CoVid19

Beiträge zum Thema CoVid19

LK-Gemeinschaft

Ein negatives Wort
Karo´s Kolumne - Positiv

Positiv! Ich weiß nicht, positive Stimmung will bei mir gerade nicht so aufkommen. Obwohl mir dieses rot geschriebene Wort auf meinem Handy knallig entgegenstrahlt. OK - das Warten hat ein Ende - irgendwann kriegt es Jeder. Zumindest hört man das überall. Die Zahl derer im Umfeld, die "ES" bereits hatten, war schon bedenklich angestiegen. Ich bin kein Partygänger und Menschenansammlungen meide ich eh. Aber um eine Grippe war ich in meinem halben Jahrhundert auch gut drum herum gekommen. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.06.22
  • 1
Blaulicht
Die Experten sind sich einig und zeigen sich optimistisch: Das Brechen der Omikron-Welle steht unmittelbar bevor. Schön wäre eine solche Entwicklung allemal.

Die Corona-Zahlen vom 9. Februar liegen vor
Weiter viele Neuinfektionen in Gladbeck

Die Tage mit hohen Neuinfektionszahlen in Gladbeck finden ihre Fortsetzung: Innerhalb von 24 Stunden hat das Kreisgesundheitsamt weitere 160 Corona-Infektionen registriert, was natürlich auch den Inzidenzwert - auch auf Kreisebene - deutlich steigen lässt. Allerdings ist der Inzidenz-Anstieg deutlich niedriger als an den Vortagen ausgefallen. Allerdings hat das Kreisgesundheitsamt im Berichtszeitraum erneut keinen weiteren Todesfall gezählt, der mit Corona in Verbindung gebracht werden kann....

  • Gladbeck
  • 09.02.22
LK-Gemeinschaft
Corona im Ennepe.Ruhr-Kreis.

Corona im En-Kreis
Todesfälle, Impfaktionen und Übersicht der betroffenen Einrichtungen

EN-KREIS. Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit Corona ist um drei auf 431 gestiegen. Verstorben sind ein 66-jähriger Mann aus Ennepetal, ein 87-jähriger Mann aus Schwelm und eine 84-jährige Frau aus Witten. Die Gesamtzahl aller Todesfälle seit Pandemiebeginn setzt sich wie folgt zusammen: Breckerfeld (11), Ennepetal (29), Gevelsberg (30), Hattingen (81), Herdecke (43), Schwelm (54), Sprockhövel (24), Wetter (16) und Witten (143). Impfangebote im En-KreisDem Impfteam des...

  • Hattingen
  • 01.02.22
LK-Gemeinschaft
heute die 2te Impfung

Impfangebote in Kamen
Booster- und Erstimpfungen in der Kamener Stadthalle

Für eine weitere Sonderimpfaktion wird die Kamener Stadthalle am Samstag, 12. Februar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, wieder zum Impfzentrum. Möglich sind dabei erneut alle Impfungen, das heißt Erst-, Zweit- und Drittimpfungen für alle ab fünf Jahren. Ab sofort können sich die Interessenten auf der städtischen Homepage zur Impfung anmelden. Die Stadt bittet darum, zum Impftermin ein Ausweisdokument mit Lichtbild und sofern vorhanden die Krankenversicherungskarte und den Impfausweis...

  • Kamen
  • 01.02.22
Politik

Aktueller Stand der Covid19-Infektionen
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 944,8

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werden die Inzidenzwerte in den nächsten 24 Stunden auch am Niederrhein über die Tausender-Marke springen. Dies lässt jedenfalls die Infektionsgeschwindigkeit der vergangenen Tage vermuten. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 37.669, Stand 21.01.2022, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 24.01.2022, 12 Uhr = 35.730 Fälle. Die aktuelle...

  • Wesel
  • 24.01.22
Ratgeber

Impfausweis gefälscht
Polizei verhaftet Dealerin

HATTINGEN. Ein Kriminalitätsphänomen, das bis zum vergangenen Jahr noch völlig unbekannt weil selten war, gerät immer öfter in die Schlagzeilen, nämlich die Herstellung, die Weitergabe und die Nutzung gefälschter Gesundheitszeugnisse. Die erst Ende letzten Jahres verschärften Straftatbestände halten Impfgegner und mit ihnen sympathisierende Personen nicht davon ab, gefälschte Impfpässe zu teilweise horrenden Preisen zum Kauf anzubieten. Einmal mehr schnappte am Samstag, 8. Januar, die Falle der...

