Wählergemeinschaft

Beiträge zum Thema Wählergemeinschaft

Politik

Am Samstag um 10 Uhr
GFL-Ortstermin am Bürgerplatz Bebelstraße

Die GFL-Ratsfraktion lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger für Samstag, 15. Februar, um 10 Uhr auf den Bürgerplatz der Bergmannssiedlung an der Bebelstraße ein. Treffpunkt ist der Torbogen. Die GFLer wollen sich vor Ort einen Überblick über das Areal verschaffen, das neu geplant wird. Dazu hat die Verwaltung drei Varianten erstellt, die an Ort und Stelle diskutiert werden sollen. Außerdem freut sich die GFL über Anregungen und Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern zu dem Vorhaben....

  • Lünen
  • 13.02.20
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Susanne Großkrüger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 9. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Susanne Großkrüger erreichbar. Die Ratsfrau der GFL kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Stadtentwicklung und Umwelt. Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist per E-Mail unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent unter www.gfl-luenen.de

  • Lünen
  • 07.02.20
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Otto Korte am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 2. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Otto Korte erreichbar. Otto Korte ist Mitglied des Stadtrates und kümmert sich insbesondere um die Themen Stadtentwicklung und Umwelt sowie Sicherheit und Ordnung. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Otto Korte freut sich am Sonntag über Anrufe zu allen...

  • Lünen
  • 31.01.20
Politik
"Der Bürger im Mittelpunkt" ist die Maxime der Wählergemeinschaft "Freie Wähler der Isselgemeinden e. V." um ihren Vorstand: Johannes Blümer (Schriftführer), Daniel Puckert (Öffentlichkeitsarbeit), Ulrich Streich (2. Vorsitzender) und Martin Wente (1. Vorsitzender)

Neue Wählergemeinschaft in Hamminkeln
Für mehr Mitsprache der Bürger

Im August 2019 gegründet, gehen sie nun aktiv auf die Bürger zu und stellen sich vor: Die Mitglieder der Wählergemeinschaft „Freie Wähler der Isselgemeinden e. V.“ (FWI) gehören keiner Partei an, zählen sich zur politischen Mitte und bereiten sich für die Kommunalwahl 2020 vor. Sie sind „Neulinge im politischen Betrieb“, wie Johannes Blümer, Schriftführer im Vorstand erklärt. Bis auf Martin Wente, der erste Vorsitzende. Er ist parteiloses Ratsmitglied in Hamminkeln – bis 2017 gehörte er der...

  • Hamminkeln
  • 29.01.20
  •  3
Politik

Antrag an den Rat gestellt
GFL will Bürgeranträge beschleunigen

Anträge von Bürgern an den Rat und dessen Ausschüsse dauern zu lange, bis eine Entscheidung vorliegt. Diese Kritik äußerten jetzt Teilnehmer beim 4. Dorfgespräch „Wir für Wethmar“. Dieses Anliegen greift die GFL-Ratsfraktion auf mit dem Ziel, das Verfahren zu verkürzen. Defekte Geräte auf dem Spielplatz, Park- und Verkehrsprobleme oder Vorschläge zu Kita-Plätzen – solche und viele Anliegen und Beschwerden mehr erreichen Jahr für Jahr die Stadtverwaltung und die Politik. Tendenz steigend....

  • Lünen
  • 28.01.20
Politik

Bürgermeister bleibt Mitglied der GFL
Kleine-Frauns kandidiert „aus dem Amt heraus“

Die Wählergemeinschaft GFL bereitet sich auf die diesjährigen Kommunalwahlen am 13. September vor. In der Mitgliederversammlung am Montag, 20. Januar, kündigte Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns an, bei der Bürgermeisterwahl aus dem Amt heraus zu kandidieren. Dass er wieder antreten werde, hatte Kleine-Frauns im August 2019 gegenüber der Presse schon bestätigt. Ein amtierender Bürgermeister kann sich ohne ein Nominierungsverfahren über Wählergruppen oder ohne sogenannte...

  • Lünen
  • 24.01.20
  •  1
Politik

Von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 26. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Anja Lueg ist Sachkundige Bürgerin für die GFL-Ratsfraktion in den Ausschüssen für Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Anja Lueg sich am Sonntag über Anrufe zu allen Themen,...

