Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Überregionales
Beschädigtes Auto.

Fahrerflucht: Pkw stark beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag gegen 07.30 Uhr stellte eine 23-jährige Frau fest, dass ihr Auto bei einem Unfall auf der Haarstraße in Arnsberg stark beschädigt wurde. Der Unfallverursacher war geflüchtet. Ihren Ford hatte die Arnsbergerin am Vorabend gegen 19.30 Uhr, in unmittelbare Nähe zur Einmündung in die Straße "Zur Feldmühle" abgestellt. Vermutlich wurde das Auto beim Abbiegen eines Lkw in Richtung Wetterhofstraße beschädigt. Bislang keine Hinweise Bislang gibt es keine Hinweise zum...

  • Arnsberg
  • 28.06.18
Überregionales

Herten: Autos prallen an Kreuzung zusammen

Auf der Kreuzung Roonstraße/Wismarer Straße sind am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr zwei Autofahrerinnen zusammengestoßen. Eine 27-jährige Frau aus Gelsenkirchen wurde dabei leicht verletzt. Die Frau in dem anderen Auto - eine 54-Jährige aus Haltern am See - blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte und was genau passiert ist, muss noch ermittelt werden. Beide Auto mussten abgeschleppt werden - der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 18.06.18
Überregionales
Bei einem Verkehrsunfall am Graf-von-Galen-Ring kippte am Donnerstagabend ein Kleinlieferwagen auf die Seite, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

Lieferwagen kippt bei Unfall um: Fahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Graf-von-Galen-Ring kippte am Donnerstagabend ein Kleinlieferwagen auf die Seite, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Gegen 20.50 Uhr setzte eine 21 Jahre alte Mercedes-Fahrerin auf der Fahrt in Richtung Altenhagen den Blinker, um in Höhe des Zentralen Omnibusbahnhofs vom rechten auf den linken Fahrstreifen zu wechseln. Zeitgleich befand sich ein 19-jähriger Mann mit einem Fiat-Lieferwagen bereits neben dem Mercedes, es kam zur seitlichen Berührung und...

  • Hagen
  • 11.05.18
Überregionales

Zu schnell und volltrunken unterwegs - schwerer Unfall in Wehringhausen

Am Montag, 7. Mai, kam es zu einem Unfall auf der Wehringhauser Straße. Gegen 00.45 Uhr beobachtete ein Zeuge (33), wie ein Peugeot in Richtung Hauptbahnhof fuhr. Die Fahrerin lenkte ihr Auto dabei in Schlangenlinien und mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit. Kurz darauf kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Nach dem Aufprall wurde der Peugeot zurück auf die Straße geschleudert, wo er kurz auf die Seite kippte und anschließend auf allen vier Reifen zum Stehen...

  • Hagen
  • 07.05.18
Überregionales

Fahrerflucht auf einem Parkplatz des Chemieparks Marl

Marl,im Laufe des Montags wurde auf einem Parkplatz des Chemieparks an der Paul-Baumann-Straße ein weißer Hyundai i30 angefahren. Der Schaden liegt bei rund 3.500 Euro. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich zu melden. Marl, auf der Bussardstraße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Sonntag, in der Zeit von 13 bis 20.20 Uhr, einen geparkten weißen VW Scirocco an. Dabei entstand 3.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete

  • Marl
  • 24.04.18
Überregionales

Mann verursacht Schaden von 8500 Euro

Ein 80-jähriger Mann hat mit seinem Auto zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt und eine Rollerfahrerin angefahren. Der Mann bog von der Sodinger Straße in eine Parkbucht. Dabei verwechselte er offenbar Gas- und Bremspedal miteinander, touchierte die geparkten Fahrzeuge und rammte ein Verkehrsschild. Als er zurücksetze, stieß er mit der Rollerfahrerin zusammen. Ein Rettungswagen brachte sie ins nächste Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden...

