Alles zum Thema Hallenfußball

Beiträge zum Thema Hallenfußball

Sport

Gerüstet für das große Spektakel

LÜNEN. Die Auslosung für die 44. Lüner Stadtmeisterschaft im Hallen-Fußball ist perfekt. Als Glücksfee zeigte Horst Müller-Baß. Lünens für Sport zuständiger Erster Beigeordneter, wie die Spannung auf dem Parkett noch erhöht werden kann. Er zauberte mit Westfalenligist und Titelverteidiger Lüner SV, Bezirksligist BV Brambauer, den A-Ligisten Alstedde und VfB 08 sowie B-Ligist Gahmen eine womöglich bärenstarke „Hammer-Gruppe A“ aus dem Lostopf. Spannung verspricht natürlich auch die Gruppe B,...

  • Lünen
  • 13.12.17
Sport
Spielten ein sehr gutes Turnier.

Die F 2 des BV Horst Süd gab beim Hallencup 2017 alles.

Am Sonntag. 10. Dezember 2017 organisierte der BV Horst Süd den Hallencup 2017. Es war ein schönes und faires Turnier war die Zahlreichen Zuschauer an diesem Sonntag sahen. Das Team von Daniel Hoffmann die F 2 Junioren erreichte das Halbfinale, der Gegner war die Horster F1, obwohl man alles gegeben hatte Unterlag lag man der F1, nun musste man im Spiel um Platz 3 und 4 gegen SSV Buer antreten. Es war ein spannendes Spiel, beide Mannschaften gaben alles, aber am Ende blieb für die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.12.17
Sport
In der Kreisliga B (West) marschiert der 2013 gegründete Verein 57 Sinopspor Iserlohn erfolgreich weiter. Der 1. Vorsitzende Sezgin Albayrak und seine Vorstandskollegen legen viel Wert auf Integration im Team und auch außerhalb des Platzes. Der Verein ist auch Ausrichter des diesjährigen Integrationsturniers, das vom 16. bis 17. Dezember in der Hemberg Halle stattfindet. Foto: Verein

6. Hallenfußball-Integrationsturnier am 16. und 17. Dezember

Auch in diesem Jahr findet das Hallenfußball-Integrationsturnier der Stadt Iserlohn statt. Fünfzehn Mannschaften treten am Samstag, 16., und am Sonntag, 17. Dezember, in der (alten) Hemberghalle in Iserlohn (Alexander-Pfänder-Weg 7 – 9) gegeneinander an. Ausrichter ist diesmal der Verein Sinopspor 57 mit Unterstützung des Integrationsrates der Stadt Iserlohn, des Vereins Lebenswert e.V. und des Kreissportbundes Märkischer Kreis. Insgesamt kämpfen neben Sinopspor 57 weitere vierzehn...

  • Iserlohn
  • 06.12.17
Sport
Peter Hein vom Verband Mülheimer Fußballvereine (li.) und Hans-Günter Bruns losten die Gruppen für die 45. Stadtmeisterschaft aus.

Mülheimer Hallenfußballsaison wirft Schatten voraus

Rund um den Jahreswechsel steht in Mülheim seit Jahren der Hallenfußball ganz hoch im Kurs. Zunächst ermitteln die hiesigen Klubs den Stadtmeister, dann kämpfen die Bundesliga-Profis von einst um den Titel beim beliebten NRW-Traditionsmasters. Genauso sieht der Fahrplan auch in der Saison 2017/2018 aus. Vier Daten sollten sich Mülheimer Fußballfans in den Kalender eintragen. Am 29. und 30. Dezember werden die insgesamt drei Vorrunden der Stadtmeisterschaft ausgetragen. Deren Finalrunde mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.17
Sport

Mit Hallenfußball beim Holzwickeder Sport Club fit bleiben

Die Zeitspanne zwischen 30 und 60 Jahren ist besonders durch vielfältige Umstellungen im Leben geprägt. Menschen stellen in dieser Lebensphase für sich fest, dass durch die beruflichen und die Alltagsbelastungen Sport und Bewegung als Ausgleich zu wenig genutzt werden. Mit einem besonderen Angebot bietet der HSC-Gesundheitssport nun einen Einstieg, Schritt für Schritt aktiv zu werden und Spaß dabei zu haben. Immer freitags ab dem 8.September von 17 bis 18.30 Uhr bietet der Holzwickeder...

