Europawahl 2019

Beiträge zum Thema Europawahl 2019

Politik

CDU-Basis empört
Unterstützung für von der Leyen gefordert

In der CDU BO-Nord stößt die Diskussion um die künftige EU-Spitze auf völliges Unverständnis. Nachdem sich das Strassburger Parlament auf keinen Spitzenkandidaten, weder auf Weber (CSU/EVP) noch auf Timmermans (Sozialisten/Sozialdemokraten) verständigt hat, waren - so sehen es die CDU-ler - die Staats- und Regierungschefs gefordert, eine Lösung zu präsentieren. Wenn sich dann zuletzt alle - von Orban (Ungarn) bis Tsipras (Griechenland) auf die deutsche Verteidigungsministerin verständigen, ist...

  • Bochum
  • 15.07.19
  •  2
Politik
Ursula von der Leyen, Germany's defence minister, and Secretary of Defense Jim Mattis speak to the press at the George C. Marshall European Center for Security Studies in Garmisch, Germany, June 28, 2017. (DOD photo by U.S. Air Force Staff Sgt. Jette Carr)

"Wir werden gegen Ursula von der Leyen stimmen"

Gestern habe ich mir den Livestream, Anhörung der grünen Fraktion im Europaparlament von Ursula von der Leyen angesehen. Frau von der Leyen gab auf keine einzige Frage eine konkrete Antwort. Es war ein Herumgeeiere ohne Gleichen. Einige male gab sie keine Antwort. So musste Sven Giegold, MdEP, nachfragen mit dem Hinweis: Sie geben auf meine Fragen keine konkrete Antwort, deshalb nochmals meine konkreten Fragen mit der Bitte um eine konkrete Antwort. Und wieder nichts. Nach der Anhörung war...

  • Bedburg-Hau
  • 11.07.19
  •  1
Politik
Benedikt Lechtenberg, Vorsitzender der Jusos Kreis Wesel.

EU-Beschluss
Jusos Kreis Wesel: Schlag ins Gesicht der Wählerinnen und Wähler

Die Jusos im Kreis Wesel lehnen den Personalvorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs ab, wonach CDU-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen neue EU-Kommissionspräsidentin werden soll. Aus Sicht der SPD-Jugend missachtet der Europäische Rat den Wählerwillen und untergräbt die Bedeutung des Europäischen Parlaments. Ursula von der Leyen stand nicht zur Wahl „Der Beschluss der Europäischen Staats- und Regierungschefs ist ein Schlag ins Gesicht der Wählerinnen und Wähler. Ursula von...

  • Hünxe
  • 05.07.19
Politik

EU-Wahlen
Einer geht noch

Da hat doch unsere Bundesmutti einen letzten „Schuß“ kosgelassen. Frau von der Leyen, als Bundeswehrmamma kaum noch tragbar, hat sich die Bundesmutti überlegt wie sie elegant und kostenlos das Dilemma beseitigen kann. Da kam doch die Wahl einer neuen EU-Heimleitung gerade recht und versucht unsere Bundesmutti nun diesen Posten an Frau von der Leyen zu vergeben. Berufsausbildung und Erfahrung, sie ist auch in Vetternwirschaft gut ausgebildet, sind ideale Vorrausetzungen für diesen Job. Ja...

  • Iserlohn
  • 03.07.19
Politik
3 Bilder

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier!
Antritt zur Europawahl 2019 – Spitzenkandidatin Claudia Krüger

Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! hat in ihrer Aufstellungsversammlung am 3. April 2018 einstimmig beschlossen, mit einer bundeseinheitlichen Liste zur Europawahl 2019 antreten zu wollen. Frau Claudia Krüger wurde einstimmig zur Spitzenkandidatin gewählt. Der Vorsitzende Thomas Schwarz: „Wir sind sehr dankbar, dass Claudia Krüger, die Mitglied keiner Partei ist und seit 2014 als Mitglied im Stadtrat der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, in Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 29.06.19
Politik
Symbolbild: Pixabay

Analyse und Diskussion in Monheim am 3. Juli
Nach der Europawahl

Nach der Podiumsdiskussion im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament fragt die Volkshochschule Monheim nun in einem Vortrag am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr: Was bedeuten die Ergebnisse? Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Monheimer Europa-Union durchgeführt. Sowohl länderspezifisch als auch in der Gesamtheit der Ergebnisse hat die Wahl zu erheblichen Veränderungen der Mehrheitsverhältnisse geführt. Wie wirkt sich das auf Deutschland aus? Und wie auf die Europäische Union?...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.19
Politik

SPD Politiker aus Scharnhorst mögen das Grünen Spitzenduos
Scharnhorster Politiker geben Interview in der RN/WAZ zum Ergebnis Europawahl

Nach Aussagen im Artikel bekommt die SPD in Scharnhorst 28,85% bei der Europawahl. Real bekommt die SPD in Scharnhorst 4.357 Stimmen, Wahlberechtigt waren 30.692 Bürger. Real bekommt die SPD in Scharnhorst von den Wahlberechtigten nur 14,19% !! Die Wahlbeteiligung lag ei 50% gleich 15.252 Stimmen. AUS SCHADEN NICHTS GELERNT! Das Duo will bei der Komm. Wahl 2020 mehr als 30% für die Scharnhorster SPD erzielen! Von den Wahlberechtigten oder von den Stimmen in der Wahlurne! Warum soll...

