rede

Beiträge zum Thema rede

Politik

"Wir werden weiterhin alle Möglichkeiten ausnutzen, um den braunen Sumpf auszutrocknen"

Innenminister Ralf Jäger zum Verbot von Noenazigruppen in NRW: "Ich habe heute drei rechtsextremistische Vereinigungen verboten und aufgelöst. Damit haben wir der rechtsextremistischen Szene in NRW einen harten Schlag versetzt. So haben wir drei große Löcher in das rechtsextremistische Netzwerk in NRW gerissen. Es ist uns gelungen, wichtige Strukturen zu zerschlagen. im Dezember habe ich den Menschen bei der Vorstellung meines Acht-Punkte-Programms versprochen, konsequent gegen...

  • Kleve
  • 23.08.12
  •  4
Politik

Lehrer vom Unterricht im Stadt-Gymnasium entbunden

Die Bezirksregierung Arnsberg prüft, ob ein Dortmunder Gymnasiallehrer durch verschiedene öffentliche Äußerungen gegen dienst- und beamtenrechtliche Vorschriften verstoßen hat. Im Einvernehmen mit der Bezirksregierung hat die Schulleitung des Stadtgymnasiums den Lehrer zudem heute von der Unterrichtserteilung entbunden. Zum Hintergrund: Der Politiklehrer soll sich am Samstag bei einer Veranstaltung der rechtspopulistischen Vereinigung ProNRW in einer rede gegen den Islam geäußert haben....

  • Dortmund-City
  • 13.06.12
Kultur
4 Bilder

"Eine Stadt, in der Gitarren schreien" - Ausstellung Rock & Pop eröffnet

„Gelsenkirchen ist ein Ort, wo Bässe wummern und Gitarren schreien.“ Das ist für Oberbürgermeister Frank Baranowski eine klare Sache, auch, wenn es nicht das erste ist, woran die Menschen denken, wenn Sie Gelsenkirchen beschreiben. Bei der Ausstellungseröffnung Robbie, Keith & Co hielt nicht nur das Stadtoberhaupt einen flammenden Appell für den Rock‘n‘Roll in Gelsenkirchen. Die Ausstellung im Industrie-Club Friedrich Grillo, Zeppelinallee 51, zeigt Bilder aus fünf Jahrzehnten Rock und Pop...

  • Herten
  • 06.06.12
Politik
Foto: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Die Rücktrittsrede

"Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, gerne habe ich die Wahl zum Bundespräsidenten angenommen und mich mit ganzer Kraft dem Amt gewidmet. Es war mir ein Herzensanliegen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft zu stärken. Alle sollen sich zugehörig fühlen, die hier bei uns in Deutschland leben, eine Ausbildung machen, studieren und arbeiten, ganz gleich, welche Wurzeln sie haben. Wir gestalten unsere Zukunft gemeinsam. Ich bin davon überzeugt, dass Deutschland seine...

  • Menden-Lendringsen
  • 17.02.12
  •  3
Überregionales
... Niederländisch ...
3 Bilder

Des Bürgermeisters Rede

Bürgermeister Volker Fleige hatte heute seine Rede unter das Motto "Tourismus? Menden? Ja, spinnen die denn!" gestellt. Teile der Ansprache wurden von drei jungen Damen ins Französische, Englische und Niederländische übersetzt. Ein Symbol, dass sich die Hönnestadt auch auf Gäste aus "Fern" freut! Die Presseabteilung der Stadt hat dem Stadtspiegel das Redemanuskript zur Verfügung gestellt. Auch wenn Mendens Erster Bürger gelegentlich ein wenig vom Manuskript abwich, stellen wir es an dieser...

  • Menden-Lendringsen
  • 12.02.12
  •  1
Überregionales

Einweihung des Neubaus

Viele Besucher nutzten die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten des Neubaus der Werkstatt der Lebenshilfe am Tag der offenen Tür in Alpen-Veen zu besichtigen. Interessierte hatten die Möglichkeit Menschen mit Behinderung bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und dabei die vielfältigen und qualifizierten Arbeiten zu bestaunen. Zu sehen gab es vieles: Verpackungs- Sortier-, Einschweiß- oder Montagearbeiten. Wer wollte, konnte am Besucherarbeitsplatz einmal persönlich erfahren, wie...

