Konsum

Beiträge zum Thema Konsum

Kultur
Pflanzen, Gärtnern, Essen aus der Region ......
  5 Bilder

Verbraucherzentralen-Ausstellung "Einfach machen!" macht Station im "Haus der Bildung" in Heeren
"Einfach machen!" Ideen für den nachhaltigen Konsum

DIe interaktive Ausstellung "Einfach machen!" ist seit einigen Jahren auf Tour durch NRW. Ab Mittwoch, den 19.02. macht sie für 3 Wochen Station in Kamen. Das Thema der "Einfach machen!" ist so aktuell wie nie: "Nachhaltiger Konsum". Organisatiorin und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch: "Sie zeigt auf ansprechende Weise, wie wir in unserem Alltag umweltfreudlicher und klimafreundlich handeln können. Ganz einfach eben  - daher auch der Name." So gibt es fünf Stationen: Klimafreundlich Essen,...

  • 13.02.20
LK-Gemeinschaft
Bieten wir den Bienen und anderen Insekten eine strahlende Zukunft oder beuten wir unseren Planeten auch weiterhin gnadenlos aus?

Womit fangt Ihr an?
Weltklimatag - Nachhaltigkeit kann jeder schaffen...

Menden. Morgen ist der Weltklimatag. Ein Tag um darauf aufmerksam zu machen, dass es unserem Klima verdammt schlecht geht. Und ein Tag, an dem möglichst viele Menschen erreicht werden sollten um sich klar zu machen: auch ich kann für den Patienten Klima etwas tun. Gerade die junge Generation geht momentan auf die Straße. Sie "schwänzt" regelmäßig an den "Friday for Future"-Tagen den Unterricht, um so mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Das hat zumindest schon mal funktioniert. Es hat aber auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Ratgeber

Verbraucherzentrale stellt in Sparkasse aus
Ausstellung zum Konsum

Sprockhövel. „Einfach machen! Ideen für nachhaltigen Konsum“ – diesen Titel trägt eine Ausstellung der Verbraucherzentrale NRW, die vom 25. Juni bis zum 11. Juli in der Sparkasse Sprockhövel, Hauptstraße 68, zu sehen sein wird. In fünf Stationen wird gezeigt, wie umweltfreundliche und sozialverträgliche Konsum-Entscheidungen aussehen können. Die Ausstellung bietet dazu alltagsnahe Anregungen, etwa zum saisonalen Kochen und gesunden Gärtnern oder zum Kauf von Kleidung aus fairem Handel. Der...

  • Sprockhövel
  • 06.06.19
Ratgeber
Ein nachhaltiger Mix im Warenkörbchen: regionale Apfelprodukte, Selbstgemachtes und Fairtrade-Schokolade
  3 Bilder

Verbraucherzentrale: Geschenke in letzter Minute - nachhaltig, fair, schön

Nachhaltigkeit im Alltag: Geschenke mit "MehrWert" Wer jetzt noch kein Geschenk gefunden hat, der sollte nicht überstürzt drauf los kaufen. Wie wäre es mal mit einem Zeitgutschein? ...für einmal Babysitting, einmal Hecke-Schneiden oder einen gemeinsamen Kochabend? An dem Gutschein für die Gartenarbeit könnte man, mit einer roten Schleife, eine Schere und einen Zweig befestigen, am Kochgutschein, einen Holzlöffel und eine Tüte "Pfeffer"- fertig! Schon hat man etwas liebevoll Bedachtes,...

  • Kamen
  • 18.12.17
Ratgeber
Karin Baumann der Verbraucherzentrale.

Stadtrundgang (nicht nur) für Neubürger mit der Verbraucherzentrale

Ein neues Lebensumfeld aus dem Blickwinkel des Klimaschutzes zu erkunden, darum dreht sich das Projekt "Neustart fürs Klima" von der Stadt Unna und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. In Unna gibt es im Jahr rund 3.000 NeubürgerInnen, die nach Unna ziehen. Eine gute Gelegenheit, neu zu starten. Wer sein Wohnumfeld verändert, muss sich neu orientieren - nicht nur im neuen Viertel oder der neuen Stadt, sondern auch bei alten Gewohnheiten. Die Verbraucherzentrale nutzt die...

