firmen

Beiträge zum Thema firmen

Vereine + Ehrenamt
BSV Im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ profitiert der Schützenverein BSV Aldenrade-Fahrn von einer Förderung von 99.500 Euro. Damit soll vor allem in die Modernisierung des Vereinsheims in Angriff genommen werden.

Die Schützen des BSV Aldenrade dürfen sich über eine Förderung des Landes freuen
„Sparen durch Investitionen"

Diese Nachricht kam bei den Schützenbrüdern des BSV Aldenrade-Fahrn 1837 besonders gut an. Im Rahmen des Förderungsprogramms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes Nordrhein-Westfalens, erhält der Schützenverein 99.500 Euro. Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Vorsitzender Fritz Schneider freute sich sehr darüber,...

  • Duisburg
  • 04.09.20
Politik

Peter Paic gibt Anstoß für Gründerpaket

SPD-Landratskandidat beim Start-Up Coduct Peter Paic gibt Anstoß für Gründerpaket Peter Paic hat Erfahrung im Bereich Gründung, unter anderem managte er Anfang der 2000er die Gründung der Trusted Shops und promovierte zudem in dem Themengebiet. Der IT-Experte setzt sich deshalb besonders für die Unternehmen im Kreis Wesel ein. „Wir müssen dringend die Rahmenbedingungen verbessern, damit sich junge Gründer für den Kreis als Standort entscheiden“, so Paic. Bei seinem Besuch beim...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.08.20
Wirtschaft
Das neue Banner auf dem Heiligenhauser Kornspeicher steht für ein Thema, das in der "Schlüsselregion" ebenfalls von großer Bedeutung ist: Die Ausbildung des Fachkräftenachwuchses in den Unternehmen.
2 Bilder

Unternehmen der "Schlüsselregion" werben in Heiligenhaus
Neues Gewand für den Kornspeicher

Seit September 2016 verschönerte eine Kollage von 378 Mitarbeitern aus den Unternehmen der "Schlüsselregion" die Außenwand des Kornspeichers in Heiligenhaus. Nun war es an der Zeit, das durch die Witterung verblichene Banner durch ein Neues auszutauschen. Vier Jahre lang bildete die Kollage mit den Menschen an ihrem Arbeitsplatz in den regionalen Betrieben etwas ab, was die Industrieregion prägt und verbindet. Produktionshallen, Lager, Maschinen und natürlich der Schreibtisch im Büro – das...

  • Heiligenhaus
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Demnächst Stellenanzeigen auf der Facebook-Seite „Karnap im Wandel“?

#stadtteilarbeit #ehrenamt #karnapimwandel #arbeit Seit sechs Jahren betreue ich die Facebook-Seite „Karnap im Wandel". Im Hinblick auf die Entwicklung des Stadtteils Karnap habe ich mich im Jahr 2014 dazu entschlossen, die Facebook-Seite „Karnap im Wandel" ins Leben zu rufen. In den vergangenen sechs Jahren habe ich zahlreiche Bauprojekte langfristig dokumentiert. Die Beiträge verfolgen wöchentlich 5.000 bis 6.000 Besucher. Zudem veröffentliche ich Presseartikel aus der/dem WAZ,...

  • Essen-Nord
  • 25.01.20
Kultur

Berufsbörse am BKCR
Handwerk als Zukunft - Berufsbörse am BKCR

Einladung zur Berufs- und Ausbildungsbörse am BKCR mit dem Schwerpunkt Handwerk Sehr geehrte Damen und Herren, wir organisieren an unserem Berufskolleg eine Berufs- und Ausbildungsbörse für Schüler/innen mit Hauptschulabschluss (HSA9 und HSA10), teils auch mit Fluchthintergrund. Die Berufs- und Ausbildungsbörse findet am 28.01.2020 in der Zeit von 15-18 Uhr statt. Warum diese Börse? Immer wieder wurde uns mitgeteilt, dass Betriebe (besonders im Handwerksbereich) geeignete Auszubildende...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.01.20
Wirtschaft
Sprachen über die Zukunft bei Wystrach (v.l.n.r.): Norbert Thul (SPD Weeze), Arno Klare MdB, Jochen Wystrach, Barbara Hendricks MdB, Alfons van Ooyen (SPD Weeze) und Wolfgang Wolter. Foto: SPD

