Sportunterricht

Beiträge zum Thema Sportunterricht

Sport
MCG-Sportlehrer Stefan Holz mit Schülerinnen und Schülern, die bei der Ausleihe helfen.

Marie-Curie-Gymnasium Bönen
Bewegte Pause

In den großen Pausen ist am Marie-Curie-Gymnasium immer viel Bewegung angesagt, allerdings gibt es jetzt eine Neuerung. Bisher war der Ablauf so, dass Schülerinnen und Schüler am Lehrerzimmer klopfen mussten, wenn sie Spielgeräte wie Bälle oder Frisbees ausleihen wollten. Dieser Ablauf wird jetzt dank Sportlehrer Stefan Holz und des Fördervereins deutlich vereinfacht. Großzügige Spende Mit großzügiger Unterstützung des Fördervereins konnte neues Material für die Pausen angeschafft werden, z.B....

  • Kamen
  • 09.04.22
Sport
2 Bilder

Realschule Menden beim Deutschen Sportabzeichen
Mit Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination

Auch in diesem Schuljahr  hat sich die Sportfachschaft der Realschule Menden zur Aufgabe gemacht, möglichst viele SchülerInnen erfolgreich zum Deutschen Sportabzeichen zu bringen. Auch wenn nicht die Leistung, sondern der olympische Gedanken „Dabei sein ist alles“ im Vordergrund steht, versuchen die SportlerInnen ihr Bestes zu geben und sich durch Training stets zu verbessern. Das Deutsche Sportabzeichen erhält man, wenn man in allen vier Kategorien (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.01.22
Vereine + Ehrenamt
Leader-Förderung macht ein Airtramp für Wickede möglich. Foto: Gemeinde Wickede (Ruhr)
2 Bilder

Leader-Förderung ermöglicht Grundschulen Sport und Spaß
Luftsprünge in Wickede

Wickede. Der Verein Zuhause-Gut, eine vor kurzem gegründete Interessenvertretung für Familien mit autistischen Angehörigen, hat sich ein ,,Airtramp“ angeschafft. Das fast turnhallengroßes Luftkissen soll demnächst auch den Grundschulen für den Sportunterricht und interessierten Vereinen bereitstehen. Denn die Verbindung von Bewegung, neuen körperlichen Erfahrungen und Freude sind gerade für Kinder und Menschen mit Handicap wertvoll. Aufregende ErfahrungenDas für Sport und Therapie entwickelte...

  • Wickede (Ruhr)
  • 15.09.21
Vereine + Ehrenamt
Von links: Meik Kasprzyk, ehrenamtlicher Helfer im Sportverein SuS GW Barkenberg, Frank Hofmann, 1. Vorsitzender des Sportvereins SuS GW Barkenberg, Hans-Jürgen Bernt, Geschäftsführer der Fahrzeugbau Bernt GmbH, Gabriel Bernt, Mitarbeiter der Fahrzeugbau Bernt GmbH, Christoph Badde, Geschäftsführer der Baumaschinen Badde GmbH, Horst Riemer, langjähriges Vorstandsmitglied des Sportvereins SuS GW Barkenberg, und Bürgermeister Tobias Stockhoff gemeinsam auf dem Rasenplatz der Sportanlage Midlicher Kamp.

Ehrenamt und Förderung
Großer Einsatz für die Sportanlage Midlicher Kamp

Die Sonne scheint, der Ball rollt über das satte Grün. Die Sportanlage Midlicher Kamp in Barkenberg ist ein beliebter Anlaufpunkt im Ortsteil Wulfen-Barkenberg. Hier trainieren regelmäßig Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Und auch außerhalb der Trainingszeiten besuchen viele Familien die Anlage, um zum Beispiel auf dem Spielplatz zu spielen. Die Anlage wurde 1974/75 gebaut. Zunächst spielten die FußballerInnen des Sportvereins SuS Grün-Weiß Barkenberg auf den damals modernen...

  • Dorsten
  • 28.06.21
Politik
Masken gehören weiterhin zum Schulalltag dazu. Aber ab Ende Mai gibt es wieder mehr Normalität an vielen Schulen in NRW - ob auch im Kreis Mettmann, entscheidet sich erst Ende dieser Woche.

Schulen im Kreis Mettmann
Normaler Unterricht ab 31. Mai?

