Kind

Beiträge zum Thema Kind

Blaulicht
Die Mutter fürchtet nach dem schlimmen Vorfall beim Einkaufen Spätschäden und war mit ihrer Tochter schon bei einem Psychologen.

"Mann onanierte vor meiner Tochter"

Miriam Fischer* ist noch immer im Schock und voller Ekel berichtet sie unserer Redaktion von einem Vorfall in einem Einkaufsladen in Lünen. Ein Mann onanierte an der Kasse vor der sechs Jahre alten Tochter der Lünerin. Die Familie kauft Freitag am frühen Abend in einem Laden in der Innenstadt von Lünen ein, wie Miriam Fischer berichtet, sind mit ihr noch viele andere Kunden im Geschäft. Im Laden fällt der Mutter ein Mann auf, während des Einkaufs taucht er immer wieder in der Nähe der Familie...

  • Lünen
  • 18.01.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei suchte in Selm ein vermisstes Kind.

Polizei findet vermisstes Kind in Selm

In Selm suchte die Polizei am Nachmittag nach einem vermissten Kind. Der Junge, von dem über Stunden jede Spur fehlte, ist Autist. Das Kind, sieben Jahre alt, wurde laut Polizei seit dem Mittag vermisst, zuletzt gesehen wurde er in der Nähe des Auenparks. Die Suche unterstützten auch ein Hubschrauber aus der Luft sowie viele Einsatzkräfte am Boden und kurz vor Einbruch der Dunkelheit fanden Polizisten das Kind. "Dem Jungen geht es gut, er ist wohlauf", so ein Sprecher der Polizei in Unna zum...

  • Lünen
  • 02.11.20
  • 1
Blaulicht
Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes sichern den Start von Christoph 8 im Seepark.
3 Bilder

Kind vermisst: Einsatz am Horstmarer See

Schreck am Horstmarer See - von einem Kind fehlte hier am Mittwoch jede Spur. Feuerwehr, Polizei und der Hubschrauber starteten eine Suchaktion. Der Seepark war gut besucht, viele verzichten auch in Corona-Zeiten, in denen besonderes Regeln gelten, nicht auf einen Besuch. Die Eltern hatten den Fünfjährigen dann am späten Nachmittag im Getümmel aus den Augen verloren und alarmierten, nachdem sie es nicht mehr finden konnten, die Retter. Feuerwehrleute - im Einsatz war auch der Löschzug Horstmar...

  • Lünen
  • 24.06.20
  • 1
Ratgeber
Wiebke Vahlbruch schrieb das Buch "Im Himmel ess' ich Zuckerwatte".
2 Bilder

Momo isst im Himmel Zuckerwatte

Momo wurde nur vier Jahre alt, nun isst er im Himmel Zuckerwatte. Mama Wiebke Vahlbruch verarbeitete das Leben und Sterben ihres Kindes in einem Buch - ein Mutmacher und Tröster für andere Betroffene. Nein, das Buch der Lünerin ist sicher keine Strandkorb-Lektüre, keine leichte Kost. Ihr Sohn Moritz, liebevoll Momo genannt, starb an Krebs, einem Neuroblastom. "Am 1. März ist Momo bei uns zu Hause für immer eingeschlafen. Ich habe bis zum Schluss alles genau niedergeschrieben in dem Buch",...

  • Lünen
  • 29.05.20
  • 1
  • 4
Blaulicht
Ein Verwandter brachte das Kind zur Polizei in Lünen.

Jugendamt übernimmt Betreuung
Vermissten-Fall: Kind ist in Sicherheit

Menschen überall in Deutschland fieberten mit, teilten die Suche nach dem vermissten Mädchen aus Lünen in den sozialen Netzwerken - nun die erlösende Nachricht: Das Kind ist in Sicherheit! In Horstmar war das Mädchen (6) am Donnerstag verschwunden, seitdem fehlte von ihr jede Spur. Die Polizei veröffentlichte Bilder und den Verdacht, das Kind sei vermutlich mit dem Vater unterwegs im Bereich von Lünen. Hinweise gingen bei den Beamten ein, doch bis zum Schluss fehlte die berühmte heiße Spur....