Barbara Hendricks und Arno Klare waren zu Gast bei Wystrach in Weeze
Saubere Mobilität der Zukunft

Klimawandel, Abgasdebatte, emissionsfreie Energieversorgung – dies sind Themen, die in der gesellschaftlichen Debatte aktueller denn je sind. In diesen Fragen ist das Weezer Unternehmen Wystrach am Puls der Zeit. WEEZE. Gemeinsam mit ihrem Abgeordnetenkollegen Arno Klare aus Oberhausen besuchte die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks das Unternehmen um mehr über dessen innovative Lösungen zur sauberen Mobilität zu erfahren. Die Geschäftsführer Jochen Wystrach und...

  • Weeze
  • 06.09.19
Blaulicht
Symbolbild

Einbrüche in zwei Firmen in Gevelsberg
Täter in beiden Fällen flüchtig

In den vergangen Tagen sind gleich zwei Einbrüche in Gevelsberger Firmen verübt worden. Vom 19. bis zum 22.07. drangen unbekannte Täter in ein Firmengebäude an der Hagener Straße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Innern des Gebäudes durchsuchten sie die Räume. Sie entwendeten diverse Werkzeuge und Zubehör und flüchteten in unbekannte Richtung. Metallschrott geklaut In der Zeit vom 20. bis zum 22.07. durchtrennten unbekannte Täter den Zaun eines Firmengeländes an der Straße Am...

  • Gevelsberg
  • 23.07.19
Politik
Kinderbetreuung zählt nicht zu den eigentlichen Aufgaben eines Unternehmens. Dennoch ergab die Umfrage, dass zahlreiche Betriebe Wert darauf legen, ihre Beschäftigten mit Kindern durch spezielle Unterstützungen im Unternehmen zu halten.

Fachkräfte gewinnen und halten
Unternehmen machen sich stark bei der Kinderbetreuung

Mehr als 100 Betriebe im Kreis Wesel nahmen an der kürzlich durchgeführten Online-Umfrage „Unternehmensnahe Kinderbetreuung“ der EntwicklungsAgentur Wirtschaft, der Fachstelle Frau und Beruf und des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein teil. Kinderbetreuung zählt nicht zu den eigentlichen Aufgaben eines Unternehmens. Dennoch ergab die Umfrage, dass zahlreiche Betriebe Wert darauf legen, ihre Beschäftigten mit Kindern durch spezielle Unterstützungen im Unternehmen zu halten. Durch das...

  • Dinslaken
  • 10.07.19
Ratgeber
Der Initiativkreis Ense e.V. und die Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen laden am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 14 Uhr zum neunten Ausbildungsmarkt in Ense (AmiE) ein.

Gespräche "auf Augenhöhe"
AMiE: Ausbildungsmarkt in Ense

Der Initiativkreis Ense e.V. und die Conrad-von-Ense-Schule in Ense-Bremen laden am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 14 Uhr zum neunten Ausbildungsmarkt in Ense (AmiE) ein. Gerne möchten die Firmen aus den unterschiedlichen Branchen Jugendliche für eine Ausbildung in Heimatnähe begeistern. Viele junge Menschen wissen noch nicht, welcher Beruf ihren Neigungen und Interessen am besten entspricht. Daher bietet die „AmiE“ eine hervorragende Plattform, um erste Kontakte zu knüpfen und sich zu...