  • Hattingen
  • 13.01.22
Fotografie

Erwischt
Gefälschten Impfnachweis in Apotheke vorgelegt

HAGEN. Eine in Hagen lebende Frau hat am Dienstagabend, 4. Januar, in einer Apotheke in der Hagener Innenstadt einen offensichtlich gefälschten Impfnachweis vorlegt. Die 36-Jährige betrat gegen 18.30 Uhr zusammen mit ihrem Ehemann den Verkaufsraum und bat um eine Bescheinigung für den digitalen Impfnachweis. Dem Apotheker erschienen die eingetragenen Daten allerdings nicht plausibel und er informierte daraufhin die Polizei. Der Ehemann der Frau verließ die Apotheke vor Eintreffen der Polizei....

  • Hagen
  • 05.01.22
  • 1
Ratgeber

7-Tage Inzidenz steigt wieder
Knapp 1000 infizierte Personen

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Mittwoch, 5. Januar 2022 (Stand 8:30 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 274,4 (241,0) 7-Tage-Inzidenz NRW: 233,6 (216,9) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz NRW: 2,58 (2,53) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der in den vergangenen 7 Tagen in die Krankenhäuser eingewiesenen Covid-Patienten pro 100.000 Einwohner Infizierte Personen:...

  • Oberhausen
  • 05.01.22
Blaulicht

Polizei verhaftet Mann
Apotheken-Mitarbeiterin entlarvt 18-Jährigen Impfbetrüger

HAGEN. Am Freitagnachmittag, 17. Dezember, griff ein 18-Jähriger Mann die Mitarbeiterin einer Apotheke in der Innenstadt an, nachdem diese seinen gefälschten Impfausweis erkannte. Gegen 16.50 Uhr betrat der Hamburger die Apotheke in der Badstraße und sprach eine 63-jährige Mitarbeiterin an. Er händigte ihr einen gelben Impfausweis aus und wollte die darin festgehaltenen Impfungen digitalisieren lassen. Als die Mitarbeiterin die Chargennummern der Einträge überprüfte, stellte sie fest, dass...

  • Hagen
  • 20.12.21
  • 2
Ratgeber
Auch in Ratingen gibt es jetzt eine dezentrale Impfstelle (Symbolbild).

Düsseldorfer Straße
Endlich: dezentrale Impfstelle in Ratingen

Am Samstag, 11. Dezember 2021, eröffnet die erste dezentrale Impfstelle in Ratingen. Sie befindet sich in einer ehemaligen Arztpraxis an der Düsseldorfer Straße 52a-b. Wie der Kreis Mettmann mitteilt, wird dort von samstags bis montags, 10 bis 18 Uhr, geimpft. Termine für die dezentrale Impfstelle in Ratingen müssen vorab unter https://tevis.krzn.de/tevisweb701/ gebucht werden. In allen dezentralen Impfstellen wird mit den Impfstoffen von Biontech (unter 30-Jährige) und Moderna geimpft. Es sind...

  • Ratingen
  • 10.12.21
Ratgeber

Stadt Bochum
Wiedereröffnung des Impfzentrum Bochum - Impfungen im Rathaus Wattenscheid und Maskenpflicht in der Bochumer Innenstadt

Am Mittwoch, 24. November, öffnet die Stadt Bochum erneut das Impfzentrum im RuhrCongress. Mit zunächst zwei Impfstraßen geht es los, eine Ausweitung auf bis zu 10 Impfstraßen ist möglich und wird in den nächsten Tagen umgesetzt. “Wir haben schnellstmöglich Personal rekrutiert und die Logistik organisiert“, so Dr. Cordula Kloppe, Leiterin des Gesundheitsamtes. “Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich viele Impfangebote zu schaffen.“ Geimpft wird von Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr und...

  • Wattenscheid
  • 23.11.21
Ratgeber

Inzidenz steigt wieder leicht an
Fünf Patienten liegen auf Intensivstationen

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Donnerstag, 21. Oktober 2021 (Stand 10 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 36,3 (33,9) 7-Tage-Inzidenz NRW: 57,1 (52,0) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 149 (138) Todesfälle: 383 (383) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 257 (250) Genesene Personen: 12.431 (12.416) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 12.963 (12.937) Hinweis...

  • Oberhausen
  • 21.10.21
Ratgeber

138 infizierte Personen
7-Tage-Inzidenz in Oberhausen knapp über 30

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Mittwoch, 20. Oktober 2021 (Stand 10 Uhr) Die aktuellen Zahlen 7-Tage-Inzidenz Oberhausen: 33,9 (33,4) 7-Tage-Inzidenz NRW: 52,0 (49,1) (Quelle: www.lzg.nrw.de) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 138 (134) Todesfälle: 383 (383) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 250 (241) Genesene Personen: 12.416 (12.403) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 12.937 (12.920) Hinweis...