  • Lünen
  • 21.01.20
  • 1
Blaulicht
"Nein, das Kind ist noch nicht wieder zu Haus", sagt die Polizei.

Berichte bei Facebook
Kind vermisst: Polizei dementiert Gerücht

Gerüchte machen im Internet die Runde, es geht um das vermisste Mädchen aus Lünen. Die Polizei dementiert die Berichte. Das Mädchen sei wieder zu Hause, schreiben verschiedene Kommentatoren in Gruppen bei Facebook. "Nein, das stimmt nicht, die Fahndung ist noch immer aktuell", so ein Sprecher der Polizei am Samstagabend auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Freitag ging die Polizei mit der Suche nach dem Kind an die Öffentlichkeit, seit Donnerstag fehlt von der Sechsjährigen, die zuletzt an der...

  • Lünen
  • 19.01.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht eine vermisste Sechsjährige.

Von Kind fehlt jede Spur
Polizei sucht dieses Mädchen

Donnerstag wurde die Sechsjährige zum letzten Mal gesehen, dann verliert sich die Spur des Mädchens. Die Polizei sucht nach dem Kind. In Horstmar an der Görlitzer Straße wurde sie am  Nachmittags noch gesehen, nach Ermittlungen der Polizei ist das Kind eventuell in Begleitung seines Vaters unterwegs im Bereich von Lünen. Die Kriminalwache bittet unter Telefon 0231 / 132 74 41 um Hinweise zum Aufenthaltsort und veröffentlicht ein Foto. Hinweis: Nach Ende der Fahndung am 21. Januar wurde diese...

  • Lünen
  • 17.01.20
Kultur
Eltern nennen ihre Babys in Lünen gerne Mia, Ben oder Maxim.

Ein Name ist ein Dauerbrenner
Eltern lieben Mia, Ben und Maxim

Eltern in Lünen lieben Mia und Maxim - beide stehen schon das zweite Jahr in Folge an erster Stelle der Liste mit den beliebtesten Vornamen. Ben ist der Neue im Trend-Trio. Maxim hatte vor einem Jahr noch Konkurrenten, teilte sich den ersten Platz in der Vornamen-Statistik des Standesamtes mit Leon und Noah. Eltern entschieden sich jeweils sieben Mal für diese Namen. Ben stand da noch auf dem zweiten Platz, doch nun ist er an die 'Pole Position' aufgerückt, hat ebenso wie Maxim acht Nennungen....

  • Lünen
  • 18.12.19
Blaulicht
Das Auto prallte in Höhe Kraftwerk vor einen Baum.
3 Bilder

Familie verunglückt mit Auto
Mutter und Sohn sterben bei Unfall

Samstagnacht kam es in Lünen zu einem schrecklichen Unfall - ein Kind und seine Mutter kamen ums Leben. Der Vater und ein zweites Kind erlitten schwere Verletzungen. Zeugen berichten, dass der Fahrer des Audis mit rumänischem Kennzeichen kurz vor dem Unfall ein anderes Auto auf der Moltkestraße überholt hatte, dann verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen, streifte in Höhe Kraftwerk einen Baumstamm und prallte frontal gegen einen weiteren Baum. Sicherheitsgurte hatten die...

  • Lünen
  • 27.10.19
  • 2
Blaulicht
Der Vorfall passierte in der Nähe dieses Hauses an der Kreuzung zum Knappenweg.