  • Lünen
  • 24.01.20
Politik

Gutes Gastronomie-Angebot besser
GFL will Horstmarer See vor Wasserskianlage bewahren

Die GFL lehnt eine Wasserski-Anlage am Horstmarer See ab. GFL-Ratsfraktion und -Wählergemeinschaft haben jeweils einen entsprechenden mehrheitlichen Beschluss gefasst. Dieses Votum der beiden GFL-Gremien basiert auf einem kritischen Meinungsaustausch auch mit dem potenziellen Investor zu dem Projekt. Seinerzeit gab es von den GFL-Ratsvertretern sowie den GFL-Mitgliedern eine klare, mehrheitliche Ablehnung der Wasserskianlage am Horstmarer See, weil das Projekt u. a. ökologisch fragwürdig...

  • Lünen
  • 22.01.20
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 19. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist Mitglied des Lüner Stadtrates sowie des Kreistages in Unna. In Lünen kümmert sich der Pädagoge u. a. um die Themenbereiche Bürgerservice und Soziales sowie um Jugendhilfe. Was brennt Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL...

  • Lünen
  • 17.01.20
Politik

GFL: Standort-Suche für Forensik neu starten

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich dafür aus, die Standort-Suche für eine Forensik neu zu starten. Der gesamte Prozess zur Auswahl für einen geeigneten Standort der Klinik ist aus GFL-Sicht unfair und zu Lasten der Stadt Lünen durchgeführt worden. Im Vorfeld des Auswahlverfahrens wurden Grundstücke im Landgerichtsbezirk Dortmund aus dem Rennen genommen, argumentiert die GFL, weil dort spezifische baurechtliche bzw. lärmschutzspezifische Bedenken zur Ansiedlung einer Forensik bestanden. Wie...

  • Lünen
  • 12.01.20
  •  1
Politik

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Hans-Peter Bludau am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 12. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der GFL-Ratsherr kümmert sich u. a. um die Themengebiete Haushalt, Wirtschaft und Energie sowie Bildung und Sport, außerdem um Kultur und Europaangelegenheiten. Welche Themen brennen Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen? Hans-Peter...

  • Lünen
  • 09.01.20
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Susanne Großkrüger am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 5. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Susanne Großkrüger erreichbar. Die Ratsfrau der GFL kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Stadtentwicklung und Umwelt. Susanne Großkrüger freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist per E-Mail unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent unter www.gfl-luenen.de

  • Lünen
  • 03.01.20
Politik

Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Mildner am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 22. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Mildner erreichbar. Ratsherr Andreas Mildner kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Bildung und Sport. Andreas Mildner freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent unter www.gfl-luenen.de

  • Lünen
  • 21.12.19
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Helmut Rosenkranz am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 15. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Helmut Rosenkranz erreichbar. Helmut Rosenkranz ist Mitglied des Rates in Lünen und Mitglied des Kreistages in Unna. In Lünen kümmert er sich insbesondere um die Themengebiete Sicherheit und Ordnung sowie um Kultur und Europaangelegenheiten. Helmut Rosenkranz freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen oder den...

  • Lünen
  • 13.12.19
Politik

Einige Parkplätze erhalten
GFL will gute Lösung für die Holtgrevenstraße

Hitzige Diskussionen gab es in zwei Fachausschüssen des Stadtrates zur Verbesserung und teilweisen Neugestaltung der Holtgrevenstraße, die vielen Lünerinnen und Lünern als schöne innerstädtische Alleestraße bekannt ist und zwischen Geschwister-Scholl-Gesamtschule und Herz-Jesu Kirche in Lünen-Mitte verläuft. Die GFL-Ratsfraktion spricht sich mit Nachdruck für den Erhalt der Parkplätze auf der Nordseite der Holtgrevenstraße aus sowie für eine schonende Erneuerung des Gehwegs, um die Bäume...

  • Lünen
  • 12.12.19
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Otto Korte am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 8. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Otto Korte erreichbar. Otto Korte ist Ratsmitglied. Er kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Stadtentwicklung und Sicherheit und Finanzen. Otto Korte aus Brambauer freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent unter...