  • Unna
  • 05.09.17
Sport

Hallenspektakel vor dem Weihnachtsfest

LÜNEN. Die diesjährige Lüner Hallenstadtmeisterschaft der Fußballer findet am Freitag und Samstag, m 22. und 23. Dezember in der Rundturnhalle statt. Damit einigten sich alle heimischen Klubs auf einen neuen Termin für das beliebte Hallen-Spektakel. Damit haben auch alle Lüner Vereine, die im Kreis Dortmund spielen, so die Möglichkeit, auch an den Dortmunder Hallenmasters teilzunehmen. Die Meldefrist beim Kreis Dortmund ist der 15. Juni 2017. Aber für die Lüner Vereine, die im Kreis...

  • Lünen
  • 15.06.17
Sport
Der Lüner SV wurde zuletzt zuerst Stadtmeister von Lünen (Foto) und gewann dann den Titel in Dortmund. Foto Janning

Neuer Modus sorgt für noch mehr Spannung bei der Hallen-Stadtmeisterschaft – LSV dabei

LÜNEN. Immer mehr Eckdaten für die 34. Auflage der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft im kommenden Winter stehen fest. Dieses erfreuliche Zwischenfazit zog der Arbeitskreis Hallenfußball nach seiner dritten Sitzung Ende Mai. „Wir sind gut vorangekommen, haben bereits eine ganze Reihe an wichtigen Punkte klären können und befinden uns somit zeitlich gesehen voll im Soll“, zeigte sich Kreisvorsitzender Jürgen Grondziewski mit dem aktuellen Stand der Planungen sehr zufrieden. Die...

  • Lünen
  • 08.06.17
Sport
Mit der beeindruckenden Bilanz von 12:0 Punkten und 24:1 Toren sicherte sich auch die C-1-Junioren-Mannschaft des BV Rentfort den Hallenfußball-Stadtmeistertitel 2017. Foto: BVR

Auch C-1-Junioren des BV Rentfort feiern Stadtmeistertitel

Gladbeck. Als aktueller Tabellenführer der Kreisliga A galt die Mannschaft als absoluter Favorit inne. Und eben dieser Rolle wurde die C-1-Junioren-Mannschaft des BV Rentfort souverän gerecht, sicherte sich unangefochten den Titel des Gladbecker Hallenstadtmeisters 2017. Bereits in der ersten Partie kam es zum vereinsinternen Vergleich mit der Rentforter Zweitmannschaft. Mit guten Kombinationsspiel ließ man Ball und Gegner laufen, schaffte somit einen beeindruckenden...

  • Gladbeck
  • 03.03.17
Sport
Mit vier Siegen aus vier Spielen und 11:0 Tore sicherten sich die F 1-Junioren des BV Rentfort ganz souverän den Hallenfußball-Stadtmeistertitel. Foto: BVR

F 1-Junioren des BV Rentfort ganz souverän: Ohne Gegentor zumStadtmeistertitel

Gladbeck. Bei den Hallenstadtmeisterschaften der F1-Junioren setzten sich das Team vom BV Rentfort überzeugend mit vier Siegen aus vier Spielen und 11:0 Toren die Krone auf. Rentforts Kicker starteten etwas verhalten in das Turnier. Gegen SB Gladbeck, welches sich nur hinten rein stellte, tat man sich zunächst schwer aber dann lief es und am Ende stand ein etwas zu niedriges 3:0. Wacker Gladbeck war in der nächsten Partie mit Rentforts Spielweise überfordert und am Ende stand es 6:0. Es...

