Schaden

Beiträge zum Thema Schaden

Blaulicht

„Aufschrift Behindert"
Fahrzeug mit dämlichem Spruch besprüht

Kleve: Bitte fleißig teilen, damit Picasso seine gerechte Strafe bekommt. Vielleicht brüstet sich ja jemand, mit seiner tollen Aktion. Text und Bild / Privat. Übelste Sorte:  In der Nacht vom 21.11 auf den 22.11 hat ein ganz mutiger und künstlerisch begabter Zeitgenosse, den im Wendehammer in der Spyckstraße in Kleve geparkten VW Bus, mit der Aufschrift "Behindert" dekoriert. Das Fahrzeug gehört unserem Felix, der nach einem Unfall tatsächlich körperlich behindert ist. Da das Fahrzeug somit...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Zwei Brände - Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung 100.000 Euro Schaden auf Bauernhof

Isselburg-Vehlingen: Lt. Polizeibericht, brannten auf einem Hinterhof an der Sternenbuschstraße in der Nacht zum Samstag gegen 23.45 Uhr zwei Traktoren. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die beiden Brände durch bisher unbekannte Täter vorsätzlich gelegt. Ein Deutz-Traktor wurde dabei nahezu vollständig zerstört. Das Feuer beschädigte auch den angehängten Güllefassanhänger. Das Feuer an einem in der Nähe stehenden Claas-Traktor entfachte sich kaum und verursachte nur geringen Schaden. Der...

  • Hamminkeln
  • 18.11.19
Blaulicht
Der Einsatz der Feuerwehr in Kamp-Lintfort dauert noch an.

Sachschaden könnte in die Millionen gehen
Brand einer Lagerhalle

Am Freitag, 27. September, gegen 00:32 Uhr, geriet in  der Ortslage Saalhoff, aus bislang ungeklärter Ursache ein circa 100 mal 70 Meter großer Lagerhallenkomplex auf einem ländlich gelegenenAnwesen in Brand. Die Lagerhallen gehören zu einem Futtermittel verarbeitenden Betrieb und sind teilweise eingestürzt. In den Lagerhallen wurden Lebensmittelreste aller Art gelagert. Es ist mit hohem Sachschaden zu rechnen.  Durch den Brand kam es im Bereich Kamp-Lintfort zu einem Ausfall...

  • Moers
  • 27.09.19
Blaulicht

Zwei Verkehrsunfallfluchten an der Walder Straße in Hilden
7.500 Euro Schaden am Jaguar und am BMW

Am Freitag, 13. September, gegen 9.30 Uhr parkte eine Autofahrerin ihren schwarzen Jaguar XF auf einem Parkplatz an der Walder Straße 99 in Hilden. Als sie gegen 9.50 Uhr zu ihrem Wagen zurückkam, stellte sie an der Beifahrertür hinten links starke weiße Kratzer fest sowie leichtere Kratzer an der Fahrertür. Der Unfallverursacher ist weitergefahren ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Am Dienstag, 17. September, gegen 12.20...

  • Hilden
  • 19.09.19
Blaulicht

Drei auf einen Streich
Randalierer beschädigt Autos am Straßenrand in Gevelsberg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden auf der Hagener Straße insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. An zwei Fahrzeugen wurde der Außenspiegel beschädigt, ein Subaru wies zwei Kratzspuren an der rechten Fahrzeugseite auf. Als Tatverdächtiger wird gegen einen 32-jährigen Gevelsberger ermittelt, der in Tatortnähe in der Nacht bereits als Randalierer für einen Polizeieinsatz sorgte.

  • Gevelsberg
  • 16.09.19
Ratgeber
Am Samstag, 14 und 28. September, haben Bürger der Gemeinde Hünxe wieder die Gelegenheit, Problemabfälle aus Haushaltungen wie zum Beispiel Farben, Lacke, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel und Säuren in haushaltsüblichen Mengen zu entsorgen.

