Altglas

Beiträge zum Thema Altglas

Politik

FREIER WÄHLER Effekt wirkt
Endlich wird gegen Müllsünder vorgegangen

Düsseldorf, 9. Juli 2020 „Mit Freude haben wir zur Kenntnis genommen, das OB Geisel nun endlich Mülldektive eingestellt hat, denn es kann nicht sein, dass man ungestraft Müll, Sperrmüll, Papier, Altglas und sonstigen Unrat in die Gegend werfen darf“, erklärt Dr. Hans-Joachim Grumbach, Oberbürgermeister-Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER zur bevorstehenden Kommunalwahl am 13. September 2020 in Düsseldorf. „Seit Jahren haben die FREIEN WÄHLER dies immer wieder gefodert. Immer wieder haben...

  • Düsseldorf
  • 09.07.20
Ratgeber
Bezirksbürgermeister Helmut Breitkopf, USB-Geschäftsführer Christian Kley und Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch bei der offiziellen Einweihungsfeier der Unterflur-Behälter für Altglas an der Stiepeler Straße.
  5 Bilder

Unterflur-Behälter an Stiepeler Straße
Bochum sieht sauberer aus

Unterflurcontainer haben Vorteile. Das hat auch der USB erkannt. Nun werden nach und nach eben diese Unterflurcontainer in der gesamten Stadt installiert. An der Stiepeler Straße in Wiemelhausen verändert sich das Stadtbild. Nicht nur, dass die Straße erneuert worden ist, sondern auch die Altglascontainer ausgetauscht sind ausgetauscht worden. Nun stehen dort im Rahmen des Projektes StadtRaumPflege drei Unterflur-Behälter für Altglas für Weiß-/Grün- oder Braunglas. Dazu hat die Bochumer...

  • Bochum
  • 02.07.20
  •  1
Ratgeber
Britta Nelles (links), Abfallwirtschaftsberaterin der Technischen Betriebe Velbert (TBV), stellte gemeinsam mit Abfallwirtschaftsplanerin Irmgard Olberding den Abfallkalender 2020 vor, der in der kommenden Woche an die Velberter Haushalte verteilt wird.

Abfallkalender für das Jahr 2020 wird in Velbert verteilt
Wohin mit dem Müll?

Einen Perspektiv-Wechsel bietet der Abfallkalender 2020, den die Technischen Betriebe Velbert (TBV) ab Mitte der kommenden Woche verteilen lassen. Denn neben den wichtigen Daten zu regulären Abfuhren, Abfuhr-Verschiebungen und Ansprechpartnern, bieten die einzelnen Seiten aufschlussreiche Bilder, die den Müll, die Deponien und mehr aus der Vogel-Perspektive zeigen. "Mit einer Drohne konnten wir so Einblicke ermöglichen, die für viele Bürger interessant sein könnten", sagt...

  • Velbert
  • 26.11.19
Ratgeber

Die HEB teilen mit
Depotcontainerstandplatz in Hagen-Haspe wird aufgelöst

Die Depotcontainer für die Entsorgung von Altglas und Altpapier an der Enneper Straßewerden aufgrund der Baustelle ab heute (17. April) von dem Rewe-Parkplatz vorübergehend eingezogen. Die Anzahl der Depotcontainer am Standort An derKohlenbahn (gegenüber Hausnummer 64) wird im Gegenzug aufgestockt. Für die Entsorgung  von Altpapier steht alternativ noch der Standort an der Kipperstraße zur Verfügung. Alle Containerstandorte lassen sich auf der Homepage des Hagener Entsorgungsbetriebs...

  • Hagen
  • 17.04.19
Ratgeber

Zwei Altglascontainerstandorte in Marl Hüls müssen wegen Brückenschäden aufgegeben werden

Zwei Glascontainerstandorte müssen vorläufig aufgegeben werden. Grund dafür ist, dass die Standplätze nicht mehr von den Sammelfahrzeugen angefahren werden können.Eingeschränkte Tragfähigkeit von zwei Brücken verhindert die Entsorgung Aufgelöst werden die beiden Standplätze Im Spanenkamp/Ecke Bachstraße und Heyerhoffstraße in Höhe der Hausnummer 165 – Brücke. Aufgrund festgestellter eingeschränkter Tragfähigkeit darf zukünftig die Brücke Im Spanenkamp nur noch für Fahrzeuge bis 16 t befahren...

  • Marl
  • 26.11.18
Reisen + Entdecken
Eine Besuchergruppe der VHS Gladbeck war jetzt zu Gast bei der Firma Remondis. Im Essener Stadthafen erfuhren die Gäste, wie gesammeltes Altglas recycelt und zu einem Rohstoff für den Einsatz in der Glasindustrie verarbeitet wird.

