Pils-Sucher

Beiträge zum Thema Pils-Sucher

Vereine + Ehrenamt
In Nicht-Corona-Zeiten galt und wird dann wieder gelten, dass Muskelkraft gefragt ist, um den Vereins- und Bürgerbaum auf den Marktplatz zu schleppen. In den ersten beiden Jahren wurde der stets gut 15 Meter hohe Baum, der aus Sicherheitsgründen alle zwei Jahre frisch geschlagen und neu angeschafft werden muss, sogar mit Seilen und Pfählen in seine Halterung „gehievt“ werden.
Fotos (Archiv): Reiner Terhorst
3 Bilder

Ein Blick in die „Entstehungsgeschichte“ des Neumühler Vereins- und Bürgerbaums
„Wir wollen Signale in die Zukunft senden“

„Corona hat uns alle ganz schön außer Gefecht gesetzt. Aber wir werden nicht die Flinte ins Korn werfen. Da müssen wir sichtbare Zeichen setzen, dass wir noch da sind, und vor allem, dass wir diese anspruchsvolle Situation meistern werden“, betonen Tobias Kierdorf, Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK), und seine Stellvertreter Bernd Wallhorn und Markus Corzillius. Das traditionelle Stadtteil-Osterfeuer musste bereits im vergangenen Jahr ausfallen. Auch dieses Mal...

  • Duisburg
  • 24.04.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der diesjährige Pils-Sucher-Orden hat die Form einer Maske. Viel lieber hätte man die getragen als die allerdings notwendigen Corona-Schutzmasken.
Foto: Pils-Sucher
4 Bilder

Die Neumühler Karnevalisten haben längst die Session 2022 im Blick
Neue Einfälle begleiten die alten Ausfälle

„Hätte, hätte...“ oder „Es hat halt nicht sollen sein.“ Solche Worte waren in den vergangenen Wochen bei den Karnevalsgesellschaften und -vereinen in Neumühl oft zu hören. Die blau-weißen Pils-Sucher und die rot-weißen Schmidthorster, aber auch der SCV '92 hätten den ganzen Januar über, erst recht aber an den tollen Tagen, den Stadtteil zur Narrenhochburg gemacht. Höhepunkt wäre wieder der Viertelzug am Rosenmontagmorgen gewesen, der von den Pils-Suchern vor mehr als vier Jahrzehnten ins Leben...

  • Duisburg
  • 30.01.21
LK-Gemeinschaft
Günter Preylowski (3.v.r.) war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Er war nicht nur respektiert und anerkannt, er war beliebt.
Foto: Pils-Sucher
2 Bilder

Neumühl trauert um Günter Preylowski
„Ein feiner Mensch“

Der langjährige Schatzmeister, Vorsitzende und Ehrenvorsitzende der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“, Günter Preylowski, ist am Montag verstorben. Er war nicht nur ein engagierter Karnevalist, sondern wird vielen Wegbegleitern als „ruhender Pol und feiner Mensch“ in bester Erinnerung bleiben.  Jahrzehnte hat er den Verein mit geprägt. Zunächst war er „nur“ ein fröhlich feierndes Mitglied. Als sein Rat und seine Verantwortung gefragt waren, zögerte er keine Sekunde. Als Schatzmeister...

  • Duisburg
  • 12.12.20
Vereine + Ehrenamt
Ob der beliebte Viertelzug am Rosenmontagmorgen überhaupt stattfinden kann, ist mehr als fraglich. Auch wenn die Kölner und Mainzer das anders sehen, sind die Neumühler da eher skeptisch. Aber, wie heißt es so schön, „die Hoffnung stirbt zuletzt.“ Für die Pils-Sucher jedenfalls steht die Gesundheit der Menschen im Vordergrund.  
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ teilt das Schicksal vieler Karnevalsvereine – „Mehrgleisige Planungen“
„Nichts Genaues weiß man nicht“

Wenn man Inge Hanßen, die Vorsitzende der KG Blau-Weiß Neumühl vor der Corona-Pandemie gefragt hätte, was ein Karnevalsverein eigentlich außerhalb der Session macht, wäre sie aus dem Aufzählen nicht mehr herausgekommen. Radtouren waren geplant, das Vereinskegeln und ein großes Sommerfest. Jetzt ist halt alles anders. „Da wir zurzeit keine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten können, haben wir unsere zahlreichen Mitglieder und Unterstützer per Rundbrief, Mail und Telefon über wichtige...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Vereine + Ehrenamt
Straßenkarneval im wahren Sinn des Wortes, unterstützt durch eine mitmachende Nachbarschaft, das war schon immer das Markenzeichen des Neumühler Viertelzugs.
Fotos: Kurt Niedermeier
6 Bilder