  • Herne
  • 11.04.18
Überregionales

Herten: Es kracht an der Feldstraße - 2300 Euro Schaden

Auf der Feldstraße hat es heute Vormittag, gegen 11.40 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte eine 52-jährige Autofahrerin aus Herten auf das Heck einer 54-jährigen Autofahrerin aus Herten. Dabei wurde die 54-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 2.300 Euro.

  • Herten
  • 22.03.18
Überregionales

Fahrerflucht im Kaufland-Parkhaus in Marl Hüls

Im Kaufland-Parkhaus an der Otto-Wels-Straße ist am Donnerstagmittag ein silberner 5er BMW angefahren und beschädigt worden - vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Der Verursacher ist geflüchtet. Auf der Georg-Herwegh-Straße ist zwischen Donnerstagnachmittag und Donnerstagabend ein schwarzer 3er BMW angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher ist geflüchtet, ohne sich um den Schaden von rund 1.000 Euro zu kümmern.

  • Marl
  • 16.03.18
Überregionales
Foto: Polizei

Im Wickeder Freibad: Zigarettenautomat gesprengt

Wickede. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen leeren Zigarettenautomaten auf dem Gelände des Wickeder Freibades gesprengt. Das wurde am heutigen (6. März 2018) Dienstag entdeckt. Dazu nutzten die vermutlich Feuerwerkskörper, teilt die Polizei der Presse mit. Um auf das umschlossene Gelände zu gelangen, überwanden sie einen 180 Zentimeter hohen Zaun. Der Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinwiese auf den oder die Täter...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.03.18
Politik
Foto: Bludau
  7 Bilder

Rohrbrüche im Wulfener Markt: Massiver Wasserschaden ruft Behörden auf den Plan

Barkenberg. Über Stunden schoss ein fingerdicker Wasserstrahl aus einer Wand im Wulfener Markt. Ein Verantwortlicher war über Stunden nicht erreichbar. Dann musste die Feuerwehr anrücken. Gleich mehrere Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei waren am Montagabend (5. März) bei einem Wasserschaden größeren Ausmaßes für längere Zeit gebunden. Nachdem Anwohner und Zeugen einen massiven Wasserschaden in einem leeren Ladenlokal in der Einkaufspassage Wulfener bemerkt hatten und tagsüber...

  • Dorsten
  • 06.03.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Eiswagen geht in Witten in Flammen auf - Zeugen gesucht

Witten. Im Wittener Stadtzentrum ist am Freitagabend, 2. März, ein Eiswagen in Flammen aufgegangen. Die Polizei sucht Zeugen. Gemeldet wurde der Brand gegen 21.15 Uhr. Der Verkaufslaster war auf der Pferdebachstraße in Höhe der Hausnummer 79-81 geparkt und wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Nach derzeitigem Stand kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Das Kriminalkommissariat 11 hat die...

  • Witten
  • 05.03.18
Überregionales
Durch das Ausweichmanövers prallte gegen mehrere Speerpfosten und verkeilte sich. Symbolfoto: Archiv

Kamen: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Donnerstag, den 15. Februar, ist eine Autofahrt auf einem Sperrpfosten geendet. Kamen. Gegen 14 Uhr fuhr eine 41-jährige Frau aus Bergkamen auf der Straße Am Geist in Richtung Markt. An einer Engstelle kam ihr ein VW, nach ihren Angaben mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Der Fahrer versuchte der 41-Jährigen noch auszuweichen, konnte aber sein Fahrzeug nicht mehr abbremsen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Durch das Ausweichmanöver prallte er zunächst gegen einen Sperrpfosten,...

  • Kamen
  • 16.02.18
Natur + Garten
Gesperrte Bereiche sollten aus Sicherheitsgründen gemieden werden, der Zoo, Westfalenpark und der Botanische garten des Rombergparks bleiben bis Montag geschlossen und auch den Wald sollte gemieden werden, weil Äste noch abbrechen oder Bäume stürzen könnten.