  • Gladbeck
  • 28.02.17
Sport
5 Bilder

D1 des FC Karnap 07/27 ist Essener Vize-Hallenmeister 2017

Einen sensationellen Erfolg erzielte unsere D1 bei der diesjährigen Essener Kreishallenwinterrunde. Das Team darf sich nun Essener Vize-Hallenmeister nennen! Nachdem souveränen Auftritten in der Vorrunde und Zwischenrunde stand am diesem Wochenende die Finalrunde der diesjährigen Kreishallenwinterrunde in Werden auf dem Programm. Im ersten Gruppenspiel traf das Drexler/Agirman Team auf eine sehr starke Mannschaft vom Uhlenkrug. Das Team von ETB SW Essen spielt momentan eine sehr starke...

  • Essen-Nord
  • 26.02.17
Sport

Fußball-Frauen ermitteln ihren Hallenmeister

Die Männer haben ihren Titelträger schon ermittelt, die Frauen legen nun nach: Am Karnevals-Wochenende, dem 25. und 26. Februar, wird in der Halle Renninghausen die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Es ist bereits die 18. Auflage dieses Turniers. 24 Mannschaften von der Westfalenliga bis zur Kreisliga am Start, darunter mit A-Kreisligist Lüner SV und dem B-Ligisten BV Lünen 05 auch wieder zwei Teams aus der Nachbarstadt. Die haben ja gerade beim Turnier der Männer für einige...

  • Dortmund-Süd
  • 20.02.17
Sport
Die Mintarder Mädchen empfingen im Verbandspokal die Gladbacher Borussia.  
Foto: Bangert
3 Bilder

Werbung für den Mädchenfußball

Die Mintarder U15 Mädchen verlangten dem Bundesliga-Nachwuchs alles ab Die Mintarder U15 Mädchen kratzten an der großen Sensation und wurde für ihren tollen Auftritt im Verbandspokal gefeiert. Die Kettwiger A-Junioren wurden zu spät wach und konnten so die Niederlage nicht mehr verhindern. Die Mintarder B-Junioren mussten daheim gegen Adler Union Frintrop einen Rückschlag hinnehmen. Das Hinspiel hatte die DJK mit 2:1 gewinnen können, diesmal war Frintrop stärker. Die frühe...

  • Essen-Kettwig
  • 15.02.17
Sport
Nach den Ausschreitungen bei den Hallen-Titelkämpfen zieht die Gladbecker Fußball-Fachschaft nun die "Notbremse", reagiert mit harten Konsequenzen auf die Vorfälle.

Fachschaft Fußball zieht die Notbremse: Gladbecker Titelkämpfe werden abgesagt - Drastische Strafen für an Vorkommnissen beteiligte Personen und Vereine!

Gladbeck. Die Fachschaft Fußball im "StadtSportVerband Gladbeck" zieht nun erste Konsequenzen aus den Vorfällen bei den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Bekanntlich war es bei dem dreitägigen Turnier in der Arthur-Schirrmacher-Sporthalle mehrfach zu Ausschreitungen gekommen. So fand nach Angaben des Teams der Fachschaft Fußball zunächst eine "umfangreiche interne Abstimmung" innerhalb des Teams statt, dem sich dann am Donnerstag, 2. Februar, ein "Meinungsaustausch" während...

  • Gladbeck
  • 03.02.17
  •  3
  •  3
Politik

Hallenfußball-Eklat: Probleme in Sachen "Integration" scheinen unüberwindbar!

Die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften 2017 haben es ganz deutlich gemacht: In Sachen "Integration" gibt es in Gladbeck noch ganz viel zu tun. Denn die Szenen, die sich nach dem Endspiel in der Schirrmacher-Sporthalle abgespielt haben, sind nicht hinnehmbar. Durch die Aktionen der so genannten "Fans" des Vereins "F.S.M. Gladbeck" geriet der Sport völlig in den Hintergrund. Dabei hatten gerade die "F.S.M."-Spieler ein ganz tolles Turnier absolviert, sich sensationell für das Finale...

