Polizei Dortmund

Beiträge zum Thema Polizei Dortmund

Blaulicht
Die Dortmunder Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 26.000 Euro.

Kreuzung Kemminghauser/Walther-Kohlmann-Straße
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall am Rande Kirchdernes

Bei einem Verkehrsunfall am Montag (27.7.) im Kreuzungsbereich Kemminghauser Straße/Walther-Kohlmann-Straße sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Fünf Autos waren an dem Auffahrunfall am Rande Kirchdernes beteiligt.Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 26.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 70-jähriger Dortmunder gegen 16 Uhr mit seinem Auto auf der Kemminghauser Straße in Richtung Südosten unterwegs. In Höheder Walther-Kohlmann-Straße erkannte er offenbar...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.20
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei informierte übers Unfallgeschehen.

Beim Öffnen seiner Tür übersah Autofahrer 67-jährige Frau
E-Bike-Fahrerin bei Unfall in Körne verletzt

Eine 67-jährige Radfahrerin aus Dortmund ist am Dienstagvormittag (7.4.) bei einem Verkehrsunfall auf dem Körner Hellweg leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen befuhr die Dortmunderin gestern gegen 12 Uhr den Körner Hellweg mit ihrem E-Bike in Fahrtrichtung Osten. In Höhe des Hauses Nummer 64 parkte unterdessen ein 24-jähriger Mann aus Lünen sein Auto auf einem Parkstreifen. Beim Öffnen seiner Tür übersah der Autofahrer offenbar die herannahende Radfahrerin. Die Frau prallte gegen...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Blaulicht
Symbolbild.

Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße // Zeugen gesucht
33-jährige Radfahrerin in Kurl verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch (8.1.) gegen 15.55 Uhr im Einmündungsbereich Kurler/Greveler Straße in Kurl sucht die Polizei Zeugen. Eine Fahrradfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein Mann mit einem weißen Sprinter auf der Kurler Straße in Richtung Süden unterwegs. Als er in Höhe der Einmündung mit abknickender Vorfahrt nach links abbiegen wollte, um weiter auf der Kurler Straße zu bleiben, übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Blaulicht
Symbolfoto.

Evinger Straße: 33-jährige Jeep-Fahrerin soll Drogen konsumiert haben
Führerschein nach Unfall in Eving sichergestellt

Nach einem Verkehrsunfall am heutigen Dienstag (14.10.) in Eving ermittelt die Polizei gegen eine 33-jährige Autofahrerin. Sie ist nicht nur die mutmaßliche Unfallverursacherin, sondern steht auch unter dem Verdacht, unter dem Einfluss von Drogen am Steuer gesessen zu haben. Um 13.23 Uhr wartete die Fahrerin in ihrem Geländewagen auf der rechten Spur der Evinger Straße vor einer roten Ampel, um nach rechts auf die Bergstraße abzubiegen. Nach eigenen Angaben entschied sie sich spontan, nach...

  • Dortmund-Nord
  • 15.10.19
Blaulicht
Symbolfoto.

48-Jährige geriet vor der Einmündung Zugstraße in den Gegenverkehr
Verkehrsunfall mit vier Verletzten auf dem Wickeder Hellweg

Am gestrigen Dienstagabend (13.8.) kam es auf dem Wickeder Hellweg, kurz vor der Einmündung der Zugstraße, zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten. Eine 48-jährige Dortmunderin befuhr gegen 20 Uhr mit ihrem Auto den Wickeder Hellweg in Richtung Osten. Kurz vor der Einmündung Zugstraße geriet sie aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Auto einer 37-jährigen Dortmunderin zusammen. Die 48-Jährige und die 37-Jährige sowie ihre beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 14.08.19
Blaulicht

Ungewöhnlicher Unfallhergang
Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 sind am Freitagnachmittag, 26. Juli, fünf Personen verletzt worden. Die Polizei berichtet von einem "ungewöhnlichen Unfallhergang". Auf Grund einer Autopanne stellte ein 19-Jähriger aus Gütersloh, eigenen Angaben zu Folge, gegen 15 Uhr sein Auto auf dem Standstreifen der Fahrbahn in Richtung Hannover -zwischen der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen und dem Kamener Kreuz- ab. Als plötzlich das Fahrzeug rückwärts zurück auf die Hauptfahrbahn rollte, musste...

