Heven

Beiträge zum Thema Heven

Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Zeugen gesucht

Einbrüche in Lagerhalle und Firma Auf Gartengeräte hatten es bislang unbekannte Täter in einer Lagerhalle am Friedhof am Steinhügel abgesehen. Sie haben zwischen Freitag, 28. Juli (14.30 Uhr), und Montag, 31. Juli (6.30 Uhr), die Tür zum Lagerraum aufgebrochen und diverse Geräte entwendet. Zu einem weiteren Einbruch in Witten kam es zwischen Samstag, 29. Juli (13 Uhr), und Montag, 31. Juli (5.40 Uhr), in das Lager einer Firma an der Straße Salinger Feld in Witten-Annen. Die bislang...

  • Witten
  • 01.08.17
Sport

TuS Heven sucht einen Betreuer für die 1.Mannschaft

Zur Verstärkung des Trainerstabes, sucht die Fussballabteilung des TuS Heven 09 für die 1.Seniorenmannschaft einen Betreuer. Neben vielen menschlichen Fähigkeiten geht es als Betreuer nicht zuletzt darum, dem Trainerstab "den Rücken freizuhalten", wenn es um administrative Dinge rund um den Spielbetrieb geht. Wenn du für diese Tätigkeit der richtige bist, dann melde dich einfach bei unseren Ansprechpartner Oliver Gottwald. Kontakt: 0172-2729947

  • Witten
  • 21.07.17
Sport

Langer Spieltag Sonntag beim TuS Heven

Am kommenden Sonntag treffen alle drei Senioren Teams in Heimspiele auf den FSV Gevelsberg. Den Anfang macht um 11 Uhr Heven´s "ZWEITE" gegen FSV Gevelsberg II, anschließend trifft um 13 Uhr Heven´s "DRITTE" auf FSV Gevelsberg III. Das letzte Spiel des Tages bestreitet Heven´s "ERSTE" gegen FSV Gevelsberg I

  • Witten
  • 15.07.17
Überregionales
Gernot Günther wird seit Dienstag vergangenen Wochen, 23. Mai, vermisst. Möglicherweise befindet er sich in einer hilflosen Lage.
2 Bilder

Seit Dienstag, 23. Mai, wird Gernot Günther aus Witten vermisst. Wer hat ihn gesehen?

Witten. Der 61-Jährige verließ am Dienstagnachmittag, 23. Mai, zu Fuß seine Wohnung in Herbede und kehrte seitdem nicht zurück. Ermittlungen ergaben, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der Wittener in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Polizei fragt daher: Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort von Gernot Günther machen? Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß, sehr schlank (etwa 63 kg), hat mittelbraune Haare, zu einem Seitenscheitel gekämmt und mit leichten...

  • Witten
  • 31.05.17
Politik
Der Kontrakt ist perfekt. Über den Vertragsabschluss freuen sich Jens Kater (Planungsamt), Frank Nolte (WWM), Gerhard Rother (WWM), Claudia Pyras (SGW) und Stadtbaurat Stefan Rommelfanger (v.l.).

Heven soll dank Kooperationsvertrags noch schöner werden

Kontrakt perfekt: Die Stadt Witten, die Siedlungsgesellschaft Witten (SGW) und die Wohnungsgenossenschaft Witten-Mitte (WWM) arbeiten künftig noch enger zusammen. Ein entsprechender Vertrag der zum Ziel hat, das Projekt „Soziale Stadt Heven-Ost/Crengeldanz“ voranzutreiben, wurde kürzlich aufgesetzt. In enger Zusammenarbeit der Stadt und der Vertragspartner sollen die Wohngebiete Hermannstraße, Im Mühlenwinkel, Unterkrone, Albrechtsstraße und Tannenberg baulich und gestalterisch aufgewertet und...

  • Witten
  • 17.05.17
Kultur
Schüler an die Steine!
2 Bilder

Kunst aus Simbabwe

Im Rahmen der Kultur- und Wirtschaftsgeographie Epoche der Rudolf-Steiner-Schule Heven stiegen die Schüler der 11. Klasse einen Tag aus ihrem Schulalltag aus: Gemeinsam mit Künstlern aus Simbabwe wurden sie künstlerisch tätig. Die Bildhauer leiteten die Schüler an, Serpentin-Stein aus Simbabwe zu bearbeiten. Mehrere Arbeitsschritte waren nötig, um aus diesem sehr verschiedenartig beschaffenen Stein, eine Skulptur zu erschaffen. Im Laufe des Tages entstanden auf diese Weise sehr schöne und...

