Dumm gelaufen: Polizei schnappt jungen Lüner

Ein 16-Jähriger aus Lünen wurde festgenommen.
  • Ein 16-Jähriger aus Lünen wurde festgenommen.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Böser Schreck mitten in der Nacht: Als ein Lüner (50) am frühen Samstagmorgen aufwacht, bemerkt er, dass er im Schlaf ungebetenen Besuch hatte: Einbrecher! Doch schnell klickten dann die Handschellen.

Dieser Fall gehört definitiv in die Kategorie "Dumm gelaufen". Denn noch während Experten der Polizei die Wohnung des Einbruchopfers auf Spuren untersuchen, macht eine Streife ganz in der Nähe des Tatortes eine verdächtige Entdeckung: Ein Auto steht da, auf dem Fahrersitz ein 16-jähriger Lüner. Als wäre das mitten in der Nacht noch nicht seltsam genug, finden die Polizisten im Kofferraum einen Fernseher, der kurz vorher aus der Wohnung des 50-Jährigen gestohlen worden war. Damit konfrontiert packte der 16-Jährige aus: Er erzählte der Polizei von einem Mittäter, ebenfalls 16 Jahre alt, der heimlich den Autoschlüssel seines Vaters genommen habe. Der vermutliche Komplize war da schon geflüchtet. Den Fahrer nahmen die Polizisten mit zur Wache, wo ihn sein Vater abholte.

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.