  • Lünen
  • 06.12.19
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 1. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Anja Lueg ist Sachkundige Bürgerin der GFL-Ratsfraktion. Sie kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Kultur und Europaangelegenheiten sowie Bildung und Sport. Anja Lueg freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet...

  • Lünen
  • 29.11.19
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 24. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Andreas Dahlke ist Sachkundiger Bürger der GFL-Ratsfraktion. Er kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Sicherheit und Ordnung sowie Stadtentwicklung und Umwelt. Andreas Dahlke freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar...

  • Lünen
  • 22.11.19
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Hans-Peter Bludau am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 17. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der GFL-Ratsherr kümmert sich u. a. um die Themengebiete Haushalt, Wirtschaft und Energie sowie Bildung und Sport, außerdem um Kultur und Europaangelegenheiten. Welche Themen brennen Ihnen aktuell unter den Nägeln? Wofür sollte sich die GFL einsetzen?...

  • Lünen
  • 15.11.19
Politik

Vorschlag erarbeitet
Rundturnhalle Lünen: GFL will Parkplatzproblem lösen

Die GFL-Ratsfraktion spricht sich für die Anlage eines Parkplatzes mit Rasengittersteinen nahe der Kamener Straße und unweit der Minigolf-Anlage aus, um einen optimalem Sportbetrieb des LSV-Handballvereins und anderer Sportler in der Rundturnhalle zu gewährleisten. Diese Lösung hält auch der Vereinsvorsitzende Sven Weber für die beste Lösung nach einem Ortstermin mit den drei GFL-Ratsherren Andreas Mildner, Hans Peter Bludau und Helmut Rosenkranz. Die Verwaltung soll jetzt die Kosten ermitteln,...

  • Lünen
  • 08.11.19
  •  1
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 10. November, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Kunibert Kampmann ist GFL-Ratsmitglied in Lünen sowie Vorsitzender der GFL/UWG-Kreistagsfraktion in Unna. Als GFL-Ratsherr in Lünen kümmert sich Kunibert Kampmann insbesondere um die Themengebiete Bildung und Sport, Jugendhilfe sowie Bürgerservice und Soziales. Kunibert Kampmann freut sich am Sonntag aber auch über...

  • Lünen
  • 08.11.19
Politik
GFL-Ratsherr Andreas Mildner freut sich am Sonntag über Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Mildner am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 13. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Mildner erreichbar. Der Ratsherr der GFL aus Brambauer kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Bildung und Sport – und hier speziell um die Bädersituation in Lünen. Andreas Mildner freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Hier geht's zur GFL-Homepage

  • Lünen
  • 11.10.19
Politik
GFL-Ratsherr Dr. Ulrich Böhmer freut sich am Sonntag auf Anrufe zur Lüner Kommunalpolitik.

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Dr. Ulrich Böhmer am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 6. Oktober, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Dr. Ulrich Böhmer erreichbar. Der Ratsherr der GFL kümmert sich insbesondere um die Themengebiete Sicherheit und Ordnung sowie Bildung und Sport. Dr. Ulrich Böhmer freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im Internet präsent auf...

  • Lünen
  • 03.10.19
Politik
Mit dem gestrigen Ratsbeschluss machten SPD und CDU den Weg für die Abholzung des Kleinbecker Parks in Horstmar frei.
  2 Bilder

Entscheidung gestern im Rat
SPD und CDU holzen Kleinbecker Park ab

SPD und CDU haben gestern im Rat der Stadt die Axt ausgepackt. Nach dem Votum der beiden Fraktionen soll der Kleinbecker Park demnächst abgeholzt und dem Bau von Wohnungen geopfert werden. „Es ist erschreckend, welche Entscheidungen der Rat der Stadt Lünen trifft“, so Johannes Hofnagel, Fraktionsvorsitzender der GFL. Mit 26 Stimmen lehnten SPD und CDU den Bürgerantrag zum Erhalt des Kleinbecker Parks ab. „Dabei hatten Bürger mit ihren zwischenzeitlich über 3.300 Unterschriften und der...

  • Lünen
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.