Spielplatzpaten

Beiträge zum Thema Spielplatzpaten

Politik
3 Bilder

Spielplatzpaten engagieren sich für saubere und sichere Spielplätze in Dinslaken
Saubere und sichere Spielplätze

2014 sah der Spielplatz an der Ziegelstraße noch anders aus. Geräte aus den 50ern, unattraktiv, nicht gut angenommen. Und wie etliche andere Spielflächen auf der Liste der vielleicht zu schließenden Plätze. Dies wollte der damalige Jugendhilfeausschuss (JHA) unter dem Vorsitzenden Thomas Giezek nicht hinnehmen. Fraktionsübergreifend war man sich einig, dass Dinslakens Spielplätze nach Möglichkeit zu erhalten sind. „Ich hatte mir damals schon viele Spielplätze angesehen und etliche Mängel...

  • Dinslaken
  • 07.09.20
Politik
Iris Dziura und Julia Jankovic trafen sich mit Müttern auf dem Regenbogenspielplatz. Es gab sehr viel zu bereden.
10 Bilder

Viel Schatten über dem Regenbogen

In der Planckstraße, dort, wo an den Häusern Fahrstühle angebaut wurden, um die Penthousewohnungen zu erreichen, liegt hinter den Häusern ein großer Spielplatz. Vor dem großen Umbau hing am Eingang ein großes buntes Metallschild mit dem Aufdruck „Regenbogenspielplatz“. Heutzutage kann man kaum erkennen, dass dort ein Spielplatz überhaupt existiert. Der Blick wird durch widerrechtlich parkende Fahrzeuge versperrt, ein altes Spielplatzschild hinter dem unansehnlichen Tor weist darauf hin, dass es...

  • Essen-Süd
  • 13.07.20
LK-Gemeinschaft
Theaterpädagoge Thomas Hennrich hat das Stück für Kinder ab vier Jahre erarbeitet.
4 Bilder

Theaterpädagoge konzipiert Kasper-Theater-Stück zur Corona-Problematik für Kinder ab vier Jahre
Erstes Spielplatzfest mit Auflagen: Premiere in Frintrop zeigt, dass es geht

Spielen und Spielplatzfeste in Zeiten von Corona sind anders. Doch es gibt sie. Mit neu konzipierten Ansätzen ist das Spielmobil-Team des Essener Kinderschutzbundes jetzt in die Spielplatzsaison 2020 gestartet. Die Premiere fand auf dem Spielplatz am Velthover Winkel in Frintrop statt. Hüpfburg und Kinderschminken fehlen aktuell im Programm, alternativ wartet auf dem Bolzplatz ein Hindernisparcours. von Christa Herlinger Und noch etwas ist neu: Dr. Henning Muth, Projektleiter "Spielen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Spielplatzpatinnen Hayriye Yilmaz und Erika Küpper (v.l.) haben sich mit Dr. Henning Muth und Magdalena Widlak vom Kinderschutzbund getroffen. Die haben ein Konzept für Spielplatzangebote erarbeitet.

Magdalena Widlak und Dr. Henning Muth erarbeiten Konzept - damit könnten Spielplatzfeste und -aktionen ab Juni wieder stattfinden
Das Virus verändert alles - auch das Spielen der Kids auf Essener Spielplätzen

"Auch für uns ist die Situation absolutes Neuland", versichert Magdalena Widlak. Die Sozialpädagogin arbeitet beim Kinderschutzbund, ist hauptamtliche Mitarbeiterin des Projektes „Spielen statt Gewalt“. Aushängeschild ist das feuerrote Spielmobil, mit dem das Team um Projektleiter Dr. Henning Muth regelmäßig in den Stadtteilen unterwegs ist. Auf Spielplatz- und Gemeindefesten sowie anderen öffentlichen Veranstaltungen. von Christa Herlinger Doch aktuell gibt es keine Termine für das...

  • Essen-Borbeck
  • 13.05.20
Politik
Martin Hollinger (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Ausbau der Spielplatzpatenschaften stärkt konstante Entwicklung

Der aktuelle Bericht der Stadtverwaltung zu den Patenschaften für Spielplätze im Essener Stadtgebiet zeigt nach Auffassung der Essener FDP-Ratsfraktion eine erfreulich hohe Konstanz des ehrenamtlichen Engagements von Bürgerinnen und Bürgern. Die Freien Demokraten begrüßen diesbezüglich ausdrücklich den Ausbau der Kooperation zwischen Stadt und Kinderschutzbund. „Das Konzept der Spielplatzpatenschaften hat sich über die Jahre sehr positiv entwickelt. Noch vor ein paar Jahren lag deren Anzahl...