  • Dortmund-West
  • 06.06.19
  •  6
Politik

Bedburg-Hau: Kleine Wahlanalyse

Mit dem Gesamtergebnis bei der Europawahl 2019, CDU 36,96 %, SPD 16,67 %, Grüne 21,93 % und FDP 7,42% liegt Bedburg-Hau auf Landes- und Bundes-Niveau. Einen Ausreißer nach unten macht die AfD mit nur 5,77 % (bundesweit 11 %). Auch Die Linke mit 2,98 % schnitt hier schlecht ab (bundesweit 5,5 %). Nach Stimmbezirken in Bedburg-Hau: Beste Ergebnisse Die CDU im Stimmbezirk Bürgerbegegnungsstätte mit 60,38 %; Die SPD im Stimmbezirk Feuerwehr Qualburg mit 22,10 %; Die Grünen im Stimmbezirk...

  • Bedburg-Hau
  • 06.06.19
  •  1
Politik

Wahldebakel auch für die Gladbecker SPD
Ein "Weiter so" kann es nicht geben!

Das Ergebnis der Europawahl am vergangenen Sonntag hat auch in Gladbeck ein politisches Erdbeben bei den so genannten "Volksparteien" ausgelöst. Besonders hart hat es die SPD getroffen, die gegenüber der Europawahl 2014 fast 20 Prozent an Wählerstimmen einbüßte. Eine Abkehr der Wähler von der SPD in der ehemaligen SPD-Hochburg Gladbeck. Offizielle Stellungnahmen der lokalen SPD-Spitze waren nach der "Klatsche" nur schwerlich zu erhalten. Ja, man gestand die Niederlage ein. Hinter...

  • Gladbeck
  • 31.05.19
  •  5
Politik
Erstaunlicher Erfolg der Grünen bei der Europawahl.

Europawahl: Starkes Ergebnis der Grünen ist erstaunlich

Das überaus starke Ergebnis der Partei "Die Grünen" ist wahrlich erstaunlich, da die Grünen in den vergangenen Jahren ebenso für Waffenexporte in Spannungsgebiete, eine Beteiligung der Bundeswehr an den Rohstoffkriegen und eine Verstärkung der Konfrontation gegenüber Russland Verantwortung trugen wie CDU/CSU und SPD. Böse Zungen behaupten, dass der Stimmenzuwachs für die Satirepartei DIE PARTEI daran lag, dass viele ehemalige Grünenwähler*innen sich von den kriegs- und naziverbrecherafinen...

  • Dortmund
  • 30.05.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Juniorwahl zur Europawahl 2019
CDU/CSU und SPD - rapider Absturz bei der Juniorwahl 2019

Mehr als eine halbe Million Schülerinnen und Schüler sind bundesweit in 2.760 Schulen an die Wahlurne gegangen und haben ihr Kreuz zur Europawahl 2019 abgegeben - CDU/CSU und SPD stürzen dabei ab auf 10,7 und 12,2 Prozent. Die Juniorwahl zählt zu den größten Schulprojekten in Deutschland und wird bundesweit seit 1999 zu Europawahlen, Bundestagswahlen und Landtagswahlen durchgeführt. Im Vergleich zur letzten Juniorwahl, der Europawahl 2014, haben sich die Teilnehmerzahlen verdreifacht. Bei...

  • Hilden
  • 29.05.19
Politik
 Im Rahmen einer Juniorwahl haben auch zahlreiche Kinder, zum Beispiel die Schülerinnen der Klasse 5c des Gymnasiums im Gustav-Heinemann-Schulzentrum (GHZ), in der Vorwoche wählen dürfen. Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben der Demokratie.

Teils gegen den Trend
Europawahl 2019: SPD stärkste Partei in Dinslaken und Voerde - Hünxe wählt CDU

Insgesamt 55.781 gültige Stimmen aus Dinslaken, Voerde und Hünxe mussten die Wahlhelfer nach der Europawahl 2019 auszählen. Sowohl in Dinslaken als auch in Voerde wählten die Bürger entgegen dem bundesweiten Trend und verhalfen der SPD zu den meisten Stimmen: 23,82 Prozent in Dinslaken und 25,37 Prozent in Voerde. Zweitstärkste Partei war jeweils die CDU, dicht gefolgt von Bündnis 90/Die Grünen. Die AfD konnten die viertmeisten Stimmen für sich verbuchen, weniger Stimmen hatten FDP und die...

