können
Uedemer Testzentrum an Ostern geöffnet

Uedem. Die Gemeinde Uedem teilt mit, dass das Corona-Testzentrum im Forum der Waldorfschule (ehemals Hanns-Dieter-Hüsch-Schule) auch an den Ostertagen geöffnet hat, damit sich Bürger vor etwaigen Osterbesuchen vergewissern können, ob eine Infektion mit dem Corona-Virus vorliegt. Das Testzentrum öffnet zu folgenden Zeiten: Karfreitag, 2. April, 16 bis 19 Uhr,  Karsamstag, 3. April, 9 bis 14 Uhr, Ostersonntag, 4. April, 9 bis 14 Uhr, Ostermontag, 5. April, 16 bis 19 Uhr. Das Testzentrum wird auch...

  • Gocher Wochenblatt
  • 31.03.21
LK-Gemeinschaft
Das Forum City Mülheim bleibt geöffnet mit Click and Meet.

Krisenstab entscheidet, dass Click & Meet weiter geht
Mülheim bleibt offen!

Oberbürgermeister Marc Buchholz hat im Einvernehmen mit Krisenstabsleiter Frank Mendack entschieden, dass der Einzelhandel im Mülheim an der Ruhr geöffnet bleiben kann und die Regelung „click and meet“ weiter Anwendung findet, bis das Ministerium endgültig über den entsprechenden Antrag der Stadt befindet. „Wir gewährleisten, dass genügend Testkapazitäten zur Verfügung stehen. Außerdem hat der Einzelhandel großes Verantwortungsbewusstsein gezeigt, um mit den Anforderungen der Pandemie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.21
LK-Gemeinschaft
Die Filiale in Saarn.

Hälfte der Mitarbeiter in Saarn sind positiv getestet
Sparkasse Saarn ist geschlossen

Mehrere Corona-Fälle sind in der Filiale der Sparkase Saarn aufgetreten und die Hälfte der Mitarbeiter wurden positiv getestet. Aus diesem Grund bleibt die Filiale vorerst ab sofort geschlossen. Das Saarner SB-Foyer bleibt zugänglich. Die Hauptstelle der Sparkasse Mülheim hat weiter durchgehend zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet. Zusätzlich haben weitere vier Filialen (in Styrum, Speldorf, Dümpten und Heißen) vormittags und Donnerstag nachmittags geöffnet. „Nach wie vor gilt die Bitte an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.21
Wirtschaft

Click & Meet mit negativem Corona-Test möglich
Österliche Grüße vom Werbering Goch

Eigentlich, ja eigentlich…. würden wie in den letzten Jahren die Osterhasen des Werbering Goch in der Karwoche im Namen seiner Mitglieder bunte Eier in der Innenstadt verteilen und Ostergrüße überbringen. Leider müssen die Hasenkinder wegen Corona noch immer im sicheren Zuhause verweilen. Stattdessen grüßen in diesem Jahr große und kleine Hasen aus den Schaufenstern und wünschen von Plakaten ein frohes Fest. Getreu dem Motto: „Wir wissen, wie der Hase läuft!“ sind die Unternehmen auch auf den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.03.21
Sport
Schach in Coronazeiten. Foto: Steve
2 Bilder

Uedems Schachclub 1948 spielt wegen Corona nur online
"Oh Göttin Caissa, bleib!"

Unter der Coronapandemie leiden alle, wenn auch in unterschiedlichem Maße: Der örtliche Einzelhandel sicher mehr, so mancher Sportverein ebenso, und auch dem Uedemer Schachclub legt Corona ganz neue Herausforderungen auf. Da mag Caissa, die Göttin des Schachs, noch so fest ihre schützende Hand über die Spieler legen. Doch die sind zum Glück schlau genug und spielen trotz allem ... VON FRANZ GEIB Uedem. Man mag darüber streiten, ob das Internet dem Schachspiel in irgendeiner Form zuträglich ist...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.03.21
Ratgeber

7.929 Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz verharrt bei fast 120

Am  Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.929 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 44 mehr als am Vortag. Von den 7.929 Indexfällen sind 346 in Bedburg-Hau, 888 in Emmerich am Rhein, 1023 in Geldern, 757 in Goch, 278 in Issum, 288 in Kalkar, 241 in Kerken, 678 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1242 in Kleve, 342 in Kranenburg, 536 in Rees, 106 in Rheurdt, 465 in Straelen, 115 in Uedem, 180 in Wachtendonk und 370 in Weeze. 74...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.03.21
Ratgeber

7.929 Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz verharrt bei fast 120

Am  Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.929 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 44 mehr als am Vortag. Von den 7.929 Indexfällen sind 346 in Bedburg-Hau, 888 in Emmerich am Rhein, 1023 in Geldern, 757 in Goch, 278 in Issum, 288 in Kalkar, 241 in Kerken, 678 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1242 in Kleve, 342 in Kranenburg, 536 in Rees, 106 in Rheurdt, 465 in Straelen, 115 in Uedem, 180 in Wachtendonk und 370 in Weeze. 74...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.03.21
Ratgeber

Testzentrum im Forum der ehemaligen Hanns-Dieter-Hüsch-Schule eingerichtet
Auch in Uedem wird getestet

Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Uedem, die Gewissheit haben möchten, können sich ab Freitag, 26. März, im Forum der ehemaligen Hans-Dieter-Hüsch-Verbundschule (heute Waldorfschule) an der Meursfeldstraße 8 auf Corona testen lassen. Symptomfreie Personen können sich dort nach vorheriger Terminvereinbarung kostenlos schnelltesten lassen. Uedem. Das Testzentrum Uedem ist von montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Termine können ab sofort unter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.03.21
Ratgeber
Heiß begehrt und erklärungsbedürftig sind die neuen Tests für den privaten Gebrauch.

Verbraucherzentrale klärt Fragen zu Corona-Tests
Schnelltest, Selbsttest und die Unterschiede

Ab sofort gibt es Do-it-yourself-Corona-Tests für den Eigenbedarf. Sie ergänzen die neue Teststrategie der Bundesregierung mit kostenlosen Antigen-Schnelltests, auf die alle Bürger seit dem 8. März einmal pro Woche ein Anrecht haben. Seit einigen Tagen werden die Corona-Selbsttests in Discountern, Apotheken und Drogerien angeboten. Doch worauf sollte man beim Kauf achten und wie unterscheiden sich die Schnelltests von den Selbsttests? Die Verbraucherzentrale NRW gibt Antworten. Eigentestung zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.