  • Essen
  • 02.03.20
Vereine + Ehrenamt
Für  viele Kinder ist die Seilbahn das Highlight auf dem Spielplatz. Jetzt gibt es in Hilden am Topsweg ein neues Exemplar, dass zum Fahren einlädt.

Spielplatzpaten sammelten Unterschriften und Spenden
Neue Seilbahn am Topsweg

Die Kinderseilbahn ist neben der Schaukel wohl eines der attraktivsten Spielgeräte auf einem Spielplatz. Sowohl kleinere Kinder als auch Jugendliche haben ihren Spass auf der Seilbahn. 2019 musste das Tiefbau- und Grünflächenamt fünf Seilbahnen aus Sicherheitsgründen außer Betrieb nehmen. Damals war für die Hildenerin Stella Söffler sofort klar: „Die von den Kindern heiß geliebten Geräte müssen ersetzt werden!“ Söffler ist eine von insgesamt sechs Spielplatzpaten für den Topsweg. Sie hat...

  • Hilden
  • 14.02.20
Politik
Bürgermeister Ulrich Roland, Spielplatzpate Mathias Schipper und Manfred Wenigmann vom Verein "GOFUS" freuen sich gemeinsam mit den Kindern des Katholischen Kindergartens Christus König über den neuen Spielplatz an der Schultendorfer Talstraße.

Gladbecker Spielplätze werden durch Neugestaltung deutlich attraktiver
Stadt investierte allein in 2019 rund 170.000 Euro

Und schon wieder gab es einen Grund zum feiern: Gemeinsam mit dem Spielplatzpaten Mathias Schipper sowie Manfred Wenigmann vom Verein "GOFUS" eröffnete Bürgermeister Ulrich Roland den neugestalteten Spielplatz an der Talstraße in Schultendorf. Und auch am anderen Ende von Gladbeck, im Stadtsüden, am Waterhuk in Brauck kann wieder gespielt werden. Zwischen September und Dezember wurde der Spielplatz an der Talstraße umgestaltet: Neben einer neuen Röhrenrutsche mit einem zwei Meter hohem...

  • Gladbeck
  • 24.12.19
Natur + Garten
Grün und Gruga-Bereichsleiter Joachim Jahn (2.v.r.) legte mit den Anwohnern  Standort und Art von drei Neupflanzungen fest.
Foto: Henschke
2 Bilder

Nach Protesten wurde auf dem Spielplatz am Brosweg ein Kompromiss gefunden
Drei Neue für den Spielplatz

Rund um die drohende Fällung des Kletterbaums auf dem Spielplatz am Brosweg gab es zunächst viel Wirbel und großer Ärger drohte. Doch letztlich fand sich ein Kompromiss. Drei Nachpflanzungen werden den Senior ersetzen. Das Forstamt der Stadt Essen hatte die Hainbuche markiert. Nach einem Einspruch des Spielplatzpaten Harald Bruckmann wurde nun ein Ortstermin vorgenommen. Doch zuvor gab es großen Rummel in Heidhausen. Die Medien rückten in breiter Front an: Fernsehen, Radio und...

  • Essen-Werden
  • 23.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der zahlreiche Besuch des Festes auf dem Spielplatz in der Suarezstraße war ein gutes Zeichen für die neue Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert für ihr künftiges Engagement. Es gab zahlreiche helfende Hände.
3 Bilder

Spielplatzfest Suarezstraße war ein voller Erfolg

Zwar war der Himmel mit Regenwolken etwas verdunkelt, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch auf dem von Spielplatzpatin Frau Yaiza Benitez-Dreifert und ihren Helfer*innen organisierten Fest. Von oben aus betrachtet, bot sich ein Bild eines unglaublichen Gewusels von kleinen und großen Menschen, die sich auf dem Spielplatz an der Suarezstraße offensichtlich sehr wohl fühlten und miteinander Spaß haben. Vor dem Eingang der Spielfläche hatte der Kinderschutzbund Essen eine große Hüpfburg...