  • Arnsberg
  • 28.04.19
Politik
(Bild Borgers)

Borgers, einer der größten Arbeitgeber in Dingden, schließt sein Werk 2020

Dingden: Lange Gesichter bei der Betriebsversammlung am Montag, 350 Mitarbeiter des Automobilzulieferers Borgers sollen Ihren Arbeitsplatz verlieren. In Dingden werden Lkw-Bauteile für die Dämmung und Isolation gefertigt, sowie weitere Ausstattung für den Fahrgastraum der LKW’s. Die Geschäftsleitung verhandelt bereits über einen Sozialplan. Die internationale agierende Borgers Group hat auch am Standorte in Osteuropa Probleme. Weltweit schwächelte im Jahr 2018 die Branche der...

  • Hamminkeln
  • 30.01.19
Sport
(C) Andreas Molatta , 05.07.2018 , Bochum ,
AOK-Firmenlauf am Kemnader See :
29 Bilder

AOK-Firmenlauf Bochum: Traumkulisse am Kemnader See

Mehr als 3.000 Bochumer liefen für die eigene Firma und den guten Zweck Der AOK-Firmenlauf in Bochum wird immer beliebter: Den Beweis lieferte die zehnte Auflage der Veranstaltung mit einer riesigen Geburtstagsparty. Mehr als 3.000 Läuferinnen und Läufer aus 175 Betrieben gingen für ihre Firma und den guten Zweck auf die rund fünf Kilometer lange Strecke. Sie sorgten für eine einzigartige Kulisse am Kemnader See. „Die riesige Stimmung und dabei bestes Wetter - heute passt einfach alles...

  • Bochum
  • 09.07.18
  • 2
Sport
Foto: Joshua Belack
34 Bilder

2. Mülheimer Firmenlauf

Mehr als 150 Firmen mit insgesamt 2360 Läuferinnen und Läufern starteten am 8. Mai beim zweiten Mülheimer Firmenlauf, der von der Bunert Marketing GmbH zusammen mit dem Mülheimer Sportbund organisiert wurde. Auf der rund 5,4 Kilometer langen Strecke durch die Müga und entlang der Ruhr wurde die Zeit gemessen, allerdings stand der Spaß im Vordergrund. Schnellster Läufer war Lukas Kagermeier aus dem Team "Runners Point Forum Mülheim" mit 17:53 Minuten. Schnellste Frau war die Vorjahressiegerin...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.18
  • 1
Überregionales
Veranstalter und Sponsoren hoffen auf gutes Wetter bei den "2. Castroper Beach Volley Days" vom 6. bis 8. Juli auf dem Altstadtmarkt. Unser Bild zeigt (v.l.): Peter Breuer, Tina Sellenscheidt, Franz Ovelhey, Edith Delord, Markus Göke, Johannes Langer und Michael Ebert.

Zweite Auflage der "Castroper Beach Volley Days" im Juli

Sommer, Sand und Sonnenschein: Von Freitag (6. Juli) bis Sonntag (8.) verwandelt sich der Altstadtmarkt wieder in eine große Sandkiste. Zum zweiten Mal gibt es dann die "Castroper Beach Volley Days". Schon früh stand nach der Premiere im vergangenen Jahr fest, dass es 2018 eine Neuauflage der Strandparty mit sportlichem Wettstreit, Live-Musik und karibischem Flair unter Palmen geben wird. Daher hoffen Veranstalter (Casconcept) und Sponsoren auf das passende Wetter. Schulen...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.04.18
  • 1
Überregionales

Polizei warnt Firmen vor Betrugsmasche - Firma aus Emmerich erhielt E-Mail

Die Kreispolizei Kleve warnt aus aktuellem Anlass Firmen vor der CEO Fraud Betrugsmasche. Bei dieser Masche versenden Täter E-Mails und manipulieren Firmen unter Verwendung falscher Identitäten zur Überweisung von Geld. Dabei verwenden die Täter sensible Daten wie E-Mail Adressen und Namen, die sie zumeist von der Firmenhomepage erlangt haben.Ein Beispiel: Ein Buchhalter bekommt von seinem Chef eine E-Mail, mit der Anweisung Geld auf ein bestimmtes Konto zu überweisen. Die E-Mail ist jedoch...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.03.18
Überregionales
Viele Betriebe erlauben einen Blick hinter die Kulissen.