Junge kommt in Klinik
Hund verletzt Kind mit Biss in Unterleib

Kinder spielten am Wochenende in einer Siedlung in Lünen, da kam es zu einem Zwischenfall mit einem Hund. Das Tier biss einen Jungen. Nach Berichten eines Zeugen gegenüber unserer Redaktion, wurde der Sechsjährige schwer im Bereich der Genitalien verletzt, in der Kinderklinik Dortmund versorgten ihn Ärzte in einer Not-Operation. Dienstag bei Redaktionsschluss befand sich der Junge laut Polizei weiter in stationärer Behandlung. Samstag am späten Nachmittag sei der Halter der Hunde mit...

  • Lünen
  • 10.09.19
  • 1
Ratgeber
Dennis Gentsch vom Bauverein zu Lünen freut sich mit Leon, Mama Angela und Schwester Lena Sophie über die neue Wohnung.

Happy End nach langer Suche
Bauverein hilft Leon und seiner Familie

Mama Angela lacht, ihre Erleichterung ist fast mit Händen zu greifen - endlich hat die lange Suche nach einer neuen Wohnung ein Ende! Der Lüner Anzeiger hatte im Januar über den kleinen Leon berichtet, der Vierjährige hat mehrere Behinderungen, fast rund um die Uhr betreut ihn Zuhause eine Pflegekraft. Die Suche nach einer neuen Wohnung, in der auch Schwester Lena Sophie ein eigenes Zimmer hat, war für seine Mama Angela Göhlich eine Herausforderung. "Ein Kind mit einer Behinderung ist für viele...

  • Lünen
  • 05.03.19
Blaulicht
Die Polizei suchte seit Montagabend in und um Dortmund nach einem vermissten Kind.

Erfolg nach Suche
Vermisstenfall: Polizei findet das Kind

Dienstag ging die Polizei am Morgen mit der Suche nach einem vermissten Kind an die Öffentlichkeit -  am Nachmittag dann die gute Nachricht. Der Dreizehnjährige verschwand am Montagabend aus der Wohnung seiner Eltern im Stadtteil Dortmund-Mengede. Die Polizei suchte seitdem nach dem Schüler, mit Unterstützung eines Hubschraubers zeitweise auch aus der Luft. "Der Junge ist wieder da", bestätigte dann am Dienstagnachmittag die Pressestelle der Polizei Dortmund auf Anfrage des Lüner Anzeigers....

  • Lünen
  • 15.01.19
Ratgeber
Angela Göhlich und ihr Verlobter Dennis Wittler lächeln, doch die beiden haben Sorgen. Die Familie muss umziehen - schon für den schwer behinderten Leon.

Junge hat schwere Behinderungen
Leon und seine Familie brauchen Hilfe

Platz hatte die Familie genug, die Wohnung in Gahmen war vor allem für das besondere Leben mit Leon Pascal ein Glücksfall. Der Vierjährige hat schwere Behinderungen. Im Herbst aber starb der Vermieter und nun ist die Familie wieder auf der Suche nach einem neuen Heim. Dennis Wittler fällt der Schritt in die Öffentlichkeit nicht leicht und doch macht er ihn, denn was ihn antreibt ist die Hoffnung auf Hilfe. Im August erst zog er mit seiner Verlobten Angela Göhlich und ihren beiden Kindern in...

  • Lünen
  • 11.01.19
  • 2
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Unfall in Selm einen flüchtigen Rollerfahrer

Polizei sucht Zeugen
Rollerfahrer lässt verletztes Kind im Stich

Verletzungen erlitt ein Junge am Donnerstag bei einem Unfall in Selm. Der Unfallgegner aber kümmerte sich nicht um das Kind und flüchtete - nun sucht die  Polizei nach dem Rollerfahrer! Der Unfall passierte am Nachmittag am Kreisverkehr zwischen Ludgeristraße und Sandforter Weg. Nach Angaben der Polizei hielt der Vierzehnjährige mit seinem Fahrrad hier zunächst am Zebrastreifen, als er dann aber in den Sandforter Weg weiterfahren wollte, kam ein Motorroller und erfasste das Fahrrad im hinteren...