Der Kreis Mettmann hat mit Stand 25. Mai die dritthöchste Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Erst morgen starten die Schulen zurück in den Wechselunterricht. Dennoch ist es möglich, dass schon ab kommenden Montag (31. Mai) wieder ganz normaler Unterricht an allen Schulen stattfindet.  Überall dort, wo die Inzidenz stabil unter 100 liegt, sollen alle Schulen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, hatte NRWs Schulministerin Yvonne Gebauer in der vergangenen Woche bekannt gegeben....

  • Velbert
  • 25.05.21
  • 2
Sport
Sportlehrer Thorben Monien. Foto: Pielorz
4 Bilder

Sportlehrer Thorben Monien und seine Idee für die DBR-Schule in Schwelm
Digitaler Lockdownrun sorgt für Bewegung

Thorben Monien ist Sportlehrer an der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule (DBR) in Schwelm. In der Corona-Pandemie müssen sich die Sportlehrer einiges einfallen lassen, um Schulsport möglich zu machen. Geschlossene Sporthallen und wegbrechendes Vereinstraining sollen nicht zu unbeweglichen Couch-Kindern führen. Weil Ausdauersport im Freien grundsätzlich erlaubt ist, rief Thorben Monien neben dem allgemeinen Sportunterricht die Idee eines digitalen Lockdownrun ins Leben. „Die passende App dazu gibt...

  • Schwelm
  • 24.04.21
Sport
In der Einfachturnhalle wurden in allen vier Ecken und auf den Längsseiten in jeweils 50 cm und in 200 cm CO2 Ampeln aufgestellt, die kontinuierlich die Messwerte aufzeichneten und auf einen Server zur grafischen Auswertung sendeten.
2 Bilder

Aktuelle Studie des Berufskollegs Wesel
Grünes Licht für Sportunterricht

Wie verbreiten sich CO2 und damit die möglicherweise auch virenbelasteten Aerosole in Sporthallen? Das hat eine aktuelle Studie nun untersucht. Das Ergebnis der vierwöchigen Messungen in zwei Sporthallen des Berufskollegs Wesel zeigt: Der für Schülerinnen und Schüler in der Pandemiephase wichtige Sportunterricht kann unter Beachtung der Aerosolausbreitung und entsprechender Anzeige einer CO2 Ampel durchaus stattfinden. Studienaufbau: Vergleichbar mit den bekannten Vorteilen der CO2 Ampel in...

  • Goch
  • 12.04.21
LK-Gemeinschaft
In zwei Sporthallen des Berufskollegs Wesel wurden  vierwöchige Messungen durchgeführt.
2 Bilder

Grünes Licht für den Sport
Wie verbreiten sich Aerosole in Sporthallen?

Wie verbreiten sich CO2 und damit die möglicherweise auch virenbelasteten Aerosole in Sporthallen? Das hat eine aktuelle Studie nun untersucht. Das Ergebnis der vierwöchigen Messungen in zwei Sporthallen des Berufskollegs Wesel zeigt: Der für Schüler in der Pandemiephase wichtige Sportunterricht kann unter Beachtung der Aerosolausbreitung und entsprechender Anzeige einer CO2 Ampel durchaus stattfinden. Der Studienaufbau: Vergleichbar mit den bekannten Vorteilen der CO2 Ampel in Klassenräumen,...

  • Wesel
  • 11.04.21
Sport
 Die Karl Kisters Realschule tanzt durch die Corona-Krise.

Die Karl Kisters Realschule zeigt sich solidarisch
Tanz durch die Coronakrise

Überall auf der Welt tanzen die Menschen zurzeit auf den Song „Jerusalema“. Corona-konform mit Abstand und Mundschutz wird der Gruppentanz auf Flughäfen, in Krankenhäusern und in den Innenstädten auf der ganzen Welt getanzt. Das brachte die Sportlehrer der Karl Kisters Realschule auf die Idee, diesen Tanz auch auf ihrer Schule mit den Schülerinnen und Schülern einzustudieren. Die Idee dahinter: „In der aktuellen Situation ist der Sportunterricht ohnehin nur sehr eingeschränkt möglich. Da ist...

