Derne

Beiträge zum Thema Derne

Blaulicht

Polizei geht von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus und sucht Zeugen
Kinderwagen brennt im Hausflur an der Altenderner Straße in Derne

Im Flur eines Mehrfamilienhauses an der Altenderner Straße in Derne hat in der Nacht auf den heutigen Donnerstag (6.8. ein Kinderwagen gebrannt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gemeldet wurde der Brand gegen 1.50 Uhr. Betroffen war der Flur eines Hauses gegenüber des dortigen Einkaufszentrums. Nach den ersten Ermittlungen geht diePolizei von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Gesucht werden nun Zeugen, die im Bereich des Tatorts verdächtige...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.20
Blaulicht
Symbolbild.

Polizei sucht Zeugen
Tankstelle an der Altenderner Straße in Derne überfallen

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Dienstag (7.1.) an der Altenderner Straße in Derne sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge betrat gestern ein maskierter, schwarz gekleideter Mann gegen 13.50 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle nahe der Einmündung des Piepenbrinks. Er bedrohte die 50-jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe, forderte Geld und hielt ihr eine Plastiktüte entgegen. Dann ging er selbst zur Kasse und nahm Bargeld heraus. Nach der Tat flüchtete der...

  • Dortmund-Nord
  • 08.01.20
Blaulicht
Symbolfoto.

An der Kümper Heide in Derne
"Hummel" und Temba spüren Unfallflüchtigen in Maisfeld auf

Polizei-Diensthündin Temba und die Hubschrauber-Besatzung der "Hummel" haben am Samstagabend (29.6.) gemeinsam einen Unfallflüchtigen in einem Maisfeld an der Kümper Heide in Derne aufgespürt, so dass dieser anschließend festgenommen werden konnte. Um kurz nach 20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Unfall im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost. Ihren Angaben zufolge soll der Fahrer eines silbernen BMW, im Bereich der Tangente von der B236 auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover fahrend, die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Blaulicht
Auf dem ehemaligen Zechengelände an der Gneisenausallee in Derne ist die Reisemobilfirma ansässig. Im Hintergrund sind die denkmalgeschützten Fördertürme der einstigen Zeche Gneisenau zu sehen.
  2 Bilder

Polizei hofft auf Zeugenhinweise nach Diebstahlsversuch bei Reisemobil-Firma in Derne
Ermittlungen laufen, ob Zusammenhang mit früherem gleichgelagerten Fall besteht

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag (28.5.) an der Gneisenauallee in Derne auf das Gelände einer Firma für Reisemobile geklettert. Nachdem sie offenbar ohne Beute geflüchtet sind, sucht die Polizei nun Zeugen. Gegen Mitternacht löste der Alarm am dortigen Gelände aus. Den ersten Hinweisen nach waren zwei Personen mit schmaler Statur über den Zaun geklettert. Die anschließende Fahndung, in die auch ein Diensthund sowie ein Hubschrauber eingebunden waren, verlief negativ....

  • Dortmund-Nord
  • 28.05.19
Blaulicht
Wer erkennt diesen unbekannten Geldabheber?
  3 Bilder

Im Discounter an der Altenderner Straße in Derne Geldbörse aus Handtasche entwendet
Wer kennt diesen unbekannten Geldabheber und Taschendieb?

Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf einen bislang unbekannten Taschendieb und Geldabheber in Derne geben können. Der Tatverdächtige soll am 13. Juli 2018 in einem Discounter an der Altenderner Straße in Dortmund-Derne die Geldbörse aus der Handtasche einer Kundin entwendet haben. Anschließend ging der Dieb zu der benachbarten Sparkassen-Filiale und hob Geld vom Konto der Bestohlenen ab. Alles in allem fanden der Diebstahl und das Abheben des Geldes zwischen 10.57 und...

