Polizei sucht Zeugen
Unbekannter raubt 78-Jährigen Bewohner eines Seniorenzentrums im Stadtkern aus

Ein Mann beraubte gestern einen Senioren in der Maxstraße. Die Polizei sucht nun Zeugen.
  • Ein Mann beraubte gestern einen Senioren in der Maxstraße. Die Polizei sucht nun Zeugen.
  • Foto: Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen

Sonntagnachmittag, 9. Januar, wurde ein Bewohner eines Zentrums für betreutes Wohnen und Pflege an der Maxstraße gegen 14.30 Uhr von einem Unbekannten ausgeraubt.

Der 78-Jährige hielt sich in seinem Zimmer auf, als plötzlich eine männliche Person eintrat und sich als Sicherheitsbeauftragter ausgab. Der mutmaßliche Räuber behauptete, dass es derzeit vermehrt zu Diebstählen in Heimen kommen würde und er nun beauftragt worden sei, auf das Geld der Bewohner aufzupassen.

Der Senior wurde misstrauisch und verwies den vermeintlichen Sicherheitsbeauftragten erfolgreich aus seinem Zimmer. Als der 78-Jährige dann sicherheitshalber nach seinen Wertgegenständen schaute, stürmte der Unbekannte ins Zimmer, stieß den Bewohner zur Seite und entwendete ein Portemonnaie und ein Mobiltelefon.

Polizei sucht Verdächtigen

Der Tatverdächtige soll circa 30 bis 40 Jahre alt und 1,80 Meter groß gewesen sein. Er
sprach akzentfrei Deutsch und trug dunkle Kleidung. Er soll einen dunklen Bart, dunkle Haare und insgesamt ein ungepflegtes Erscheinungsbild haben.

Wer im Tatzeitraum eine verdächtige Person im Bereich der Maxstraße, Hoffnungstraße oder Hindenburgstraße wahrgenommen hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0201/8290 bei der Polizei Essen zu melden.

Autor:

Lokalkompass Essen aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen