St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Vereine + Ehrenamt

Start an der Wittenbrinkschule
Martinszug in Wulfen

Der diesjährige Martinsumzug in Wulfen findet am Freitag, 15. November statt, setzt sich ab 17.45 Uhr von der Wittenbrinkschule, Großer Ring 73 aus in Bewegung und führt in Begleitung von St. Martin und der Blasmusik Wulfen über die Straßen Großer Ring - Wittenbrink - Frankenstraße – Großer Ring. Auf dem Schulhof der Wittenbrinkschule wird dann das Martinsfeuer entzündet und das Martinsspiel dargestellt. Für Ordnung und Sicherheit der Teilnehmer sorgen Eltern, Feuerwehr und Polizei. Die...

  • Dorsten
  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martin hatte sich noch einen weiß gekleideten Bartträger zur Unterstützung mitgebracht.
  3 Bilder

GV "Zur Sonnenseite"
Über 120 Kinder beim Martinszug in der Evinger Gartenanlage

Über 120 teilnehmende Kinder freute sich der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" diesmal beim traditionellen Martinszug durch die Gartenanlage an der Waldecker Straße. Nach Einbruch der Dämmerung wurden die Kids von St. Martin hoch zu Ross und dem Spielmannszug Glück Auf 1867 Dortmund begleitet. Auf der Festwiese wurde die Martinslegende aufgeführt. Und bei Glühwein und Bratwurst guckten die Eltern den Kleinen beim Stockbrot-Backen zu.

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Kultur
  41 Bilder

Über 500 Kinder beteiligten sich am Martinsumzug der Pfarrgemeinde Hl. Familie Oeventrop

Pünktlich versammelten sich über 500 Kinder mit Begleitung auf dem Schulhof der Grundschule Dinschede um den diesjährigen Martinszug singend zu begleiten. Fritz Sommer führte den Martinszug an, der auf der Straße Zum Osterfeld begann und sich weiter über die Straßen Oesterfeldweg, Im Oesterfeld, Oesmecke, Forstweg und Dinscheder Straße bis zum Elisabethheim schlängelte. Abgesichert wurde die Strecke vom Malteserhilfsdienst und Pfarrgemeinderat. Das freiwillige Tambourcorps und der Musikverein...

  • Arnsberg
  • 08.11.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Traditionell später dran sind die Asselner in Sachen Martinsumzug von Dorfgemeinschaft Asseln und Freizeitfußball-Verein Asseln. Hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr.

Martinsumzug in Asseln
Besser spät als nie

Traditionell später dran sind die Asselner in Sachen Martinsumzug: So laden die Dorfgemeinschaft Asseln und der Freizeitfußball-Verein Asseln erst für Samstag, 16. November, zum großen Event ein. Los geht's um 17 Uhr auf dem Hof-Schulte-Platz am Hellweg (vor Rewe). Vor dem Start werden Brezeln zum Kauf angeboten. Im Anschluss führt der Laternenumzug wieder zum Martinsfeuer auf dem Sportplatz Auf dem Belck, wo für das leibliche Wohl ebenfalls gesorgt sein wird.

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Bettler wartet auf den Soldaten Martin. Die Mantelteilung am offenen Feuer im Neumühler Iltispark ist immer ein Höhepunkt beim großen Stadtteil-Martinsumzug.
Foto: Terhorst

Traditioneller Neumühler Martinsumzug führt durch den Iltispark
Knapp 1.000 Kinder hören die Martinsgeschichte

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“. So wird es am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, in Neumühl wieder aus fast 1.000 Kinderkehlen erklingen. Zum inwischen 13. Mal laden dann die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug durch den Iltispark ein. Neben den vielen kleinen Martinszügen der Schulen und Kindergärten ist der „große“ Stadtteil-Umzug stets ein besonderes...

  • Duisburg
  • 08.11.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martinsfest in Datteln.

Datteln: St. Martinsfest

Am Freitag, 8. November, lädt das DRK Familienzentrum, Ahsener Straße 45, in Datteln zum Martinsumzug mit dem Olfener Blasorchester ein. Um 17.30 Uhr gibt es eine Theateraufführung und danach den Laternenumzug durch die Siedlung.

  • Datteln
  • 06.11.19
Kultur
Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an.

Sankt Martin am 9. November im Burgtheater in Dinslaken
Teilen macht glücklich

Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an. Mit roten Backen, die Laterne in der Hand und mit Augen, die mit der Laterne um die Wette strahlen folgen Kinder und ihre Eltern singend dem heiligen Martin auf dem Pferd - fast 1.700 Jahre nach dem Tod des Heiligen. Der große Martinsumzug des...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
Ratgeber
Einer der letzten Körner Umzüge zu St. Martin - noch unter Regie der aufgelösten Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine.

Kultur- und Kunstverein und Uhland-Grundschule laden ein
Martinszug in Körne am 5. November

Nachdem sich die Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine aufgelöst hat, führt der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) den traditionellen St.-Martins-Zug als eigene Veranstaltung zusammen mit der Uhland-Grundschule fort. Der Körner Kultur- und Kunstverein lädt Kinder und deren Eltern und Großeltern zum diesjährigen St. Martins-Zug am Dienstag, 5. November, ein. Der Zug startet um 17 Uhr an der Ecke Hallesche-/ Heilbronner Straße. An der Spitze wird Ritter Martin zu Pferd mit musikalischer...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Wie in den vergangenen Jahren, so wird auch diesmal der große Meidericher Martinsumzug am Bahnhofsvorplatz enden, wo die Mantelteilung am offenen Feuer vonstatten geht.
Fotos: Meidericher City-Management e.V.
  4 Bilder

Der inzwischen 35. Meidericher Martinsmarkt vereinigt St. Martin, Karneval, Kirmes und Feuerwerk
„Eine der beliebtesten Veranstaltungen im Stadtbezirk“

Seit dreieinhalb Jahrzehnten gehört der Meidericher Martinsmarkt zu den beliebten und bestens besuchten Veranstaltungen im Stadtbezirk. Auch jetzt hat sich das City-Management Meiderich wieder mächtig ins Zeug gelegt. Zahlreiche Angebotte für Groß und Klein lassen vom 31. Oktober bis zum 4. November kaum einen Wunsch offen. Unter dem Licht der strahlenden Weihnachtssterne, die eine schöne, vorweihnachtliche Atmosphäre schaffen, öffnen die Stände und Kirmesattraktionen am Donnerstag, 31....

  • Duisburg
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Geduldig und gesapnnt warten Groß und Klein auf das Erzählen der Martinsgeschichte.         Fotos: Terhorst
  2 Bilder

Mehrere hundert Laternen-Kinder hören die Geschichte von der Mantelteilung
St. Martin reitet wieder durch den Neumühler Iltispark

Bereits zum 13. Mal laden die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in Neumühl ein, der in diesem Jahr am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, seinen bekannten Weg von der Taubenhalle durch den Iltispark antritt. Die Schirmherrschaft des traditionellen Stadtteil-Martinszugs hat in diesem Jahr der kirchlich, im Karneval und „fast überall im Stadtteil präsente“ Neumühler...

  • Duisburg
  • 27.10.19
LK-Gemeinschaft
Die Stufenplätze des Schwelgern-Stadions werden wie jedes Jahr auch diesmal nach dem Martinsumzug durch den Stadtteil wieder bestens gefüllt sein.    Foto: Förderverein Marxloh

Förderverein Marxloh lädt ein zu einem der größten Martinszüge
„St. Martin ist für alle da“

Am Freitag, 8. November, ist es wieder soweit. Dann wird St. Martin auch durch Marxloh ziehen, und viele hundert Kinder werden ihm mit ihren bunten Laternen folgen. Organisiert wird der Umzug, der nach Meinung der Veranstalter zu den größten seiner Art gehört, vom Förderverein Marxloh in Kooperation mit den Grundschulen und Kindertagesstätten. Unterstützt werden sie von der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei. Los geht es um 17.30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Sandstraße....

  • Duisburg
  • 27.10.19
Kultur

Mit Geschwistern und Eltern durch Barkenberg
Martinszug der Grünen Schule

Der diesjährige Martinszug der Grünen Schule Barkenberg startet am Freitag, 8. November, um 18.00 Uhr vom Marktplatz am Gemeinschaftshaus Wulfen. Die Kinder ziehen klassenweise, flankiert von ihren Eltern, musikalisch unterstützt von einer Bläserklasse der Gesamtschule, begleitet von den Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehr über den Napoleonsweg zur Wiese vor der Grünen Schule. Dort wird die Martinslegende vorgelesen, gespielt und gemein­sam werden Martinslieder gesungen. Im...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Kultur
  4 Bilder

Riesige Beteiligung beim Oeventroper Martinszug

Ein nicht enden wollender Martinszug setze sich am Freitagabend um 18 Uhr in Gang Fritz Sommer führte den Martinszug an, der auf der Straße Zum Osterfeld begann und sich weiter über die Straßen Oesterfeldweg, Im Oesterfeld, Oesmecke, Forstweg und Dinscheder Straße bis zum Elisabethheim schlängelte. Abgesichert wurde die Strecke vom Malteserhilfsdienst und Pfarrgemeinderat. Das freiwillige Tambourcorps und der Musikverein Oeventrop begleiteten den Umzug musikalisch. Auf dem herrlichen...

  • Arnsberg
  • 10.11.18
LK-Gemeinschaft
Kunterbunte Vielfalt bei der Laternenausstellung der Ludgerusschule. 
Foto: Henschke
  7 Bilder

Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bot wieder kunterbunte Vielfalt
„Schaut her, was wir gebastelt haben“

Der Nachwuchs zupft die Eltern am Ärmel und zerrt sie ins romantisch verdunkelte Klassenzimmer. Festlich geschmückte Räume, überall Lichterglanz und mächtig stolze Kinder: „Schaut her, was wir gebastelt haben!“ Da sind Geister, Skelette, Katzen, leuchtende Giraffen, Krabben, Quallen, Lampenhäuschen aus Milchtüten. Last but not least ein Laternenumzug samt Heiligem Martin hoch zu Ross. Die Laternenausstellung der Ludgerusschule bietet eine kunterbunte Vielfalt selbstfabrizierter Kreationen....

  • Essen-Werden
  • 07.11.18
Vereine + Ehrenamt
Der St. Martinsumzug ist besonders beliebt bei den Kindern und das nicht nur weil es Brezel gibt. Foto: LK-Archiv

Martins- und Laternenumzüge 2018
"Laterne, Laterne...": Übersicht der Martinsumzüge und Lichterfeste 2018

"... Sonne, Mond und Sterne. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht." Am Sonntag, 11. November, teilt St. Martin wie jedes Jahr an diesem Tag seinen Mantel mit den Armen. In Andenken an seine gute Tat finden in der kommenden Woche unzählige Martinumzüge und Lichterfeste statt. Hier ein kleiner Überblick (alle Termine sind ohne Gewähr): Dienstag, 6. November:  SÜDKAMEN. Wortgottesdienst mit Martinsspiel, Kindertageseinrichtung "St....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.18
LK-Gemeinschaft
Der Höhepunkt des Bulmker Martinsfestes ist alle Jahre wieder der Laternenumzug, der angeführt wird von St. Martin hoch zu Ross.

Bulmker Martinsfest

Schon zum 15. Mal startet am Samstag, 3. November, ab 14 Uhr wieder das große Bulmker Martinsfest auf dem großen „Drachenspielplatz“ im Bulmker Park in der Nähe der Hohenzollernstraße. Über 20 Gruppen und Organisationen aus dem Stadtteil füllen den Platz mit bunten Ständen. Mit dabei sind wieder viele Kitas, Kirchengemeinden, Schulen, Jugendorganisationen und Parteien, die mit Ständen, Mitmachaktionen, Bastelarbeiten, Speisen und Getränken für einen kurzweiligen Nachmittag sorgen werden....

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.18
LK-Gemeinschaft
  5 Bilder

Martinsumzug der AWO Kitas in Bergkamen!

Bergkamen. Am Freitag, 17. November, hat wieder einmal der große Martinsumzug der AWO Kindertageseinrichtungen Wackelzahn, Flohzirkus, Vorstadtstrolche, Traumland, Sonnenblume und Villa Kunterbunt stattgefunden. Ca. 650 Menschen sind bei schönem Herbstwetter gekommen um gemeinsam ein großes Martinsfest zu feiern. Ein großer St.Martin hoch zu Ross führte die riesige Menge vom Stadtmarkt durch den wunderschön beleuchteten Wald, vorbei an den Posaunisten der Musikschule. Zuvor gab es nach...

