Kaufmann

Beiträge zum Thema Kaufmann

Wirtschaft
4 Bilder

Jubiläum
90 Jahre Verzinkerei Dortmund Kaufmann GmbH & Co. KG

Die heutige Verzinkerei Dortmund Kaufmann GmbH & Co. KG geht auf den Erwerb der Dortmunder Verzinkerei GmbH am 31. März 1930 durch Martin Kaufmann und Hermann Meier zurück. Nach Arno Kaufmann als erster Betriebsleiter und späterer Inhaber, übernimmt 1967 sein Sohn Jürgen Kaufmann die Geschäftsführung. Er führt die Verzinkerei als festen Bestandteil der Montanindustrie im Ruhrgebiet sehr erfolgreich über 4 Jahrzehnte. Nachdem die Verzinkerei über viele Jahre primär auf die...

  • Dortmund-City
  • 26.03.20
Kultur

Kolumne Kaufleute für Verkehrsservice

Kaufleute für Verkehrsservice sind als Kundenbetreuer eines Verkehrsunternehmens tätig. Es handelt sich dabei um einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Wer nichts wird, wird Wirt. So behauptet es zumindest der Volksmund. "Alles Quatsch," hält Klaus-Peter Besser-Wisser. "Bei mir hat es noch nicht einmal zum Wirt gereicht. Also bin ich Kundenberater bei den damals noch existierenden Groß-Rheurdter Verkehrsbetrieben geworden." Er habe damals Fahrkarten ohne Ende verkauft, erinnert...

  • Duisburg
  • 01.02.19
WirtschaftAnzeige
Die neuen Auszubildenden der AWO Duisburg auf der Landmarke Tiger & Turtle.

AWO Duisburg: Ein Beruf ist mehr als nur ein Job

Rico Baumgärtner hat Michael Harder einiges voraus. Und Nuray Cankaya, Yesim Demir sowie Aylin Dip ebenfalls. Genauer gesagt, Rico Baumgärtner hat den vier angehenden Kollegen zwei Ausbildungsjahre voraus. Eine Vielzahl positiver Erfahrungen mit der Arbeit in der AWOcura-Altenpflege inklusive. Der 21-Jährige lernt bei der AWOcura im Seniorenzentrum Vierlinden. Über seinen Beruf sagt er: „Ohne Frage, die Aufgabe ist schon mal stressig. Was aber noch wichtiger ist: Bei uns herrscht eine gute...

  • Duisburg
  • 22.09.14
Kultur
725 Jahre Haltern, 25 Jahre Stadtspiegel Haltern: Unter diesem Logo finden Sie unsere Sonderseiten in den aktuellen Ausgaben des Stadtspiegels. Grafik: Borgwardt
4 Bilder

725 Jahre Stadt Haltern (3): Von Haltern an den Rand der Welt

In diesem Jahr feiert Haltern ein kleines Jubiläum: Vor 725 Jahren verlieh der Bischof von Münster, Everhard von Diest, der kleinen westfälischen Gemeinde die niederen Stadtrechte und die Erlaubnis, eine Mauer zu bauen. Im Sommer wird Haltern an diese Erhebung mit einer großen Feier erinnern. Wir tun dies schon jetzt: Eine Sonderserie im Stadtspiegel wird einige der wichtigsten Stationen in der langen Geschichte der Stadt beleuchten. Im dritten Teil unserer Serie geht es um den Handel, der die...

  • Haltern
  • 23.05.14
  •  3
Überregionales
Der umstrittene Volksbank-Vorstand Dr. Michael Kaufmann wurde von der Vertreterversammlung abberufen.
19 Bilder

Volksbank-Vertreter: Vorstand Kaufmann muss gehen, Schäffer wieder im Amt

Neustart bei der Volksbank Dortmund-Nordwest: Die Vertreterversammlung hat am Donnerstag Abend mit einer 90-Prozent-Mehrheit den umstrittenen Vorstand Dr. Michael Kaufmann abberufen. Der bis dato suspendierte Vorstand Stephan Schäffer wurde wieder in sein Amt eingesetzt. Der ebenfalls in die Kritik geratene Aufsichtsrats-Chef Klemens Vüllers trat zur Wiederwahl nicht mehr an. In der Versammlung wurde aber auch deutlich, dass sich die Bank in schwierigem wirtschaftlichen Fahrwasser befindet. Nur...