  • Dortmund-Nord
  • 29.03.19
Blaulicht

27-Jähriger in Derne festgenommen
Polizeibeamte mit Schlagring und Bowling-Kugel bedroht

Wie die Dortmunder Polizei erst heute (2.1.) mitgeteilt hat, haben Polizeibeamte bereits am Morgen des 30. Dezember einen 27-jährigen Mann festgenommen, der sie zuvor in Derne unter anderem mit einem Schlagring und einer Bowling-Kugel bedroht hatte. Eine Zeugin hatte der Polizei am Sonntag gegen 8.25 Uhr eine verdächtige Person im Bereich eines Supermarktes an der Altenderner Straße gemeldet. Vor Ort erkannten die eingesetzten Beamten den beschriebenen Mann und wollten diesen...

  • Dortmund-Nord
  • 02.01.19
Blaulicht

Zivilfahnder im Einsatz nach Wohnungseinbruch
Zwei Festnahmen nach Verfolgungsfahrt durch Derne und Hostedde

Nach einer Verfolgungsfahrt in Derne haben Dortmunder Polizeibeamte am Montagabend (19.11.) zwei 32- und 33-jährige Männer festgenommen. Ihr Fahrzeug war Beamten aufgefallen, die in einem zivilen Streifenwagen unterwegs waren. Sie waren in die Fahndungsmaßnahmen nach einem Wohnungseinbruch in der Straße Am Mahlbach an diesem Nachmittag eingebunden. An der Kornblumenstraße entdeckten die Polizisten den verdächtig erscheinenden Wagen mit drei Insassen. Sie entschlossen sich zu einer...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.18
Überregionales
Die Cannabis-Plantage an der Altenderner Straße.
  5 Bilder

Größere Cannabis-Plantage in Derne entdeckt // Zwei Tatverdächtige festgenommen

Heute Morgen (25.7.), gegen 2.30 Uhr früh, haben Zivilfahnder an der Altenderner Straße in Dortmund-Derne eine größere Cannabis-Plantage aufgedeckt und zwei Tatverdächtige festgenommen.Die Ermittlungen dauern an.  Den Zivilbeamten fielen zunächst zwei verdächtige Personen auf, die dann kurzfristig beobachtet wurden. Die beiden Männer hielten sich dabei auf höchst auffällige Weise vor einem landwirtschaftlichen Gebäude auf.Bei der Kontrolle der beiden Tatverdächtigen aus Dortmund, 35 und...

  • Dortmund-Nord
  • 25.07.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der B236 an der Anschlussstelle Derne // Zwei Personen leicht verletzt

Auf der Bundesstraße 236 hat sich am Sonntagnachmittag (29.4.) ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.50 Uhr befand sich eine 36-jährige Dortmunderin mit ihrem Pkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lünen. Ein 24-jähriger Mann aus Holzwickede befuhr den linken Fahrstreifen. Nahe der Anschlussstelle Dortmund-Derne prallten beide...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.18
Überregionales

Sattelauflieger samt Container in Derne gestohlen und Markenkleidung im Wert von 150.000 Euro ergattert // Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Sonntag (22.4.), 17.30 Uhr, und Montag (23.4.), 11 Uhr, in Derne an der Einmündung Gneisenauallee/Nikolaus-Groß-Straße einen Sattelauflieger samt einem geladenen Container entwendet. Damit ergatterten sie mehrere Tonnen Markenkleidung, die in diesem transportiert werden sollte.Den Wert des Diebesguts schätzt die Polizei auf rund 150.000 Euro.  Der Fahrer des Sattelzuges hatte den Auflieger auf einem Parkstreifen am nördlichen Fahrbahnrand der...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.18
Überregionales

Polizei sucht Zeugen und bittet um Aufmerksamkeit in Derne // Verdächtiges Ansprechen von Kind

Für erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich Derne möchte die Dortmunder Polizei werben, nachdem dort schon Anfang Juni ein sechsjähriges Mädchen - mehrfach - von einem Unbekannten angesprochen und beschenkt worden war. Zudem bittet die Kripo um Zeugenhinweise. Wie die Polizei heute (21.6.) mitteilte, sprach Anfang Juni der Unbekannte in Derne eine sechsjährige Schülerin mehrfach in den Morgenstunden auf dem Weg zur Schule an. Die Mutter des Mädchens kontaktierte am 14. Juni die Polizei. Ihr war...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.17
Überregionales