Orkan Friederike hinterließ viele Schäden in Dortmund

Genau zum Jahrestag von Orkantief Kyrill fegte gestern Friederike über Dortmund und sorgte für zahlreiche Schäden und Behinderungen. Trotz der heftigen Böen waren am Ende nur sechs leicht verletzte Personen in Dortmund zu beklagen. Eine zunächst unter einem Baum eingeklemmte Person im Ortsteil Holzen bestätigte sich laut Feuerwehr glücklicherweise nicht. Insgesamt mussten bei der Feurwehr bis zum heutigen Mittag rund 800 Einsatzstellen durch 465 Helfer von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr,...

  • Dortmund-City
  • 19.01.18
Ratgeber
Foto: Carsten Walden

Sturmtief Friederike: Was - und wann - zahlt die Versicherung?

Das Sturmtief „Friederike“ fegte über Deutschland hinweg und hinterließ große Schäden. Die gute Nachricht dabei: Versicherungskaufleute sind vorbereitet auf die schnelle Geldbeschaffung für die Mitbürger. Am einfachsten ist das bei Autos, die durch abgebrochene Äste, umgestürzte Bäume, Bautafeln oder Dachziegel beschädigt wurden, berichtet Ingo Aulbach, Sprecher des Bezirks Oberhausen im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK): „Die Kaskoversicherungen zahlen, zwar abzüglich...

  • Oberhausen
  • 19.01.18
Ratgeber
Sturmtief Friederike hat  viele Bäume in den Wäldern zum Umstürzen gebracht. Foto: Archiv/Freiw. Feuerwehr Langenfeld

Kreis Unna: Betreten der Wälder verboten!

Sturmtief "Friederike" hat im Kreis Unna Spuren hinterlassen: Der Landesbetrieb "Wald und Holz" hat daher ab sofort die Wälder im gesamten Kreisgebiet gesperrt. Nach dem Sturm ist das Betreten der Wälder verboten – voraussichtlich bis zum 28. Januar. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Grund für die Sperrung sind Gefahren durch lose Äste in den Baumkronen, die herabstürzen können. Es droht auch weiterhin Gefahr durch umstürzende Bäume. Auch vor dem Betreten von Parks und anderen...

  • Kamen
  • 19.01.18
  •  2
Natur + Garten
Umgestürzte Bäume beseitigt die feuerwehr, die pausenlos im Einsatz ist, auch an der  Keuzung Märkische-/ Saarlandstraße.
  4 Bilder

Sturm legt Bahnverkehr lahm: Dortmunder Feuerwehr im Dauereinsatz

Der Orkan, der heute über Dortmund hinwegfegte, ließ das Telefon bei der Polizei nicht mehr stillstehen. Über 150 Einsätze bewältigten die Beamten in Dortmund und Lünen aufgrund des Orkans allein bis 13 Uhr. Mehrere Einsätze werden zudem aktuell noch abgearbeitet. Die gute Nachricht: Die Anrufsituation bei den Notrufen hat sich wieder normalisiert. Insgesamt ist im Stadtgebiet Dortmund und Lünen sowie auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Dortmund nach dem Sturmtief...

  • Dortmund-City
  • 18.01.18
Ratgeber

Sturmschäden schnell der Versicherung melden

Sturmschäden schnell der Versicherung melden Tipps von der Verbraucherzentrale Sturmtief „Friederike“ kann auch in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 130 Stundenkilometern für abgedeckte Dächer und umgestürzte Bäume sorgen. Etwaige Sturmschäden sind ein Fall für die Versicherung und müssen dem Versicherer umgehend gemeldet werden. „Betroffene sind zudem verpflichtet, alles zu unterlassen, was einen Schaden verursachen und die Feststellung erschweren könnte – sonst wird in vielen Fällen der...