Gladbecker besuchten Glas-Aufbereitungsanlage im Essener Stadthafen
Sortenreine Trennung durch den Verbraucher ist für das erfolgreiche Recycling ausschlaggebend

Gladbeck/Essen. Unter der Leitung von Dr. Dieter Briese (ehemaliger Leiter der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck) besuchte jetzt eine Gruppe der Volkshochschule Glabdeck die Altglas-Aufbereitungsanlage der Firma Remondis im Stadthafen von Essen. Nach Remondis-Angaben werden hier pro Jahr über 100.000 Tonnen alter Glasbehälter zu einem Rohstoff verarbeitet, der anschließend wieder in der Glasindstrie zum Einsatz gelangt. Auch alle Altglas-Behältnisse, die in Gladbeck in den dafür...

  • Gladbeck
  • 03.11.18
Ratgeber
Diesen Anblick wird es nach dem Pfingstfest nicht mehr geben: Der ZBG wird die Altpapiercontainer der Wertstoffstation neben der Gladbecker Feuerwache an der Wilhelmstraße abziehen.

"Extreme Vermüllung" rund um die Wertstoffstation an der Feuerwache in Gladbeck-Mitte: Die Altpapier-Container werden abgezogen

Gladbeck. Die Geduld der Verantwortlichen des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" (ZBG) ist zu Ende: Nach dem Pfingstfest werden die Altpapiercontainer der Werstoffstation an der Feuerwache in Stadtmitte abgezogen. Besagte Altpapier-Sammelbehälter sorgten in der Vergangenheit für jede Menge Verdruss. Genutzt werden dürfen Sammelcontainer, diese Regelung gilt auch für Altglas und Altkleider, nur an Werktagen zwischen 7 und 20 Uhr. Eine Nutzung an Sonn- und Feiertagen ist verboten. Doch das...

  • Gladbeck
  • 17.05.18
  •  2
Überregionales
Polizisten ermitteln nach einer Explosion am Beifanger Weg in Selm.

Täter sprengen Glascontainer in der Nacht

Der Knall riss die Zeugin in der Nacht zu Samstag aus dem Schlaf - aus einem Glascontainer am Beifanger Weg in Selm schlugen Flammen und Rauch. Unbekannte verursachten im Container offenbar eine Explosion. Feuerwehrleute löschten den Brand im Container. Der Behälter wurde nach Angaben der Polizei bei der Detonation stark beschädigt, im Umkreis lagen Scherben. "Die Ursache für die Explosion ist bislang noch nicht bekannt", sagt die Polizei. Im Container entdeckten die Polizisten allerdings...

  • Lünen
  • 06.06.16
Ratgeber
Die EDG empfiehlt auf andere Container-Standorte in Brackel (hier im Bild am Hallenbad) auszuweichen.

Bauarbeiten im Hedingsmorgen: Wertstoff-Containerstandort vorübergehend aufgelöst

Wegen der Bauarbeiten im Hedingsmorgen (der OA und der Lokalkompass berichteten) stehen voraussichtlich für zwei Wochen die EDG-Depotcontainer am Standort „Hedingsmorgen/Wieckesweg“ nicht zur Verfügung. Die Entsorgung Dortmund empfiehlt, beispielsweise auf den benachbarten Wertstoff-Containerstandort „Hedingsmorgen“ zwischen Auf dem Sonneborn und Leukeweg auszuweichen. Im Zuge der „Wanderbaustelle“ wird später auch der Ausweich-Standort kurzzeitig aufgelöst. Dann soll jedoch der Standort...

  • Dortmund-Ost
  • 21.05.15
  •  1
Überregionales
  4 Bilder

Kommentar: Dreck und weg-Einstellung

Es ist immer wieder verwunderlich, dass viele Düsseldorfer es einfach nicht verstehen (wollen), wie die Müllabfuhr oder Recycling in der Landeshauptstadt funktioniert. So musste der eine oder andere Mitbürger – ob mit Kinderwagen oder Rollator – einen großen Bogen um einen riesigen Müllberg machen, der tagelang in der Nähe vom Worringer Platz wuchs und wuchs und wuchs ... Auch am Papiercontainer in unmittelbarer Nähe auf der Klosterstraße wechselte man an windigen Tagen besser die...

  • Düsseldorf
  • 03.03.15
  •  1
Überregionales

Altglascontainer wegen Bauarbeiten eingezogen

Die Container für Altglas an der Heinrich-Gustav-Straße müssen vorübergehend eingezogen werden. Grund sind Bauarbeiten in der Straße. Alternativen zur Entsorgung von Altglas befinden sich am Werner Markt und auf dem Wertstoffhof, Brandwacht 49. Nach Ende der Baumaßnahmen im Frühjahr 2014 werden die Container an ihren gewohnten Standort zurück gestellt.