  • Witten
  • 15.05.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrecher hebeln Fenster auf - Zeugen gesucht

Heven. Ein Einfamilienhaus an der Straße Frackmannsfeld in Heven war am Dienstag, 9. Mai, das Ziel von Einbrechern. Diese gelangten in der Zeit zwischen 7.20 und 13.30 auf das Grundstück und hebelten dort ein Fenster auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Beute - der Umfang steht noch nicht fest - und flohen in unbekannte Richtung. Wer hat Beobachtungen gemacht? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135...

  • Witten
  • 10.05.17
Überregionales
Dreizehn Ehemalige Hevener Dorfschüler mit über 1.000 Jahren geballter Lebenserfahrung stellten sich zum Gruppenfoto. Foto: amö
3 Bilder

Ehemalige Hevener Dorfschüler feierten 66-Jähriges

. Traditionelles Wiedersehen: dreizehn ehemalige Hevener Dorfschüler kamen Beachtliche sechsundsechzig lange Jahre lagen hinter ihnen, als sich der Hevener Entlass- jahrgang 1951 wieder einmal im Restaurant "Haus Kesper" traf, um in geselliger Runde auf die schöne Zahl 66 anzustoßen. Ungewöhnlich lange dreißig Jahre dauerte es, bis das erste Wiedersehen der ehemaligen Dorfschüler - eine Generation, geprägt von Kriegszeit und Wiederaufbau - stattfand. Danach traf sich die Hevener...

  • Witten
  • 22.04.17
Überregionales
Else und Harry Herrmann feierten nun die Diamantene Hochzeit.

"Vertrauen und Freiheit" - Die "Diamant-Hochzeiter" Else und Harry Herrmann

60 Jahre sind Else (84) und Harry (83) Herrmann ihren Lebensweg gemeinsam gegangen - mit allen Höhen und Tiefen. "Das haben wir uns damals versprochen. Aber wir haben es uns immer schön gemacht", lacht die Jubilarin und ihr Ehemann tätschelt ihr zärtlich die Hand. Kürzlich feierten sie im Kreise ihrer Familie nun das Fest der Diamantenen Hochzeit. Heven. Kennengelernt hat sich das Jubelpaar in der Breiten Straße. Sie wohnten in der Nähe der Kneipe "Zum dicken Karl" und waren Nachbarn. Das...

  • Witten
  • 21.04.17
Überregionales
IMNRW, Polizei NRW,

Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW

11.12.08



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie

Ursulastr. 9

D-45131 Essen

Germany

phone: +49 (0)201 3107611

mobile: +49 (0)176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Unfall mit dem Bike - Kradfahrer (36) verliert Kontrolle und stürzt

Am Donnerstag, 23. März, kam es um 10.15 Uhr in Heven zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 36-jähriger Wittener Motorradfahrer ohne Fremdeinwirkung schwer verletzte. Nach Angaben eines Zeugen, der sich mit seinem Krad hinter dem Verunglückten befand, befuhr der Wittener die Straße Fahrendelle in Richtung Seestraße. Der Biker bog mit mäßiger Geschwindigkeit zunächst nach links in die Seestraße ein, um anschließend weiter in Richtung Wittener Straße zu fahren. Beim Abbiegevorgang von der...

  • Witten
  • 27.03.17
Überregionales

Drei Einbrüche auf Wittener Stadtgebiet - Zeugen gesucht

Die Polizei ermittelt derzeit in drei Einbruchsfällen in Witten. Am frühen Freitagmorgen, 24. März, entwendete ein bislang unbekannter Täter um 5.23 Uhr Kleidung (ein blauer Schal und ein grau-blaues T-Shirt mit Blumenmuster in der Größe XS) von einer Schaufensterpuppe aus einem Geschäft an der Hammerstraße 9. Der gesuchte Täter hat schwarze Haare und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke und einer blauen Jeanshose bekleidet. Er trug zudem eine schwarze Umhängetasche mit weißen...

  • Witten
  • 27.03.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Schmuck in Heven gestohlen - Balkontür aufgebrochen

Witten. Mit erbeutetem Schmuck sind bislang unbekannte Täter am gestrigen Donnerstag, 2. März, zwischen 15.30 und 21.15 Uhr aus einer Wohnung an der Straße "Kleff" in Heven geflüchtet. Die Einbrecher hatten dazu eine Balkontür eines Hauses aufgehebelt und die Räume durchsucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Einbruchs. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte beim Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) unter der Rufnummer 0234 909 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter...