  • Unna
  • 29.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Radfahrerin verletzt im Derner Kreisverkehr
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht eines hellen SUV mit Dortmunder Kennzeichen

Im Kreisverkehr Derner Straße/Gneisenauallee in Derne ist es am Samstagnachmittag (21.7.) zu einer Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht gekommen. Dabei wurde eine 57-jährige Radfahrerin aus Bergkamen leicht verletzt. Die Frau befuhr gegen 13.50 Uhr den Radweg innerhalb des Kreisels von Norden nach Osten. In Höhe der Ausfahrt zur Gneisenauallee übersah ein Pkw-Fahrer die Fahrradfahrerin aus ungeklärter Ursache. Es kam zu einer Berührung zwischen dem Pkw und der 57-Jährigen, die...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.19
Blaulicht
Symbolfoto.

An der Kümper Heide in Derne
"Hummel" und Temba spüren Unfallflüchtigen in Maisfeld auf

Polizei-Diensthündin Temba und die Hubschrauber-Besatzung der "Hummel" haben am Samstagabend (29.6.) gemeinsam einen Unfallflüchtigen in einem Maisfeld an der Kümper Heide in Derne aufgespürt, so dass dieser anschließend festgenommen werden konnte. Um kurz nach 20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Unfall im Autobahnkreuz Dortmund-Nordost. Ihren Angaben zufolge soll der Fahrer eines silbernen BMW, im Bereich der Tangente von der B236 auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover fahrend, die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Blaulicht
Symbolfoto

Am Gottesacker in Wambel
43-jährige Frau schwer verletzt bei Zusammenstoß aus ungeklärter Ursache

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (27.6.) gegen 14 Uhr im Bereich Am Gottesacker/Ludwig-Lohner-Straße im Wambeler Süden ereignet hat, ist eine Autofahrerin offenbar schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 83-Jähriger aus Unna mit seinem Nissan auf dem Gottesacker in Richtung Norden unterwegs. Als er in Höhe der Ludwig-Lohner-Straße nach links in diese abbiegen wollte, kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Opel einer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.19
Blaulicht
Symbolbild.

39-jähriger Fröndenberger war auf der Herrekestraße in Lindenhorst ohne Führerschein unterwegs
Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden Autofahrers endet im Polizeigewahrsam

In eine kostenlose Übernachtung im Polizeigewahrsam mündete am Mittwochabend (15.5.) die Unfallfahrt eines alkoholisierten und randalierenden 39-jährigen Autofahrers aus Fröndenberg. Zudem hätten die Beamten gerne seinen Führerschein beschlagnahmt. Problem: Er hatte gar keinen - und wird jetzt wohl auch erstmal keinen bekommen... Gegen 22.45 Uhr verlor der Fröndenberger auf der Herrekestraße in Lindenhorst die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte zunächst mit voller...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.19
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall am 26. April auf dem Asselner Hellweg:
Polizei sucht Zeugen und angefahrenen jungen Radfahrer

Nach einem Verkehrsunfall, der sich bereits am vergangenen Freitag (26.4.) gegen 16 Uhr auf dem Asselner Hellweg ereignet hat, sucht die Dortmunder Polizei Dortmund nun nach einem beteiligten jungen Radfahrer. Ein 54-jähriger Dortmunder wollte mit seinem Auto in Asseln vom Hellweg nach links in die Straße Am Hagedorn abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg des Asselner Hellwegs in Richtung Osten unterwegs war. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.19
Blaulicht

Alleinunfall auf dem Körner Hellweg
Dortmunder Rollerfahrer und Sozia aus Witten bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch (6.3.) gegen 19.35 Uhr in Körne auf dem Körner Hellweg sind ein Rollerfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden. Der 26-jährige Dortmunder war mit seinem Roller auf dem linken Fahrstreifen des Hellwegs in Richtung Osten unterwegs. Als er etwa in Höhe des Hauses Nummer 61 auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, verlor er auf den Straßenbahn-Schienen offenbar die Kontrolle über sein Krad. Er und seine 21-jährige Sozia aus Witten stürzten...