Umweltbrummi ist unterwegs
An zwei Samstagen können Hünxer Problemabfälle entsorgen

Am Samstag, 14 und 28. September, haben Bürger der Gemeinde Hünxe wieder die Gelegenheit, Problemabfälle aus Haushaltungen wie zum Beispiel Farben, Lacke, Pflanzenschutzmittel, Lösungsmittel und Säuren in haushaltsüblichen Mengen zu entsorgen. Jeder Bürger ist aufgerufen, diese ortsnah gebotene Möglichkeit in Anspruch zu nehmen. Positioniert ist der Umweltbrummi von 9 bis 10.45 Uhr auf dem Marktplatz in Bruckhausen, von 11.15 bis 12 Uhr zwischen Schule und Sportplatz in Bucholtwelmen, von...

  • Hünxe
  • 13.09.19
Blaulicht

Herten: Frontalzusammenstoß - 8.000 Euro Sachschaden

Am Montag, gegen 18 Uhr, fuhren ein 54-jähriger Fahrzeugführer aus Herten und ein 48-jähriger Fahrzeugführer aus Bochum auf der Hertener Straße in entgegengesetzter Richtung. Aus ungeklärter Ursache kam der 54-Jährige von seiner Fahrspur ab und stieß mit dem Fahrzeug des Bochumers zusammen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt 8.000 Euro Sachschaden. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass der 54-Jährige nicht im Besitz einer...

  • Herten
  • 13.08.19
Blaulicht
  2 Bilder

Gas und Bremse verwechselt
Senior verursacht schweren Verkehrsunfall

Bergkamen. Am Montag, 12. August, gegen 15 Uhr, befuhr ein 89-jähriger Bergkamener mit seinem PKW Mercedes die Hansastraße. An der Kreuzung mit der Landwehrstraße verwechselte der Senior offensichtlich Gas und Bremse, fuhr über den Kreuzungsbereich, touchierte die Hauswand einer Gaststätte und prallte anschließend in einen geparkten PKW, der wiederum auf einen anderen PKW geschoben wurde. Der Fahrzeugführer und seine 89-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Da sich zunächst die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.19
Ratgeber
In Grundschöttel stehen seit Dienstagmittag die Telefone still. Foto: lokalkompass

Telekom meldet Totalausfall:
Kein Telefon und Internet in Grundschöttel

Bei den Bauarbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel an der Steinkampstraße wurde ein Hauptkabel beschädigt. Dadurch kommt es zu Totalausfällen von Festnetz und Internet in den Straßen Steinkampstraße, Heinrich-Fischer Straße, Hünnebecker Straße und Eilper Höhe. Bis wann die Störung beendet ist, kann die Telekom derzeit noch nicht sagen. Zur Behebung des Schadens seien umfangreiche Arbeitenerforderlich. Die Telekom verweist ihre Kunden auf die Störungshotline unter der kostenlosen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.08.19
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Täter heben zwölf Gullideckel aus der Verankerung

Sonsbeck: Zwei unbekannte Täter haben am Sonntag um 02.30 Uhr insgesamt zwölf Gullideckel aus der Verankerung gehoben. Betroffen davon waren die Straßen Zur Licht, Hufschmiedskamp, Taubenweg und An der Ley. Eine Zeugin hatte die beiden Männer bei "ihrer Arbeit" beobachtet, die anschließend in Richtung Hufschmiedskamp flüchteten. Weil es so dunkel war, konnte die Frau die Männer nicht näher beschreiben. Zu der Zeit war auch ein 31-jähriger Autofahrer mit einem Wagen auf der Straße Zur Licht...

  • Sonsbeck
  • 29.07.19
Blaulicht
  3 Bilder

Emst
Astabruch

Im Emsterwaldstück am Ernst-Osthaus-Museum ist ein Ast abgebrochen und direkt auf dem weggefallen, Gotteseindank ist nichts passiert und niemand zu Schaden gekommen.