  • Lünen
  • 16.11.18
  • 1
Ratgeber
Viele Fragen rund ums Kind beantwortet die Messe im Lükaz.

Info-Messe gibt Antworten für junge Eltern

Zur Info-Messe für Mütter und Väter von Kleinkindern sowie werdende Eltern oder solche, die gerade Nachwuchs planen, lädt die Koordinierungsstelle "Frühe Hilfen" der Stadt Lünen in Kooperation mit dem gleichnamigen Netzwerk ein. Neben zahlreichen Beratungsstellen sind am Sonntag, 30. September, von 14 bis 16.30 Uhr ins Lükaz auch das Familienbüro, die Familienzentren und Kindertagesstätten der Stadt Lünen bei der Messe vertreten. Auch die Elternschule des St.-Marien-Hospitals ist mit dabei. Die...

  • Lünen
  • 27.09.18
Überregionales
Die Polizei ermittelt gegen einen Mann aus Lünen.

Fremder wollte mit Kind zur Toilette

Im Visier der Kripo ist nach einem Vorfall in einer Bäckerei in Dortmund am Samstag ein Lüner. Zeugen sahen, dass der Mann einen Jungen ansprach und riefen die Polizei.  Der Sechsjährige wollte in der Bäckerei zur Toilette gehen, das nutzte wohl der Verdächtige und wollte den Jungen offenbar begleiten, so die Polizei. Der Junge weigerte sich und auch seine zehn Jahre alte Schwester sagte dem Fremden, dass er das nicht dürfe, berichten die Ermittler. Angestellte der Bäckerei bemerkten die Not...

  • Lünen
  • 20.08.18
Überregionales
Die Polizei sucht einen Mann nach einem Unfall in Horstmar.

Autofahrer lässt verletztes Kind im Stich

Hilfe bekam ein Kind nach einem Unfall in Horstmar nicht,ein Autofahrer hatte aber einen "guten Rat" für das verletzte Mädchen und fuhr dann seiner Wege. Die Polizei sucht den Mann. Nach Angaben des Mädchens fuhr sie am Samstagnachmittag mit ihren Freundinnen auf Inlineskates im Baukelweg, an der Kreuzung zum Kreikenhof näherte sich ein Auto. Das Mädchen habe sich zu diesem Zeitpunkt bereits in der Mitte der Kreuzung befunden, um einen Zusammenstoß mit dem Wagen zu verhindern, bremste sie und...

  • Lünen
  • 25.04.18
Überregionales
Meryem Toprak mit ihrem Sohn Kerem an der Unfallstelle an der Kreuzung der Steinstraße mit der Wehrenboldstraße.

Mutter hat nach Unfall Wut im Bauch

Kerem ist am Freitag mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule und fährt gerade über den Zebrastreifen an der Steinstraße, da erfasst ihn ein Auto. Der Junge stürzt, im Schock spürt er keine Schmerzen. Seine Mama Meryem Toprak ärgert sich über die Autofahrerin. Radfahrer müssen am Zebrastreifen eigentlich absteigen, das weiß Kerems Mutter Meryem Toprak, doch diese Frage steht für sie gar nicht im Vordergrund. "Kerem ist ja nicht erst auf die Straße gefahren, sondern war schon auf der Hälfte der...

  • Lünen
  • 07.02.18
Überregionales
Die Polizei sucht die Fahrerin des roten Autos und weitere Zeugen.

Kind verletzt: Polizei sucht roten Kleinwagen

Freitagmorgen fuhr ein Schüler mit seinem Fahrrad über einen Zebrastreifen an der Steinstraße - doch als er den Überweg bereits zur Hälfte überquert hatte, erfasste ihn ein Auto. Der Junge stürzte zu Boden und die Autofahrerin kümmerte sich um ihn - rief dann aber nicht die Polizei. Nach Angaben der Ermittler hatte die Fahrerin des roten Kleinwagens, der auf der Steinstraße in nördlicher Richtung fuhr, sofort angehalten und war zu dem Zehnjährigen gerannt, das Kind stand aber unter Schock und...