45. Viertelzug am Rosenmontagmorgen – Große „Open-Air-Demo der Freude“
Neumühl startet in die heiße Karnevalsphase

Für die Neumühler Pils-Sucher nähert sich mit dem mittlerweile 45. Stadtteil-Viertelzug am Rosenmontagmorgen die Session ihrem Höhepunkt zu. Am Altweibertag gab es zuvor eine rauschende Party im Bürgerhaus Neumühl, bei der kein Auge und erst recht kein Mund trocken blieb. Bereits am vergangenen Wochenende hatten sich die Neumühler Blau-Weißen mächtig ins Zeug gelegt. Sowohl die Kinderkarnevalssitzung als auch die Nacht des Karnevals spulten Sun Feuerwerk der guten Laune ab. Fast 200 Kinder...

  • Duisburg
  • 22.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kinderkarnevalssitzung der Neumühler Pils-Sucher im Bürgerhaus Neumühl erfreut sich großer Beliebtheit und steht jedes Jahr unter einem besonderen Motto. Der Run auf die begehrten Karten ist jetzt gestartet.
Foto: Terhorst
3 Bilder

Fröhliches Berufe-Konfetti beim Kinderkarneval der Pils-Sucher
„Was will ich mal werden?“

Das Narrenschiff im Stadtbezirk Hamborn fährt mit Volldampf und steuert auf die Höhepunkte der Session zu. Und dann davon gab es schon einige etwa bei KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh, den Marxloher Jecken, dem KVO und den Pils-Suchern. Und Letztere haben jetzt einiges vor der Brust, das die Herzen auch der kleinen Narren höher schlagen wird. Nach der gelungenen Neujahrsbegegnung steht nämlch nun die große Kinderkarnevalssitzung auf dem Programm. In diesem Jahr wird sie in Kooperation mit dem...

  • Duisburg
  • 08.02.20
Vereine + Ehrenamt
Ehre, wem Ehre gebührt: Die Neumühler Bürger des Jahres, Gabi Pletziger und Stefan Hambücker, „eingerahmt“ von den Pils-Suchern Inge Hanßen, Reiner Terhorst, Gudrun Omerzu und Petra Hofstetter.
Fotos: Pils-Sucher
3 Bilder

Pils-Sucher ernennen Gabi Pletziger und Stefan Hambücker zu neuen Neumühler Bürgern des Jahres
„Fast aus allen Wolken gefallen und ein Tränchen verdrückt“

Christian Birken, einer der zahlreichen Gäste der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ 1960 e.V. am Sonntag im Bürgerhaus Neumühl lachend: „Was für Wien der Opernball ist, ist für Neumühl der Neujahrsempfang der Pils-Sucher. Nur, dass in Wien keine Bürger des Jahres bekanntgegeben werden.“ Der Vorsitzende des SC Hertha Hamborn brachte es auf den Punkt. Beim ersten gesellschaftlichen Höhepunkt im noch jungen Jahr trifft sich schließlich seit nunmehr 22 Jahren alles, was in der Politik, im...

  • Duisburg
  • 07.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Ernennung der neuen Bürger des Jahres, aber auch das tolle Programm beim alljährlichen Neujahrsempfang der Pils-Sucher im Neumühler Bürgerhaus sorgen stets für fröhliche Stimmung.        Fotos: Terhorst
4 Bilder

Traditionelle Neujahrsbegegnung der Neumühler Pils-Sucher ist seit 22 Jahren ein gesellschaftes Highlight
Warten auf die neuen Bürger des Jahres

Das Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße wird am Sonntag, 5. Januar, wieder bis auf den letzten Platz gefüllt sein, wenn die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ mit ihrer mittlerweile 22. Neujahrsbegegnung in Folge den Startschuss für ein „lebendiges neues Jahrzehnt“ mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten gibt. Dann ist wieder alles vertreten, was im Stadtteil, in den Vereinen, in der Politik, Verwaltung und örtlichen Wirtschaft Rang und Namen hat. Das „Sehen und Gesehen werden“ um 11.11...

  • Duisburg
  • 03.01.20
Vereine + Ehrenamt
Geduldig und gesapnnt warten Groß und Klein auf das Erzählen der Martinsgeschichte.         Fotos: Terhorst
2 Bilder

Mehrere hundert Laternen-Kinder hören die Geschichte von der Mantelteilung
St. Martin reitet wieder durch den Neumühler Iltispark

Bereits zum 13. Mal laden die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in Neumühl ein, der in diesem Jahr am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, seinen bekannten Weg von der Taubenhalle durch den Iltispark antritt. Die Schirmherrschaft des traditionellen Stadtteil-Martinszugs hat in diesem Jahr der kirchlich, im Karneval und „fast überall im Stadtteil präsente“ Neumühler Aktivposten...