  • Hagen
  • 28.07.19
Blaulicht

60.000 Sachschaden
Herten: Brand in Tiefgarage

In einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Schumacher-Straße brannte heute, gegen  0.15 Uhr, ein VW Caddy. Durch Auslösung der Sprinkleranlage wurde eine größere Ausdehnung des Feuers verhindert. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Caddy brannt bei dem Feuer fast komplett aus. Zusätzlich entstand Gebäudeschaden im Bereich der Tiefgarage. Der entstandene Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Für den Zeitraum der Löscharbeiten war der Bereich...

  • Herten
  • 26.07.19
Blaulicht

Die Polizei informiert:
Verkehrsunfallflucht in Ratingen

Ratingen. Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Polizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort...

  • Ratingen
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt

Pannenserie nimmt kein Ende
Die Keer Tröch II liegt schon wieder an der Kette

Bislich: Nach einem weiteren Schaden, liegt die “Keer Tröch II“ schon wieder an der Kette. Die Freude über die Rückkehr der Bislicher Rheinfähre am vergangenen Mittwoch, war nur von kurzer Dauer. Der Bislicher Heimat- und Bürgervereins geht davon aus, dass jetzt das Getriebe als Folgeschaden in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zuletzt ist die Ruderanlage repariert worden, man vermutet, dass Treibholz in den Propeller geraten ist und für die beiden Schäden verantwortlich ist! Experten der...

  • Hamminkeln
  • 23.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Schwer verletzt
Pkw-Fahrer fährt frontal gegen Ampelmast

Rheinberg: Am Dienstag, 23.07.2019, gegen 02:36 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann aus Wesel die Xantener Straße (L 137 - ehemalige B 57) aus Richtung Moers kommend in Fahrtrichtung Xanten. An der Einmündung Xantener Straße/Xantener Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte hinter der Einmündung frontal gegen einen Ampelmast. Der Mann wurde im Pkw eingeklemmt und nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Pkw geborgen. Mit einem Rettungswagen wurde er...

  • Hamminkeln
  • 23.07.19
Blaulicht
Pkw fährt auf Linienbus auf - drei Personen sind verletzt.

Polizei - Polizei - Polizei
Auto fährt in Bus - drei Verletzte in Witten

Am Freitag, 21. Juni, kam es auf der Ardeystraße zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Wittener, eine Frau und zwei Männer, verletzt worden sind. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein Autofahrer (35) um 11.05 Uhr auf der Ardeystraße in Witten-Annen unterwegs - in Richtung Osten. Offensichtlich durch ein Gespräch mit dem Beifahrer (39) abgelenkt, fuhr der 35-Jährige ungebremst gegen einen an der Haltestelle Neuer Weg stehenden Linienbus. Rettungssanitäter brachten die beiden...

  • Witten
  • 24.06.19
Blaulicht
Der Schaden am Auto wird auf rund 9.500 Euro geschätzt.
  2 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Wittener kommt von der Fahrbahn ab und kollidiert mit Brückengeländer

Auf der Ruhrbrücke in Witten ist es am frühen Samstagmorgen, 22. Juni, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein junger Autofahrer (22) wurde leicht verletzt. Er stand unter dem Einfluss berauschender Mittel. Der 22-jährige Wittener war gegen 5.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Wittener Straße in Fahrtrichtung Herbede unterwegs. Nach eigenen Angaben verlor er auf der Ruhrbrücke aufgrund einer Bodenwelle die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet vermutlich auch wegen überhöhter Geschwindigkeit auf...