  • Witten
  • 03.03.17
Überregionales

Einbrecher in Hevener Kindergarten - Zeugen gesucht

Witten. Einbrecher gelangten in Nacht auf Sonntag, 19. Februar, in Heven auf das Gelände des Kindergartens an der Universitätsstraße 10. Die Kriminellen hebelten gegen 2.50 Uhr ein rückwärtiges Fenster auf und lösten dabei einen Einbruchsalarm aus. Auf diesen wurde eine Streifenwagen-Besatzung aufmerksam und war nur kurze Zeit später "am Objekt". Die Täter waren aber schon weg. Den Ermittlungen zufolge hatten sie nichts durchwühlt oder aufgebrochen, so dass die Einbrecher ohne Beute in...

  • Witten
  • 20.02.17
Überregionales

Einbruch in Hevener Kindergärten - Zeugen gesucht!

Erneut ist es zu einem Einbruch in den Waldorfkindergarten an der Billerbeckstraße in Heven gekommen. Zwischen Freitag, 3. Februar (16 Uhr), und Montag, 6. Februar (6.30 Uhr), hebelten bisher Unbekannte die Eingangstür des Hortes auf. Nach bisherigen Feststellungen entwendeten die Täter zwei Schlüssel und flüchteten in unbekannte Richtung. Darüber hinaus scheiterten Einbrecher beim Aufhebeln der Türen an der Kindertagestätte an der Straße Wannen. Ohne Beute entkamen die Unbekannten zwischen...

  • Witten
  • 07.02.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrüche in zwei Hevener Kindergärten

Witten. Zwischen Freitag, 27. Januar, 16 Uhr, und Montag, 30. Januar, 6.30 Uhr, ist in zwei Hevener Kindergärten eingebrochen worden. An der Billerbeckstraße hebelten bisher Unbekannte die Zugangstür des Waldorfkindergartens auf. Anschließend entwendeten die Kriminellen aus dem Büro Bargeld. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Auch aus der Kindertagesstätte am Neddenburweg konnten die Kriminellen unerkannt flüchten. Dort brachen sie zwei Türen auf und gelangten in...

  • Witten
  • 01.02.17
Ratgeber
2 Bilder

Schwertransport im Dienste des Umweltschutzes

Am Donnerstag, 19. Januar, kommt es zu Behinderungen des Straßenverkehrs auf den Autobahnen A43 und A40 von Witten-Heven nach Duisburg. Hintergrund ist der Transport eines Stelzenbaggers der Bezirksregierung Düsseldorf. Die Reise beginnt um 22 Uhr an der Schleuse Herbede und führt auf dem Straßenweg bis in den Duisburger Hafen. Dort wird der Bagger umgebaut. Nach dem Herausheben des 60 t-Baggers durch zwei Schwerlastkräne aus der Ruhr wird dieser auf einen Tieflader gesetzt. Der...

  • Witten
  • 19.01.17
Überregionales

Kindergarteneinbrecher nehmen sogar leere Pfandflaschen mit

In den Morgenstunden von Montag, 16. Januar, entdeckte man einen Einbruch im Kindergarten am Neddenburweg 13 in Heven. Im Zeitraum zwischen dem Freitag, 13. Januar, 17 Uhr, und dem Montag, 6.45 Uhr, stiegen die Kriminellen in die Räumlichkeiten ein. Die Beute: Diverse Getränke, Kunststoffdosen sowie eine Tüte mit leeren Pfandflaschen. Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter Ruf 209-8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 17.01.17
Sport

Pfingstturnier: 1.Hellweg GO-Cup bei TuS Heven 09

Liebe Fussballfreunde, der TuS Heven 09 lädt zu seinen Turnieren 2017! ES SIND NUR NOCH RESTPLÄTZE FREI!! Pfingsten 1.Hellweg GO-Cup Zur Info: Aufgrund der großen Nachfrage veranstalten wir diesmal 2 Mini-/G-Jugend Turniere! Samstag 03.06.2017: ab ca. 9.30 Uhr Minis/G-Junioren (Jg. 2010 und jünger) - 4 Plätze frei ab ca. 13.30 Uhr F1-Jugend (2008 und jünger) - 5 Plätze frei ab ca. 13.30 uhr F2/F3 Jgd. (2008 und jünger) - 4 Plätze frei Sonntag 04.06.2017: ab ca. 9.30 Uhr...