  • Dinslaken
  • 27.05.19
  •  1
Politik

Europawahl in Marl: Deutliche Gewinne für die Grünen und die AfD

Zweistellige Verluste für die SPD, Verluste auch für die CDU und erhebliche Zugewinne für die Grünen und die AfD kennzeichnen das Ergebnis der Europawahlen in Marl. Die SPD bleibt stärkste Partei bei den Europawahlen in Marl, muss aber einen zweistelligen Verlust hinnehmen. Die SPD erhielt 25,78 Prozent der Wahlerstimmen. Das sind 17,39 Prozentpunkte weniger als bei den Europawahlen 2014. Die CDU büßte 5,68 Prozentpunkte ein und kam auf 23,65 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die nominell...

  • Marl
  • 27.05.19
  •  2
Politik
Ausschnitte aus Pressemeldungs-Kopf. Repro:Volker Dau
2 Bilder

Die Piratenpartei berichtete soeben... -- Überarbeiteter Auszug aus der Pressemeldung...
Die Piratenpartei ,international im €U-Parlament

Europas PIRATEN stark wie nie zuvor! -- Jetzt mit Entgegnung der Pressestelle der Piraten! Europa hat gewählt. Zunächst möchten wir uns bei allen, die zur Wahl gegangen sind bedanken, weil freie Wahlen ein wichtiger, wenn nicht sogar DER wichtigste Stützpfeiler der parlamentarischen Demokratie sind. Wir freuen uns natürlich besonders darüber, dass die deutschen Bürger entschieden haben: PIRATEN werden in der Politik gebraucht. Dr. Patrick Breyer zieht ins Europaparlament ein und...

  • Bochum
  • 27.05.19
Politik
Noch direkt im Ratssaal diskutierten die Gladbecker Parteien-Vertreter intensiv das lokale Europawahl-Ergebnis. Unser Foto zeigt von links nach rechts Volker Musiol (SPD), Simone Steffens (GRÜNE), Michael Tack (FDP) und (ganz rechts im Bild) Nilüfer Akcay (FDP).
6 Bilder

"AfD" brachte es in manchen Wahlbezirken auf fast 25 Prozent
Europawahl: Auch in Gladbeck sind die GRÜNEN die Gewinner

Gladbeck. Nur langsam füllte sich am Sonntagabend der Ratssaal, die Rathausmitarbeiter ließen dort große Monitore laufen, diese zeigten Ergebnisse, die den Besuchern (größtenteils Mitglieder der Gladbecker Parteien) nur teilweise gefielen. Die SPD in Gladbeck sackte im Vergleich zum Europawahlergebnis 2014 von 45,9 Prozent `runter auf 25,9 Prozent, das sind 20 Prozent Verlust! Die CDU kam in Gladbeck noch relativ gut davon: 3,9 Prozent im Minus. Die FDP steigerte sich um drei Prozent auf...

  • Gladbeck
  • 27.05.19
  •  6
  •  2
Politik
3 Bilder

Europawahl 2019
Ergebnisse im Kreis Recklinghausen und Olfen auf einen Blick

Bei den Europawahlen lag auch im Kreis Recklinghausen die Wahlbeteiligung mit 58,35 Prozent deutlich über der bei der letzten Europawahl (49,30 %). In Olfen lag sie mit 63,32 % sogar noch viel höher. Die CDU wurde im Kreis Recklinghausen stärkste Partei mit 25,65 Prozent der abgegebenen Stimmen, aber - gegen den Bundestrend und dem Gesamtergebnis im Kreis - holte die SPD in Marl, Herten und Oer-Erkenschwick das beste Ergebnis ein. Deutlich satt legen die Grünen überall zu. Auch in Olfen ist die...

  • Marl
  • 27.05.19
Politik
Im Einzelnen: So hat Witten gewählt.

Europawahl 2019
Witten hat gewählt: Vorläufiges amtliches Endergebnis der Europawahl

Das vorläufige amtliche Endergebnis der Europawahl am 26. Mai in Witten liegt vor.  Aufgeführt sind die Ergebnisse aller Wittener Wohllokale. Diese kann man anhand anschaulicher Grafiken auch mit früheren Wahlen vergleichen. Stärkste Partei wurde mit 25,6 Prozent die Partei Die Grünen - auch auf Bundesebene gilt die Partei als einer der großen Sieger der EU-Wahlen. Der städtische Wahlleiter Michael Muhr freut sich nicht nur darüber, dass die Wahl in unserer Stadt reibungslos vonstatten...

  • Witten
  • 27.05.19
Politik
Europawahl 2019 in Deutschland. Die (Wetter)lage danach ...