  • Oberhausen
  • 20.10.21
Ratgeber
Um die Corona-Fallbearbeitung und die Kontaktverfolgung zu beschleunigen, setzt das Kreisgesundheitsamt Mettmann ab sofort auf E-Mails als Kommunikationsstandard.
2 Bilder

Coronavirus im Kreis Mettmann: Der Sachstand am Mittwoch
82-Jähriger gestorben - Inzidenz bei 78,7

Der Kreis Mettmann teilt den Sachstand am Mittwoch mit. Demnach sind derzeit mit dem Corona-Virus 721 Personen infiziert, inzwischen gibt es 27.042 Genesene. Die Inzidenz liegt bei 78,7. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 721 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 82, in Haan 35, in Heiligenhaus 30, in Hilden 66, in Langenfeld 55, in Mettmann 39, in Monheim 53, in Ratingen 234, in Velbert 103 und in Wülfrath 24. Verstorben ist ein...

  • Velbert
  • 29.09.21
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass es immer noch keinen Erlass des Landes gibt, der den Umgang bei Quarantäneentscheidungen in Schulen und Kinderbetreuung regelt.

"Freitesten" nach fünf Tagen weiterhin nicht möglich
Landesregelung zur Quarantäne von Schülern liegt immer noch nicht vor

Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass es immer noch keinen Erlass des Landes gibt, der den Umgang bei Quarantäneentscheidungen in Schulen und Kinderbetreuung regelt. Darum gelten nach wie vor die vom Land vorgegebenen Regeln für die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern, die schon in den zurückliegenden Wochen galten. Die Gesundheitsminister der Länder hatten am 6. September gemeinsam Änderungen an den Maßnahmen zur Kontaktpersonennachverfolgung und zur Quarantäne an Schulen und...

  • Dorsten
  • 10.09.21
LK-Gemeinschaft
Neue Regeln für Freitestung und Quarantäne-Ende für positiv Getestete.

Ab sofort Freitestung für Schüler in NRW
Quarantäne Regelungen geändert

Das wurde auch Zeit: Das Schulministerium NRW teilte am Donnerstag, 9. September eine Änderung der Quarantäne-Regelung für Schüler mit, die selbst nicht positiv sind, aber sich als Kontaktperson in Quarantäne befinden. Diese Schüler können sich ab sofort kostenlos ab dem 5.Tag der Quarantäne mit einem PCR Test "freitesten" lassen. Ist der Test negativ, kann die Quarantäne beendet werden. Die Stadt öffnet dafür das Diagnosezentrum an der Mintarder Straße 55 am Freitag, 10. September und Samstag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.21
Vereine + Ehrenamt
30 Bilder

DRK im Impfeinsatz
Resümee nach zwei Impfaktionen in Gladbeck

Das Deutsches Rote Kreuz Gladbeck hat bei den beiden Sonderimpfaktionen auf dem Willy Brandt Platz in Gladbeck die gesamte Logistik gestellt, aufgebaut und im Einsatz überwacht. Die Planungen wurden durch mehrere Dienstbesprechungen mit der Stadt Gladbeck und dem DRK umgesetzt. Das DRK Gladbeck plante die Aufstellfläche nach den Erfordernissen und Stellmöglichkeiten für die Impfaktionen. Anschließend wurde aus diesen Planungen ein Einsatzplan entwickelt und das benötigte Material ausgewählt was...

  • Gladbeck
  • 22.08.21
  • 1
Blaulicht
Erschreckende Corona-Zahlen für Gladbeck: Binnen 24 Stunden gab es 17 Neuinfektionen und der Inzidenzwert hat sich innerhalb einer Woche fast verdoppelt, liegt nun bei 62,2 Punkten.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 6. August liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert schnellt auf 62,2 Punkte in die Höhe

Das ist eine schon katastrophale Entwicklung: Täglich sind es in der Regel mindestens 10 Gladbecker, die sich neu mit Corona infizieren. Und das hat Auswirkungen auf den Inzidenzwert, der innerhalb nur einer Woche um fast 100 Prozent gestiegen ist. Eine ähnliche Entwicklung im Kreis Recklinghausen ist auch in Herten zu beobachten. Leider ist es auch so, dass es im Kreis Recklinghausen einen weiteren Todesfälle gab, der mit Corona in Verbindung gebracht werden kann. Gemeldet wurde der Todesfall...