  • Essen-Süd
  • 12.10.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Interessensgemeinschaft bedankt sich
Spielplatz in Kettwig Auf der Höhe-Rheinstraße wieder in Ordnung

Im Rahmen der Spielplatzpatenschaft der „Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Grünfläche und des Spielplatzes in Kettwig Auf der Höhe, Rheinstraße“ wurde mit Unterstützung der Firma Helmut Schriever & Sohn in der großen Sandkiste der nach unten verlagerte Sand wieder gleichmäßiger verteilt. Die im Lauf der Zeit teilweise freiliegenden Fundamente der Umrandung der Sandkiste sind nun wieder abgedeckt und bilden keine Verletzungsgefahr mehr. Der Vorsitzende des Vereins bedankte sich...

  • Essen-Kettwig
  • 06.07.19
LK-Gemeinschaft
Einmal hinter dem Steuer des Polizeiwagens Platz nehmen - das stand bei den Kids hoch im Kurs.
3 Bilder

Zweites Spielplatzsommerfest soll weitere Spielgeräte mitfinanzieren helfen
Paten bringen an der Schloßstraße richtig etwas Bewegung

Das Absperrband um die neuen Kletterwürfel ist entfernt, das kleine Holzspielhaus und die Schaukeltiere warten täglich auf ihren Einsatz. Seit Stefanie und Eike Wehner die Spielplatzpatenschaft an der Schloßstraße übernommen haben, hat sich auf dem etwas versteckt liegenden Areal (zwischen den Häusern Schloßstraße 326/328) viel getan. Aber fertig ist der ruhig hinter den Häuserzeilen liegende Spielplatz noch lange nicht. „Wir planen weitere Geräte anzuschaffen, um den Spielplatz noch...

  • Essen-Borbeck
  • 09.06.19
Vereine + Ehrenamt
Ratsfrau Martina Schürmann und BV-Mitglied Herbert Schermuly trafen auf diese gut gelaunte Truppe beim Spielplatzfest an der Graf-Luckner-Höhe. Die anderen Kinder hatten keine Zeit: sie mussten spielen...
Foto: Henschke
2 Bilder

Najibulla Ahmadsadah lud zum Spielplatzfest an der Graf-Luckner-Höhe
Für die Kinder da sein

Spielplätze, die unter Patenschaft stehen, werden viel besser angenommen und auch die Geräte halten viel länger. An der Graf-Luckner-Höhe ist ein Paradebeispiel dafür zu bewundern. Das Spielplatzfest ist der Renner. Hier können sich die Kleinen schminken lassen, malen oder mit der Buttonmaschine kreativ sein. Es gibt jede Menge Spielsachen: Therapie-Kreisel, Pedalos, Laufdosen, Kreide, Stelzen und Tonnen, von der großen Hüpfburg ganz zu schweigen. Mittendrin strahlt Najibulla Ahmadsadah....

  • Essen-Werden
  • 20.05.19
Kultur
5 Bilder

35-jähriges Jubiläum wurde erfolgreich gefeiert
Spielplatzfest auf der Hattingswiese

Zum 35-jährigen Jubiläum konnte eines der größten traditionellen Kinderfeste in Essen erneut, wie in jedem Jahr im Mai, mit einer Besucherzahl von rund 1500 Gästen und bei sonnigem Wetter aufwarten. So herrschte lebhaftes Treiben auf der 5000 Quadratmeter großen Hattingswiese in Überruhr. Die Schirmherrschaft übernahmen zu diesem besonderen Jubiläum in diesem Jahr Matthias Hauer (MdB) und Fabian Schrumpf (MdL). Das diesjährige Spielplatzfest konnte vor allem wieder mit dem verlässlichen und...

  • Essen-Ruhr
  • 20.05.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Feiern in 2019 ein besonderes Jubiläum: Walburga und Klaus Adelskamp engagieren sich seit 25 Jahren als Spielplatzpaten.
2 Bilder

Miteinander von Besuchern und Hundehaltern klappt nicht immer
Walburga und Klaus Adelskamp engagieren sich seit 25 Jahren als Spielplatzpaten

Von der Matthäuskirchstraße kriegt sie keiner weg. Walburga und Klaus Adelskamp fühlen sich in der Siedlung der Wohnungsgenossenschaft Essen-Nord pudelwohl. Dort sind ihre Kinder aufgewachsen, dort wollen die Eheleute irgendwann alt werden. Die Adelskamps als "normale" Mieter einzustufen, damit würde man den beiden Borbeckern allerdings unrecht tun. Seit vielen Jahren engagiert sich Klaus Adelskamp als Mietervertreter, nimmt sich der kleinen und großen Sorgen der Siedlungsbewohner an, ist...

  • Essen-Borbeck
  • 04.05.19
Politik
Spielplatzpaten brachten frische Farbe auf den Spielplatz.

