Universitätsmedizin Essen

Beiträge zum Thema Universitätsmedizin Essen

Ratgeber
Prof. Dr. Christoph Schöbel, hier im Patientengespräch, ist Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums der Universitätsmedizin Essen.
4 Bilder

Dritte Bürgervorlesung: Es geht um den gesunden Schlaf
Wegen Corona: Bürgervorlesung wird verschoben

UPDATE: Die geplante Bürgervorlesung, die der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit der Universitätsmedizin Essen durchführt und die für den 9. März geplant war, wird aufgrund der aktuellen Gesundheits-Lage mit Blick auf den Corona-Virus verschoben. Ein neuer Termin soll möglichst zeitnah gefunden werden. "Alle bereits angemeldeten Teilnehmer werden entsprechend informiert", so Thorsten Schabelon, Leitung Marketing & Kommunikation des...

  • Essen-West
  • 24.02.20
Ratgeber
Auf reges Interesse stoßen die Bürgervorlesungen im Deichmann-Auditorium, die kostenlos besucht werden können.

9. März: Stadtspiegel-Bürgervorlesung
Es geht um den gesunden Schlaf

Auf reges Interesse sind die beiden Bürgervorlesungen gestoßen, zu denen der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de im letzten Jahr ins Deichmann-Auditorium des Universitätsklinikums Essen eingeladen hatte. Gute Nachricht: Die Veranstaltungs-Reihe wird im Jahr 2020 fortgesetzt. Das nächste Thema der Bürgervorlesung der Universitätsmedizin Essen, der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und der Stiftung Universitätsmedizin lautet „Gesunder Schlaf - die...

  • Essen-West
  • 12.01.20
Ratgeber
Die Reihe der Bürgervorlesungen von Stadtspiegel Esen und seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de stößt auf reges Interesse. Diesmal war zu Gast: Prof. Dr. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Essen.
7 Bilder

Zweiten Bürgervorlesung im Deichmann-Auditorium
Krebs bei Frauen: Überlebensrate deutlich gestiegen

Die Reihe der Bürgervorlesungen von Stadtspiegel Essen und seiner Nachrichten-Community Lokalkompass.de in Kooperation mit der Universitätsmedizin Essen entwickelt sich zur erfolgreichen Bürgeruniversität. Diesmal war das Thema "Krebs bei Frauen - Neue Potentiale schonender Therapien“. Zunächst stand ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Kimmig, seit 2001 Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Essen, auf dem Programm. Seine Schwerpunkte: Operative...

  • Essen-West
  • 12.12.19
Kultur
Beim Spatenstich wurde eine Kinderwunsch-Kapsel - mit den Wünschen der Kinder für den Neubau  - vergraben.

Bauarbeiten am Universitätsklinikum Essen wurden offiziell eröffnet
Eine neue Kinderklinik soll bis 2023 entstehen

Am Universitätsklinikum Essen wird bis 2023 gebaut. Dann soll die neue Kinderklinik der Universitätsmedizin Essen fertiggestellt sein. Kürzlich wurden die Bauarbeiten mit dem Spatenstich offiziell eröffnet. In den nächsten Jahren wird ein mehrstöckiger Neubau mit knapp 10.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie 112 Betten als eine der modernsten Kinderkliniken Deutschlands errichtet. Bis zum Jahr 2023 wird ein hoher zweistelliger Millionenbetrag aus dem Medizinischen Modernisierungsprogramm...

  • Essen-Süd
  • 28.05.19
  •  1
Ratgeber

Künstliche Intelligenz und digitale Entscheidungssysteme im Gesundheitswesen
Themennachmittag am Universitätsklinikum Essen

Um „Wissensmanagement in der Medizin. Smart data – not big Data“ ging es bei einem Themennachmittag, im Rahmen einer Kooperation der Universitätsmedizin Essen mit „KEM I Evangelische Kliniken Essen-Mitte“ und der „FOM Hochschule für Ökonomie und Management“. Experten präsentierten Apps und Mediziner-Software und diskutierten, vor 100 Besuchern, über Künstliche Intelligenz und digitale Entscheidungssysteme im Gesundheitswesen. „Wir dürfen das Denken nicht an die Maschinen delegieren. Es sind...

  • Essen-Süd
  • 22.05.19
Ratgeber
Prof. Dr. med. Marcus Jäger

Universitätsklinik für Orthopädie bald im St. Josef-Krankenhaus

Die Universitätsklinik für Orthopädie verlässt zum Monatsende das Ev. Krankenhaus und kehrt damit vollständig in die Universitätsmedizin Essen zurück. Neuer Standort ist ab 1. Juli das benachbarte St. Josef Krankenhaus Werden. Auch nach dem Trägerwechsel steht die neu gegründete Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Jäger, Inhaber des Lehrstuhls für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Universität Duisburg-Essen. Das Team...

  • Essen-Werden
  • 26.06.18
Ratgeber
Über ein Messgerät der neuesten Generation verfügt jetzt die Universitätsmedizin Essen am Standort St. Josef Krankenhaus Werden.

Osteoporose-Früherkennung: Modernster Standard am St. Josef Krankenhaus Werden

Mit rund 7 Millionen Betroffenen zählt Osteoporose zu den Volkskrankheiten. Der Verlauf ist tückisch: Die Knochensubstanz baut sich unbemerkt ab und die Knochen werden zunehmend instabil und brüchig. Im fortgeschrittenen Stadium kann bereits kräftiges Husten oder das Tragen einer Einkaufstasche einen Knochenbruch verursachen. Dabei ist die Krankheit insbesondere im Anfangsverlauf gut behandelbar – der Früherkennung und Prävention kommt deshalb eine sehr hohe Bedeutung zu. Über ein...

  • Essen-Werden
  • 01.06.18
Überregionales

Über 1.200 Patienten wurden am Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen behandelt

Der erste Patient wurde vor fünf Jahren behandelt Seit bestehen des Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE), es wurde vor fünf Jahren eröffnet, konnten schon über 1.200 Patienten behandelt werden. Jetzt gab es eine Feierstunde zum Jubiläum. „Das WPE ist eines der markantesten Leuchttürme der Universitätsmedizin Essen, aber auch für das Land Nordrhein-Westfalen insgesamt“, unterstrich der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Direktor Prof. Dr. Jochen A. Werner bei der...

  • Essen-Süd
  • 31.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.