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  6
  •  7
Überregionales
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der Tel. 986-2066.

Unbekannte randalieren in Turnhalle

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte in der Turnhalle an der Berghofstraße einen größeren Schaden angerichtet. Die Hausmeisterin öffnete am frühen Morgen gegen05.45 Uhr die abgeschlossene Haupteingangstür und stellte sofort fest, dass Einbrecher in der Halle gewütet hatten. Sämtliche Türen waren entweder gewaltsam oder mit Schlüsseln aus einem Schlüsselkasten geöffnet worden, alle Schränke aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest, der angerichtete...

  • Hagen
  • 07.12.17
Überregionales
Am Freitag, 3. November, kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person auf der Becheltestraße.

Unfall auf der Becheltestraße: Mann verletzt

Am Freitag, 3. November, kam es zu einem Unfall mit einer verletzten Person auf der Becheltestraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 05.45 Uhr ein 39-jähriger Hagener mit seinem Kia die Herdecker Straße entlang. Von dort beabsichtigte er nach links in die Becheltestraße in Richtung Innenstadt abzubiegen. Dabei übersah er einen Fußgänger, der die Straße an einer Ampel überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem sich der 24-Jährige leicht verletzte. Rettungskräfte brachen ihn wenig...

  • Hagen
  • 03.11.17
Ratgeber

Wer kennt die beiden "wilden" Quadfahrer?

Noch sind zwei Quadfahrer nicht ermittelt, die am Sonntag, 1. Oktober, gegen 17.30 Uhr, auf einer Weide an der Mühlenstraße in Witten einen erheblichen Flurschaden angerichtet haben. Als ein Zeuge die beiden Männer auf die "zerstörerische Fahrt" ansprach, flüchteten sie. Einer der flüchtenden Quad-Fahrer nötigte den Wittener, indem er auf ihn zufuhr. Wenig später stürzte dieser "Biker" und flüchtete zu Fuß in das Waldgelände. Das nicht zugelassene Quad (siehe Foto), an dem sich kein...

  • Witten
  • 06.10.17
Überregionales
Foto: Feuerwehr

Moers - Vier verletzte Personen bei Kellerbrand

Im Waschkeller eines Mehrfamilienhauses an der Hourtenhofstraße (Rheinkamp-Repelen) geriet am Samstagabend gegen 18 Uhr ein Wäschetrockner in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Moers gelöscht werden. Durch die Rauchentwicklung wurden vier Bewohner im Alter von 19, 29, 50 und 58 Jahren verletzt. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach jetzigem Ermittlungsstand kann von einem technischen Defekt ausgegangen werden.

  • Moers
  • 13.09.17
Überregionales
  2 Bilder

Auf Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte geprallt

Ungewöhnlich viele Notrufe von Unfallzeugen und Verkehrsteilnehmern erhielt die Velberter Polizei am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, zu einem aktuellen Verkehrsunfall auf der Kopernikusstraße im Velberter Ortsteil Birth, der im ersten Anblick wohl schlimmer wirkte, als er sich dann in der späteren Unfallaufnahme glücklicher Weise wirklich herausstellte. Zur Unfallzeit befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Dinslaken, mit einem silbernen Renault Clio, die innerörtliche Kopernikusstraße in...

  • Velbert
  • 31.08.17
Überregionales
Foto: Polizei

Drei Verletzte - hoher Schaden

Balve/Menden. In Balve, auf der B229, Ecke Arnsberger Straße, ereignete sich am heutigen Freitagmorgen (25. August) um 10.48 Uhr ein Verkehrsunfall. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht: Ein Ehepaar aus Menden kam aus dem Hönnetal und war in seinem Mercedes in Richtung Sorpe unterwegs. Der 84-jährige Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 20-jährigen Balvers, der in seinem VW aus Beckum kommend die B229 befuhr. Die beiden Fahrer sowie die 81-jährige Beifahrerin wurden leicht...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.