Nacht der Ausbildung öffnet viele Türen

Bäcker oder Tischler. Chemikant oder Hotelfachfrau. Koch oder Gärter. Schüler haben auf der Suche nach dem Traumjob die Qual der Wahl. Die Nacht der Ausbildung macht fit für den Beruf und seit dem Start der Kult-Veranstaltung war das Angebot noch nie so groß wie in diesem Jahr! Zur Nacht der Ausbildung laden in diesem Jahr am 22. September dreizehn Betriebe ein zum Blick hinter die Kulissen mit vielen spannenden Aktionen. Für Schüler ist dieser Abend nicht nur die Chance, mit den Azubis der...

  • Lünen
  • 24.08.17
  • 2
Ratgeber

Abzocker machen keinen Urlaub

SIHK warnt Unternehmen vor Formularfallen Viele Betriebe sind während der Sommerferien unterbesetzt. Eine Betrugsmasche tritt daher verstärkt in der Urlaubszeit auf. Die Schreiben erwecken den Eindruck, man sei zu einer Antwort verpflichtet oder es bestehe bereits eine Geschäftsbeziehung. Tatsächlich handelt es sich um Vertragsangebote, die nicht so einfach zu erkennen sind. Die Abzocker erhoffen sich eine Zahlungsanweisung oder Unterschrift durch die Urlaubsvertretung, ohne dass diese die...

  • Hagen
  • 04.08.17
Überregionales
Stellten die Erfolge des Ökoprofit-Programms im Umweltbildungszentrum vor (von links): Projektleiterein Vera Stephan-Oltmanns, Jürgen Lohbeck (Firma Horstmann), Dirk Horstmann,  Holger Stöters (Firma Woelm), Karl-Kristian Woelm, Bürgermeister Jan Heinisch, Ralf Mieden (Firma Carl Fuhr) und Andreas Fuhr. Foto: Bangert

Drei namhafte Firmen aus Heiligenhaus haben am Umweltprogramm Ökoprofit teilgenommen

Betriebskosten senken und gleichzeitig die Umwelt entlasten, dass ist der Sinn des Umweltprogramm Ökoprofit, an dem auch drei namhafte Firmen aus Heiligenhaus teilgenommen haben. Von Ulrich Bangert Bereits seit 2011 haben 34 Unternehmen in drei Staffeln teilgenommen, nun haben weitere zehn Betriebe an diesem maßgeschneiderten Umweltberatungsprogramm teilgenommen. Mit dabei sind drei namhafte Firmen aus Heiligenhaus mit guten Ergebnissen. „Das ist beinahe ein Selbstläufer“, freut sich...

  • Velbert
  • 21.03.17
Überregionales
Auf www.das-mache-ich.de gibt es noch Ausbildungsplätze für gewerblich-technische Berufe. Mike Kevin Maron wurde nach seiner Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer bei Vitz Federn übernommen.
Foto: PR

Freie Ausbildungsplätze für 2017 auf www.das-mache-ich.de

Jugendliche, die noch eine Ausbildungsstelle suchen, sollten auf www.das-mache-ich.de vorbeischauen: Das Ausbildungsportal der Schlüsselregion e.V. hat noch über 30 freie Ausbildungsstellen und sieben Praxisplätze für das Duale Studium im Angebot. Das Ausbildungsjahr startet im August und noch sind nicht alle Ausbildungsstellen in den Velberter und Heiligenhauser Betrieben besetzt. Besonders gute Chancen haben Jugendliche, die sich für Berufe wie Maschinen- und Anlagenführer, Fachkraft für...

  • Velbert
  • 15.02.17
Überregionales

Wanderausstellung „Arbeiten in der Schlüsselregion“ jetzt im BiZ

Die Wanderausstellung „Arbeiten in der Schlüsselregion“ mit 378 Portraits von Beschäftigten in Velbert und Heiligenhaus kann ab Montag, 13. Februar im Berufsinformationszentrum Mettmann betrachtet werden.Noch bis Donnerstag, 2. März können sich Besucher des Berufsinformationszentrums Mettmann die Wanderausstellung „Arbeiten in der Schlüsselregion“ ansehen. Die Ausstellung des Industrieverbandes Schlüsselregion e.V. zeigt Portraits von 378 Beschäftigten der Schlüsselregion-Mitgliedsfirmen, die...