  • Gladbeck
  • 03.02.17
  •  1
Sport
Im Nachbarschaftsderby gegen die Sportfreunde Niederwenigern dominierte der SV Burgaltendorf klar. Hier stoppen Maurice Gräler (l.) und Kreshnik Vladi einen Konter.
2 Bilder

Triumphzug des SVA

Das Finale der 23. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft geriet zum Nachbarschaftsduell. Mit 7:2 triumphierte Bezirksliga-Spitzenreiter SV Burgaltendorf über den den Landesligisten Sportfreunde Niederwenigern, der den Wettbewerb 2015 gewonnen hatte, und sicherte sich den Pokal nebst 3000 Euro Prämie. Dabei hing die Finalteilnahme des Stadtmeisters am seidenen Faden. Die Truppe des Trainergespanns Kremer/Nendza war zwar mit zwei Siegen (4:1 über Altenessen 18 und 3:1 über Katernberg 19) sowie einem...

  • Essen-Ruhr
  • 01.02.17
Sport
Im Endspiel besiegte der SV Burgaltendorf den SF Niederwenigern mit 7:2 und ist somit Essener Hallenmeister 2017. Foto: Gohl

Kein Titel für TuS 84/10 bei Hallenmeisterschaft

Bereits am Samstagabend war klar, dass sich auch die 23. Auflage der Essener Hallenfußballmeisterschaft treu bleiben würde: Titelverteidiger Bergeborbeck schaffte den Sprung in die Finalrunde nicht. Am Sonntag fielen die Ergebnisse der K.o.-Spiele deutlich aus. SV Burgaltendorf gewann das Finale der Essener Hallenmeisterschaft gegen den SF Niederwenigern. Kenner des Traditionsturniers rechneten nicht mit der Titelverteidigung des TuS Bergeborbeck. Nicht, weil die Truppe von der Germaniastraße...

  • Essen-Borbeck
  • 31.01.17
Sport
Am Ende setzte sich dann doch der große Favorit durch: Die Fußballer des SV Zweckel konnten ihren Titel als Gladbecker Hallen-Stadtmeister verteidigen.

Favorit Zweckel verteidigt Hallenmeister-Titel

Gladbeck. Und am Ende war es dann doch wieder der SV Zweckel, dessen Erstmannschaft ihre Ausnahmestellung im Gladbecker Fußball unter Beweis stellte: In der Artur-Schirrmacher-Halle verteidigte das Team von der Dorstener Straße den Titel des Hallenfußball-Stadtmeisters. Danach sah es zunächst aber gar nicht aus, denn in der Vorrunde präsentierte sich die Mannschaft wenig meisterlich, steigerte sich im Turnierverlauf dann aber doch. Im Finale traf der SVZ auf die Sensationsmannschaft "F.S.M....

  • Gladbeck
  • 30.01.17
Vereine + Ehrenamt

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Teilnehmer gesucht „Kick it!“- Futsal & Hallenfußball 11- 15 Jahre

Der TV Westfalia 1884 Buer e.V. sucht interessierte Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren, für die „Kick it!“-Gruppe. Die Gruppe richtet sich an alle, die Spaß beim Fußballspielen haben. Der Wettkampfgedanke steht nicht im Vordergrund. Die Gruppe für Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren trifft sich sonntags von 17:00-18:30 Uhr in der GBM Halle 1 am Rathausplatz Ansprechpartner: Daniel Severin 01 57/ 82 83 58 81 oder Daniel-Severin@mail.de

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.17
Sport
Die Traditionsmannschaft des VfB Speldorf verteidigte den Stadtmeistertitel der Alten Herren erfolgreich.

VfB-Oldies erneut Stadtmeister

Die Traditionsmannschaft des VfB Speldorf ist erneut Mülheimer Hallenfußball-Stadtmeister der Alten Herren. Der Titelverteidiger musste in der Sporthalle an der Von-der-Tann-Straße aber harte Arbeit verrichten. In sechs Turnierspielen erzielte der VfB nur zehn Tore. Maßgeblich war aber die Tatsache, dass Torwart Christian Hechler auch insgesamt nur dreimal hinter sich greifen musste. In der Gruppenphase reichten den Speldorfern vier Tore für drei Siege. Im Viertelfinale schlug der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.17
Sport