Tolles Engagement: Frische Farbe für Spielgeräte

In die Jahre gekommen und mit Graffiti verunstaltet war der Anstrich von Spielgeräten auf dem Spielplatz Elseyer Straße. Daher rückten vor wenigen Tagen die Spielplatzpaten aus den Reihen der Bürger für Hohenlimburg an, um bunte Farbe aufzutragen. Piratenschiff und Kinderhaus erstrahlen nun in frischem Glanz und laden den Hohenlimburger Nachwuchs zu neuen Abenteuern ein. Als Anstreicher für diese Aktion betätigten sich (v.l.) Michael Kruppke, Rolf Kampe und Frank Schmidt.

  • Hagen
  • 19.10.18
Überregionales
Die Stimmung war bestens beim Spielplatzfest an der Ruhrtalstraße.  
Foto: Bangert

Charity-Event der besonderen Art

Zwei gut besuchte Kinderfeste auf dem Spielplatz an der Ruhrtalstraße Das Spielplatzfest an der Ruhrtalstraße ist immer gut besucht. Gute Stimmung und tolle Turn- und Klettergeräte. Darum kümmert sich Spielplatzpatin Kirstin Drichel seit 13 Jahren. Die Kinder aus Werden besuchen dieses Gelände am untersten Rand der früheren Franzenshöhe nur zu gerne, ihre Eltern wissen sie da gut aufgehoben. Beschwingte Stunden, glückliches Kinderlachen, zufriedene Mamas und Papas. Was will das Herz...

  • Essen-Werden
  • 21.09.18
Überregionales
Spielplatzpatin Steffi Fuhrmann mit ihrem Sohn Max im Gespräch mit Kinderbüro-Mitarbeiter Tom Damen beim Beteiligungsprojekt Blücherplatz. Archivfoto Spielplatzpatin Steffi Fuhrmann mit ihrem Sohn Max im Gespräch mit Kinderbüro-Mitarbeiter Tom Damen beim Beteiligungsprojekt Blücherplatz. Archivfoto

Attraktivierung der Spielplätze läuft weiter

Die Betreuung, Pflege, Neu- und Umgestaltung von Spielplätzen in Oberhausen ist dem städtischen Kinderbüro ein großes Anliegen. Dazu sind zum einen Spielplatzpatenschaften und die Beteiligung von Kindern und Eltern bei Spielplatzprojekten angesagt. Die Entwicklung dazu verläuft positiv. Aktuell gibt es in Oberhausen 449 aktive Paten auf 73 der insgesamt 107 Kinderspielplätze im Oberhausener Stadtgebiet. Damit hat sich die Anzahl der ehrenamtlich engagierten Paten im Vergleich zum Mai...

  • Oberhausen
  • 18.09.18
Überregionales
Die Spielplatzpaten Stefanie und Eike Wehner waren selbst überrascht, auf welch große Resonanz ihre Einladung zum Spielplatzfest an der Schloßstraße gestoßen ist. Fotos: Brändlein
2 Bilder

Voting: Spielplatzpaten an der Schloßstraße hoffen auf viele Stimmen

„Den Spielplatz gibt es seit 2001, ich bin schon mit meinen Enkeln hierher zum Spielen gekommen.“ Rainer Marschan kennt den ein wenig versteckt hinter den Häuserzeilen liegenden Spielplatz an der Schloßstraße gut. Viele andere haben ihn am Sonntag kennengelernt. Dafür hat das von den Spielplatzpaten Stefanie und Eike Wehner organisierte Spielplatzfest gesorgt. Schon kurz nach dem offiziellen Startschuss des bunten Programms sind die beiden Spielplatzpaten völlig überwältigt. „Ich hätte nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.18
Überregionales
Noch schützt ein Bauzaun das frisch einbetonierte Spielhaus. Sobald der Beton trocken ist, kann es genutzt werden. Die neuen Spielplatzpaten Stefanie und Eike Wehner freuen sich, dass sich aktuell einiges auf dem Gelände an der Schloßstraße bewegt. Beim Spielplatzfest am 9. September können die Besucher das Areal kennenlernen.