  • Velbert
  • 08.02.17
Überregionales
Gemeinsam für die Gesundheit: v.l.n.r.: Beate Buchborn (VHS Velbert/Heiligenhaus), Christine Leistenschneider (WITTE Automotive), Kurt Jäger (CES), Sylvia Lambach (CES), Marcus Nüse (VHS Velbert/Heiligenhaus), Olaf Borninghoff (Stadtwerke Velbert), Dr. Thorsten Enge (Schlüsselregion e.V.) Foto: PR

Gesundheitskurse für die Beschäftigten in der Schlüsselregion

Nach der positiven Resonanz auf die ersten Gesundheitskurse im Herbst 2016 wurde das Kursangebot nun erweitert. Insgesamt 23 Kurse bietet die Schlüsselregion für das Frühjahr an. Neben der VHS Velbert/Heiligenhaus konnte die Schlüsselregion e.V. die Stadtwerke Velbert als neuen Kooperationspartner gewinnen. Am Mittwoch, 11. Januar starten die Anmeldungen für die Schlüsselregion-Gesundheitskurse: Beschäftigte der teilnehmenden Schlüsselregion-Mitgliedsfirmen können sich online unter...

  • Velbert
  • 04.01.17
Überregionales
Foto: PR

Vorstand der Schlüsselregion wurde wiedergewählt

Der Vorstand des Unternehmensverbands Schlüsselregion e.V. wurde auf der Mitgliederversammlung für zwei Jahre im Amt bestätigt. Gleichzeitig feierte der Verein sein zehnjähriges Bestehen. „Die Schlüsselregion e.V. zeigt als lebendiges Netzwerk seit zehn Jahren, was unsere Region ausmacht und bietet den Unternehmen ein Forum für Begegnungen“, lobte der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka in seinem Grußwort zum zehnjährigen Bestehen des Vereins. Und auch der Heiligenhauser Bürgermeister Doktor...

  • Velbert
  • 21.09.16
Politik
(v.l.): Sabine Cremer (Caritasverband), Günter Aleff (WINDOR), Marion Werk (Agentur für Ehrenamt), Susanna Schönrock-Klenner (SeniorConcept), Bürgermeister Tobias Stockhoff und Diana Lange (Diakonisches Werk).

Unternehmen übernehmen Verantwortung - Anmeldeendspurt für "Ran an die Schüppe"

14 Unternehmen haben sich bereits zur Verfügung gestellt, um beim ersten Dorstener Aktionstag „Ran an die Schüppe“ ein soziales Projekt zu verwirklichen. Zehn weitere (genauer: neuneinhalb) suchen noch einen Paten. Jetzt läuft der Endspurt. Firmen, die mit einigen Mitarbeitern soziale Verantwortung übernehmen wollen, sollten sich nun rasch melden. Die Übersicht der noch zu vergebenden Projekte ist auf dorsten.de/ranandieschueppe zu finden. „Corporate Social Responsibility“ ist mittlerweile...

  • Dorsten
  • 08.07.16
Überregionales

Firmen - Einbruch in Heiligenhaus

Wie die Polizei aus Heiligenhaus mitteilte wurde in der Zeit vom Mittwochabend des 22. Juni bis zum Donnerstagmorgen des 23. Juni zwischen 21 und 6 Uhr, eine Firma an der Carl-Zeiss-Straße in Heiligenhaus gewaltsam Betreten. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster des Gebäudes auf und öffneten gewaltsam eine weitere Tür um sich Zutritt zu den Büroräumen zu verschaffen. Die Räumlichkeiten wurden delikttypisch durchsucht. Entwendet wurde Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in...

  • Velbert
  • 24.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.