  • Kleve
  • 04.12.20
  • 1
  • 1
Sport
So schön kann Sport sein - in Kleingruppen auf Schatzsuche im Wald. Foto: Pielorz
6 Bilder

Geocaching: Die Corona-Krise macht Sportlehrer kreativ
Sportliche Schatzsuche im Wald

Sport in der Corona-Pandemie ist so eine Sache. Im Frühjahr konnte wochenlang kein Mannschafts- und Vereinssport stattfinden. Die Fitness-Studios hatten geschlossen. Nach einem entspannteren Sommer gibt es das Problem jetzt wieder. Auch in den Schulen zermartern sich die Lehrer die Köpfe, um im Einklang mit der Corona-Schutzverordnung Bewegung und Sport möglich zu machen. Die Kehrseite der zunehmenden Digitalisierung hat man nämlich im Blick: zu wenig Bewegung, zu langes Sitzen und das...

  • Schwelm
  • 13.11.20
Politik
Rot leuchten nachts Oper, Theater und der Schriftzug "#alarmstuferot" am Platz der alten Synagoge: Das Dortmunder Theater unterstützt so  den Aufruf #SangUndKlanglos #AlarmstufeRot der Kultur und der kulturellen Veranstaltungswirtschaft in Deutschland, die still ihre Stimmen erheben. Denn das bunte und vielfältige Veranstaltungswesen, vom Soloselbstständigen und Einzelunternehmer, über mittelständische Unternehmer und öffentliche Theater sind hart vom Teil-Lockdown getroffen. Sie alle gewährleisten mit ihren Aktivitäten eine ökonomische, geistige und kulturelle Vielfalt, stärken die Wirtschaft und bereichern die  Gesellschaft. Damit diese Vielfalt gerettet wird, dafür setzen sie sich gemeinsam und solidarisch ein.
2 Bilder

Corona: Dortmunder Krisenstab will im Notfall vorbereitet sein / Schul- soll Vereinssport gleichgeschaltet werden
Pläne für Behelfs-Krankenhaus

Über 2.000 akute Fälle meldet der Dortmunder Krisenstab und weist darauf hin, dass dies nur die dem Gesundheitsamt bekannten Fälle sind. "Die Dunkelziffer ist größer geworden", weiß Leiterin Birgit Zoerner. Immer mehr Dortmunder erkranken schwer am Coronavirus. Immer mehr Covid 19-Patienten, 128 aktuell, müssen in Krankenhäusern behandelt werden.29 liegen auf der Intensivstation, 19 werden beatmet. Am Dienstag sind 146 positive Tests hinzugekommen, am Montag 86, am Sonntag 190, am Samstag 154...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Sport

Neue Wegeführung
Schulhof der Ergster Grundschule

Quer über den Schulhof der Evangelischen Grundschule Ergste verläuft ein Weg, der den nordöstlichen Teil der Straße „Am Derkmannsstück“ mit ihrem südöstlichen Abschnitt und umgekehrt verbindet. Jetzt soll sich die Wegeführung ändern – zum Schutz von Schülern der Grundschule. Grund: Die Schule möchte den Sportunterricht auf dem Schulhof stattfinden lassen, solange das witterungsbedingt möglich ist. Ihren Mund-Nasen-Schutz sollen die Schüler dabei nicht tragen müssen – „was aber nur möglich ist,...

  • Schwerte
  • 27.08.20
Kultur
Vor dem Training nehmen sich die jungen Frauen Zeit, mit ihren Schülern und Zuschauern zu kommunizieren.
5 Bilder

Die Not macht kreativ

Sportunterricht, ein Live-Workout und Gottesdienste gibt es nun auch zuhause. Arbeiten im Homeoffice. Das bedeut auch manchmal, dass die dreijährige Tochter währenddessen zwei Puzzle und eine Flasche Wasser die Kellertreppe runterwirft, weil es „so schöne Geräusche macht“. Der Papa im Homeoffice auf dem Dachboden ist schon zweimal während einer Telefonkonferenz besucht worden, bevor er die Tür abgeschlossen hat. Natürlich sind das nur Kleinigkeiten in schwierigen Zeiten, in denen wir alle nicht...

  • Unna
  • 24.03.20
  • 1
Sport
Gute Sache: Phoenix Hagen ist zur Zeit im Sportunterricht sowie im Mittags- und Nachmittagsbereich von 12 Hagener Grundschulen mit über 30 AGs vertreten.

Phoenix macht Schule
Basketball-AGs fördern Integration: 12 Grundschulen bieten Kurse an

„Phoenix macht Schule“ kooperiert seit Ende 2019 mit dem Stadtsportbund Hagen im Rahmen der „Maßnahmen, Aktivitäten und Projekte zur Förderung der Integration von jugendlichen Flüchtlingen in Sportvereinen“. So konnte Phoenix Hagen bereits an vielen Grundschulen Ballsport-AGs umsetzen und damit unter anderem die Integration von zugezogenen Jugendlichen über den Sport fördern. Insbesondere in Hagener Stadtteilen mit hohem Migrationsanteil, kommt das Angebot bei Schülerinnen und Schülern sowie...