  • Witten
  • 24.06.19
Kultur
  16 Bilder

In der Evangelischen Kirche in Kleve-Keeken lauten die Notglocken
Der Zwiebelhelm der evangelischen Kirche in Keeken ist schwer krank

Unbemerkt vermehrten sich im Zwiebelhelm der evangelischen Kirche am Bylandsweg in Kleve-Keeken Vernichter, die zur Artsgruppe Hedobia imperialis gehören, also Holzkäfer. Durch das undichte Dach konnte Regenwasser in den Turm dringen und auf Holzteile darin einwirken. Jeder am Niederrhein kennt diese besondere Kirche. 1728 als Saalkirche erbaut und 1894 mit einem Westturm mit Zwiebelhelm und angebautem Pastorat erweitert. Am 5. Mai 1902 wurde das neue Kreuz auf den Kirchturm gesetzt. Am 8. Mai...

  • Kranenburg
  • 03.05.19
  •  3
  •  1
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Unfallflucht
Parkender PKW in Velbert von Unbekannten beschädigt

Ein grauer VW Caddyist am Dienstag, 16. April, in der Zeit zwischen 11 und 12.20 Uhr, von Unbekannten an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt worden.  Das gab die Velberter Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Zum Unfallzeitpunkt stand der beschädigte Pkw auf einem öffentlichen Parkplatz  Am Sportzentrum 1 in Velbert.  Der entstandene Schaden beträgt mindestens 1000 Euro.

  • Velbert
  • 17.04.19
Kultur
Die Bühnenvorhänge sind mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr zu gebrauchen, da sie die Brandschutzvorgaben nicht mehr erfüllen.
Fotos: Reiner Terhorst
  3 Bilder

Schadensaufnahme im Theater wird sich noch Wochen hinziehen
Sorgfalt genießt absolute Priorität

"Wir wissen, was wir zu tun haben, aber wir können beim besten Willen weder etwas über Kosten noch über den Zeitraum sagen". Spekulieren will Kulturdezernent Thomas Krützberg nicht und hält die wohl brennendsten Fragen zur "Wiederinbetriebnahme" des Duisburger Theaters offen. Jürgen Kugelberg, Geschäftsführer des Immobilien-Management Duisburg (IMD), weist zudem darauf hin, dass es wohl noch einige Wochen in Anspruch nimmt, "bis wir endgültige Klarheit haben, was irreparabel und kaputt...

  • Duisburg
  • 12.04.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Die B288 in Fahrtrichtung Essen zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ (Duisburg-Serm) und der Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) wird gesperrt.

B288: Behinderung zwischen Duisburg-Serm und dem Kreuz Duisburg-Süd
Verkehr muss umgeleitet werden

Am Samstag (16. März) von 6 bis 17 Uhr wird die B288 in Fahrtrichtung Essen zwischen der Einmündung „Am Heidberg“ (Duisburg-Serm) und der Anschlussstelle B288/B8 alt „Düsseldorfer Landstraße“ (Duisburg-Huckingen) gesperrt.  Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr beseitigt einen Schaden in der Fahrbahndecke, der innerhalb der vorhandenen Baustellenverkehrsführung entstanden ist. Der Verkehr in Fahrtrichtung Essen wird ab der Einmündung „Am Heidberg“ über innerstädtische Straßen bis zur...

  • Duisburg
  • 14.03.19
Blaulicht

Zwei Personen werden bei einem Auffahrunfall in Alpen verletzt
Auf dem Strohweg hat es gekracht

Alpen. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, 13. März, um 14.26 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.  Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Kleintransporter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Transporter...

  • Alpen
  • 14.03.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Einbrecher fliehen ohne Beute, hinterlassen aber Schäden
Einbruch ins Jugendzentrum Bösperde

Menden. Ausgerechnet ein Jugendzentrum haben sich Einbrecher ausgesucht. Hier der Pressebericht der Polizei: Unbekannte stiegen in der Nacht auf Dienstag über ein Fenster in das Jugendzentrum an der Bahnhofstraße Bösperde ein. Sie durchsuchten Schränke und flüchteten anschließend ohne Beute. Sie hinterließen rund 800 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Menden entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.