Spielplatzpaten planen zum Einstand großes Fest an der Schloßstraße

Lange machen sie den Job als Spielplatzpaten noch nicht. Seit dem 1. Juli sind Stefanie und Eike Wehner offiziell im Einsatz. Die beiden Bedingrader haben eine Menge guter Ideen, sind bestens vernetzt. Ein Glück für den Spielplatz an der Schloßstraße 326/328. Er wird davon profitieren, attraktiver werden für junge Familien im Umfeld. Auf dem Weg zum Einkauf hat Stefanie Wehner den Spielplatz vor Monaten entdeckt. "Er liegt ja ein wenig versteckt hinter den Häusern." Mit Tochter Amelie...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.18
  • 1
Politik
3 Bilder

Ärger auf der Hattingswiese

Aufgrund der aktuell erheblichen täglichen Verschmutzungen auf dem Gelände, vor allem durch Glasscherben, bitten wir um erhöhte Aufmerksamkeit und Mithilfe. Da wir nicht täglich und zu jeder Uhrzeit vor Ort sind, können wir nicht prüfen, ob sich Personen die über 12 Jahre alt sind und vor allem in Gruppen unterwegs sind, sich auf der Hattingswiese aufhalten. Hierzu gibt es die klare Regelung, dass das Gelände nur von Personen bis 12 Jahre zu nutzen ist und Erwachsene nur in Form der...

  • Essen-Ruhr
  • 18.07.18
LK-Gemeinschaft

Spielzeit in Heißen: Spielplatzfest Am Bokenbeck für alle frei

Am kommenden Donnerstag, 5. Juli, findet von 15 bis 17.30 Uhr ein Spielplatzfest auf dem Spielplatz "Am Bokenbeck" in Heißen statt. Das Fest wird vom Amt für Kinder, Jugend und Schule in Zusammenarbeit mit dem AWO-Spielmobil und den Spielplatzpaten veranstaltet. Der große Wendekreis der Sackgasse Am Bokenbeck ist für den öffentlichen Verkehr in der Veranstaltungszeit gesperrt - dort werden dann beim Fest die Kinder mit ihren kleinen Fahrzeugen fahren und die verschiedensten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.18
LK-Gemeinschaft
Spielplatz Söllockweg, Sandkastenparty
V.l.: Melina, Sophia, Spielplatzpatin Cathrin Nährig mit Arvid, Ben.
9 Bilder

Positive Partybilanz beim Spielplatzfest in Dellwig

Fröhliches Kinderlachen, fetzige Folkmusik und der Duft von Grillwurst – hören und riechen konnte man am vergangenen Samstag das Sandkastenfest in Dellwig schon von weitem. Doch den Spielplatz zu finden, auf dem Spielplatzpatin Cathrin Nährig das Fest organisiert hatte, wäre schwierig gewesen, wenn nicht Plakate den Weg gewiesen hätten. „Der Spielplatz hier ist so versteckt und von der Straße nicht einsehbar. Ich finde es wichtig, den Leuten zu zeigen, dass hier eine Spielfläche ist“,...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.18
  • 1
Ratgeber
Der kleine Jared schiebt die Zigarettenkippen zur Seite, von denen vor den Bänken im Spielplatzbereich eine ganze Menge liegen. Nicht ungefährlich für die spielenden Kinder.
2 Bilder

Grünes Kleinod am Spielplatz Matthäuskirchstraße erhalten

Wenn er eine gute Fee treffen würde, wüsste Klaus Adelskamp genau, welche drei Wünsche er ihr mit auf den Weg geben würde. Seit 24 Jahren ist der Familienvater ehrenamtlich gemeinsam mit seiner Frau Walburga aktiv. Als Spielplatzpaten haben die beiden ein Auge auf den Spielplatz an der Matthäuskirchstraße. Die eigenen Kinder des Paares sind längst aus dem Spielplatzalter raus. Doch es vergeht nahezu kein Tag, an dem Walburga und Klaus Adelskamp nicht in Sachen Spielplatz aktiv sind....

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.18
Überregionales
Spielplatzpaten und einige Helfer sorgten für saubere Schwafheimer Spielplätze. 
Foto: pst

Spielplatzpaten gesucht: Erfolgreiche Aktion am Abfallsammeltag

Jetzt sind die Schwafheimer Spielplätze wieder sauber! Spielplatzpaten haben dieser Tage einen Abfallsammeltag organisiert. Insgesamt fünf Spielplätze (Am Domacker, Dorfstraße, Bolzplatz Dorfstraße, Nikolausweg und Martin-Luther-Ring) haben sie von Müll und sonstigem Abfall befreit. Auch einige freiwillige Helfer haben bei der rund zweistündigen Aktion geholfen. Alle vier Spielplatzpaten aus Schwafheim waren beteiligt: Melanie Gaidt, Martina Bleckmann, Monique Kindermann und Thomas Müller....

  • Moers
  • 17.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.