  • Hagen
  • 21.02.20
  • 1
Politik
In der Sporthalle an der Grundschule am Bergmannsplatz konnte seit Monaten kein Sport mehr gemacht werden.

An der Sporthalle soll sich was tun
Neubau gefordert

„Seit Monaten ist die Sporthalle der Grundschule am Bergmannsplatz in Neumühl für den Schulsport gesperrt“, berichtet der Neumühler SPD-Ratsherr Sebastian Haak. Bei einer Begehung der Berufsgenossenschaft wurden verschiedenste Mängel am Boden und den weiteren Einrichtungen in der Sporthalle festgestellt und die Sporthalle danach geschlossen, um die Kinder nicht zu gefährden. Aktuell werden die Grundschulkinder zu anderen Sporthallen gefahren. „Dies ist auf Dauer kein Zustand“, macht Haak...

  • Duisburg
  • 11.12.19
Sport
An den Berufskollegs am U, hier das benachbarte FZW, will die Stadt eine vierfach-Sporthalle bauen. Eltern und Lehrer kritisieren die Pläne, da die Halle nicht für den Unterricht der beiden Kollegs ausreiche.

Stadteltern und Schulpflegschaften fordern mehr Kapazitäten für den Sportunterricht der Berufskollegs am U
Schulen und Eltern kritisieren Hallen-Pläne

Die fehlende Mensa, zu wenig Parkplätze und jetzt auch noch zu wenig geplante Sporthallen: Die Stadteltern wenden sich für die Schüler der Berufskollegs am U an den Bürgermeister, den Rat und die Verwaltung. "Täuschung bei der Planung der 4-fach Sporthalle U-Turm?" überschreiben sie ihren offenen Brief. Und sie sind nicht die einzigen, die die Pläne für die geplante Vierfach-Sporthalle an der Übelgönne für nicht ausreichend halten, auch die Lehrer und Schulleiter des Robert-Schuman und des...

  • Dortmund-City
  • 22.11.19
  • 1
Blaulicht
Foto: Polizei

Polizei fahndet nach Jugendlichem mit Baseballcap und T-Shirt mit bunten Schnörkeln
Geld während des Sportunterrichts geklaut

Menden.  Während des Sportunterrichtes in der 6. Stunde hat ein unbekannter Jugendlicher die Umkleidekabinen in der Sporthalle am Schwitter Weg durchsucht. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, vermissten mehrere Kinder aus der 5. Klasse nachher Kleingeldbeträge bzw. ihr Portemonnaie. Zeugin beschreibt Täter Eine Schülerin beobachtete den Jugendlichen auf der Flucht. Er ist demnach etwa 15 bis 16 Jahre alt, trug ein rotes Baseballcap und ein dunkles T-Shirt mit rot-orange-farbenen...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.19
Sport
Hurra! So ein Training mit den Ex-Profifußballern hat echt Spaß gemacht. Die Kids fanden's cool.
3 Bilder

Klinkert und Witeczek machten Sportunterricht zu Fußball-Erlebnis
Kicken wie die Profis

Einen ganz außergewöhnlichen Sportunterricht erlebten nun die dritten und vierten Jahrgänge der Grundschule am Pappelsee. Hoher Besuch war in der Eyller Halle zu Gast. Die ehemaligen Fußball-Bundesliga-Profis Michael Klinkert und Marcel Witeczek machten im Rahmen der Grundschul-Tour 2019 Station in Kamp-Lintfort. Das Motto: „Fußballspielen mit den Ex-Fohlen“. Und den Kleinen gefiel es prima. „Ich finde es sehr gut, dass wir mit erfahrenen Fußballern spielen können und dabei etwas lernen. Es...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.19
Sport
Die Trainer Raul Fernández und Dirk van der Pluym mit den Boxschüler-Schülern der Realschule am Bleichstein.