  • Duisburg
  • 27.10.19
LK-Gemeinschaft
Der Neumühler Viertelzug am Rosenmontagmorgen gehört zu den Höhepunkten im Neumühler Karneval. Zum mittlerweile 43. Mal wird er federführend von den Pils-Suchern durchgeführt.
 Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Neumühl startet in die heiße Karnevalsphase: 43. Viertelzug am Rosenmontagmorgen – Parkverbote beachten

Für die Neumühler Pils-Sucher nähert sich mit dem mittlerweile 43. Stadtteil-Viertelzug am Rosenmontagmorgen die Session ihrem Höhepunkt zu. Zuvor nahmen die Pils-Sucher am gestrigen Karnevals-Samstag am Stadtteilumzug der KKG Wehofen teil und am heutigen Sonntag natürlich am Niederrheinischen Kinderkarnevalszug der 1. Großen KG Rot-Weiß Hamborn-Marxloh. Beste Stimmung an den Straßenrändern Am Rosenmontagmorgen schließlich findet zum 43. Mal der von den Pils-Suchern durchgeführte Neumühler...

  • Duisburg
  • 11.02.18
  • 3
LK-Gemeinschaft
Vom Ludgeriplatz aus zieht der Duisburger Rosenmontagszug durch die Innenstadt, gesäumt von zehntausenden begeisterten Närrinnen und Narren.
2 Bilder

Alle Strecken für alle Jecken: Duisburg freut sich auf sechs Karnevalszüge an drei Tagen

Ihr Durchhaltevermögen können Duisburgs Jecken wieder bei sechs närrischen Lindwürmern an drei tollen Tagen unter Beweis stellen. Und damit auch alle wissen, wo sie auf Kamellejagd gehen können, verraten wir hier in guter, jecker Tradition wieder, wo es reichlich Wurfmaterial regnet: Nelkensamstag: Am 10. Februar, um 13.33 Uhr, startet der Nelkensamstagszug Homberg/Moers auf der Moerser Straße / Höhe Ottostraße in Homberg. Der Zug Richtung Moers verläuft dann über die Homberger Straße, Klever...

  • Duisburg
  • 09.02.18
  • 5
Überregionales
Die verantwortlichen Pils-Sucher freuen sich mit den neuen Bürgern des Jahres. Unser Foto zeigt v.l. Gudrun Omerzu, Reiner Terhorst, Ursula Palapys, Markus Corzillius, Petra Hofstetter und Inge Hanßen.      Fotos: Jürgen Hovorka
4 Bilder

„Das neue Jahr hätte nicht besser beginnen können“ - Ursula Palapys und Markus Corzillius sind die neuen Neumühler Bürger des Jahres

Das Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße war bis auf den letzten Platz gefüllt, als die KG Blau-Weiß Neumühl Die Pils-Sucher mit ihrem mittlerweile 19. Neujahrsempfang in Folge den Startschuss für ein „lebendiges neues Jahr“ mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten gab. Es war wieder alles vertreten, was im Stadtteil, in den Vereinen, in der Politik, Verwaltung und Wirtschaft Rang und Namen hat. Das „Sehen und Gesehen werden“ am ersten Sonntag eines neuen Jahres ist längst zu einer lieb...

  • Duisburg
  • 09.01.18
LK-Gemeinschaft
Die Gäste des Neujahrsempfangs sind stets gespannt, wer vom Pils-Sucher-Vorstand zu neuen Neumühler Bürgern des Jahres ernannt wird. Das Foto vom letzten Jahr zeigt (v.l.) die Pils-Sucher-Vorsitzende Inge Hanßen, Ehrenpräsident Reiner Terhorst, die amtierenden und jetzt scheidenden Bürger des Jahres 2017, Jörg Weißmann und Gisela Usche, sowie die Pils-Sucher-Geschäftsführerin Petra Harald Hofstetter.
Foto: Jürgen Hovorka

Gespannt auf die neuen Bürger des Jahres - Traditionelle Neujahrsbegegnung der Neumühler Pils-Sucher

Die Karnevalsgesellschaft (KG) Blau-Weiß Neumühl Die Pils-Sucher 1960 e.V. ist seit über fünfmal elf Jahren auf dem närrischen Buckel aus dem karnevalistischen Leben unserer Stadt nicht mehr wegzudenken und hat in Neumühl wichtige Akzente gesetzt. In dem Jahr, als die Beatles geründet wurden, erblickten auch die Pils-Sucher das närrische Licht der Welt. Seitdem ist der Verein einer der Motoren im Stadtteil. Neben den zahlreichennärrischen Aktivitäten setzten und setzen die Pils-Sucher auch im...