  • Dortmund-Ost
  • 07.03.19
Blaulicht

Unfall beim Abbiegen in Körne
Am Zehnthof: 58-jähriger Radfahrer von 20-jähriger Autofahrerin erfasst und leicht verletzt

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin hat am heutigen Dienstagmorgen (29.1.) gegen 8.45 Uhr in Körne einen Radfahrer beim Abbiegen von der Straße Am Zehnthof in die Lange Reihe erfasst. Der 58-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Nach der Unfallschilderung durch die Beteiligten und Zeugen, fuhr die 20-jährige Dortmunderin um 8.44 Uhr in ihrem Opel Corsa in nördlicher Richtung auf der Straße am Zehnthof. Beim Abbiegen nach links in die Lange Reihe geriet sie zu weit nach links....

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.19
Blaulicht

Zwei Fußgänger beim Überqueren des Wambeler Hellwegs von Auto erfasst
Ein 79-Jähriger schwer, eine 78-Jährige sowie die 58-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (16.1.) gegen 12.35 Uhr auf dem Wambeler Hellweg sind drei Menschen verletzt worden, davon einer schwer. Ein Auto hatte zwei Fußgänger erfasst. Ersten Erkenntnissen zufolge bog eine 58-Jährige aus Bergkamen mit ihrem Skoda in Wambel von der Dorfstraße nach rechts auf den Wambeler Hellweg ab. Etwa in Höhe des Hauses Nummer 141 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einer 78- und einem 79-Jährigen aus Dortmund, als die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.19
Blaulicht

Verkehrunfall beim Abbiegen in Kirchderne
21-jährige Autofahrerin schwer, ihre 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (15.1.) gegen 16.05 Uhr im Bereich Derner Straße/Sattelweg in Kirchderne sind zwei Menschen verletzt worden, darunter eine 21-Jährige schwer. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte ein 37-Jähriger mit seinem Citroën vom Sattelweg nach links in die Derner Straße abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den Seat einer 21-Jährigen aus Dortmund. Diese war auf der Derner Straße in Richtung Westen unterwegs. Im Anschluss kollidierte...

  • Dortmund-Nord
  • 16.01.19
Blaulicht

Verkehrsunfall beim Abbiegen an der Kreuzung Gudrunstraße/Dollersweg
Zwei Autofahrer in Wickede schwer verletzt

Auf dem Dollersweg in Wickede sind am heutigen Freitagmorgen (28.12.) zwei Autos kollidiert. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 21.000 Euro. Eine 59-jährige Dortmunderin war gegen 5.35 Uhr entlang der Stadtgrenze zu Unna auf der Gudrunstraße in Richtung Norden unterwegs und bog nach links auf den Dollersweg ab. Dabei übersah sie offenbar den Wagen eines 55-Jährigen aus Kamen, der auf dem Dollersweg in Richtung Südwesten fuhr. Es kam...

  • Dortmund-Ost
  • 28.12.18
Blaulicht
Hinweise nimmt die Polizeiwache Körne am Körner Hellweg 113 entgegen.

Polizei sucht Zeugen
Vermutlich niederländischer Kleinwagen begeht Unfallflucht auf dem Hellweg in Brackel

Bereits am 1. Dezember kam es am Brackeler Hellweg in Brackel zu einem Verkehrsunfall. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete. Nun sucht die Polizei seit heute (4.12.) nach Zeugen. Ein 25-jähriger Dortmunder war am Samstag gegen 18 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des Brackeler Hellwegs in Richtung Innenstadt unterwegs, als ein weißer Kleinwagen auf dem rechten Fahrstreifen in Höhe der Einmündung Am Westheck plötzlich nach links ausscherte und mit dem Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.18
Blaulicht

Am Funkturm in Neuasseln
60-jährige Fußgängerin wurde von Auto touchiert // Bei Sturz schwer verletzt