Moderner Sportunterricht
"Rocky" an Realschule: Box-Sport-Club Haspe bringt Boxsport in den Unterricht

Für einen Sportunterricht der besonderen Art waren die Trainer des Box-Sport-Club Haspe 1949/97 an der Realschule am Bleichstein in Herdecke zu Besuch. Für die Trainer sowie auch die Schüler war diese Aktion eine neue Erfahrung. Die Herdecker Trainer Raul Fernández und Dirk van der Pluym durften der fünften, achten und zehnten Jahrgangsstufe der Realschule am Bleichstein das Boxen näher bringen. Das Boxtraining sollte für Abwechslung sorgen und teamstärkende Impulse geben. Grundlagen des...

  • Hagen
  • 10.02.19
Überregionales

Sportunterricht in der prallen Sonne statt hitzefrei

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass bei Temperaturen und Ozonwerten, wie sie derzeit herrschen, jegliche Art der körperlichen Anstrengung zu vermeiden ist - an der Luisenschule in Mülheim scheint diese Erkenntnis jedoch vollkommen vorbei gegangen zu sein. Wie anders ist es zu erklären, dass eine Sportlehrerin die Kinder einer 6. Klasse in der prallen Sonne bei 33° im Schatten Sportunterricht machen lässt, so wie heute (22. Juni) geschehen? Die Schülerinnen und Schüler waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.17
Politik
Als erste von insgesamt elf Turnhallen wird die Halle an der Glücksburger Straße zurzeit energetisch saniert und erhält eine Deckenstrahlheizung.
2 Bilder

Fußbodenheizung an der Decke: Turnhalle an der Glücksburger Straße wird als erste von elf energetisch saniert

Nur eine von vielen, aber auch die Erste ihrer Art ist die Turnhalle an der Glücksburger Straße 25. Die Halle wird zurzeit saniert, da sie zu den 22 gehört, bei denen im vergangenen Sommer Schäden an den Decken festgestellt wurden. Allerdings ist die Halle die erste von insgesamt elf, die nicht nur eine neue Decke erhält, sondern die energetisch saniert wird. Aktuell laufen in der Turnhalle an der Glücksburger Straße die Vorarbeiten, damit sie mit einer Deckenstrahlheizung ausgestattet werden...

  • Bochum
  • 03.09.16
Vereine + Ehrenamt
Die Dachkonstruktion der Rentforter Sporthalle sei stabil, so die Stadtverwaltung. Andere Hallen in Gladbeck jedoch schließen bis auf Weiteres.

Dachschaden: Stadtverwaltung schließt Sporthallen in Gladbeck

Aus Sicherheitsgründen müssen leider auch in Gladbeck Sporthallen vorläufig gesperrt werden. Nachdem in Nachbarstädten Mängel an Deckenkonstruktionen bekannt wurden, habe die Stadt Gladbeck unverzüglich die Überprüfung ihrer Hallen in Angriff genommen. Das teilte die Stadtverwaltung jetzt mit. "Wir bedauern sehr, dass es dadurch zu Einschränkungen im Schul- und Vereinssport kommen wird, aber natürlich geht die Sicherheit der Schüler, Lehrer und Sportler vor", so Bürgermeister Ulrich Roland....

  • Gladbeck
  • 12.08.15
Sport
Die Turnhalle am Sanderweg ist eine der 34 Sporthallen, die geschlossen werden mussten.

Statikprobleme: Stadt Bochum schließt 34 Turnhallen

Kurz vor dem Ende der Sommerferien musste die Stadt Bochum 34 Turnhallen vorsorglich schließen, weil Deckenteile herunterfallen könnten. An den betroffenen Schulen droht ein wochenlanger Ausfall des Sportunterrichts. Auch der Vereinssport ist betroffen. Im Juli 2015 sind Teile der Turnhallendecke an der Turnhalle der Gräfin-Imma-Schule, Kemnader Straße 218, ausgerissen und herunter gefallen. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Absturzes keine Personen in der Turnhalle und es kam...

  • Bochum
  • 06.08.15
Sport

Kito´s Pizzeria unterstützt den Sport am NEG

Kitos Pizzeria unterstützt Nikolaus-Ehlen-Gymnasium An der Seite von Schulnamensgeber Nikolaus Ehlen (Statue) freuten sich nun Schulleiter Matthias Anger und der Sportbeauftragte des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums Stefan Sons über den Besuch von Etaf Al Dallayka von „Kito´s Pizzeria“ und seinem Sohn Saleh. Bereits zum dritten Mal unterstützt der Jordanier den Sportunterricht des Gymnasiums mit finanziellen Mitteln. Rund 250 Euro sind ihm die Anschaffung von neuen Sportmaterialien wert. Sportlehrer...

  • Velbert
  • 04.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.