  • Witten
  • 05.01.17
Sport
122 Bilder

Erneuter Sieg für Hevens Reserve

Nach dem letzten Spiel und gleichzeitigen Sieg gegen FC Azadi konnte man sehen das die Jungs heute erneut drei Punkte holen wollten. Bis zum 0:1 in der 25´durch ein klasse Freistoßtor (unhaltbar) von Anas El Bouazzati hatten die Hevener das Spiel klar im Griff. Die Hausherren versuchten zwar immer wieder ans Tor zu kommen um ein Tor zu erzielen, aber die Mannschaft um Trainer Manfred Knapp wusste was zu tun war um dies zu verhindern. Die nächsten 15-20 Minuten ließen es die Hevener wieder etwas...

  • Witten
  • 07.11.16
Überregionales

Falschfahrer verursacht Verkehrsunfall - drei Menschen erleiden tödliche Verletzungen

Wie die Polizei Dortmund mit einer Meldung am Sonntag, 16. Oktober, um 6.35 Uhr berichtete, kam es am Samstagabend, 15. Oktober, um 22.32 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 36-jähriger Bochumer mit seinem BMW die Autobahn 43, Richtungsfahrbahn Wuppertal, in Richtung Münster. Hinter der Anschlussstelle Witten-Heven kollidierte der Falschfahrer erst mit einem Audi und in der Folge mit einem VW Golf. Während die Kollision mit dem Audi...

  • Witten
  • 17.10.16
Überregionales

Winterkompletträder aus Garage geklaut!

Heven. Eine Garage an der Universitätsstraße war das Ziel von noch unbekannten Einbrechern. Im Zeitraum von Freitag, 7. Oktober, 10.00 Uhr, und dem Montag, 10. Oktober, 18.00 Uhr, entwendeten die Kriminellen vier Winterkompletträder, die dort gelagert waren. Die Schutzhüllen ließen die Täter zurück. Darüber hinaus wurden an einem in der Nähe stehenden Pkw die Nabenabdeckkappen (BMW-Emblem) geklaut. Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter Ruf 209-8310 (-4441 außerhalb...

  • Witten
  • 11.10.16
Politik
Sonja Leidemann und Jens Kater haben es geschafft: Der Grundförderbescheid für das Projekt „Soziale Stadt Heven-Ost/Crengeldanz“ liegt vor.
3 Bilder

Soziale Stadt Heven-Ost/Crengeldanz: Gelder bewilligt

Der Startschuss für das Projekt „Soziale Stadt Heven-Ost/Crengeldanz“ ist gefallen. Bürgermeisterin Sonja Leidemann und Stadtplaner Jens Kater konnten sich jüngst über den Grundförderbescheid der Bezirksregierung Arnsberg freuen. Bewilligt wurden zunächst 849.600 Euro. Zusammen mit dem Eigenanteil der Stadt von 20 Prozent stehen damit zu Beginn der auf Langfristigkeit ausgelegten Maßnahme 1.062.000 Euro zur Verfügung. Das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt die...

  • Witten
  • 06.10.16
LK-Gemeinschaft
Beim „Kinder-Mitmach-Markt“ mussten insgesamt neun Stationen durchlaufen werden. Bei einer davon galt es, Baumwolltaschen zu beschriften.
4 Bilder

Heven feierte beim Weltkindertag

Ein Kinder- und Familienfest fand rund um die evangelische Kirche am Steinhügel in Heven anlässlich des Weltkindertags und des Erntedankfests statt. Trotz widriger Wetterbedingungen war die Veranstaltung gut besucht. Los ging es bereits am Vormittag mit einem Familiengottesdienst, der von den Kindern des Kindergartens Vogelnest mitgestaltet wurde. Am Nachmittag fand der „Kinder-Mitmach-Markt“ mit insgesamt neun Stationen statt. Jedes Kind erhielt eine Laufkarte, auf der die...

  • Witten
  • 04.10.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Vom Auto erfasst - 71-Jährige fährt jugendlichen Radler an

Heven. Am Donnerstag, 11. August, war ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Voedestraße unterwegs. Gegen 10 Uhr wollte er kurz vor der Einmündung der Straße Auf dem Knick nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Gleichzeitig überholte eine 71-jährige Wittenerin den Radler. Ihr Fahrzeug touchierte den Jungen, der zu Boden stürzte und sich dabei leicht verletzte. Eine sofortige Behandlung war nicht erforderlich. Die Aussagen der beiden Unfallbeteiligten weichen voneinander ab. Daher...

  • Witten
  • 12.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.