  • Unna
  • 03.09.17
Vereine + Ehrenamt
Vom Kochbuch, über Roman bis Kinderbuch - alles dabei!
  2 Bilder

Bürgerhaus und Verbraucherzentrale organisieren die 17. Buchtauschbörse

Countdown für Leseratten "Alte Bücher - zu schade für die Tonne!" Diese Woche findet die 17. Buchtauschbörse im Bürgerhaus Methler statt. Einmal im Jahr wird diese vom Bürgerhausteam und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale organisiert - und jedes Mal wechseln tausende Bücher den Besitzer. Krimis, Romane, Garten-, und Kochbücher - und auch Kinderbücher. Bilder- und Märchenbücher, Jugendromane, aber auch Harry Potter und die drei??? wurden schon gesichtet. Die Bücher sollten gut...

  • Kamen
  • 19.06.17
Ratgeber
Heike Arnold gibt Tipps und Hilfestellung an Hobbynäherinnen, hier an Umweltberaterin Jutta Eickelpasch und Ophelie Lespangnol (rechts). Dazu gibt es Fairtrade-Kaffee im Bürgerhaus Methler.
  4 Bilder

Fair ist besser! Verbraucherzentrale im Nähcafe Bürgerhaus Methler

Einmal im Monat, donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr, findet im Bürgerhaus Methler ein kleines Nähcafe statt. Unter Begleitung von Fachfrau Heike Arnold wird hier genäht und probiert, wahlweise an der eigenen Maschine oder an einer Leihmaschine. Für den gemütlichen Rahmen sorgt Bürgerhausleiterin Anja Sklorz mit Kaffee, Tee und Keksen. Nächster Termin ist der 23. Februar, Kosten: 3 € Jetzt neu! Ab 2017 gibt es nur noch "fairen" Kaffee und Tee im Nähcafe - das brachte Jutta Eickelpasch,...

  • Kamen
  • 06.02.17
Ratgeber
Gutscheine für Zeitgeschenke wurden im Bürgerhaus Methler auf den Weg gebracht - schon die Ideen brachten Spaß, hier Jutta Eickelpasch und Judith Kespel
  4 Bilder

Verbraucherzentrale: Geschenke in letzter Minute - mit "MEHR WERT"

Geschenke in letzter Minute Umweltberatung rät zum "Schenken mit Köpfchen" - zum Beispiel faire Produkte oder nachhaltige Spezialitäten Wie wäre es, mit einem Geschenk doppelt Freude zu machen? Das geht mit Produkten aus fairem Handel. Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin in der Verbraucherzentrale Kamen: "Mit Fairtrade-Produkten unterstützt man Existenzen in Entwicklungsländern und fördert oft auch ökologische Produktionen." Wer fair kauft "gibt" quasi zwei Mal, den Arbeitern, Kakao- und...

  • Kamen
  • 20.12.16
  •  1
Ratgeber
Umweltberaterin Jutta Eickelpasch verteilt apfelgrüne Taschen aus fair-produzierter Baumwolle und jede Menge Informationen
  8 Bilder

Verbraucherzentrale: apfelgrüne Einkaufstaschen zur FAIREN WOCHE 2015

Faire Woche 2015 - Grüne Taschen und Geschmackstest An der bundesweiten Fairen Woche beteiligt sich auch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen. In der Beratungsstelle in der Kirchstraße ist eine Themenecke aufgebaut, in der zahlreiche Infoblätter und Ratgeber aus liegen, dazu Tee und Schokotäfelchen für den kleinen "Geschmackstest". >Ab dem 11. September kann sich jede(r) Interessierte - zwei Wochen lang - eine apfelgrüne und - natürlich - fair hergestellte...

  • Kamen
  • 04.09.15
  •  1
Politik
  2 Bilder

BOWUSST - DIE BEWUSST ANDERE STADTFÜHRUNG DURCH BOCHUM

Am Samstag, den 16. März 2013 fand zum ersten Mal die neue Stadtführung "bowusst" durch Bochum statt, die von ehrenamtlich Engagierten aus Bochum organisiert und veranstaltet wird. Im Mittelpunkt der Stadtführung stehen nicht das Bergbaumuseum, Starlight Express oder die Jahrhunderthalle, sondern global-ökonomische, soziale und ökologische Auswirkungen unseres alltäglichen Konsumentenverhaltens. Halt gemacht wird während der Führung zum Beispiel an Kleidungsgeschäften, Banken, bei...

  • Bochum
  • 17.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.