Europawahl 2019 in Deutschland
Und nun das Wetter ...

In tieferen Lagen noch anhaltender Bodennebel und vereinzelte Schauern. In mittleren Lagen starke Bewölkung mit heftigen Gewittern und kräftigem Regen. In weiten Teilen Deutschlands scheint die Sonne und sorgt für eine positive Stimmung. Man kann dem Grün beim Wachsen zusehen.  Weiter Aussichten: Ein aufregendes Hin und Her der Wetterfronten. Zunehmender Wind aus unterschiedlichen Richtungen mit zum Teil heftigen Turbulenzen, Donner und Blitz. In manchen Landesteilen starke Nebelbildung...

  • Goch
  • 27.05.19
  •  12
  •  2
Politik
So hat der EN-Kreis gewählt.
2 Bilder

Europawahl 2019
EN-Kreis: Vorläufiges Endergebnis liegt vor

Um 21.36 Uhr, des Sonntags, 26. Mai, stand das vorläufige amtliche Endergebnis der diesjährigen Europawahl im Ennepe-Ruhr-Kreis fest. Von den 251.943 Wahlberechtigten in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten gaben 156.333 Wähler ihre Stimme ab. Davon waren 155.114 gültig und 1.219 ungültig. Nach 52,2 Prozent bei der Europawahl 2014 machten in diesem Jahr 62,1 Prozent von ihrem Wahlrecht Gebrauch und machten ein Kreuz auf den fast ein...

  • Witten
  • 27.05.19
  •  3
  •  1
Politik
Das Interesse an Europa wächst damit auch in Monheim nachweislich. 
Foto: Pixabay

Rekord: Wahlbeteiligung lag bei fast 60 Prozent
So haben die Monheimer für Europa abgestimmt

Europa hat die künftige Zusammensetzung seines Parlaments gewählt. Auch die Ergebnisse aus Monheim stehen fest. Nach Auszählung aller Wahllokale entfielen auf die CDU im Stadtgebiet 28,08 Prozent der Stimmen. Das zweitbeste Ergebnis erzielten die Grünen mit 21,83 Prozent, gefolgt von SPD (18,72%), AfD (9,6%), FDP (6,83%) und Linkspartei (3,57%). Mit 59,93 Prozent gibt es aus Monheim eine neue Rekordbeteiligung zu vermelden. 2014 hatte wohl auch die parallel stattfindende Kommunalwahl mit...

  • Monheim am Rhein
  • 27.05.19
Politik

Europa hat gewählt / Offizielles Wahlergebnis im Kreis Wesel
SPD verliert nicht so stark wie im Bund, Grüne liegen voll im Trend, AfD bleibt unter 10 Prozent

Insgesamt bestätigten auch die Wähler/innen im Kreis Wesel den bundesweiten Trend der Stimmenverteilung bei der Europawahl. Allerdings verlieren die Sozialdemokraten durch den Wählerwillen zwischen Obermörmter, Neukirchen-Vluyn und Schermbeck längst nicht so viele Prozent wie im Bund. Dr. Lars Rentmeister, Kreiswahlleiter für den Kreis Wesel, gab am Sonntagabend, 26. Mai, um 21.05 Uhr das vorläufige Wahlergebnis zur Europawahl 2019 für den Kreis Wesel bekannt: Von den gültigen Stimmen...

  • Wesel
  • 27.05.19
  •  1
Politik

Europawahl 2019 - Willkommen in der Realität
Europawahl 2019 – spontane persönliche Wahrnehmung und Kurzinterpretation

Das deutsche Ergebnis. Die guten Nachrichten: Der Bürger beweist Gespür für die Gefahren. Die Wahlbeteiligung ist hoch. Die Rechten Populisten bekommen in DEU nicht soviel Protestzulauf wie befürchtet, aber immer noch zu viel. Die Grünen haben sich als alternative Alternative der Gegenwart gemausert. Die schlechten Nachrichten: Wir wachen auf und stellen fest, Volksparteien sind keine Volksparteien mehr. Als Stimmungswahl propagiert, ist nüchtern festzustellen, die GroKo hat das Vertrauen...

  • Goch
  • 26.05.19
  •  1
Politik

Wahlergebnis Europawahl
Europawahl 2019 - Wahlergebnis in Goch

In Goch sind um 20.00 Uhr alle 26 Stimmbezirke ausgezählt mit folgendem Ergebnis : CDU   36,62 % Grüne   21,34 % SPD                15,89 % FDP      7,62 % AfD         6,93 % Linke       3,29 % Partei       1,61 % Tierschutz      1,49 % Die einzelnen Ergebnisse pro Stimm-/Briefwahlbezirk und die Aufteilungen nach Stimm-/Ratswahlbezirken sind hier einsehbar. Die Grünen haben...

  • Goch
  • 26.05.19
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.