  • Bochum
  • 16.10.13
Natur + Garten
Jede Menge leere Glasbehältnisse stapelten sich zum Jahresbeginn rund um den Sammelcontainer auf dem Festplatz zwischen Stadtmitte und Butendorf.

Sieht so etwa Umweltschutz aus?

Gladbeck/Butendorf. Im Trennen von Wertstoffen sind die Deutschen wohl zumindest Europameister. Und zu dieser Spitzenplazierung tragen auch die Gladbecker bei. Doch leider führt die „Trennwut“ auch zu unschönen Begleiterscheinungen, wie jetzt an der Altglas-Sammelstation auf dem Festplatz an der Bergmannstraße zwischen Stadtmitte und Butendorf deutlich wurde. Die dort aufgestellten Altglascontainer platzten förmlich aus allen Nähten, nachdem umweltbewusste Bürger ihre glasigen...

  • Gladbeck
  • 08.01.13
Ratgeber

Wie klappt‘s denn mit... den Containern?

WEST ANZEIGER-Fotograf Michael Gohl hat mitten in Frohnhausen einen Altpapier-Container entdeckt, der kräftig überläuft. - Wie sind Ihre Erfahrungen mit den Containern für Altpapier und Altglas in Altendorf und Frohnhausen? Hier in unserer Bürger-Community Lokalkompass.de können Sie munter diskutieren und Beispiele von vorbildlichen Containern und echten Schandflecken einstellen....

  • Essen-West
  • 30.05.12
  •  12
Überregionales
Mehr Müll vorhanden als Container - das übliche Bild in der Stadt. Foto: Winkler
  3 Bilder

Blaue Tonnen gegen volle Papier-Container?

Den Anwohnern an der Kettelerstraße/Ecke Walmanger stinken die neuen Container vor der Haustür gewaltig. Und das ist gewiss kein Einzelfall. Beim Vor-Ort-Termin mit den Entsorgungsbetrieben Essen, kurz EBE, hat man jetzt einen Deal gefunden. Dazu gehört die Verbreitung der Blauen Tonnen. Ob die neuen Maßnahmen aber auch die gewünschte Wirkung zeigen, wird in rund drei Monaten überprüft. Vielleicht ein Vorreiter-Projekt auch für weitere Standorte? „Warum sind wir hier das kleinere Übel?“,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.12
Ratgeber

Altglas korrekt entsorgen

Für die Entsorgung von Altglas stehen im Stadtgebiet an fast fünfzig Orten Sammelcontainer. Monheim am Rhein. Dort hinein gehören alle Verkaufsverpackungen aus Glas, darunter Getränkeflaschen, Senfgläser oder Gläser von Obst- und Gemüsekonserven“, informiert die städtische Abfallberatung. Die Entsorgung des Altglases finanzieren die Verbraucher über den Grünen Punkt. Die Abfallberatung bittet darum, sämtliche Gläser gründlich geleert, aber ungespült und ohne Verschlüsse einzuwerfen. Die...

  • Monheim am Rhein
  • 29.02.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Es „menschelt“ am Müllcontainer!

Mir ist aufgefallen, dass ich in unserer Restmüll-Ecke an Altglas- und Altpapiercontainern immer die gleichen Leute treffe. Diese grauhaarige Dürre, die mich stets mit hochgezogenen Augenbrauen ansieht, weil ich nur leere Weinflaschen im Angebot habe. Sie hat natürlich auch andere Pullen im Gepäck, wir saugen unser Wasser aber aus Pet-Flaschen. Ob ich ihr das einfach mal sagen soll? Ätsch, wir trinken auch Antialkoholisches! Sie hält mich bestimmt für einen Schluckspecht... Da lobe ich mir die...

  • Essen-Steele
  • 07.02.11
  •  16
Ratgeber
Ein Glascontainer in Alt-Marl ist umgezogen

Neuer Standort eines Altglascontainers in Alt-Marl

Mit dem alten Zentralen Betriebshof an der Riegestraße ging auch der Glascontainer, der dort vor der Kfz-Werkstatt stand. Inzwischen wurde ein neuer Standort gefunden. Ab sofort kann Altglas an der Westerholter Straße entsorgt werden. Der Container steht auf dem Seitenstreifen in der Nähe des Altkleidercontainers, Fahrtrichtung Alt-Marl. Noch Fragen? - Die Abfallberatung des ZBHs hat die Antworten! Telefon 99-54 23, E-Mail Peter.Hofmann@marl.de

  • Marl
  • 17.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.