  • Duisburg
  • 03.01.18
Vereine + Ehrenamt
Die aktiven Pils-Sucher sind ein engagiertes Team. Unser Foto zeigt die erfolgreichen Vereinskegler Kathrin Herbst, Dirk Wormann, Petra Hofstetter, Rolf Hanßen, Bianca Mazzerolli, Edith Zöls, Willi Zöls und Rolf Waldow.              Fotos: privat
3 Bilder

Eine feste Größe (nicht nur) im Karneval - Neumühler Pils-Sucher mit prall gefülltem Terminkalender bis zum Jahresende

Die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ 190 e.V. ist derzeit an Elan nicht zu bremsen. In den beiden letzten Monaten dieses Jahres gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten, die den ganzen Einsatz der aktiven Mitglieder beanspruchen.   An der Schwelle vom alten zum neuen Jahr sind die Neumühler Traditionskarnevalisten närrisch in der Spur. Das aber auch außerhalb des Karnevals, denn es gibt kaum eine Großveranstaltung in Neumühl, zu der die Pils-Sucher nicht ihr Scherflein beitragen. Der große...

  • Duisburg
  • 30.10.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die diesjährige Schirmherrin Barbara Hackert liest mehreren hundert Kindern die Geschichte des „heiligen Mantelteilers“ vor.
Foto: Stefanie Pytlik
2 Bilder

Mehrere hundert Kinder hören die Geschichte von der Mantelteilung - St. Martin reitet wieder durch den Neumühler Iltispark

Bereits zum elften Mal laden die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in Neumühl ein, der in diesem Jahr am Sonntag, 12. November, 17.15 Uhr, seinen bekannten Weg von der Taubenhalle durch den Iltispark antritt. Die Schirmherrschaft des großen, gemeinsamen Stadtteil-Martinszugs hat in diesem Jahr Barbara Hackert übernommen. Die im Stadtteil in verschiedenen Funktionen höchst...

  • Duisburg
  • 20.10.17
Vereine + Ehrenamt
Willi und Edith Zöls feierten ihre Goldene Hochzeit. Fotos: Kurt Niedermeier
2 Bilder

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen - Bei den Pils-Suchern gab es gleich mehrere Gründe

Bei der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ standen innerhalb kurzer Zeit zwei Ehejubiläen und ein runder Geburtstag an, die der Verein natürlich bestens begleitet hat. Man soll die Feste halt feiern, wie sie fallen. "Wir haben gekränzt, gratuliert und gefeiert“, meinte die Vorsitzende Inge Hanßen, „denn das gehört zum guten Miteinander und Füreinander bei uns.“ Auf stolze 50 Ehejahre konnten Willi und Edith Zöls zurückblicken. Beide gehören seit vielen Jahren zu den Aktivposten im Verein...

  • Duisburg
  • 20.10.17
Vereine + Ehrenamt
Bei der diesjährigen Radtour traten die Pils-Sucher wieder ordentlich in die Pedalen. Mit Fahrrad und Schiff wurde die Umgebung erkundet, bei einigen Zwischenstopps Kraft getankt und beim abschließenden Grillen in geselliger Runde die Gemeinschaft gestärkt.
Foto: Kurt Niedermeier
2 Bilder

Pils-Sucher-Sommer mit Radeln, Trödeln und Familienfest: Vereinsaktivitäten beschränken sich nicht auf die „fünfte Jahreszeit“

Was macht eigentlich ein Karnevalsverein im Sommer? Diese Frage bekommt die KG Blau-Weiß Die Pils-Sucher 1960 e.V. in schöner Regelmäßigkeit gestellt. Und immer haben die „Rund-um-die-Uhr-Jecken“ darauf eine Menge Antworten. Das ist in diesem Jahr nicht anders. Die Pils-Sucher organisieren und führen nicht nur seit Jahrzehnten den beliebten Neumühler Viertelzug am Rosenmontagmorgen durch, sie sind auch sonst im Stadtteil fest verwurzelt. Osterfeuer, Revierfeste, Stadtteil-Martinsumzug, Vereins-...

  • Duisburg
  • 04.08.17
LK-Gemeinschaft
Der Kinderkarnevalszug in Hamborn zählt zu den größten Veranstaltungen seiner Art in Europa.
2 Bilder

Update: Duisburger Rosenmontagszüge abgesagt!

Update Sonntagabend: Wie die Stadt Duisburg mitteilt, hat sich der Hauptausschuss Duisburger Karneval 1956 e.V. dazu entschlossen, die Rosenmontagszüge in der Stadtmitte und in Neumühl wegen der zu erwartenden Wetterlage und der möglichen Gefährdungslage abzusagen. „300 Jahre Hafen in DU, wir Jecken gratulieren dazu!“ Unter diesem Motto steht die Session 2015/2016 des Duisburger Karnevals. Und damit auch in diesem Jahr wieder alle Närrinnen und Narren wissen, wo sie nach Kräften auf Kamellejagd...

  • Duisburg
  • 05.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.