  • Lünen
  • 04.02.18
Überregionales
Die Feuerwehr hatte am Freitag einen eher ungewöhnlichen Einsatz.

Feuerwehr befreit Kind aus Grabkerze

Einsätze gibt es, da machen auch die erfahrenen Helfer der Feuerwehr wohl große Augen. In Lünen befreiten die Retter am Freitag ein Kind aus einer Grabkerze.  Der Notruf kam am Nachmittag aus einem Geschäft in der Innenstadt. Ein Kind brauchte Hilfe. Der Siebenjährige steckte mit dem Finger in einem Loch im Metall-Deckel einer Grabkerze - doch während das Körperteil in die eine Richtung offenbar ziemlich gut in Öffnung passte, machte die andere Richtung Probleme. Der Finger steckte im Loch...

  • Lünen
  • 27.10.17
  • 1
Überregionales
Die Polizei stellte den Verdächtigen, ermittelt nun gegen den Dortmunder.

Polizei ermittelt nach Übergriff auf Kind

Mittwoch kam es bei Tedi in Brambauer zu einem Übergriff auf ein Kind - ein Text mit einer Warnung dieser Art macht aktuell bei Facebook die Runde. Nach Angaben der Verfasserin küsste ein älterer Mann ein Mädchen auf den Mund. Der Mann habe das sieben Jahre alte Mädchen in dem Laden an der Waltroper Straße angesprochen und fragte sie laut der Verfasserin des Textes, ob sie einen Freund habe und nach ihrem Alter. "Meine Nachbarin sah, dass der Kerl das Kind heftig auf den Mund küsste", lautet...

  • Lünen
  • 04.01.17
Ratgeber
Die Kindergarten-Zeit ist für Kids ein großer Spaß.

Anmeldung für Kindergärten startet in Lünen

Eltern von Knirpsen haben bis November eine wichtige Aufgabe, denn ab sofort läuft die Anmelde-Phase für Kindergärten. Die Stadt Lünen erklärt das Verfahren. Kindergarten-Kind - für die Eltern ist der Start in diesen neuen Lebensabschnitt ein mindestens so spannendes Erlebnis wie für ihre Kleinen. In Lünen laufen nun die Anmeldungen für das neue Kindergarten-Jahr ab August nächsten Jahres. Eltern, die ihre Kinder anmelden möchten, können das ab sofort direkt in den einzelnen Einrichtungen...

  • Lünen
  • 12.10.16
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Finger weg von Kindern

Gewalt gegen Kinder hat viele Gesichter und passiert jeden Tag. Die Zahlen steigen - und das sind nur die bekannten Fälle. Stop! Ein Kommentar von Daniel Magalski: Kinder sollten später schöne Erinnerungen an ihre Kindheit haben: Urlaub mit der ganzen Familie. Fußball mit Papa. Spielplatz-Besuche mit Mama. Übernachtungen bei Oma und Opa oder Kuschel-Abende mit dem Lieblingsfilm auf der Couch. Die Realität ist eine andere, denn zu viele Kinder werden Opfer von Gewalt, Missbrauch und...

  • Lünen
  • 07.09.16
  • 2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Zeit für starke Kinder

Nein! Vier Buchstaben nur, aber gerade für Kinder ist "Nein" ein ziemlich schweres Wort. Erwachsenen gibt man schließlich keine Widerworte. Oder doch? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Männer haben in Horstmar und Alstedde Kinder angesprochen, die Meldungen verbreiteten sich in der fast vergangenen Woche über Facebook wie ein Lauffeuer. Eltern versetzten solche Meldungen natürlich in große Sorge und am Ende bleibt die Frage: Wie schütze ich mein Kind? Polizei und Schulen haben vielfältige...

  • Lünen
  • 18.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.