  • Kamen
  • 20.11.17
Überregionales
  2 Bilder

Martinsumzug durch den Schlosspark Strünkede

Sankt Martin ritt auch in diesem Jahr wieder durch den Schlosspark Strünkede. Ihm folgten mehr als 300 Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden. Die musikalische Begleitung kam dabei vom Posaunenchor Röhlinghausen. Nach dem Umzug wurde den Kindern die Geschichte vom Heiligen Sankt Martin vorgespielt. Anschließend konnten sich alle Beteiligten bei Grillwürstchen und heißen Getränken aufwärmen. Quelle: Herner Förderturm

  • Herne
  • 13.11.17
Kultur
  8 Bilder

Glänzende Augen im Laternenlicht - Martinsbummel Holzwickede

Der Martinsbummel gilt als feste Größe im Kalender der Holzwickeder. Besonders für die Kleinen, die nicht nur mit ihren Laternen dem St.-Martin hoch zu Ross auf einem kleinen Rundweg durch die Emschergemeinde folgten. Mit dem Verkaufsofenen Sonntag zeigten sich die Händler zufrieden, das trübe Wetter mit NIeselregen brachte wohl viele Kunden auf die Idee zu einem Bummel. Dabei stempelten die Kleinen fleißig ihre Teilnahmekarten für die Tombola ab, bei der als Hauptpreis ein Riesenteddy winkte....

  • Holzwickede
  • 12.11.17
Kultur
  9 Bilder

St. Martin am Rathaus

Düsseldorf stand am Freitagabend (10. November) ganz im Zeichen von St. Martin. Dem alten Brauch folgend, zog St. Martin hoch zu Ross gefolgt von einer großen Kinderschar durch die engen Straßen und Gassen der Düsseldorfer Altstadt. 1886, vor mehr als 125 Jahren, wurde dieser Zug erstmals organisiert. Der Zug durch die Altstadt begann um 17 Uhr an der Ratinger Straße/Ecke Ursulinengasse und zog über die Straße "Altestadt" weiter über Ratinger-, Neubrück -, Mühlenstraße, Burgplatz, Kurze-,...

  • Düsseldorf
  • 11.11.17
Kultur
  16 Bilder

Oeventroper Martinszug endete mit Martinsspiel am Elisabethheim

Knapp 400 Kinder beteiligten am Martinsumzug der Pfarrgemeinde Hl. Familie Oeventrop Trotz durchwachsenem Wetter sammelten sich knapp 400 Kinder mit Begleitung um 18:00 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Dinschede zum Martinszug. Fritz Sommer führte den Martinszug an, der auf der Straße Zum Osterfeld begann und sich weiter über die Straßen Oesterfeldweg, Im Oesterfeld, Oesmecke, Forstweg und Dinscheder Straße bis zum Elisabethheim schlängelte. Abgesichert wurde die Strecke vom...

  • Arnsberg
  • 10.11.17
  •  1
Überregionales
Bildquelle Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrein: St. Martin, eine Herzensangelegenheit seit Kindertagen

Mal ganz ehrlich, waren wir nicht alle gerne dabei ... in unserer Kindheit, danach mit den eigenen Kindern und heute mit den Enkelkindern ... ,,Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder ..Ich geh mit meiner Laterne, und meine ..." - diese Lieder kennen wir alle und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der ,,Nächstenliebe" und der ,,Hilfsbereitschaft". Ist dieser Tag nicht aktueller denn je? Aber warum feiert man...

  • Kleve
  • 08.11.17
  •  25
  •  32
Überregionales
Haarzopf, Freie Schule, Raadter Str.
Martinszug
  13 Bilder

St. Martin reitet durch die Stadtteile und den Grugapark

Ein großer Martinszug fand kürzlich in Haarzopf statt, organisiert vom dortigen Bürgerverein. Bei dieser Veranstaltung entstanden unsere Fotos. Doch auch in diesen Tagen reitet St. Martin noch in weiteren Umzüge den Kindern und Erwachsenen mit ihren Laternen voraus. So treffen sich am heutigen Samstag, 11. November, um 16.30 Uhr der Martinszug auf der Margarethenhöhe, Helgolandring/Borkumstraße. Der Grugapark ist morgen, Sonntag, um 17 Uhr Treffpunkt, und zwar am Orangerievorplatz....

  • Essen-Süd
  • 08.11.17
  •  1
Überregionales
In den kommenden Tagen finden wieder zahlreiche Martinsumzüge statt. Foto: Archiv

"Ich geh mit meiner Laterne..": St. Martinsumzüge in Kamen, Bergkamen und Bönen

Alle St. Martinsumzüge auf einen Blick  Folgende Martinsumzüge und -feste finden in Kamen, Bergkamen und Bönen statt: Mittwoch, 8. November BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung Puzzlekiste, Treffpunkt ist vor Pestalozzi-Hauptschule, Woortstr. 110, 17.30 Uhr. Anschließend lädt die Einrichtung, Woortstr. 100, zum gemütlichen Beisammensein ein. Donerstag, 9. November OBERADEN. Martinsfest der kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth. Wortgottesdienst in der St. Barabara...

  • Kamen
  • 07.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.