  • Dortmund-West
  • 18.10.13
Überregionales
Der umstrittene Vorstand der Volksbank Nordwest, Dr. Michael Kaufmann, steht vor der Ablösung.

Volksbank-Chef Kaufmann vor der Ablösung

Der Aufsichtsrat der Volksbank Dortmund-Nordwest hat die Notbremse gezogen. Kurz vor der mit Spannung erwarteten Vertreterversammlung habe das Gremium beschlossen, eine vorzeitige Vertragsauflösung mit dem umstrittenen Vorstand Dr. Michael Kaufmann anzustreben, teilte Aufsichtsrats-Chef Klemens Vüllers mit. Auslöser sei ein Schreiben von Führungskräften der Bank gewesen, das am Sonntag deutlich gemacht hatte, dass das Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Vorstand zerrüttet ist und eine...

  • Dortmund-West
  • 16.10.13
Überregionales
9 Bilder

Nach dem Selbstmord von Achim Kaufmann: Was wird aus dem "König City"?

Auch sieben Wochen nach dem Selbstmord von Achim Kaufmann am 4. März im "König City" ist die Gaststätte im Kirchviertel verwaist. Bisher ist nicht bekannt, wie und ob es hier weitergeht.„Achim Kaufmann war ein engagierter Mann, der unser Kirchviertel weiter nach vorne und auch bekannt gemacht hat“, erzählt Frank Wiechers vom Schuhhaus Schoof an der Ahstraße. „Er war ein Mensch, der Dinge angepackt und vorangetrieben hat.“ Auch für Elsbeth Sagenschneider von „Hüte Hirnstein“ ist der Tod von...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.13
  •  3
Ratgeber
Die Volksbank stellt sich neu auf, um den Herausforderungen des Marktes zu begegnen, sagt der neue Volksbank Vorstand Dr. Michel Kaufmann.

Volksbank Nordwest will moderner und kundenorientierter werden

125 Jahre besteht Volksbank Nordwest – und stellt im Jubiläumsjahr die Weichen für die Zukunft. Moderner und kundenorientierter will das Traditionshaus werden und setzt sich neue Ziele. „Wir wollen der Finanzpartner vor Ort werden“, sagt der neue Vorstand Dr. Michael Kaufmann. Gemeinsam mit Stephan Schäffer steht der Jurist und Betriebswirt aus Essen seit drei Monaten an der Spitze der Genossenschaftsbank im Dortmunder Nordwesten. Und die sieht sich – wie die gesamte Branche – in durchaus...

  • Dortmund-West
  • 12.03.13
WirtschaftAnzeige
Diese Azubis sind sechs Wochen für die Filiale Duisburg-Buchholz, Beim Knevelshof 25-27, zuständig. Mit ihnen freuen sich Tony Montalti und Rüdiger Böhm (links) sowie Christina Jeppel (rechts). Foto: PR-Foto Köhring/PK

Weniger Azubi, mehr Chefsache: ALDI SÜD fördert Auszubildende durch besondere Projekte wie die „Azubi-Filiale“

ALDI SÜD ist bekanntlich die Nr. 1 der Discounter im Lebensmitteleinzelhandel. Aber auch im Bereich Ausbildung hat ALDI SÜD besonders in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. Dieser ist nicht zuletzt auf besondere Förderungsprojekte für die Auszubildenden zurückzuführen. Zu einem dieser Projekte zählt die sogenannte „Azubi-Filiale“. Einmal Chef sein, davon können junge Menschen in der Berufsausbildung oft nur träumen. Bei ALDI SÜD ist das anders. Die Nachwuchsförderung ist...

  • Essen-Süd
  • 05.03.13
Politik
46 Bilder

Manager des Jahres 2011: Dr. Henning Zos aus Wenden

Führende Wirtschaftsvertreter und Landespolitiker gaben sich am Donnerstag im Schauburg-Goldsaal ein Stell-Dich-Ein. Grund war die Wahl zum Südwestfalen-Manager 2011, die von der Zeitschrift „Südwestfalen-Manager“ initiiert und von den Sparkassen Westfalen-Lippe als Hauptsponsor unterstützt worden war. Zum Manager des Jahres 2011 wählte eine zehnköpfige Jury aus südwestfälischen Unternehmern und Professoren den Wendener Unternehmer Dr.Henning Zoz. Zu den Nominierten und somit zu den...

  • Iserlohn
  • 22.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.