Typisierung könnte Dwayne das Leben retten

Dwayne braucht dringend einen Stammzellen-Spender.
  • Dwayne braucht dringend einen Stammzellen-Spender.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Dwayne hat Leukämie - das Schicksal des kleinen Mannes aus Bergkamen bewegt die Menschen im Kreis Unna. Nun steht der Termin für eine Typisierungsaktion fest.

Wo ist der Mensch, der Dwayne die so wichtigen Stammzellen spenden kann? Fieberhaft wird gesucht, viele haben sich schon typisieren lassen. Die Facebook-Gruppe "Hilfe für Dwayne" hat mittlerweile über 6.500 Mitglieder. Eine Welle der Hilfsbereitschaft rollt. Anfang Februar findet in Bergkamen die erste Typisierungsaktion für Dwayne statt. Seine Freunde vom FC Overberger, dem Fußballverein bei dem Dwayne vor der Krankheit gekickt hat, organisieren sie zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei. In der Sporthalle Overberge, Hansastraße 99, in Bergkamen können sich Menschen am 2. Februar von 10 bis 18 Uhr typisieren lassen. "Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung werden dem Spender fünf Milliliter Blut aus der Armvene entnommen. Das Blut wird anschließend in einem Labor typisiert. Für den Spender ist das am Aktionstag zunächst eine Sache von 5 bis 10 Minuten und ein kleiner Pieks. Damit ist der erste Schritt getan, um einem Menschen das Leben retten zu können", erklärt Bettina Steinbauer, Aktionsleiterin der Spenderneugewinnung.

Typisierung ist kostenlos

Roland Schäfer, Bürgermeister in Bergkamen, hat die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen und hofft, dass viele Menschen teilnehmen, damit Dwayne einen Spender findet. Jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren kommt als Spender in Frage. Ausschlussgründe sind unter anderem schwere Erkrankungen des Herzens oder der Lunge, Krebserkrankungen, Hepatitis B, C oder D oder auch chronische Erkrankungen wie Diabetes. Wer sich typisieren lassen möchte, kann das kostenlos machen. "Wir wissen natürlich, dass nicht jeder seine Typisierungskosten selbst tragen kann", so Steinbauer. Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei hofft aber auf Spenden, um die Registrierung und Typisierung zu finanzieren. Für jeden Neuspender investiert die Deutsche Knochenmarkspenderdatei fünfzig Euro, denn für die Bestimmung der Gewebemerkmale des Blutes ist eine aufwändige Laboruntersuchung nötig. Das Spendenkonto: Commerzbank Hamm, Kontonummer 5080858; Bankleitzahl 410 400 18.

Mehr zum Thema:
>Dwayne will kämpfen wie ein Dino

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.