  • Alpen
  • 25.07.11
Überregionales
Gegen 21.45 Uhr war es endlich soweit. Der große Moment war gekommen: Es ward Licht!
11 Bilder

Und es ward' Licht ...

Mit einer bunten und abwechslungsreichen Feier wurde soeben der Alte Rathausplatz in neuem Glanz eingeweiht. Dieses Ereignis wollten sich viele, viele Mendener nicht entgehen lassen. Im Gegensatz zum Ersten Spatenstich und dem Beleuchtungsprobelauf vor einigen Monaten waren die Gäste diesmal in großer Zahl gekommen. Anfangs scheuten sie sich aber noch, den Platz auch mit den Füßen zu betreten und bildeten drumherum ein weitgezogenes "Zuschauerrechteck". Bürgermeister Fleige richtete in...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.06.11
Politik
Rücktritt: Verteidigungsminister zu Guttenberg zieht die Konsequenz aus der Plagiatsaffäre. Foto: Alexander-Hauk/Pixelio

Das Video vom Rücktritt! Guttenberg: Schmerzlichster Tag meines Lebens

Rücktritt: Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg hat am Dienstagvormittag die Konsequenzen aus der Plagiatsaffäre gezogen und das Amt abgegeben. Vor Pressevertretern im Bundesverteidigungsministerium sprach zu Guttenberg vom "schmerzlichsten Schritt meines Lebens" und sagte, dass er "die Grenze seiner Kräfte erreicht" habe. Es sei ihm nicht mehr möglich, den in ihn gesetzten Erwartungen gerecht zu werden. Er ziehe jetzt die Konsequenz, die "ich auch von anderen verlangt habe und...

  • Essen-Süd
  • 01.03.11
  •  165
Politik

BI sammelt knapp 10.000 Unterschriften

Am vergangenen Montag trafen sich rund 50 Mitglieder der Bürgerinitiative „Sicherheit für Oberhausen“ im Café Transatlantik. Die Auswertung der umlaufenden Unterschriftenlisten ergab eine Zahl von 9.360 Unterschriften gegen die geplante künftige Nutzung der JVA. Weiter Listen sind im Umlauf, die Fristen für Unterschriften wurden verlängert. Es soll zudem ein neuer Flyer aufgelegt werden unter Berücksichtigung der BHürgerdiskussion vom 18. Januar. Am kommenden Montag hat die BI Rederecht für...

  • Oberhausen
  • 02.02.11
  •  3
Kultur

Die richtigen Worte finden

Jetzt lassen wir mal die Terrorwarnungen und die überflüssigen politischen Attacken in Berlin beiseite und freuen uns auf Freitag. Passend zum 1. Advent startet der Weihnachtswald. Gewiss werden die Besucher wieder zahlreich zur Eröffnung den Weg zum Altmarkt finden und dass der Weihnachtswald im Prinzip dem der vergangenen Jahre entspricht - nun - bei welchem Weihnachtsmarkt ist das schon anders. Nur einem dürfte dies Sorgen bereiten, dem Oberbürgermeister, der eine Eröffnungsrede halten...

  • Oberhausen
  • 23.11.10
Kultur

Seliger Titus Brandsma, Gedenktag 27. Juli

Die Heiligen und Seligen des Niederrheins. Dem Titus Brandsma O.Carm. dessen Gedenktag im Bistum Münster am 27. Juli begangen wird, widmet die Kirche ein Paar Standardzeilen in ein Paar hl. Messen bistumsweit. Wer aber mehr über sein Leben wissen will, ist mit dem Wikipedia-Artikel über ihn gut bedient. Wer wissen will was er geschrieben hat, kann seit kurzem bei www.archive.org unter dem Stichwort „Titus Brandsma“ eine Rede von ihm finden. Sie heißt „Godsbegrip“, und ist 1932...

  • Bedburg-Hau
  • 25.07.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.