Fahrt mit 2 Promille endet für 19-Jährigen im Vorgarten Auf dem Brink

Eine Alkoholfahrt endete für einen 19-jährigen Autofahrer in den Nachtstunden zu Samstag (24.9.) in einem Vorgarten an der Straße Auf dem Brink in Derne. Der junge Dortmunder hatte gegen 1.40 Uhr seinen Heimweg im Anschluss an einen feucht-fröhlichen Diskothekenbesuch stark alkoholisiert mit dem eigenen Pkw angetreten. Die Dortmunder Polizei erhielt zunächst einen telefonischen Hinweis und versuchte, das Auto ausfindig zu machen und den Fahrer zu stoppen. Im Rahmen der Fahndung meldete...

  • Dortmund-Nord
  • 25.09.16
Überregionales
Nur einen Teil der Plantage in der Wohnung im Tippweg zeigt dieses Bild.

Vier Festnahmen // Wohnung in Derne als Hanf-Plantage zweckentfremdet

In einer Wohnung am Tippweg in Derne hat die Dortmunder Polizei am gestrigen Dienstagabend (20.9.) vier Männer festgenommen. Das Quartett befand sich inmitten einer mutmaßlichen Hanfplantage. Aufmerksam geworden waren die Beamten durch den Hinweis eines Zeugen. Schon länger sei ihm im Hausflur ein seltsamer Geruch in die Nase gestiegen. Leider konnte er monatelang die Bewohner nicht sprechen. Dafür öffneten regelmäßig zwielichtige Gestalten zu später Stunde die Wohnung, nur um diese wenige...

  • Dortmund-Nord
  • 21.09.16
Überregionales

Wettbüro an der Altenderner Straße in Derne überfallen // Polizei sucht Zeugen

Nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Wettbüro an der Altenderner Straße in Dortmund-Derne am gestrigen Mittwochabend (10.8.) sucht die Polizei nun Zeugen. Ein Tatverdächtiger flüchtete unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 21.45 Uhr das Wettbüro nahe der Straße Im Schellenkai. Er rief "Überfall", woraufhin mehrere Kunden aus dem Geschäft liefen. Hierbei ergriff der Tatverdächtige einen 58-jährigen Dortmunder und hielt ihn fest. Der Dortmunder stürzte...

  • Dortmund-Nord
  • 11.08.16
Überregionales

Mülltonnen und Plakatwand in Derne brannten // Polizei sucht Zeugen

Weitere Zeugen der Vorfälle sucht die Polizei, nachdem in der Nacht zu Sonntag (31.1.) in der Straße Piepenbrink sowie in der Altenderner Straße in Derne mehrere Mülltonnen in Brand geraten waren. Die Polizei stellte im nahen Umfeld vier tatverdächtige Männer fest, vier weitere flüchteten. Kurz vor 1 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Ein Zeuge hatte einen Brand im Piepenbrink gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten einen brennenden Mülleimer fest, der zuvor aus seiner Halterung im Boden...

  • Dortmund-Nord
  • 01.02.16
Überregionales
Ausgebüxte Pferde wurden im Wambeler Tunnel wieder eingefangen.

Ausgebüxte Herde aus Derne in Wambeler Tunnel eingefangen

Eine ausgebüxte Pferdeherde hielt am Sonntagmorgen (10.5.) die Dortmunder Polizei und zahlreiche Autofahrer auf Trab. Letztendlich wurden sie in einem Tunnel festgesetzt und abgeführt. Gegen 7.40 Uhr meldeten Anrufer der Polizei eine größere Gruppe Pferde, die frei auf der Derner Straße trabte. Die Polizei folgte ihnen in Richtung Innenstadt. An der Altenderner Straße/Ecke Piepenbrink wurden vier Pferde durch einen Landwirt festgehalten. Die restlichen Pferde liefen über die Derner Straße...

  • Dortmund-Ost
  • 11.05.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.