FVN-ARAG-Hallenpokal Frauen

FVN-ARAG-HALLENPOKAL 2017 DIE Damen des SV Heißen Mülheim an der Ruhr e.V. belegen im Endturnier den 2. Platz. Mit vier Siegen und einem Unentschieden gegen SF Baumberg 0:0 Borussia Bocholt 3:0 SV Winnekendonk  1:0 Spvg. Steele   1:0 Halbfinale gegen TG Hilgen 2:0 Ohne ein Gegentor in das Finale eingezogen !!! Leider musste sich unsere Mannschaft im Endspiel Borussia Bocholt dem einzigen Regionalisten mit 2:0 geschlagen geben. Die 1. Damen des SV Heißen hat eine super Leistung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.17
Sport
Die Mintarder B-Junioren trennten sich mit 2:2 vom FC Stoppenberg.
Foto: Bangert
3 Bilder

„Traue meinem Team alles zu!“

Die Mintarder U15 Mädchen glänzen auf dem Feld und in der Halle Der Trainer strahlte. Thomas Neumann konnte rundum zufrieden sein, seine U15 Mädchen der DJK Mintard holten sich die Hallenkrone. Im Verbandspokal geht es nach einem Kantersieg nun gegen die Fohlenelf. Die Herren der Schöpfung schauten da verhaltener aus der Wäsche. Die A-Junioren des FSV Kettwig müssen noch auf ihren Auftakt warten. Die Partie gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte DJK Frintrop wurde auf Donnerstag, 2....

  • Essen-Kettwig
  • 25.01.17
Sport
Ausgebremst: Mit 5:1 fegte A-Kreisligist SG Kupferdreh-Byfang den Oberligisten FC Kray vom Parkett. Hier stoppt Marius Feifer den Krayer Luka Bosnjak. Foto: Gohl

Kupferdreh-Byfang wirft Kray raus

Bei der 23. Essener Hallenfußball-Stadtmeisterschaft naht die Entscheidung. Wenn am nächsten Samstag ab 13 Uhr in der Sporthalle Am Hallo in Stoppenberg die Endrunde der letzten 16 beginnt, dann sind noch fünf Mannschaften von der Ruhr im Rennen. Lediglich B-Kreisligist Teutonia Überruhr musste in der Zwischenrunde die Segel streichen. Dagegen sorgte A-Kreisligist SG Kupferdreh-Byfang gleich zu Beginn der Vorschlussrunde für einen Paukenschlag. Nach einem 4:2-Auftaktsieg über die Ballfreunde...

  • Essen-Nord
  • 24.01.17
Vereine + Ehrenamt

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Teilnehmer gesucht „Kick it!“- Futsal & Hallenfußball für Erwachsene

Der TV Westfalia Buer sucht Interessierte, für die „Kick it!“-Gruppe. Die Gruppe richtet sich an Erwachsene, die Spaß beim Fußballspielen haben. Der Wettkampfgedanke steht nicht im Vordergrund. Die Gruppe für Erwachsene trifft sich freitags von 20:00-22:00 Uhr in der GBM Halle 2 am Rathausplatz Ansprechpartner: Daniel Severin 01 57/ 82 83 58 81 oder Daniel-Severin@mail.de

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.17
Sport
Des U-15 Team als Hallenmeister mit Trainer Thomas Neumann

Mintards U15-Mädchen sind Essener Hallenstadtmeister

Mit sehr guten Vorstellungen gelang es den U15-Mädchen von Blau-Weiss Mintard die Essener Hallenmeisterschaft zu gewinnen. Nach einem 1:1 im ersten Spiel gegen Schonnebeck, was wegen der mangelhaften Chancenverwertung nicht gewonnen wurde, spielten sich die Mädchen in einen Rausch und begeisterten die Zuschauer. Die weiteren Vorrundenspiele wurden gegen Juspo Altenessen (10:0) und SuS Niederbonsfeld (7:0) gewonnen. Im Halbfinale traf man erneut auf die Spvg. Schonnebeck, diesmal wurden die...

  • Heiligenhaus
  • 23.01.17