  • Gladbeck
  • 06.08.21
Ratgeber

Inzidenz gleich geblieben
Fünf Covid-Patienten in Krankenhäusern

Krisenstab Oberhausen: Aktuelle Informationen von Mittwoch, 4. August 2021 (Stand 8 Uhr) Die aktuellen Zahlen Aktuelle Inzidenzstufe: Stufe 1 7-Tage-Inzidenz: 17,1 (17,1) = Anzahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner Infizierte Personen: 60 (63) Todesfälle: 375 (375) Gesamtzahl Personen in angeordneter Quarantäne: 110 (105) Genesene Personen: 10.602 (10.594) Gesamtzahl infizierte Personen (mit den Todesfällen) seit Ausbruch: 11.037 (11.032) Hinweis zur Errechnung der Inzidenz: Eine mögliche...

  • Oberhausen
  • 04.08.21
Blaulicht
Über das Wochenende ist der Inzidenzwert für Gladbeck auf 17,2 gestiegen. Auch auf Ebene des Kreises Recklinghausen liegt dieser Wert wieder im zweistelligen Bereich.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 19. Juli liegen vor
Gladbeck Inzidenzwert steigt um 2,7 Punkte

Der Negativtrend hält weiter an: Sowohl in Gladbeck als auch im Kreis Recklinghausen steigt der Inzidenzwert seit Tagen stetig an. Da die Kreisinzidenz die 10er-Marke überschritten hat, werden wohl bald wieder einige der aktuell noch geltenden Lockerungen zurückgenommen werden müssen. Zuversichtlich stimmt lediglich die Tatsache, dass es im Kreis Recklinghausen keine weiteren Todesfälle gab, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können. Aktuell (Stand 19. Juli, 6 Uhr, in den Klammern die...

  • Gladbeck
  • 19.07.21
Blaulicht
4 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
25. Juni: "Inzidenz Null" in vier Städten

Die Kreisinzidenz pendelt sich am heutigen Freitag bei 6,0 ein (-0,7 im Vergleich zum Vortag). Dabei gibt es zwei erfreuliche Beobachtungen: Zum einen sinkt die Zahl der aktiv Infizierten erstmals seit Monaten wieder in den zweistelligen Bereich. Zum anderen melden gleich vier Städte eine Inzidenz von Null - keine Infektionen in den letzten sieben Tagen. Demnach gibt es aktuell (Stand Freitag, 25. Juni, 9 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 31.702 (+6 im Vergleich zum Vortag)...

  • Gladbeck
  • 25.06.21
LK-Gemeinschaft
Drivein- Teststation DRK am Flughafen Essen/Mülheim. (Archiv LK)

Geringere Nachfrage nach Tests im DRK Testzentrum
Testzentrum am Flughafen ändert Zeiten

Wegen der niedrigen Inzidenz und der daraus folgenden geringeren Nachfrage nach Schnelltests, ändert das DRK-Testzentrum am Luftschiffhangar, Flughafen Essen / Mülheim  seine Öffnungszeiten - es bleibt aber weiterhin geöffnet. Ab sofort sind Terminbuchungen montags, mittwochs und freitags von 7 bsi 11 Uhr, und von 16 bis 20 Uhr möglich.  Zusätzlich können samstags Tests von 9 bis 17 Uhr gebucht werden.  „Wir sind froh über die derzeit positive Entwicklung. Die Maßnahmen und Anstrengungen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.21
Kultur
Volontärin Natascha Frieser und die Jasmin Schöne, die pädagogische Mitarbeiterin im Museum Goch, packten diese Woche die Werke von Thomas Baumgärtl ein. Foto: Franz Geib

Museum Goch zieht ein gutes Fazit trotz Corona
Baumgärtl wird eingepackt

Es gibt tatsächlich noch gute Nachrichten in der sich langsam zum Ende hin neigenden Corona-Krise: Dr. Stephan Mann, der Leiter des Gocher Museums, konnte der Pandemie mit ihren beiden Lockdowns etwas leicht Positives abgewinnen: "Wir konnten unsere beiden großen Ausstellungen (August Deusser 15. 05. 2020 bis 13. 09.2020 und Thomas Baumgärtl 11.12.2020 bis 15.06.2021) jeweils verlängern und hatten während der Lockerungen einen guten Besucherzuspruch." VON FRANZ GEIB Goch.Das öffentliche...

  • Goch
  • 18.06.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

11.348 bestätigte Corona-Infektionen
Inzidenz von 11, 2 im Kreis Kleve

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.348 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 3 mehr als am Montag. Von den 11.348 Indexfällen sind 467 in Bedburg-Hau, 1.291 in Emmerich am Rhein, 1.497 in Geldern, 1.091 in Goch, 427 in Issum, 377 in Kalkar, 356 in Kerken, 1.036 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.821 in Kleve, 471 in Kranenburg, 696 in Rees, 168 in Rheurdt, 639 in Straelen, 189 in Uedem, 275 in Wachtendonk und 538 in Weeze. 9...

  • Goch
  • 15.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.