Eine 60-jährige Fußgängerin ist am Sonntag (11.11.) gegen 19.05 Uhr in der Straße Am Funkturm in Neuaseln von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die 26-jährige Autofahrerin aus Herdecke von der Straße Am Funkturm nach links in die Leni-Rommel-Straße abbiegen. Hierbei touchierte sie die 60-jährige Dortmunderin. Diese überquerte gerade die Leni-Rommel-Straße in Richtung Westen. Die Fußgängerin stürzte und wurde schwer verletzt. Ein...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.18
Blaulicht

Kleinwagen-Fahrerin offenbar betrunken
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten

Zwei Autos sind am vergangenen Samstag (10.11.) auf der Evinger Straße in Brechten bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden dabei verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 49-jährige Dortmunderin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Evinger Straße in Richtung Norden. Etwa zur gleichen Zeit kam ihr der Wagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen. In Höhe der Einmündung Im Dorfe geriet die 49-Jährige offenbar in den Gegenverkehr. Beide Autos...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.18
Überregionales

Frontalzusammenstoß auf der Roten Fuhr in Grevel: 26-Jähriger schwer und 52-Jähriger leicht verletzt

Beim Frontalzusammenstoß von zwei Autos auf der Straße Rote Fuhr in Grevel ist in der Nacht auf den Sonntag (5.8.) ein 26-jähriger schwer, ein 52-jähriger Dortmunder leicht verletzt worden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 52-jähriger Dortmunder gegen0.40 Uhr auf der Landstraße in Richtung Lanstrop. Ihm kam der Kleinwagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen, der - aus bislang ungeklärter Ursache - in einer Kurve...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.18
Überregionales

25-jähriger Radfahrer ist in Brackel von 60-jährigem Pkw-Fahrer angefahren worden

Ein 25-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag (24.5.) gegen 16.50 Uhr im Bereich Brackeler Hellweg/Oberdorfstraße von einem Auto angefahren worden. Der Dortmunder wurde leicht verletzt.Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 600 Euro.  Ersten Erkenntnissen zufolge war der 25-Jährige auf dem südlichen Gehweg des Brackeler Hellwegs in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Einmündung Oberdorfstraße stieß er mit dem VW eines 60-jährigen Dortmunders zusammen. Dieser wollte...

  • Dortmund-Ost
  • 25.05.18
Überregionales

Zwei Fahrradfahrer verletzt bei Verkehrsunfall mit Pkw im Einmündungsbereich Stichlingweg/Derner Straße in Eving

Eine schwerverletzte Fahrradfahrerin und ein leicht verletzter Fahrradfahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend (14.5.) gegen 19.40 Uhr in Eving im Einmündungsbereich Derner Straße/Stichlingweg ereignet hat. Den ersten Ermittlungen zur Folge, fuhr der Fahrer eines Ford Focus, ein 33-Jähriger aus Dortmund, auf dem Stichlingweg in südliche Richtung und wollte von dort in die Derner Straße abbiegen. Hierbei wurde ihm, so der 33-Jährige, durch dichtes Buschwerk die...

  • Dortmund-Nord
  • 15.05.18
Überregionales

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Körne verletzt

Ein Motorradfahrer aus Dortmund wurde gestern (7.5.) bei einem Unfall in Körne verletzt. Gegen 15 Uhr fuhr der 45-Jährige auf der Alten Straße in Richtung Süden. In Höhe des Hauses Nummer 65 fuhr dann plötzlich eine 22-jährige Lünerin vom westlichen Parkstreifen los, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß. Der 45-Jährige stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der B236 an der Anschlussstelle Derne // Zwei Personen leicht verletzt

Auf der Bundesstraße 236 hat sich am Sonntagnachmittag (29.4.) ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.50 Uhr befand sich eine 36-jährige Dortmunderin mit ihrem Pkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lünen. Ein 24-jähriger Mann aus Holzwickede befuhr den linken Fahrstreifen. Nahe der Anschlussstelle Dortmund-Derne prallten beide...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.